was haltet ihr von dreiecksbeziehungen?

M

Benutzer

Gast
davon halte ich null. wär für mich überhaupt nicht geeignet. ich brauch jemanden ganz für mich alleine. ausserdem 3 ist immer eine schlechte zahl.. das geht nie auf und einer wird sich immer als "aussenseiter" vorkommen, egal wie man es dreht.
 

Benutzer65548 

Benutzer gesperrt
Wenn ich wirklich bi bin. Das wird sich vermutlich irgendwann raus stellen, dann möchte ich trotzdem keine Dreiecksbeziehung.

Dann wird jeder Partner gesondert verwöhnt, aber nie zusammen.

Ich würde vor Eifersucht platzen, wenn er seine Hand nach ihr ausstreckt und umgekehrt.
 

Benutzer52196  (53)

Verbringt hier viel Zeit
Ich selber halte von so etwas überhaupt nichts, da sich - offen oder versteckt - irgendwann immer eine/r von denen in einer Weise benachteiligt fühlen wird.
 

Benutzer62334 

Verbringt hier viel Zeit
hey,ich träume davon mal mit 2 frauen ne beziehung(ob partnerschaft od sexbeziehung ist egal) zu führen.
Ich wette, dass einige Frauen von einer Beziehung mit zwei Männern träumen. Würdest du darauf eingehen?
Ich nicht. Höchstens als Dauer-ONS, aber dann wäre es keine "Beziehung".
 

Benutzer70514  (45)

Verbringt hier viel Zeit
dreiecksbeziehung!

hey leute! ich denke nicht`s ist unmöglich! ok! einige haben ja recht hier. hab da mehr ne sexbeziehung im kopf. aber trotzdem! ich bin sicher,daß ne dreiecksbeziehung generell möglich ist. das hat eben was mit der einstellung zum leben generell zu tun. es ist natürlich etwas revolutionäres für die meisten.ne dreiecksb. hat auch viele vorteile(nicht nur für den mann bzw. frau).
:grin:
 

Benutzer70514  (45)

Verbringt hier viel Zeit
vorteile!

es wird einem nicht langweilig! hat abwechselung! man erweitert seine soziale kompetenz. das sind z.b. vorteile!
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
es wird einem nicht langweilig! hat abwechselung! man erweitert seine soziale kompetenz. das sind z.b. vorteile!
Naja, langweilig kann es ja trotzdem werden, auch wenn man zwei statt einem Partner zur Verfügung hat. Umgekehrt muss Langeweile nicht in einer Zweierpartnerschaft auftauchen.
Soziale Kompetenz hole ich mir auch eher im alltäglichen Leben als im Bett. <g>
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
hey leute! ich denke nicht`s ist unmöglich! ok! einige haben ja recht hier. hab da mehr ne sexbeziehung im kopf. aber trotzdem! ich bin sicher,daß ne dreiecksbeziehung generell möglich ist. das hat eben was mit der einstellung zum leben generell zu tun. es ist natürlich etwas revolutionäres für die meisten.ne dreiecksb. hat auch viele vorteile(nicht nur für den mann bzw. frau).
:grin:

Du verrätst uns bestimmt gleich Dein Konzept, wie Du das auf die Reihe bekommst, dass alle zufrieden sind.

So revolutionär ist die Idee ja nicht, nur wirklich durchsetzen konnte sie sich nie.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ich finds beknackt.einer steht immer noch irgendwie außen vor.
 

Benutzer25356  (36)

Verbringt hier viel Zeit
rebell75 schrieb:
hey leute! ich denke nicht`s ist unmöglich! ok! einige haben ja recht hier. hab da mehr ne sexbeziehung im kopf. aber trotzdem! ich bin sicher,daß ne dreiecksbeziehung generell möglich ist. das hat eben was mit der einstellung zum leben generell zu tun. es ist natürlich etwas revolutionäres für die meisten.ne dreiecksb. hat auch viele vorteile(nicht nur für den mann bzw. frau).
Na dann probiers doch mal aus, und berichte uns dann davon :zwinker:
Und dürften sich deine Frauen dann auch noch parallel andere Männer "halten"? Oder willst du der einzige Herr im Korb sein?
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
es wird einem nicht langweilig!
Weil man zwei Vollzeitentertainer hat? Langweilig wird mir auch nicht, wenn ich nur einen Partner habe und mit dem was unternehme
hat abwechselung!
Gut, wenn man die unbedingt braucht.
man erweitert seine soziale kompetenz.
Das halte ich für ein Gerücht. Soziale Kompetenzen erlangt durch das tägliche menschliche Leben und nicht, weil man 2 oder mehr Partner hat.
 

Benutzer70514  (45)

Verbringt hier viel Zeit
mein titel!

wenn das alles passt,dann ist es auch nicht langweilig! es muß natürlich passen. besonders bei einer dreiecksbeziehung. das ist doch klar. natürlich kann man sich soziale kompetenz voanders holen. aber natürlich sind bei einer dreiecksbeziehung toleranz,verständnis und aktzeptanz besonders gefragt.
ich will ja schließlich kein dominanter haarem werden. sondern die beziehung soll auf gleichberechtigter ebene fungieren.:grin:

ach ja! der text ist an ginny gerichtet.

hallo metarmorphosen!
das mit dem "revolutionär" war übertrieben. also ich habe kein patentrezept die beiden zufrieden zu stellen,da ja jeder mensch verschieden ist. aaaber! wichtig ist ,daß sich die beiden frauen erstmal untereinander sehr sehr gut verstehen und sich mögen.am besten wäre es wenn diese bi wären.natürlich müssten dann beide auch in mich verschossen sein. das ist doch klar. ich denke das wären erstmal wichtige vorraussetzungen für eine dreiecksbeziehung.
aber nochmal! ich strebe keine dreiecksbeziehung an. damit ich nich falsch verstanden werde. aber ich bin dem nunmal nicht abgeneigt. :grin: :grin:
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
also ich habe kein patentrezept die beiden zufrieden zu stellen,da ja jeder mensch verschieden ist.

Das ist mir soweit schon klar, dass Menschen unterschiedlich sind. Aber so eine Dreiecksbeziehung bringt ja spezifische Probleme mit sich und da hatte es mich interessiert, ob Du da vernünftige Ansätze hast.

Ich liebe ja Frauen und halte sie für wunderbare Geschöpfe. Aber bei vielen Dingen die an sich toll sind, ändert sich das ja, wenn ein vernünftiges Maß überschritten wird. Wenn Du jeden Tag kiloweise Dein Lieblingsspeise essen müsstest, wärst Du da auch nicht begeistert von. Bei Frauen dürfte, was eine Beziehung betrifft, das vernünftige Maß bei mehr als einer schon weit überschritten sein. :ratlos: :zwinker:

Eine scharfe Nummer mit zwei Mädels, ok, das nehme ich Dir noch ab, dass das seinen Reiz haben könnte, aber eine Beziehung mit zwei Frauen? Ne, das ist mit Sicherheit kein Spaß mehr. :kopfschue
 

Benutzer70514  (45)

Verbringt hier viel Zeit
mein titel!

hey metamrophosen! hast dir übrigens ein cooles pseudo ausgedacht:grin: .
alle deine argumente sind ja nicht falsch! aaaber! du und ich haben bisher noch keine dreiecksbeziehung gehabt. daher sollte man nicht sowas vorab verurteilen. ok! ich hab das zu positiv gedeutet und du zu negativ. ich denke aber daß sowas möglich sein kann. anstreben tue ich sowas auch nicht.aber wenn ich die gelegenheit bekommen würde und ich natürlich single bin:grin: ,dann würd ich darauf eingehen.
ich denke,daß mehr im leben möglich ist,als alles das was man mit dem gesunden menschenverstand ausmacht. auf jedenfall!:zwinker:
 

Benutzer67864 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, glaube nicht, dass es über längere Zeit gut geht, denn jede Frau, die irgendwie Stolz hat, der ist das irgendwann zu dumm. Wäre bei mir jedenfalls so. Könnte das vllt. anfangs- wenn überhaupt- vielleicht, aber über längeren Zeitraum wäre mir das echt zu blöd.
 

Benutzer71329 

Verbringt hier viel Zeit
mich würd mal interessieren, was für dich Beziehung heißt. (So wunderbar es sein mag, sich endlose 3er vorzustellen, gibts da ja auch Aspekte über Sex hinaus...)

(Ich hätt im Moment Chancen darauf. Und ich hätt lieber so eine klassische langweilige zwei Leute-Beziehung.)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren