Was haltet ihr von der Abkürzung "SS" für "schwanger"?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer46933  (40)

live und direkt
find ich nicht nur ungut, sondern auch schwachsinnig. was ist so schwer daran, so ein kurzes wort auszuschreiben? ich sehs schon kommen, dass wir uns irgendwann nur noch mit abkürzungen unterhalten. hurra, der untergang der sprache ist gekommen. :kopfschue
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich benutz viele Abkürzungen, auch SS, aber nur für Schwangerschaft und nicht für schwanger.
Andere Assoziationen hin oder her... Das stört mich da jetzt nicht so.
Mein Freund benutzt auch AV-Handschuhe und die haben ganz sicher nichts mit Analverkehr zu tun. :grin:
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich halte eigentlich nicht viel von abkürzungen

ABER SS finde ich sehr gut.

sieht man nur schon im SSforum :tongue:

wenn man da XXX mal schwangerschaft schreiben "müsste" käme man ja nirgends hin.


ich würde SS genau so brauchen. wie MUmu und MuMi etc...

find ich total ok und gut.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
find ich nicht nur ungut, sondern auch schwachsinnig. was ist so schwer daran, so ein kurzes wort auszuschreiben? ich sehs schon kommen, dass wir uns irgendwann nur noch mit abkürzungen unterhalten. hurra, der untergang der sprache ist gekommen. :kopfschue
wenn du dich schon so darüber aufregst, solltest du vll (huch, schon wieder eine abkürzung) mit bestem beispiel vorangehen und die groß- und kleinschreibung beachten. oder gehört das nicht zur deutschen sprache?
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
wenn du dich schon so darüber aufregst, solltest du vll (huch, schon wieder eine abkürzung) mit bestem beispiel vorangehen und die groß- und kleinschreibung beachten. oder gehört das nicht zur deutschen sprache?

erstens mal hab ich nicht generell was gegen abkürzungen. aber gegen schwachsinnige schon.
zweitens hab ich das mit der klein und großschreibung schon in nem anderen thread lang und breit erklärt. suchfunktion hilft dir da sicher weiter.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Da ich Jahre intensivst in Schwangerschaftsforen unterwegs war, ist mir SS für Schwangerschaft schon völlig vertraut, im Zusammenhang ist eh immer klar, was gemeint ist.

Aber ich habe eben in diesem einem Schwangerschaftsforum mal folgendes gelesen, was eine Frau erlebt hat..

Eine junge Mutter ist nach der Geburt umgezogen und hat all ihre Umstandsklamotten in einen Karton mit der großen Aufschrift "SS-Klamotten" beschriftet, sich was dabei zu denken, die neuen Nachbarn fanden das weniger lustig, als sie den Karton auf dem Gehweg sahen und riefen die Polizei. Die Polizisten waren reichlich amüsiert, was sich hinter den angeblich naziverherrlichenden Inhalt verbarg.:grin: :tongue:
Also immer schön aufpassen wo und wie man solche Abkürzungen verwendet und ob man nicht fremde Gefühle verletzt.:zwinker:
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
erstens mal hab ich nicht generell was gegen abkürzungen. aber gegen schwachsinnige schon.
zweitens hab ich das mit der klein und großschreibung schon in nem anderen thread lang und breit erklärt. suchfunktion hilft dir da sicher weiter.
ich schreib ja auch alles klein.. wahrscheinlich aus dem gleichen grund wie du (bin zu faul zum suchen), aber du kannst dich doch nicht einerseits über das verhunzen der sprache beschweren und es dann selber tun...
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Finde ich albern - wozu braucht man diesen Eltern-Forums-Slang?

Genauso wie es hier ein Forumslang gibt, dass ist in jedem spezifischen Forum so, hier schreibt doch auch keiner 5x mal in einem Beitrag Geschlechtsverkehr oder Analverkehr, wir wissen ja grob um was es geht.

Wenn ich in einem Forum bin, wo es nur um ein Thema geht, werden nunmal spezifische, sich ständig wiederholende Ausdrücke abgekürzt, das das dann auch mal ins normale Leben überschwappt ist eher dumm oder manchmal auch peinlich, aber das passiert einem nunmal.

In einem Bastelforum wo nur die Cracks schreiben, verstehst du mit Sicherheit nur Bahnhof.:grin:
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
Darf man jetzt schwanger auch mit 88 abkürzen?

ich hab so drauf gewartet. der schmäh ist sicher noch ergiebig, es finden sich sicher noch ein paar ss-runen, die spiel und spaß für eine weitere theradseite garantieren. :cool1: :ratlos:

@beastie
dinge kleinzuschreiben heißt nicht, dass man damit völlig außerhalb jeder position ist, sprachliche dinge zu kritisieren. ich hab trotz kleinschreibung ein recht ausdifferenziertes sprachgefühl und finde grammatikalisch falsch verwendete abkürzungen ("ich bin ss") [strike]schlimmer als den holocaust. (um diesen "wunderbaren" nazi-schmäh, der sich hier einnistet, ein bisschen zu füttern. *duck*).[/strike] sehr sehr böse.

ich argumentiere nicht doof mit einem fingerzeig auf den duden oder so, DAS würde mich und meine kleinschreibung irgendwie unglaubwürdig machen, sondern mit sprachgefühl.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich schreib ja auch alles klein.. wahrscheinlich aus dem gleichen grund wie du (bin zu faul zum suchen), aber du kannst dich doch nicht einerseits über das verhunzen der sprache beschweren und es dann selber tun...

groß und kleinschreibung ist ja noch kein richtiges verhunzen. außerdem würd ich durchaus so schreiben, wie es richtig ist (ich mache auch meistens keine fehler, weil ich rechtschreibung beherrsche und mir alles nochmal durchlese), wenn mir das tippen nicht so schon große probleme bereiten würde (ich vertippe mich bei jedem wort mindestens 5x und einige meiner tasten gehn nicht richtig). ich würde, wenn ich noch auf groß und kleinschreibung achten würde, bis übermorgen brauchen für nen beitrag. deswegen schreib ich klein, auch im messenger und bei informellen emails.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
@beastie
dinge kleinzuschreiben heißt nicht, dass man damit völlig außerhalb jeder position ist, sprachliche dinge zu kritisieren. ich hab trotz kleinschreibung ein recht ausdifferenziertes sprachgefühl und finde grammatikalisch falsch verwendete abkürzungen ("ich bin ss") [strike]schlimmer als den holocaust. (um diesen "wunderbaren" nazi-schmäh, der sich hier einnistet, ein bisschen zu füttern. *duck*).[/strike] sehr sehr böse.

ich argumentiere nicht doof mit einem fingerzeig auf den duden oder so, DAS würde mich und meine kleinschreibung irgendwie unglaubwürdig machen, sondern mit sprachgefühl.
zur sprache gehört aber eben nicht nur sprachgefühl und das ich worte aussprechen kann. sondern eben auch rechtschreibung und grammatik.
wer im glashaus sitzt....:grin:
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
wie kann man nur so ne grosse (üerflüssige) diskusion führen, über was ganz banales??? :ratlos:


SS ist doch ne ganz normale abkürzung für schwangerschaft (nicht für schwanger!) :ratlos:
wo ist denn hier das problem?


wie lolly schon so gut geschrieben (und ich gedacht habe)
schreibt hier auch nicht jeder IMMER analverkehr, geschlechtsverkehr, oralverkehr, natursekt und handjob. ist doch einfach dämlich und umständlich! jeder weiss ja was mit AV gemeint ist, vorallem wenn der text eindeutig darauf hin deutet.
FA frauenarzt. KK kranken kasse, KH kranken haus, ET... etc! mit der zeit liest man das im SS-forum ohne probleme mit!
so dumm kann ja keiner sein.
und wenn doch... dann fragt man 1 mal und weiss es.

probleme gibts :hmm:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Namen sind Schall und Rauch! - Und Abkürzungen ebenso.

Sofern die Abkürzung gebräuchlich und verständlich ist (und das ist SS in einem Schwangerschafts-Forum wohl schon), stört mich das überhaupt nicht...

Hier im Forum spricht man ja auch über BJ, GV, AV, PU, SM, etc.

Die ganze Panik bei Begriffen, die man mit irgendwelchen Nazi-, oder DDR-Begriffen in Verbindung bringen könnte, geht mir sowieso ziemlich auf die Nerven.
Genau so wie sonstiges "politisch korrektes" Gesülze.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ich finde Abkürzungen allgemein ziemlich dämlich. Egal worum es geht.
 
M

Benutzer

Gast
SS als Abkürzung für Schwangerschaft ist für mich kein Ding. Zumal das ja auch aus dem Kontext erschließbar ist.

Wenn es für schwanger steht finde ich es seltsam aber groß dran aufhängen muss ich mich nicht.
 

Benutzer86003 

Benutzer gesperrt
zur sprache gehört aber eben nicht nur sprachgefühl und das ich worte aussprechen kann. sondern eben auch rechtschreibung und grammatik.
wer im glashaus sitzt....:grin:
Ich finde, ein Text, der grammatikalisch korrekt und auch ohne Rechtschreibfehler geschrieben ist, liest sich insgesamt sehr problemlos und flüssig, wenn es wirklich NUR die Großschreibung ist, an der es fehlt. Schreibt man konsequent klein, dann läßt sich daraus allein auch kein fehlendes Sprachgefühl ableiten, meiner Meinung nach. Mangelndes Sprachgefühl erkennt man in der Regel daran, dass eben bei Grammatik und Rechtschreibung Fehler gemacht werden - dazu gehören wiederum unter anderem wahllose (!) Groß-/Kleinschreibung sowie Abkürzungen, die einfach nicht sinnvoll oder logisch sind (z.B. "SS" für das Wort "schwanger").
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Es gibt eindeutig schlimmere Abkürzungen.

Ich finde es eher befremdlich und gleichzeitig sehr belustigend, wie man sich an solch einem Thema immer wieder und auf Dauer hochziehen kann. Aber wenn man sonst nichts zu tun hat... :engel:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren