Was haltet ihr vom Emo-Style?

Benutzer94718 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi Leute ich habe vor kurzen einen Bericht über den Emostyle gesehen und muss zugeben das viele der Mädchen echt toll aussehen. Wie findet ihr das denn so ?
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
das was sie über sich aussagen möchten find ich unreif und nicht zukunftsförderlich. Aber rein optisch gefallen die mir. Die sind wennschon auf ihr Äusseres bedacht, praktisch alle schön schlank und nicht irgendwelche behaarte Affen :grin:
Mir gefallen optisch diese Emo-Typen
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Unreif, albern, hässlich, peinlich, aufmerksamkeitsuchend, ...
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das Aussehen gefällt mir meistens ganz gut. Das Verhalten nur nicht... dann doch lieber Goths.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
redest du jetzt nur vom Aussehen oder von dem was sie sein wollen? Den das Aussehen kann nie unreif sein. Aussehen ist nicht so definierbar

Ich rede von beidem. Da dieser komische Style ja offenbar einen -für mich total albernen- Hintergrund zu haben scheint, kann man das meiner Meinung nach nicht komplett trennen.

Außerdem finde ich schon, dass man auch Aussehen als unreif betiteln kann. Wie ich mich mit 14 oder 15 total krass und extrem hässlich geschminkt habe, da sah man mir auch auf hundert Meter an, dass ich unreif war. Ich finde, das ist manchmal schon ersichtlich.
 
A

Benutzer

Gast
mmmh... ich finde es einfach gesagt ziemlich, ziemlich hässlich. Vorallem die Mascherl in den Haaren und diese Frisuren - nenene - da gabs schon bessere Jugend-Modetrends.
 
P

Benutzer

Gast
Wenns mal nur ums Aussehen geht: Keine Ahnung was daran hübsch sein soll: Männer wie Frauen und Frauen die so geschminkt sind dass sie aussehen als hätten sie Würmer...
 

Benutzer50989 

Verbringt hier viel Zeit
Also bis zu einem gewissen Alter finde ich es noch ganz niedlich anzusehen. Aber ab irgendwann (allerspätestens mit Verlassen der Teenager-Jahre) wirkt es auf mich eher lächerlich...
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
hübsch finde ich es nicht - aber es ist dem Alter geschuldet in welche sich die Teenys eben so stylen - daran ist nichts verwerflich! ich lächle drüber und gut ist es... in jeder Generation gibt es Dinge über die man später selbst lachen kann - niemand kann sich da rausnehmen.

Insofern finde ich es beschämend sich über Dinge lächerlich zu machen obwohl die meisten früher während der Pubertät selbst nicht wirklich besser waren nur auf andere Art und Weise...
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Als Vertreterin des alten (90er...) edelgothigen (Samtkleider, Reifröcke, Tiaras,. lange Handschuhe, Lackstiefel, Korsetts) Vampirinnengeschlechtes kann über diese chuckstragenden, frisiert-wie-Erdhörnchen-aussehenden, pinkfarbene-Netzhandschiuhe liebenden, Visual-Key-hörenden kleinen Pipiemos nur verächtlich und schaurtig lachen HAHAHAHAAAAAAAAAAA!!!!

Moment mal, ich glaub über uns ist damals von den Altwavern, den echten Ur-Gruftis, die schon seit den 80ern dabei waren so ein Kram auch gesagt worden....menno...*flunschzieh*

Scherz beiseite, sind doch ganz drollig die Kleinen. ;-) Lieber ein liebevoll durchgestyltes Emomädel als so ne Assipeitsche die sich unter den Toaster legt und wasserstoffperoxidblondes Haar hat, meine Meinung.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
ich finde es absolut HERRRLICH, was für eine breite ablehnung von außerhalb die emo-jugendsubkultur erfährt. diese ablehnung ist völlig irrational (leute, das ist eine jugendkultur und keine existentialistische philosophie..) und kann nur als teil der kultur selbst betrachtet werden. ihr "ruf" war fix, es ist ihnen schon mitgegeben worden, dass sie irrationalerweise so gehasst werden. sie haben jedenfalls nicht mehr oder weniger dafür getan, das zu verdienen, als irgendwelche deutschland-hiphopper, krocha ("jumpstyle-tänzer") oder wer auch immer.
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Ich find, dass es einfach nur albern aussieht, deswegen habe ich "nichts für mich" angekreuzt. So würde ich nichtmal für Geld rumlaufen wollen. Aber... jedem das Seine. Wenn die Jungs und Mädels sich damit wohlfühlen, dann sollen sie. Sie tun ja niemandem damit weh.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
na hoffentlich. es wäre ja recht fad, wenn die jungen so rumlaufen würden, wie es den alten in den kram passt.
 
L

Benutzer

Gast
Ich hab das Gefühl, die große Emo-Welle ist eh vorbei. Von daher versteh ich die Aufregung noch weniger. Außerdem gibt es Emos ja nicht erst seit gestern, auch in meiner Jugend haben Leute geritzt, die Welt schwarz gemalt usw. - nur hatten die keine pinken Strähnen im Haar.
Ich hab auch schon hübsche Emos gesehen, die ohne pink auskamen. Oder ist das dann untrue? :grin: Szenen sollten sich nie allzu ernst nehmen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren