Was halten Mädels davon?

Benutzer54913 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde Narben interessant, weil jede eine Geschichte erzählt...ausserdem hat wohl jeder irgendeinen optischen Makel und ob das jetzt krumme Beine oder eine Narbe ist, ist doch auch egal...ich hab übrigens selber ein paar hübsche OP Narben, am Anfang hab ich die immer versucht zu verstecken, aber mittlerweile ist mir das zu lästig und bis jetzt hat das noch keinen gestört...es kommen eher interessierte Fragen, was da denn passiert sei..so kann man auch Leute kennenlernen...
 

Benutzer54073 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde das nicht ekelig. Mein Exfreund hatte auch so eine Narbe (wo anders) und die war auch nicht optimal verheilt. Aber ich hab ihn trotzdem geliebt und auch seine Narbe. Es ist ein Teil von ihm gewesen.
Außerdem finde ich, dass Narben einen Menschen besonders machen...Sie sind wie Zeichen und erzählen eine Geschichte.

Ich selbst hab auch eine, die ist auch ca. 12 cm lang, am Arm. Aber wenns irgendwem nicht passt, dann ist er es auch nicht wert. Kann ich schließlich nix für.
 

Benutzer42189 

Verbringt hier viel Zeit
15meter ... also gut 7 mal um den körper rum - wie die da geschnitten haben, möchte ich garnicht wissen :grin:
 

Benutzer21309 

Verbringt hier viel Zeit
ich habe durch den kaiserschnitt eine nabe von 16 cm und ich hatte auch (nachdem mein ex sich trennte) angst dass sich da wer dranstören könnte, aber nein tat nieman:zwinker:
 

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Narben zeigen Charakter :smile: Ich find Narben alles andere als ekelig, kann sogar sehr anregend wirken. Is menschlich, ich finds sogar fast schön. Also -> Daumen hoch für Narben :tongue:
 

Benutzer47940 

Verbringt hier viel Zeit
ich finde zwar alles OP mäßige irgendwie "eklig", weil ich blut und innereien und so nicht abhaben kann (und auch nicht die vorstellung wie man da rumschnippelt und so :ratlos: ), aber wenn ich jemanden mag (und später auch liebe) oder halt erstmal kennenlerne oder so, dann ist das für mich ÜBERHAUPT kein kriterium jemanden nicht zu mögen. ich bin dann vielleicht erstmal erschrocken und baff und bin betroffen, aber das ist nach 20sekunden vorbei, und dann passt das. und wenn ich jemanden mit narbe liebe, dann liebe ich auch seine narbe!
 

Benutzer50349 

Verbringt hier viel Zeit
ich denk sobald du jemanden liebst ist sowas doch total nebensächlich :smile:

mein freund hat auch ne Narbe und ich find sie toll ^^
 

Benutzer55580 

Verbringt hier viel Zeit
ich finde dies net schlimm habe ja auch ein paar ^^ knie unterleib rücken ^^
mein freund hat auch kein problem mit... man kann ja meist nix dafür ^^
 

Benutzer33226  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hey "Leidensgenosse"

Ich schätz mal ich hab die "gleiche" narbe wie du, schön in der Mitte aufm Oberkörper, richtig? Nur meine OP war vor *nachdenk* fast 2 Jahren jetzt und ich bin ein Mädchen und hab eine relativ große Oberweite, also wird die aufmerksamkeit schön darauf gerichtet :cool1:
demzufolge hätte ich überhaupt keine Probleme wenn mein Freund auch so eine Narbe hätte...
Btw: Ich habe einen Freund und der hat auch überhaupt kein Problem mit meiner Narbe... :smile: Ich habe ihn mal gefragt ob sie ihn stört und er meinte, er hätte sie garnicht bemerkt :smile:
 

Benutzer27089  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke auch nicht das eine Narbe die die meiste Zeit verdeckt ist irgendwie stört.

Denn sobald eine dich mag, ist ihr egal das du eine Narbe hast...
Aber was die meisten hier wohl nicht sagen... sobald es eine frei sichtbare Narbe ist, z.b im Gesicht (bei mir neben dem Auge), sieht das, so denke ich, schon anders aus.
Obwohl viele behaupten es würde sie nicht stören, so haben sie doch, wenn auch nur unterbewusst, irgendwas gegen solche Narben.
Man sieht die Person an, und man sieht die Narbe. Sie ist immer sichtbar. Sie nimmt einem Gesicht die Symmetrie, die "Perfektion".
Wenn SIE IHN dann aber trotzdem mag, dann ist das wieder kein Problem, denn die Narbe gehört einfach dazu.
 

Benutzer55532 

Verbringt hier viel Zeit
Antworten...

Na hallo!
Danke für die Antworten!!! Freut mich sehr!!! Ein Stück weit bin ich schon stolz darauf. Ich meine ich wurde im zarten Alter von 2 Jahren aufgeschnitten... meine Fresse, irgendwie ist das krass. Und, bei der Genesung der zweiten OP hab ich meine erste grosse Liebe :herz: kennengelernt... weil sie dort arbeitete wo ich auskurieren musste :grin: Vielleicht war das sowas wie Schicksal!


@ ArpX Ich denke du hast da ganz andere Erfahrungen gemacht als ich, da deine Narbe im Gesicht ist. Vielleicht merkst Du auch eher, wenn sich wirklich jemand daran stört, bzw. sich von Dir abwendet. Meine wird ja wirklich nur im Sommer, unter der Dusche oder von der Freundin gesichtet.

@ Livinb Dein Freund hat sich vermutlich mehr auf das Wesentliche konzentriert :grin: Mein Vorteil: Ich kann mit der Narbe von meinem nicht mehr vorhandenen Sixpack ablenken. Andere tragen eine originelle Badebrille, um den selben Effekt zu erreichen.

Devilicious Das stimmt, es erzählt eine Geschichte... und man wird auch relativ schnell darauf angesprochen und kommt nicht drumrum die Geschichte zu erzählen. Besonders von kleinen Kindern ("heeeeeey was hast du da????")
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Na hallo!
Danke für die Antworten!!! Freut mich sehr!!! Ein Stück weit bin ich schon stolz darauf. Ich meine ich wurde im zarten Alter von 2 Jahren aufgeschnitten... meine Fresse, irgendwie ist das krass. Und, bei der Genesung der zweiten OP hab ich meine erste grosse Liebe :herz: kennengelernt... weil sie dort arbeitete wo ich auskurieren musste :grin: Vielleicht war das sowas wie Schicksal!

Hey Du,

Also viele Menschen haben Narben von Krankheiten und Unfällen, also nix aussergewöhnliches. Haupsache, man lebt.:smile:
Ich habe gleich 3 Narben von 20-25 cm über den Bauch verteilt und noch eine 10 cm-Narbe am Hals. Kein Mädel hat sich bisher daran stören lassen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren