Was habt ihr zuletzt gegessen?

V

Benutzer

Gast
Doch, das geht mich was an. Weil es mich betrifft. Weil genau solche Leute nämlich dran Schuld sind, dass dicke nicht mehr aus dem Haus gehen können ohne von zig Seiten niedergemacht zu werden.
Aber klar, wenn ein paar asoziale Fettärsche, die gern die widerlichsten Mengen in sich reinschaufeln bis andere fast kotzen, ihr Fettsein auch noch öffentlich zelebrieren müssen und mich udn zig anderen Leuten damit jede Grundlage für ein Sozialleben zunichte machen, soll unsereiner schön die Klappe halten.

Off-Topic:
ich finde deinen ansatz hier doch etwas seltsam - sollte man sich nicht eher über die leute aufregen, die nichts besseres zu tun haben, als andere leute wegen ihres äusseren zu tyrannisieren?! :ratlos:
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Ein 3/4 Brötchen, eine kleine Cabanossi-Wurst, eine halbe Schüssel Eisbergsalat und ein kleines Schälchen mit Grießbrei und Kirschen
 

Benutzer25480 

Verbringt hier viel Zeit
Gerade ein leckeres Brötchen mit Schinken, Käse, Salat, Tomaten und Remoulade gegessen und die anschließenden 1000mg Penicillin nicht zu vergessen *g*
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
gestern abend 3 spiegeleier auf brot .... eier muss der junge haben. :smile:
 
V

Benutzer

Gast
obstsalat


Off-Topic:
Und ich frage mich, warum man andere dafür verantwortlich machen muss, weil man am eigenen Selbstbewusstsein nichts tut, sich seinem "angeblichen Schicksal" hingibt und sich deshalb kaum mehr vor die Türe traut

Off-Topic:
falls du es nicht mitbekommen hast: darkbluesmile ist wenn ich das richtig verstanden habe wegen einer stoffwechselstörung übergewichtig und würde von essensmengen zunehmen, bei denen andere abnehmen. der ratschlag "nimm doch ab" ist also fehl am platze und wenn sie sich in ihrem körper nicht wohl fühlt, ist es bestimmt nicht so leicht, sich einfach mal eine doppelte portion selbstbewusstsein herzuzaubern. natürlich wäre es schön, wenn sie selbstbewusster damit umgehen könnte, aber sowas kommt wohl kaum von heut auf morgen. oder was wären da deine konkreten tipps?
ich kann schon verstehen, dass sie sauer ist, wenn leute auf der straße sagen/denken: "die stopft den ganzen tag pommes in sich rein und ist selbst schuld". es gibt ja tatsächlich dicke, die sehr unvernünftige mengen und sehr ungesund essen.
mein einwand an dieser stelle war, dass erstens ganz bestimmt nicht jeder dicke "eklige mengen" vertilgt (kenne da im bekanntenkreis genügend gegenbeispiele), zweitens der fehler doch wohl bei denen zu suchen ist, die andere wegen äusserlichkeiten - sei es nun das übergewicht oder die schiefe nase - hänseln und tyrannisieren, und drittens jeder letztendlich selbst wissen muss, wie er sein leben führen möchte.
 
A

Benutzer

Gast
ich wollte ein bisschen melone essen, die war aber so mehlig, dass ich davon abstand genommen und eine kiwi gegessen habe.
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Spinatsuppe mit Hackfleisch und Feta (sah aus wie schonmal gegessen, aber es war :drool: ), Kokosquark mit Ananas
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Seit dem Frühstück (2 Stück Kuchen) nichts mehr, deswegen knurrt mein Magen auch so.
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
kornweckerl mit wellness-schinkenaufstrich und einer avocado mit chiliöl und zitrone.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren