Was habt ihr schon alles verloren?

Benutzer76022 

Verbringt hier viel Zeit
Ich war vorgestern - gestern feiern, komme nach Hause, stehe vor der Tür und merke, dass ich meinen Schlüssel verloren habe. Total ärgerlich, besonders weil es richtig teuer wird. :geknickt:

Was habt ihr schon alles verloren?
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
1x Handy -> zurückbekommen
1x Geldbörse -> leer in einem Mülleimer gefunden, aber zumindest die Karten und Ausweise waren noch drin
1x Schlüssel -> Fundbüro


Ansonsten nur bedeutungslose Kleinigkeiten, die dann allerdings auch nicht mehr aufgetaucht sind.
 

Benutzer85796 

Benutzer gesperrt
schlüssel, handy und geldbörse bleiben immer bei mir.... (auch gut so^^ .. prüfte irgendwie auch alle 5 min ob geldbörse noch in der tasche ist.. son tick von mir.. aber gut so.. habs noch nie verloren und wenn wäre es fatal ^^)

ansonsten gerne und oft: ipod / brille / geld das lose in taschen liegt oder auch bons für getränke bei veranstaltungen ^^
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Geld hab ich mal verloren
Ansonsten Portemonnaie, aber da hab ich mich am nächsten Tag durch die Geschäfte in der Stadt gefragt und es wurde abgegeben - mit kompletten Inhalt
 

Benutzer16418  (32)

Verbringt hier viel Zeit
1x Handy im Theater(war da grad 2 Tage alt) - wurd von nem Kerl gefunden der mein ganzes Telefonbuch durchtelefonierte und es mir dann nach Hause brauchte :smile:
1x Geldbörse inner Schule - wurde abgegeben, war alles noch drin.

Ansonsten sind 2 Jacken, ne Sonnenbrille, Mütze, Schal, Schuh, Haarreif auf div. Festivals in der Menge verschollen :-D
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ich habe mal die Geldbörse meiner Partnerin verloren... :schuechte

Sie kam (ohne Geld aber) zum Glück zurück...

Man, hab ich mich schlecht gefühlt... :confused:
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Hab einmal meinen Geldbeutel im Restaurant liegen lassen, war aber bei der Bedienung als ich zurückkam.
Und einmal hab ich mein Handy verloren, ist mir aus meinem Rucksack gefallen (ich weiß bis heut nich wann/wie das passiert ist^^), das war im Schwimmbad und es gab auch einen freundlichen Menschen, der es abgegeben hat. Dem bin ich bis heute dankbar, ich hätte gerne gewusst wer das war und mich persönlich bedankt, ohne mein Handy hätt ich ein arges Problem^^ (seitdem schau ich auch, dass ich meine Nummern noch extra aufschreib)
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Ich habe einmal meinen Haus- und Wohnungsschlüssel verloren, allerdings war meine Vermutung, wo das am ehesten passiert sein könnte, war richtig - in dem Café, wo ich mit meinem Freund die Mittagspause verbracht hatte. Am nächsten Tag bekam er den Schlüssel zurück. Ich bin dennoch relativ panisch alle Wege abgelaufen, auf denen mir der Schlüssel hätte abhanden kommen können, das besagte Café hatte bereits geschlossen, als mir der Schlüsselverlust Stunden später auffiel.

Dank WG kam ich trotzdem zuhause rein, wir haben dann auch Ersatzschlüssel machen lassen, was eh schon länger geplant war :zwinker:.

Ansonsten gehe ich mit meinen Sachen sehr umsichtig um und passe gut auf Mobiltelefon, Geldbörse usw. auf.
 

Benutzer71398  (32)

Verbringt hier viel Zeit
ein abend: komplette tasche verloren :schuechte :geknickt: inhalt-->handy,Geldbeutel mit Geldkarte,Krankenkassenkarte,Geld,Perso...
(zum glück hatte ich keinen schlüssel dabei)

ach und sonst mal hier und da einen (!) aber immer nur einen handschuh :zwinker:

lg megamize
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Illusionen, Vorurteile, Zähne, Polypen, Haare :-D.

Mir wurde auch einmal der Rucksack mitsamt Geldbörse gestohlen, da war ich so 16 Jahre alt. Blöd, aber nicht sooo tragisch.

Monate später bekam ich Sparkassenkarte und Personalausweis per Post zugeschickt, eine Kundin hatte in der H-&-M-Umkleidekabine hinter dem Spiegel eingeklemmt die Dokumente gefunden...
 

Benutzer85024 

Verbringt hier viel Zeit
Nachdem ich angefangen habe einen Ring zu tragen (der mir bis dahin nicht wirklich viel bedeutete, war einfach schön, auch nicht besonders teuer), verlor ich ihn andauernd. Er wurde an den merkwürdigsten Orten gefunden, auch wenn ich die Hoffnung schon aufgegeben hatte. Seit einem bestimmten Fundort ist er sehr wertvoll für mich, ist sozusagen mein Glücksbringer geworden:smile:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Off-Topic:
[...] verlor ich ihn andauernd. Er wurde an den merkwürdigsten Orten gefunden, auch wenn ich die Hoffnung schon aufgegeben hatte. Seit einem bestimmten Fundort ist er sehr wertvoll für mich, ist sozusagen mein Glücksbringer geworden:smile:

Dazu fällt mir der Roman "Das Messingherz" von Herbert Rosendorfer ein, da kommt etwas Ähnliches vor - sowohl mit einem kleinen Herz aus Messing als auch mit einem Kettenanhänger aus Messing, die beide jeweils verloren gehen, aber durch die irrwitzigsten Zufälle wieder auftauchen und zum Besitzer "zurückfinden".

Der Roman umfasst noch viel mehr, das mit den verlorenen Glücksbringern ist nur eine kleine Facette, aber bei Deiner Ring-Geschichte musste ich sofort daran denken. Ich kann die Lektüre dieses Romans wirklich sehr empfehlen, ist ein schönes und unterhaltsames, amüsantes wie tragisch-dramatisches Buch.
 

Benutzer80667 

Benutzer gesperrt
Ich habe schon ein paar mal den Studentenausweis, Personalausweis oder Führerschein verloren, jedoch kamen sie immer wieder per Post zurück :smile:
 
A

Benutzer

Gast
momentan meinen geruchs- und geschmackssinn und vor ewig langer zeit meine g shock
 

Benutzer61431 

Verbringt hier viel Zeit
- Geld ---- net zurück bekommen
- Handy---- wieder bekommen
- Jacke---- net mehr bekommen
 
P

Benutzer

Gast
Letzte Woche erst hab ich im Phantasialand 20 Euro verloren. Hatte den Parkplan in der Hosentasche, und das Geld auch, weil ich mein Portemonnaie eingeschlossen hatte. Hab scheinbar den Plan rausgeholt und dabei das Geld auch, ohne es zu merken. :geknickt: Naja, irgendjemand hat sich gefreut.

Vor ein paar Monaten hab ich mein Portemonnaie mit aaaallen Papieren drin verloren. Habs nach dem Einkaufen aufs Autodach gelegt und bin losgefahren.
Abends kam ein Anruf, Gott sei Dank hatte es jemand gefunden. Das Geld war zwar weg, aber wenigstens hat mir das eine Menge Rennerei erspart.

Meinen Studentenausweis hab ich schon viermal in der Mensa verloren. Lag zum Vorzeigen auf dem Tablett und ist dann unter dem Teller verschwunden. Hab jedesmal Studivz-Nachrichten von irgendeinem Mensamitarbeiter bekommen und konnte ihn mir wieder abholen.

Man merkt - ich bin ziemlich ungeschickt was sowas angeht. :schuechte
 
V

Benutzer

Gast
ich bin leider spezialistin im verlieren teurer sonnenbrillen. :ratlos:

in einem club mal den geldbeutel. wurde aber abgegeben und es war noch alles drin, als ich ihn am nächsten tag abgeholt habe. ansonsten noch perso, bargeld und kleinkram.
 

Benutzer58944 

Meistens hier zu finden
hmm verlier auch ständig irgentwas, Sonnebrillen, Jacken, usw .. kamen schon einige 100 Euro zusamm!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren