Was habt ihr euch beim sex noch nicht getraut?

Benutzer162366  (26)

Benutzer gesperrt
Gibt es Dinge im Bett, oder generell sexueller Natur, die ihr mit eurem Partner noch nicht gemacht habt, die euch aber reizen würden?
Aus welchen Gründen auch immer - sei es weil man bisher noch zu feige war, oder weil man weiß,dass er oder sie das nicht mögen würde etc pp
 

Benutzer162426  (37)

Ist noch neu hier
Nur im Bett oder generell Sexueller Natur... Die Antwort ist jeweils grundverschieden. Im Bett haben wir, abgesehen von einigen Variationen diverser Sachen schon so ziemlich alles durch was uns bisher so in den Sinn kam und das wir auch ausführen konnten (manchmal spielt die Anatomie einfach nicht mit). Außerhalb des Bettes waren wir bisher zb zu feige es in einem gut besuchten Kino Saal zu machen, obwohl wir gerne würden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer109875 

Meistens hier zu finden
Natürlich gibt es Träume und Vorstellungen die sich nicht in die Tat umsetzen lassen. Aber es gibt auch Wünsche die vielleicht gewagt sind und die Hemmschwelle im Kopf sagt ich traue mich nicht.
Ich würde gerne mal Anal gefistet werden, nur hat es bis heute nicht geklappt. Die Gründe sind, wie auch immer , vielseitig.
 

Benutzer161689 

Verbringt hier viel Zeit
ich würd noch vieles gerne ausprobieren. Aber ein Footjob bekommen steht mal weit oben ^^....nur hab ich mich zu zeiten als ich noch "kontakt zu frauen hatte" :smile:D) nie getraut darüber zu reden, dass ich füße mag :tongue:
 

Benutzer150774 

Verbringt hier viel Zeit
Mich würde es mal reizen, meine Frau sauber zu lecken, wenn ich in ihr gekommen bin. Da sie aber Sperma überhaupt nicht mag und es im Mund ekelig findet, wird sie es völlig abstoßend finden, wenn ich es einfach so machen würde. Daher habe ich das bisher auch nicht umgesetzt. Dies als Wunsch bei ihr zu platzieren wird nichts bringen, dafür kenne ich sie und ihre Einstellung lange und gut genug.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
also es gibt schon noch so manches,das ich noch ausprobieren will,was sich aber bisher schlicht noch nicht ergeben hat.mit feigheit oder nicht hinsichtlich ihren vorlieben zu mir passenden sexpartnern hat das aber gar nix zu tun (ich hab logischerweise nur sex mit menschen,die sexuell bestens zu mir passen).wie gesagt,es ergab sich schlicht einiges noch nicht,was mich reizt.das hängt ua damit zusammen,dass ich durch meine erkrankungen selten andere treffen kann.und auch damit,dass ich stimmungsschwankungen habe und gerade für sexuelles 100%ig genau dafür in der stimmung sein muss.
nur äußere umstände halten mich also von so manchem ab.
 

Benutzer134235  (47)

Verbringt hier viel Zeit
Als Single ist es nicht immer so einfach, seine Sexphantasien auszuleben. Es gibt noch vieles, was ich gerne ausprobieren würde. Im Kopf stelle ich mir diese Sachen immer sehr geil vor und wünsche sie ins Reale umzusetzen. Leider habe ich die Partnerin/den Partner für diese Spiele noch nicht gefunden.
Ob ich sie dann allerdings auch wirklich im Realen erleben werde oder ob ich mich dann doch nicht getraue, kann ich heute noch nicht sagen.
 

Benutzer134235  (47)

Verbringt hier viel Zeit
find ich jetzt nicht,denn man kann ja auch affären oder freundschaften plus haben.einen festen partner brauchts dafür ja nicht...
Ja das ist schon richtig, man braucht keinen festen Partner. Aber ich finde es nicht einfach, eine Affäre zu finden, die genau noch dieselben Vorlieben hat, wie ich. Ist ja nicht so, dass dies eine Frage ist, die gleich nach dem "Hallo, wie geht's? Darf ich mich zu Dir setzen" folgt, wie zum Beispiel: "Magst Du auch, Männer in den Arsch zu f...en?"
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja das ist schon richtig, man braucht keinen festen Partner. Aber ich finde es nicht einfach, eine Affäre zu finden, die genau noch dieselben Vorlieben hat, wie ich. Ist ja nicht so, dass dies eine Frage ist, die gleich nach dem "Hallo, wie geht's? Darf ich mich zu Dir setzen" folgt, wie zum Beispiel: "Magst Du auch, Männer in den Arsch zu f...en?"
ich find das recht leicht,passende sexpartner zu finden,egal obs rein sexuell oder mehr als das ist...aber ich thematisiere (sofern es um neu kennengelernte männer geht,idR hab ich ja lieber sex mit freunden) sexuelle vorlieben auch gleich zu beginn.beim kennenlernen online schon vor einem treffen (denn wenns nicht passt,kann man sich das ja sparen),sonst beim ersten treffen.je offener man damit umgeht,desto leichter wird man eben fündig.vllt liegt es daran,dass du eben nicht allzu offen und direkt damit umgehst,dass du es schwierig findest,dafür passende sexpartner zu finden.ich geh damit halt sehr offen um und habe trotz extrem hoher ansprüche immer mehr als einen super passenden sexpartner am start.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Da fällt mir spontan nix mehr ein.:grin:
Zumindest habe ich irgendwann im Leben angefangen meine Wünsche und meine Vorlieben umzusetzen und eben auch passende Personen gefunden, die das für mich erlebbar gemacht haben ubd das sehr umfassend.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
ich habe im letzten jahr auch nach und nach (endlich!) meine liste "abgearbeitet" und einige wünsche erfüllt bekommen..

was ich noch nie hatte:
mehr als 2 männer gleichzeitig im bett.. steht aber noch auf der wunschliste :tongue::grin:
 

Benutzer135315 

Verbringt hier viel Zeit
mein partner war nie zu feige und ich auch nicht, so haben wir bis jetzt alles gemacht, was uns eingefallen ist oder auf das der andere lust hatte. warum soll man sich schämen, es umzusetzen, wenn beide drüber geredet haben ?
 

Benutzer128143  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Oralsex... leider. Ich kann mich einfach nicht überwinden weil ich mich doch ekele- kindisch ich weiß und mir ist klar dass Oralsex unglaublich toll sein muss für die Männerwelt. Ich konnte mich einfach noch nie überwinden.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren