Was geht eurer Meinung nach gar nicht? (Mode, Styling,....)

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
das
- Ballarinas
- C-Strings
- Chucks
- Crooks
- Hochgestellte Hemdkragen
- Hüfthosen, wenn man mit ihnen beweisen kann – ohne sie aufzuknöpfen – dass man rasiert ist.
- Jeans in Stiefel stecken
- Kappen so halb aufhaben
- Leggins
- Moonboots
- Muskel-Shirts
- Pali-Tücher
- Pelz
- Röhrenjeans
- Snoopy und Hello Kitty Unterwäsche
- Sonnengelbe Ballarinas mit einem pastelgelben Top kombinieren (Habe ich im Juni gehäuft gesehen)
- Talliengürtel bei übergewichtigen Frauen (da sie ungünstiges hervorheben)
- Tennissocken und Sandalen
- Tops die aussehen wie Müllsäcke weil übertrieben weit
- Totenkopfmuster mit Schleifchen … wirklich alles ist damit bedruckt
- Überdimensionalgroße Sonnebrillen die die Hälfte des Gesichtes "verschlucken"
- Vans
- Weiße Hose oder weißer Rock und darunter keinen weißen String sondern am "Besten" noch einen wahlweise roten / schwarzen Slip
- Zu enger BH, dann quillen am Rücken immer zwei Fettpolster hervor
kombiniert mit dem
Oh mein Gott, wo fange ich jetzt bloß an...:grin:...ich denke, das gäbe Stoff für Stunden.

- Ballerinas (wieso wollen erwachsene Frauen wie Puppen aussehen? *fg*)
- Poloshirts mit aufgestelltem Kragen
- zu kurze Oberteile bei Mann und Frau, die einen herrlichen Blick auf den Wabbelbauch freigeben
- Jesuslatschen
- Norwegerpullis (da juckt es mich schon beim Hinsehen)
- Feinstrumpfsocken, bei denen man das Ende sieht
- Goldschmuck bei Männer (außer Uhr und Ehering untragbar)
- abgeplatzter Nagellack an Händen und Füßen
- Makeup, das Ränder verursacht
- Lippenstift an den Zähnen
- Parfümwolken
- die Farbe Lila
- Tennissocken außerhalb sportlicher Aktivität tragen
- an jedem Finger ein Ring
- Tattoo im Gesicht
- rückenfreie Oberteile, wo der BH voll sichtbar ist
- weiße/bunte Strings zu weißen Hosen, Röcke
- Sonnenbrillen, die in Räume und im Haar getragen werden
- Hosen, bei denen der Arsch bis am Boden hängt
- Schnauzer und Vollbärte
- extrem hervorquellende Brusthaare
- enge, kurze Hosen bei Männern
- Strings an Männern
- Männerhandtäschchen
- Baseballkappen
- Pullunder an Männern
- ungeputzte Schuhe
- ungebügelte Klamotten
triffts eigentlich ziemlich gut :grin:

aber das allerschlimmste sind zur zeit echt ballerinas und generell klamotten wo fettpolster rausquellen.
 

Benutzer54293 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Manchmal frage ich mich, warum mich noch niemand auf der Straße erschlagen hat, weil ich zu stilbrüchig angezogen bin... :ratlos:
 
Q

Benutzer

Gast
Verstehe garnicht was an Ballerinas soooo schlimm sein soll (wenn sie nicht gerade gold oder silber sind):ratlos:
Mit einer normalen Jeans und einem normalen Oberteil sehen die doch ganz schick aus, und sind vor allem bequem.
 

Benutzer27369  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Männer:
- 08/15-Rasierer-drüber-Nicht-Frisur
- "Phoenix-Schnitt"
- in den Kopf rasierte Muster
- übermäßige Strähnen / gefärbte Muster am Kopf
- Pferdeschwanz in Verbindung mit beginnender Glatze
- Army-Klamotten
- fast alle "lustigen" Spruch-Shirts (z. B. "Was ist geil, und hat einen Streifen auf dem Rücken?", "Dort Mund", etc.)
- Schnauzer (ohne den dazugehörigen Kinnbart) --> gilt nur für Leute unter ca. 40 :zwinker:
- schäbige C&A-Drachen-Tribal-Shirts (tragen so ziemlich alle Bundis)
- extrem gebatikte (keine Ahnung, ob man es so schreibt) Jeans
- auf Zwang pseudo-kaputte Styler-Jeans (mit Fransen, Stickereien, Flicken, etc.)
- Hochwasserhosen (damit mein ich nicht Röhrenjeans, sondern einfach zu kurze & enge Hosen)
- diese typischen Studenten-Schuhe (diese hässliche Mischung aus Turn- und Halbschuh von Deichmann)
- übertriebene Assi-Toaster-Bräune
- Möchtegern-Bärte (drei "wohlgeformte" dünne Striche, etc.)
- rasierte Arme, Beine, Brust --> Tunte (es sei denn, Schwimmer oder sowas)
- Brillis in den Ohren
- extreme Hopper-Hosen, die aussehen, als hätte der Typ schon reingeschissen
- auf den Kopf aufgelegtes Cap
- hochgeklappter Polokragen, noch schlimmer: zwei Poloshirts übereinander, das obere davon mit Stehkragen
- Hose in den Socken
- Sandalen / Ökolatschen
- Sonnenbrille im Haar
- rosa Hemden / Shirts
- Palästinenser-Tuch
- Dreads (find ich persönlich eher hässlich, Rastas OK)
- Pennerlook (vollgekotzes weißes T-Shirt, Jeansjacke, dreckige Hose)
- Nazi-Look (Bomberjacke, Lonsdale/Fred Perry-Shirt, Jeans in den Kampfstiefeln)
- Immer-und-überall-obwohl-nicht-berufstätig-Anzugs-Träger (Missbrauch symbolischen Kapitals)
- Handy auf voller Lautstärke mit Bushido & Co. (ist mittlerweile fast Styling-Accessoire)

Frauen:
- übertriebene Assi-Toaster-Bräune
- Schminktopf-Opfer (insbesondere Rouge, Lidschatten), Schminke gerne, aber nicht mit der Spritzpistole
- fette D&G-Gürtelschnallen
- Handtaschen, die so groß sind wie eine Scheibe Brot
- Hüfthosen, Röhrenjeans, enge Oberteile bei Übergewichtigen (es gibt auch schöne weitere Klamotten mittlerweile)
- "Vanilla-Ninja-Frisur" (ist Gott sei Dank wieder total out)
- zu viel Gold, Silber und *bling bling*
- Paris-Hilton-Pseudo-Hund-Fledermäuse
- Brillen mit Kindergestell
- Army-Klamotten
- Kirsch-Tattoos (völlig blöd)
- überdimensionale Sonnenbrillen (Puck die Stubenfliege)
- Arschgeweih in allen Formen und Variationen
- Assi-Look (Buffalos, halblange, hinten hochgegelte Haare)
- Stöckelschuhe, die vorne extrem spitz zulaufen und der dazugehörige Trippel-Gang
- Sandalen / Ökolatschen
- Palästinenser-Tuch
- Dreads (find ich persönlich eher hässlich, Rastas OK)
- Punk-Frisuren (eine Kopfhälfte rasiert, die anderen mit langen Haaren)
- Bräunungscreme

Mehr fällt mir erstmal nicht ein
Gegen Ballerinas, Chucks und Vans hab ich gar nichts. Bei denen, die es tragen können, sind auch Röhrenjeans nicht schlimm...
 
Q

Benutzer

Gast
Jedem das seine...

...aber manche Aussagen hier kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Was ist dabei wenn man (ein bisschen) Wert auf Mode und Styling legt. "Vanilla Ninja Frisuren":grin: lustig der Ausdruck, aber was ist daran jetzt so schlimm, sollen wir alle lieber mit Pottschnitt rumlaufen?!

Genau wie spitze Stiefel, tschuldigung, soll jetzt keiner mehr spitze Stiefel tragen weil einige (Teenies) nunmal nicht drauf laufen können?!

Da könnte ich jetzt zig Sachen angeblicher dont's hier aus dem Thread aufzählen. Ich denke viele haben hier die extremen Typen vor Augen, deshalb kann man aber noch lange nicht alle über einen Kamm scheren. Oder aber, provokant gesagt, es ist mal wieder nur der Neid der hier eine Rolle spielt, oder der Frust, grade von Männern die sich hier so auslassen über einen bestimmten Typ Frau, weil sie im realen Leben von diesen mim Arsch nich angeguckt werden.

That's Life!!
 

Benutzer27369  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Oder aber, provokant gesagt, es ist mal wieder nur der Neid der hier eine Rolle spielt, oder der Frust, grade von Männern die sich hier so auslassen über einen bestimmten Typ Frau, weil sie im realen Leben von diesen mim Arsch nich angeguckt werden.

Och, kann da jemand nicht damit umgehen, dass nicht jeder auf "Tussies" steht? Du hast recht, von Frauen, die du meinst, werde ich zum Beispiel nicht beachtet, will ich aber auch gar nicht, ob du's glaubst oder nicht. Optisch stehe ich auf das Mädchen von nebenan und beim Charakter lege ich schon Wert auf eine gewisse Intelligenz - und die haben diese Püppchen normalerweise nicht. Die mögen vielleicht im Bett was drauf haben (ist eigentlich auch nur Klischee) und sehen in der Meinung vieler gut aus, aber davon hab ich nichts.
Du musst leider akzeptieren, dass nicht jeder auf Frauen vom Schlage Paris Hilton, Gülcan oder Gina Lisa (oder wie sie heißt) steht. Das ist nun einmal Fakt. Die können nackt auf meinem Bett liegen und ich würde nichts mit denen anfangen.

Im Übrigen: Wie definierst du "gepflegtes Äußeres"? Man kann gepflegt und attraktiv aussehen, ohne dass man rumläuft wie ein Clown. Spitze Stiefel? Das hast du missverstanden. Stiefel sind OK, leicht spitz zulaufende Schuhe auch, aber diese albernen Speerspitzen, in denen nicht mal ein halber Zeh Platz finden würde, und in denen die Frauen rumtippseln wie besoffene Giraffen, gehen nun mal gar nicht. Muss man solche Schuhe tragen, um nach deiner Attitüde modern zu sein? Oder auch die "Vanilla-Ninja-Frisen" (ich geh davon aus, dass du weißt, welche ich meine). Es gab eine Zeit, da hatte die ungefähr jede Frau auf den Blackfloors der Diskotheken. Würde mich nicht stören, ich geh auf den Rockfloor (sofern vorhanden oder halt gar nicht), aber man musste sie ja auch leider auf der Straße ertragen. Das hatte was von Uniformierung und war somit ungefähr null stylisch. Höhö... bin gespannt, was du entgegenzubringen hast.

EDIT: Ach ja, eine Teorie von mir ist auch, da du ja auch deine versucht hast, geltend zu machen, dass Frauen, auf die die meisten meiner "Don'ts" zutreffen, wobei ich davon ausgehe, dass du ebenfalls zu dieser Kategorie gehörst (ohne dir zu Nahe treten zu wollen), insbesondere die Zuneigung der Männer brauchen und wollen, die sie, wie sagtest du noch, "nicht mit dem Arsch angucken". Und weißt du warum? Weil sie sich durch Körbe Verteilen als etwas Besseres fühlen. Nun, wenn dann das positive Feedback der hässlichen, ungepflegten, unstylischen Männer, zu denen z B. ich deiner Meinung nach warscheinlich gehöre, ausbleibt, und somit keiner zurückgewiesen werden kann, bröckelt für diese Frauen ein bisschen heile Welt, weil sie sich für unwiderstehlich halten. Tja, shit happens.

Aber jedem das Seine. Ich verbiete ja niemanden, so rumzulaufen, es ist nur mein persönlicher Geschmack, was geht und was eben nicht. Du hast da deine Präferenzen und ich meine, und, um einen Berliner Politiker zu zitieren, das ist auch gut so.
 
Q

Benutzer

Gast
1.) Och, kann da jemand nicht damit umgehen, dass nicht jeder auf "Tussies" steht?

2.) Im Übrigen: Wie definierst du "gepflegtes Äußeres"? Man kann gepflegt und attraktiv aussehen, ohne dass man rumläuft wie ein Clown.

3.) Ach ja, eine Teorie von mir ist auch, da du ja auch deine versucht hast, geltend zu machen, dass Frauen, auf die die meisten meiner "Don'ts" zutreffen, wobei ich davon ausgehe, dass du ebenfalls zu dieser Kategorie gehörst (ohne dir zu Nahe treten zu wollen)...

1.) Nein, damit kann ich sehr wohl umgehen, jeder hat nunmal einen anderen Geschmack. Aber wie ich schon erwähnte, jedem das seine. Leben und leben lassen. An Deiner Ausdrucksweise kann ich jedoch schon ableiten, das Du jede die auch nur ansatzweise nach "Tussi" aussieht, oder anders gesagt etwas mehr Wert auf Ihr Äußeres legt und nicht rumläuft wie ein Bauerntrampel (übertrieben ausgedrückt), über einen Kamm scherst.

2.) Habe ich je was anderes behauptet?! Nein.

3.) Sorry, da muss ich Dich mit Deiner Theorie leider enttäuschen. Ich laufe zwar nicht rum wie eine "Tussi" oder ein "Clown", aber auch nicht wie ein Kartoffelsack.

Im Übrigen, was fühlst Du dich durch meinen Beitrag denn so angegriffen wenn Dich dieser Typ Frau sowieso nicht interessiert, dann kann es Dir doch egal sein wie sich jene kleiden. Schließlich fühle ich mich durch Personen mit Deinem Geschmack und Deiner Einstellung auch nicht belästigt.
 
C

Benutzer

Gast
Also was wirklich nicht geht...da gibts genug. Also wirkliche No-Gos:
  • Leggins unter Röcken oder noch schlimmer unter Shorts
  • Socken zu Sandalen
  • viel zu enge Oberteile
  • Käppchen gangster-mässig auf den Kopf setzen
  • Kleider/Tops im "Kartoffelsackschnitt"
  • Kroks
  • Hosen in "ungewohnten" Farben, z.B. neongrün
    lange Röcke
  • zu weite Hosen
  • zu weite T-Shirts
  • Baskettball Shirts oder ähnliches
  • Goldeketten
  • Ketten jeglicher From die jemanden über der Brust baumeln
  • die meisten Caps
  • dieser ganze Hip-Hop Gangster Style allgemein
  • Leggins
  • Perücken
  • unechter Bart
  • Leinenhosen
  • Sonnbrillen aus dem Discounter
  • buffalos
  • karottenhosen
  • röhrenjeans
  • mega-schlabber-klamotten und genauso zu enge klamotten und zu kurze
  • lederhosen
  • muskelshirts
  • sandalen bei männern
  • schlecht sitzende Anzüge
  • ungeputzte Schuhe
  • klobige Schuhe zum Anzug
  • Kurzarmhemden
  • Krawatten schlecht binden
  • Muskelshirts in der Öffentlichkeit
  • Chucks
  • Glitzerklamotten bei Männern
  • Pummelfeen in Röhrenjeans
  • Kronen auf Jeans, solange es keine R&R ist
  • Jeans ohne Potaschen
  • Hemdkragen aufgestellt
  • Gangsta Mädchen
    Ballerinas (wieso wollen erwachsene Frauen wie Puppen aussehen?
  • fg
  • )
  • Poloshirts mit aufgestelltem Kragen
  • zu kurze Oberteile bei Mann und Frau, die einen herrlichen Blick auf den Wabbelbauch freigeben
  • Jesuslatschen
  • Norwegerpullis (da juckt es mich schon beim Hinsehen)
  • Feinstrumpfsocken, bei denen man das Ende sieht
  • Goldschmuck bei Männer (außer Uhr und Ehering untragbar)
  • abgeplatzter Nagellack an Händen und Füßen
  • Makeup, das Ränder verursacht
  • Lippenstift an den Zähnen
  • Parfümwolken
  • die Farbe Lila
  • Tennissocken außerhalb sportlicher Aktivität tragen
  • an jedem Finger ein Ring
  • Tattoo im Gesicht
  • rückenfreie Oberteile, wo der BH voll sichtbar ist
  • weiße/bunte Strings zu weißen Hosen, Röcke
  • Sonnenbrillen, die in Räume und im Haar getragen werden
  • Hosen, bei denen der Arsch bis am Boden hängt
  • Schnauzer und Vollbärte
  • extrem hervorquellende Brusthaare
  • enge, kurze Hosen bei Männern
  • Strings an Männern
  • Männerhandtäschchen
  • Baseballkappen
  • Pullunder an Männern
  • ungeputzte Schuhe
  • ungebügelte Klamotten
    enges violettes Oberteil
  • gelbe, sehr knappe, nichtsdestotrotz auch sehr leuchtende Shorts
  • ein sehr weiter weißer Wollmantel drüber, länger als die Shorts, halb offen getragen
  • goldene Flipflops
  • jeans in socken stecken
  • zuviel behaarung
  • flip flops an männern
  • strings allgemein
  • socken zu sandalen
  • palitücher
  • socken, die fast bis zu den knien hochgezogen werden
  • hosen, die über dem bauchnabel sind
  • zuviel parfüm
  • karottenhosen, die den po wie ne birne aussehen lassen
  • hosen ohne potaschen
  • kappen, die nicht richtig auf dem kopf sitzen
  • zu große sonnenbrillen
  • marken wie d&g, gucci, louis vuitton
  • pelz
  • zu enge klamotten/bhs
  • totenkopfmuster
  • zu große creolen
  • agatha
  • buffalos
  • abgeplatzter nagellack
  • zuviel schminke oder wenn frauen sich schminken ohne zu wissen, wie es geht
  • arschgeweihe
  • nasen- und bauchnabelpiercings
    Leggings (die hätte man in der 80er-Mottenkiste lassen sollen!)
  • Leggings unter Röcken
  • Goldgürtel
  • generell falscher (!) Goldschmuck - im Gegensatz zu falschem Silber sieht man falschem Gold nämlich an, dass es falsch ist
  • Babydoll-Tops (JEDE sieht darin aus, als wäre sie im 6. oder 7. Monat schwanger)
  • Shirts mit Aufdrucken wie "Tussi" oder "I'm hot, you're not" u.ä., einfach nur peinlich und zwar in jedem Alter
  • Mädels, die glauben, zu enge Klamotten würden schlanker machen (tun sie nicht) und bei denen das Fett auf allen Seiten rausquillt
  • sehr süsse oder orientalische Parfüms
  • flücht
  • bewusst hochgezogene Strings in Kombi mit extratiefen Jeans (danke ich hab kein Bedürfnis, dauernd halbe Ärsche zu sehen)
  • String-Bikinis (kaum eine Frau hat den dafür erforderlichen Hintern)
  • offensichtlich gefälschte Kleidung und Taschen
  • Männersandalen aka Jesuslatschen
  • Männer in FlipFlops (am Strand knapp okay, ansonsten nicht)
  • Männer im metrosexuellen Style
  • Anzüge in der Freizeit
  • sorryDean
  • Strings bei Männern
  • Unterwäsche mit Comic-Mustern
  • Emo-Style
  • Prolo-Style
  • Chucks
  • Crocs
  • hervorquellende Brusthaare bei Männern
  • unrasierte Achseln bei Frauen
  • Die Hosen in die Socken stecken
  • Die Hosen in den Knien hängen zu haben
  • Die Kappe schräg, quär, schief auf zu haben
  • Dieses Kondom, dass man sich über den Kopf zieht
  • Handy am Gürtel tragen
  • Bauchfrei tragen, wenn man nicht bauchfrei ist
  • Die Gott sei Dank aus der Mode geratenen Buffalo-Schuhe
  • Hosen mit so einem großen Schlag, dass man die Schuhe nicht mehr sieht
  • Diese viel zu großen Sonnenbrillen
  • Fingernägel in bunten Knallfarben und mit Glitzer drauf
  • Krawatten
  • Klamotten mit Golddruck
  • Socken in Sandalen
  • goldene Gürtel
  • Strings bei Männern
  • Flip-Flops
  • Bauchtaschen
  • Weiße Stiefel
  • Jeans ohne Potaschen
  • Röhrenjeans (in den meisten Fällen)
  • Neonfarbene Kleidung
  • weiße Stiefel
  • Overknees (egal ob Strümpfe oder Stiefel)
  • pinke Schuhe
  • Chucks
  • extrem spitze Schuhe - potthässlich!
  • Moppelchen in Leggins, Minirock und kurzem Top, kombiniert mit viel gold und pink
  • Haarreifen die die Haare nicht nach hintenschieben, sondern einfach so mitten auf dem Kopf sitzen
  • Leute, die sich nicht altersgerecht kleiden
  • VokuHila bei Frau und Mann
  • Emo Scheitel
  • Generell Emo Klamotten (schwarz/pink und diese Hosen erst )
  • Flip Flops bei Typen
  • Sandalen oder Adiletten mit Socken bei Typen
  • Ghettotoasterbräune generell aber am schlimmsten mit
  • Platinblonden Haaren
  • alte zerissene Bundeswehr Jacken
  • Iro's
  • Peeptoes
  • Diese Mini Handtaschen wo grad mal ein Handy und ne Schachtel
  • Kippen reinpasst
  • Generell pinke Klamotten
  • Kurze Röcke daß man den Arsch fast sehen kann
  • Tops wo die Brüste fast rausfallen
  • Hip Hop Klamotten bei Frau und Mann
  • Spitze Stiefel
  • "Beleibtere" Leute mit engen Klamotten (wenn der Bauch über die Hose hängt z.B)
  • das ist das was mir grad so einfällt.
  • zu kleine BHs, wo die Brüste oben so rausfallen und es aussieht, als wären es vier
  • diese ganz kurzen Bomberjacken mit Pelzkragen...Gott sei Dank sieht man die kaum noch
  • Crocs
  • andere Tiermuster als Leopard ("Grrrr, bin so wild!")
  • bicolorfrisuren, Tricolorfrisuren, Unisex-Haarschnitte
  • diese Ohrstecker die so aussehen wie riesige Knöpfe
  • Totenköpfe generell, noch schlimmer wenn sie Schleifchen auf dem Kopf haben
  • Mini mit Leggins und Ballerinas, wenn man nicht gerade Kate Moss' Figur hat
  • zu enge Blusen bei denen die Knopfreihen so Löcher bilden
  • alles, generell alles mit Drachen, Tribals, chinesischen Zeichen!!!
  • Netzoberteile
  • diese ausgwaschenen Jeans die an einer Seite Cord haben
  • tausend Plastikketten auf einmal
  • diese komischen billigen eckigen Plastiktaschen die es mit allen unmöglichen Mustern gibt
  • Nicht richtig aufgesetzte Kappen, die nur so auf dem Kopf liegen
  • die Farbe hellblau bei Frauen kann ich GAR nicht leiden
  • "Rockerinnen" mit H&M-Ramones-Shirt und -tasche, Röhrenjeans, Chucks, Avril-Lavigne-Makeup usw. (Finde ich generell nicht unbedingt schlecht, aber bei den ganzen 12jährigen sieht es schon albern aus)
  • Knallpinker Lippenstift
  • Tätowierungen bei Frauen
  • Tätowierungen bei Männern
  • Kurzarmhemden mit Krawatte, generell Hemden mit Mustern
  • Asibräune
  • aufgemalte Augenbrauen
  • Totenköpfe ( das Leben ist doch viel zu schön )
  • karierte Schuhe
  • ein "Vorhang im Gesicht
  • Ballerinas
  • Logos, die Größer sind als man selbst
  • rosafarbene Polohemden
  • hochgestellte Shirt/Hemdkragen
  • Brillies im Ohr
  • CHucks
  • Männer mit zu viel LOcken
  • Festivalarmbändchen
  • zu viel Schminke
  • Schminke bei Männern
  • Socken mit irgendwelchen hässlichen Figruen/Tieren etc. drauf
  • Socken mit Sandalen
  • Socken mit Ballerinas
  • Leggins unter/m Rock/Shorts
  • Röcke die länger als knielang sind
  • Hosen mit zu weitem Schlag
  • Poloshirts bis oben zugeknöpft
  • gefärbte Haare wo man den Ansatz ganz deutlich sieht
  • total künstlich Braun (also richtig Sonnenbankbraun fast schon Schoko)
  • Boleros bei Übergewichtigen
  • weiße Stiefel
  • schwarz-weiß gepunktete Kleider mit ner fetten Schleife in der Taille
  • Bundeswehrklamotten im Alltag anziehen
  • abrasierte und dann aufgemalte Augenbrauen
  • Goldkettchen
  • diese geflochtenen Armbänder wie die von Wolfgang Petry
  • abgefressene Fingernägel
  • Dreck unter den Nägeln
  • Röhrenjeans bei Männern
  • Crooks
  • hosen,bhs und oberteile,bei denen man sich fragt,ob s sie auch ne größe kleiner gab
  • leggins
  • aufgemalte augenbrauen
  • 10tonnen puder im gesicht
  • pailitücher
  • zu weite tops
  • pelz
  • socken in kombi mit sandalen
  • gefärbte,bevorzugt blondierte,haare mit besonders viel ansatz
  • 08/15-Rasierer-drüberNicht-Frisur
  • Phoenix-Schnitt
  • in den Kopf rasierte Muster
  • übermäßige Strähnen / gefärbte Muster am Kopf
  • Pferdeschwanz in Verbindung mit beginnender Glatze
  • Army-Klamotten
  • fast alle "lustigen" Spruch-Shirts (z. B. "Was ist geil, und hat einen Streifen auf dem Rücken?", "Dort Mund", etc.)
  • Schnauzer (ohne den dazugehörigen Kinnbart) --> gilt nur für Leute unter ca. 40
  • schäbige C&A-Drachen-Tribal-Shirts
  • extrem gebatikte Jeans
  • auf Zwang pseudo-kaputte Styler-Jeans (mit Fransen, Stickereien, Flicken, etc.)
  • Hochwasserhosen (damit mein ich nicht Röhrenjeans, sondern einfach zu kurze & enge Hosen)
  • diese typischen Studenten-Schuhe (diese hässliche Mischung aus Turn- und Halbschuh von Deichmann)
  • übertriebene Assi-Toaster-Bräune
  • Möchtegern-Bärte (drei "wohlgeformte" dünne Striche, etc.)
  • rasierte Arme, Beine, Brust --> Tunte (es sei denn, Schwimmer oder sowas)
  • Brillis in den Ohren
  • extreme Hopper-Hosen, die aussehen, als hätte der Typ schon reingeschissen
  • auf den Kopf aufgelegtes Cap
  • hochgeklappter Polokragen, noch schlimmer: zwei Poloshirts übereinander, das obere davon mit Stehkragen
  • Hose in den Socken
  • Sandalen / Ökolatschen
  • Sonnenbrille im Haar
  • rosa Hemden / Shirts
  • Palästinenser-Tuch
  • Dreads (find ich persönlich eher hässlich, Rastas OK)
  • Pennerlook (vollgekotzes weißes T-Shirt, Jeansjacke, dreckige Hose)
  • Nazi-Look
  • Immer-und-überall-obwohl-nicht-berufstätig-Anzugs-Träger
  • Handy auf voller Lautstärke mit Bushido & Co.
  • übertriebene Assi-Toaster-Bräune
  • Schminktopf-Opfer (insbesondere Rouge, Lidschatten), Schminke gerne, aber nicht mit der Spritzpistole
  • fette D&G-Gürtelschnallen
  • Handtaschen, die so groß sind wie eine Scheibe Brot
  • Hüfthosen, Röhrenjeans, enge Oberteile bei Übergewichtigen (es gibt auch schöne weitere Klamotten mittlerweile)
  • Vanilla-Ninja-Frisur
  • zu viel Gold, Silber und
  • bling bling
  • Paris-Hilton-Pseudo-Hund-Fledermäuse
  • Brillen mit Kindergestell
  • Army-Klamotten
  • Kirsch-Tattoos (völlig blöd)
  • überdimensionale Sonnenbrillen (Puck die Stubenfliege)
  • Arschgeweih in allen Formen und Variationen
  • Assi-Look (Buffalos, halblange, hinten hochgegelte Haare)
  • Stöckelschuhe, die vorne extrem spitz zulaufen und der dazugehörige Trippel-Gang
  • Sandalen / Ökolatschen
  • Palästinenser-Tuch
  • Dreads
  • Punk-Frisuren
  • Bräunungscreme

Das sind einfach DInge die absolut nicht gehen. Schon alleine wenn ich auf der Strasse sowas sehen, ich sollte wegschauen und die Leute lassen, aber es geht einfach nicht, ich würde am liesten kotzen, bis der ganze Magen leer ist, direkt auf die Strasse, dass es jeder sieht. Das sind einfach Dinge die absolut verboten gehören und gar nie das Tageslicht erblicken dürfen. :wuerg: :wuerg: :wuerg:

؟؟؟
 

Benutzer80667 

Benutzer gesperrt
Am besten du bringst sofort Hennes und Mauritz, die Designer von New Yorker, C&A, Mango, Tally Weill usw um und sagst uns was schön ist :zwinker:
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:


Chosy? Entweder das ist jetzt eine Verarsche, die ich mal wieder nicht verstehe, oder....:ratlos: ?
Ach, das sollte wohl ironisch sein oder so was und er wollte wohl zeigen, wie böse und gemein und arrogant doch hier alle sind, weil sie gewisse Dinge als hässlich, geschmacklos oder was-auch-immer empfinden. Ging nur irgendwie schief.

Gottseidank hat jeder eine andere Meinung und Gottseidank lässt sich über Geschmack nur bedingt streiten. Aber nur weil man etwas als absolute Zumutung fürs Auge empfindet, rennt man noch längst nicht zu jedem hin, um ihm mitzuteilen, dass man das, was er da trägt, indiskutabel geschmacklos findet.

Manchen scheint das allerdings nicht bekannt zu sein.
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Ich habs erklärt bekommen. Ich bin zufrieden mit dem Stand der Dinge, misch mich da jetzt nicht ein.:engel:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren