Was gehört für euch zum Standard-Sex?

Benutzer77785  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Mir gefällt in diesem Zusammenhang weder das Wort Standard noch Mindestanforderung.
Und das in zweierlei Hinsicht.

Ich leg im Voraus keine Liste von Kriterien fest, die ich im Bett erfüllt haben möchte und wenn das nichts wird, dann wird es auch mit der Beziehung nichts. Sex ist doch was sehr Individuelles, mit unterschiedlichen Partnern auch anders und auch ein aufeinander Einspielen gehört dazu. Aber dennoch gibt es natürlich Dinge, die ich nicht missen möchte. Und darauf willst du wahrscheinlich auch hinaus. :smile:

Der zweite Punkt ist, dass ein Sexleben, das gewisse „Standards“ erfüllt, deswegen noch lange nicht gut ist. Ich hab lieber ein für mich grandioses individuelles Sexleben, unabhängig von irgendwelchen Standards. :zwinker:

Es gibt verschiedene Dinge, die mir mehr oder weniger wichtig sind. Ein Sexualleben ohne Zungenküsse und Streicheleinheiten könnte ich mir zum Beispiel nicht vorstellen. Und ich glaube ohne Oralverkehr auch nicht. Auf Geschlechtsverkehr an sich mag ich auch nicht verzichten, wobei OV einen leicht höheren Stellenwert für mich hat, da ich generell gern küsse und geküsst werde.

Und was für mich auch zu einem guten Sexleben gehört ist Abwechslung. Ich brauch nicht ständig einen neuen Kick, es muss nicht jedes Mal verruchter werden als beim Mal zuvor, aber ein Ausbrechen aus dem Schema F ist ganz elementar. Aber das hängt ja nicht nur am Partner – da kann man ja selbst gut was zu beitragen.

Natürlich gibt es noch viele spezielle Dinge, die mir Spaß machen und die ich gern in mein Sexleben integriere und auf die ich im Grunde auch nicht verzichten möchte – aber mir fällt nichts weiter ein, was so wichtig wäre, dass es unersetzbar wäre und dass ich das gesamte Sexleben oder gar die Beziehung dafür in Frage stellen würde. Wenn man in vielen Dingen nicht übereinstimmt, wird man vielleicht merken, dass die Ansichten zu grundverschieden sind und dass man vielleicht doch nicht zusammen passt – aber an einzelnen Stellungen und Praktiken (bis auf das oben genannte) möchte ich das nicht aufhängen.

unterschreib!!!
 

Benutzer80864 

Verbringt hier viel Zeit
Welche sexuellen Kriterien muss euer Partner erfüllen?

Sie sollte schon Weiblich sein

Was sollte er eurer Meinung nach im Bett machen?
(Stellungen, Oralverkehr, Analverkehr etc.)

Naja Küssen, sinnliche berührungen, und dann muss man sehen welche Stellungen man macht.
Bei mir gib es beim Sex keine Standarts
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
ONS:
GV, missionar, reiter, a tergo

Beziehung:
OV, GV, AV, einiges mehr als nur die drei stellungen ..., fesseln, kratzen, beisen etc
 

Benutzer18545 

Benutzer gesperrt
mindestanforderungen...ich hab da jahre lang mit mir gekämpft, weil ichs nicht wahrhaben wollte...aber ich weiß heute, dass es sie für mich gibt...

- balsen mit schlucken
- anal (regelmäßig)
- dirty talk
- viel (mindestens jeden 2. tag) sex

ich erwarte das, und ich mach da keine kompromisse mehr...denn ich weiß, dass es frauen gibt, die das auch so mögen...also wozu abstriche machen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren