was gefällt dir an dem Nächsten...

Benutzer103573  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Bei diesem Thema geht es nicht darum, was du über die Person über dir denkst, dir gefällt oder was du geil findest.

Es geht einzig und allein um deine Bedürfnisse, was würde dir an einem potentiellen Partner gefallen ? Soll er gut aussehen, nen Sixpack haben, zärtlich sein, große Argumente haben oder einfach nur einen Bauch zum ankuscheln ?

Ihr schreibt, was ihr von einem zukünftigen Partner erwartet und derjenige, der sich angesprochen fühlt, antwortet.

---------- Beitrag hinzugefügt um 00:47 -----------

Und ich fange auch mal an.

warmherzig, fürsorglich, verständnisvoll, selbstbewusst, intelligent (2x2=4 erfüllt diese Bedingung leider nicht) und natürlich muss man sich anziehend finden (aber das kommt, wie es kommt.)
 

Benutzer112545 

Benutzer gesperrt
derjenige, der sich angesprochen fühlt, antwortet.

du meinst jetzt was genau?
soll das eine art singlebörse sein oder einfach, wer diese eigenschaften, die du gut findest, auch gut findet?
 

Benutzer89584 

Meistens hier zu finden
steht doch alles oben... Du sollst schreiben, worauf du bei der Partnerwahl Wert legst, was ER haben sollte. :zwinker:
 
M

Benutzer

Gast
Ein idealer potentieller Partner ist optisch anziehend, sexuell kompatibel mit mir, eloquent, intelligent und ganz wichtig: nerdig. Ich brauche jemanden, der mit mir über Batman-Comics diskutiert, sich die Finger wund zockt (besonders beliebt sind Menschen, die die berüchtigte N64-Mario-Party-Paddel-Gedaddel-Hornhautstelle auf der Handinnenfläche haben) und anschließend zur Entspannung Fritz Kola trinkend mit mir Wrestling schaut.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Er muss für meinen Geschmack gut aussehen, er muss auf jeden Fall Hunde mögen, idealerweise selbst einen haben oder zumindest gehabt haben, sodass ich ihm im Umgang mit Hunden nichts mehr beibringen muss, er muss auf eigenen Beinen stehen, also nicht mehr an Mamas Rockzipfel hängen oder die Familie über alles stellen (damit kann ich nicht umgehen), er darf keine Macho-Allüren haben und er darf kein Metzger sein. :grin:
 

Benutzer100184  (35)

Öfters im Forum
Er sollte zwingend größer als ich sein.

So gut, wie mein jetziger im Bett, aber dafür weniger unordentlich und vergesslich *hehe*

Auf jeden Fall muss es ein Zocker sein, davon komm ich eh nie los und Enfant:

Off-Topic:
Ich habe diese Stelle :tongue: Hast du auch gern Mario Kart 64 gespielt? Mit mir spielt keiner mehr, weil ich alle Schummeleien kenne :frown:
 
D

Benutzer

Gast
und anschließend zur Entspannung Fritz Kola trinkend mit mir Wrestling schaut.

Off-Topic:
Wieso magst du eigentlich Wrestling? Bloß mal so interessehalber. :grin:


Jetzt mal die Dinge, die zwingend notwendig sind. Kleinigkeiten, die schön wären aber nicht sein müssen, lasse ich mal weg.

Sie muss lieb sein. Ganz wichtig. :grin: Dazu sollte sie nicht zu aktiv sein. Also nicht jeden Tag Party machen wollen und eher auf ruhige Abende mit Freunden oder zu zweit stehen. Ihr muss Sport Spaß machen und den auch mit mir evt. machen wollen. Sie sollte Vegetarier/Veganer sein (oder zur Not sehr selten und dann Biofleisch essen).
Intelligenz, warmherzigkeit, Treue, Selbstbewsusstsein (im eigentlich Sinne des Wortes, also reflektionsfähig sein) setze ich mal als Standard voraus. Und sie sollte keine Tussi sein, Mode und solche Dinge sollten ihr ebenfalls relativ egal sein. Ich mag diese Püppchen nicht, die Stöckelschuhe tragen und am besten noch künstliche Fingernägel haben. Ich hab einen Hund, den muss sie mögen und mit Zelt und 20kg Rucksack wandern gehen können. Rauchen darf sie nicht und Alkohol nur ganz selten (wenn überhaupt). Betrinken ist ebenfalls ein No-Go.
Bezüglich Intelligenz ist mir noch wichtig, dass es eher eine praktische Intelligenz ist, die mir wichtig ist. Tolle theoretische Konstruke sich ausdenken ist nett, aber nicht das, was unbedingt sein muss.
Sie darf keine Karrieretyp sein, der das wichtiger ist als Ich. Lieber einen Tag schwänzen und was schönes machen (aber den Rest trotzdem gut auf die Reihe kriegen, also nicht verplant durch die Gegend laufen). :grin:
Sex ist mir nicht so wichtig. Es sollte nur nicht ihr Hauptbedürfnis im Leben sein. So seh ich Enfant und auch Lollypoppy schätze, aber das fände ich halt anstrengend. :grin:

So, das wäre so das wichtigste. Ziemlich anspruchslos wie ich finde. :grin:
 
M

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Off-Topic:
Wieso magst du eigentlich Wrestling? Bloß mal so interessehalber. :grin:

Um mal einen kurzen Überblick zu geben:
Mir gefällt das Zusammenspiel aus Showelementen und athletischer Leistung. Natürlich sagen viele "Wrestling ist kein Sport", aber für mich ist es durchaus beeindruckend, wenn sich jemand aus 3,50m Höhe auf einen anderen Menschen wirft. Ja, das ist choreographiert und getimt, die Leistung ist für mich dennoch erkennbar :zwinker:
Und die Show an sich hat ihren eigenen Reiz. Das Spiel mit den Charakteren, die Story-Lines und Fehden, allein die Entrance-Themes finde ich großartig :grin:

Übrigens hast du wohl meine Beiträge falsch interpretiert :zwinker: Sex ist nicht mein Hauptbedürfnis im Leben. Essen und Videospiele stehen da nochmal eine ganze Stufe drüber :grin:
Das erinnert mich daran, dass meine Ex mal Sex wollte und ich ganz empört rief "Aber es läuft grad GameOne!". Zum Glück war sie so großartig, dass sie für uns beide Fritz Kola aus der Küche holte und sich zu mir aufs Sofa bequemte.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Er sollte klug sein. Am besten klüger als ich. Ich mag es, wenn ich von anderen Menschen immer etwas dazu lernen kann.

Sein Leben mögen und das auch ausstrahlen.
Und begeisterungsfähig soll er sein - egal für was. Aber ich mag es sehr, wenn Menschen richtig das Herz bei gewissen Dingen aufgeht. Sei es, dass sie von einem bestimmten Lied schwärmen oder einem bestimmten Gericht.
Wenn man ein Glitzern in ihren Augen sehen kann.
Eine Neugier auf neue Dinge.

Und spontan sollte er sein. Ich bin es selbst nämlich gar nicht, lasse mich davon aber gerne anstecken. :grin:

Ähnliche Interessen sind auch wichtig:
Da ich gerne reise, wäre es ideal, wenn er auch noch viel von der Welt sehen möchte - dann kann man das zusammen tun.
Sport mögen und regelmäßig betreiben. Und auf sich, seine Gesundheit und seinen Körper achten.
Einen Alki mag ich auch nicht - ich gehe zwar auch gerne aus, aber das dann doch nur "hin und wieder". Ich hocke auch gerne zu Hause rum.

Einen Mann mit Schwächen. Er sollte auch mal sagen, dass es ihm nicht gut geht und nicht immer den Mr.-Perfect spielen. Ein paar Makel gehören dazu.

Sex ist mir sehr wichtig. Er sollte ES einfach gerne tun. Und Spaß dabei haben. :smile:
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Warum wurde Melana gesperrt?

Hm. Ich kann nicht alle Eigenschaften aufzählen, aber sie sollte auf jeden Fall sportlich, naturverbunden, intelligent, handwerklich begabt, spontan und abenteuerlustig sein.

Modebewusst wäre mir schon wichtig. Sie soll ruhig auch in Jogginghose herumlaufen, aber sie soll in der Lage sein, sich bei besonderen Anlässen modisch anzupassen. Mit Jeans geht man nicht in ein schickes Restaurant oder in die Oper :smile:

Sie darf auf keinen Fall irgendwelche Komplexe haben, und mich dauernd fragen, ob sie zu dick ist, ob ich sie wirklich liebe, ob sie hübsch ist oder was weiß ich.

Sie muss das Reisen lieben, aber keinen Strandurlaub, sondern Kultururlaub.

Alkohol ist okay, aber in Maßen und nicht in Massen und kein Wodka oder so, sondern höchstens Wein, Champagner usw.

Sex ist mir zwar auch wichtig, muss aber nicht jeden Tag sein, darf es aber :zwinker:

Was gar nicht geht: "Zocker":rolleyes:, Videospiele und Computerspiele sind bei mir unerwünscht!
 
D

Benutzer

Gast
Off-Topic:


Um mal einen kurzen Überblick zu geben:
Mir gefällt das Zusammenspiel aus Showelementen und athletischer Leistung. Natürlich sagen viele "Wrestling ist kein Sport", aber für mich ist es durchaus beeindruckend, wenn sich jemand aus 3,50m Höhe auf einen anderen Menschen wirft. Ja, das ist choreographiert und getimt, die Leistung ist für mich dennoch erkennbar :zwinker:
Und die Show an sich hat ihren eigenen Reiz. Das Spiel mit den Charakteren, die Story-Lines und Fehden, allein die Entrance-Themes finde ich großartig :grin:

Übrigens hast du wohl meine Beiträge falsch interpretiert :zwinker: Sex ist nicht mein Hauptbedürfnis im Leben. Essen und Videospiele stehen da nochmal eine ganze Stufe drüber :grin:
Das erinnert mich daran, dass meine Ex mal Sex wollte und ich ganz empört rief "Aber es läuft grad GameOne!". Zum Glück war sie so großartig, dass sie für uns beide Fritz Kola aus der Küche holte und sich zu mir aufs Sofa bequemte.

Off-Topic:
Glaube ich sofort. Wrestling ist bestimmt anstrengend. Ist mir halt zu gestellt und zu sehr auf Show ausgelegt. Also gar nicht mal die Kämpfe. Mehr das Rumbrüllen, Kleider zerreißen, sowas. Das kann ich irgendwie nicht ernst nehmen, wenn ich weiß, dass der Rest gestellt ist. Aber muss ja auch nicht. :smile:

Ich wollt auch gar nicht sagen, dass es das Hauptbedürfnis ist, sondern eines deiner Hauptbedürfnisse und du mich damit mit großer Wahrscheinlichkeit überfordern würdest. :grin:
 
M

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Off-Topic:
Glaube ich sofort. Wrestling ist bestimmt anstrengend. Ist mir halt zu gestellt und zu sehr auf Show ausgelegt. Also gar nicht mal die Kämpfe. Mehr das Rumbrüllen, Kleider zerreißen, sowas. Das kann ich irgendwie nicht ernst nehmen, wenn ich weiß, dass der Rest gestellt ist. Aber muss ja auch nicht. :smile:

Ich wollt auch gar nicht sagen, dass es das Hauptbedürfnis ist, sondern eines deiner Hauptbedürfnisse und du mich damit mit großer Wahrscheinlichkeit überfordern würdest. :grin:

Wobei unsere gegenteiligen Moralvorstellungen problematischer sein dürften, als meine Libido :grin:
Vermutlich würdest du dir alle noch verbliebenen Haare ausreißen. Nach 3 Minuten.
 
D

Benutzer

Gast
Off-Topic:


Wobei unsere gegenteiligen Moralvorstellungen problematischer sein dürften, als meine Libido :grin:
Vermutlich würdest du dir alle noch verbliebenen Haare ausreißen. Nach 3 Minuten.

Off-Topic:
Ja, könnte sein. Aber wenn du jeden Tag Sex wollen würdest und dann auch noch mehrmals. Da hätte ich immer angst, wenn ich zu dir kommen würde, dassd u schon wieder nackt vor mir stehen würdest (mit Peitsche und so). :tongue: :grin:
 
K

Benutzer

Gast
Hmm. Ich mag's wenn er smart, witzig, liebenswert, selbstbewusst, ein touch verrückt/exzentrisch/nerdig ist, sein eigenes Ding durchziehen kann, und ehrlich ist.

Am liebsten wär mir jemand der mir nicht allzu ähnlich ist, man ihn aber leicht für andere Interessen aufmerksam machen kann, bzw. sich über "Gott und die Welt " unterhalten kann, und ihm nichts peinlich ist. Am liebsten wär mir jemand dem seine Karriere wichtig ist, bzw. wichtiger als eine Familie zu gründen. Er sollte absolut tierlieb sein, da ich Hunde mag.

Was Alkohol und Rauchen angeht, bin ich relativ locker, solang man nicht über die Maßen schlägt. Feiern ist mir relativ unwichtig, sollte aber auch mal drin sein. (Alternative!) Bio-Esser werden klar bevorzugt, ist aber absolut kein Muss.

Besonders wünscheswert ist ein guter Musikgeschmack, der von Klassik zu Indie bis Dupstep usw! reichen sollte. Daher sollte er auch Konzerte mögen.

Außerdem mag ich kein Muttersöhnchen. Er sollte schon etwas tough sein und sich durchsetzen können.

"Abgefuckheit" ist ein großes Muss. Egal ob es sich durch Kleidung, Körperkunst oder Lebensstil äußert.
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Off-Topic:

Irgendwas mach' ich falsch...:ratlos:.

Nur wenn du bei Tobias landen möchtest. Gibt bestimmt auch Männer, die sich mit weniger zufrieden geben. :zwinker:


Mein hypothetischer Nächster...

... sollte groß und gutaussehend sein. Zusätzlich ist Treue ein großes Muss, denn gutaussehende Männer hat man bekanntlich nie für sich allein. :zwinker:
Er sollte humorvoll sein und sich selbst nicht so ernst nehmen. Ihn sollte von Zeit zu Zeit die Unternehmungslust packen, aber er sollte auch damit klar kommen, dass ich eher zum Couchpotatoetum neige. Und er sollte gerne kuscheln (Kuscheln bedeutet per Definition: Ich werde gestreichelt und ab und zu massiert. Nicht andersherum. :cool:). Sex muss ihm Spaß machen, aber bitte nicht in Hochleistungssport ausarten.
Intelligenz wäre schön, aber besserwisserisch darf er nicht sein.

... sollte nicht um jeden Preis erwachsen und cool wirken wollen, lügen, mit überblähtem Ego durch die Weltgeschichte stolzieren, das alte Rollenmodell an mir durchsetzen wollen, Angst vor intelligenten Frauen haben und der Meinung sein, seiner kleinen Maus die Welt erklären zu müssen. Rauchen, Kiffen und der Konsum härterer Drogen ist ein No Go. Wenn er Alkohol trinkt, sollte er seine Grenzen kennen. Auf Komasaufen reagiere ich allergisch.
Und sein Gesicht darf nicht dem meines Exes ähneln. Immer wenn ich solche Leute sehe, fühle ich mich versucht hinein zu schlagen. *hust*

Also wo ist sie, meine eierlegende Wollmilchsau? :tongue:

PS: Für Vollständigkeit wird keine Gewähr gegeben. Die Autorin behält es sich vor, weitere Ansprüche an einen zukünftigen Partner zu stellen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren