was fuer drogen nehmen die modedesigner?

S

Benutzer

Gast
moin moin,

war mit meinem schatzi letztes we schuhe kaufen, bzw. wir haben's versucht. zugegeben, ich bin etwas streng, was die auswahl angeht :link:, aber ich will ja nur das beste fuer meinen schatz :smile:

aber was mir da begegnet ist.....nur scheiss! entweder haben die laeden nur diese trendy boxerstiefel oder solche, die eine 2 meter lange spitze nach vorne haben. die sehen - in meinen augen - alle scheiße aus...

die kroenung waren dann natuerlich irgendwelche rosa, kunstfellbesetzten moonboots, oder was auch immer das darstellen sollte.

generell muss ich ja sagen, dass ich den aktuellen trend zum kotzen finde. schrecklich! da sitze ich gerade in der straßenbahn und mir gegenueber sitzt so eine "uniformierte", vielleicht 14-jaehrige...ok, dass junge maedels den trends folgen muessen ist ja ok, aber _solchen_ trends auch?

haare total verschnitten, in der mitte so'ne art iro hochgesprayt, die hosen stecken army-maeßig in diesen spitz zulaufenden stiefeln...oh mein gott.

und die kerle muessen diese pelzbekragten daunenjacken tragen...und ich habe schon einige gesehen, die sich auch tatsaechlich die hosen in die boxerstiefel stecken...

naja, hoffe, niemanden verletzt zu haben, das war jetzt nur mein frust :tongue:

.....und wo finde ich nun schoene winterschuhe fuer mein schatzi? :grin:

grueßle,
shabba
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Also ich finde diesen Hose in die Stiefel/Socken Style auch net prickelnd..

Aber das schlimme ist ja, dass es manchen auch noch steht :grin:

Und diese PlastikBoots vom Deichmann brauch ich auch net *GG

Aber so spitze Stiefel trag ich auch - unter der Hose :schuechte

vana
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Also diese Plüsch-Boots könnten mich ja reizen.. Ich hab nur mal ein Bild in einem Katalog gesehen.. und die waren nicht käuflich.

Spitze Schuhe verteufel ich - kann ich für meine Füße so oder so knicken..
Diese Boxer-haste-nicht-gesehen-Dinger mag ich auch nicht.

Ich geh jetzt Plüsch-Schuh-Bilder suchen :smile:
 

Benutzer8458 

Verbringt hier viel Zeit
Gott der Wahrheit schrieb:
was fuer drogen nehmen die modedesigner?
junge, das versuche ich seit einigen jahren rauszufinden. ich kann inzwischen ja nichtmal ein anständiges shirt kaufen, ohne dass dies mit überdimensionalen label-prints, überflüssigen aufnähern oder sonstwelchen schwachsinnigkeiten versehen ist. das schlimme ist: der ganze müll ist dann auch noch so teuer, dass ich damit 1 woche mit 2 nutten im arm nach ibiza fliegen könnte.

vollkommen normal geschnittene, farblich passende, schlichte, stilvolle, preiswerte kleidung wurde zur rarität, die man einfach niergendwo mehr auftreiben kann.

in anbetracht dessen, dass die designer von den ultra-trendy klamotten noch gutes geld mit ihrer hirnwichse verdienen, bin ich ganz klar dafür, dass der scheiterhaufen wieder eingeführt wird


p.s.: yep, es ging um schuhe, aber das musste ich mal loswerden
 
S

Benutzer

Gast
dillinja:

danke! *schnueff* das musste einfach gesagt werden!

ich habe zum beispiel letztens einen leckeren pulli fuer mich entdeckt - aber er musste ja so einen scheiss aufnaeher am arm haben...zum glueck ließ sich selbiger entfernen, aber warum machen die das ueberhaupt? ich muss ehrlich sagen, ich finde unicolor und normalen schnitt sowieso am geilsten...diese labelscheiße brauche ich echt nicht...zumal selbige dann auch noch sowas von viel kostet...argh!

grueße,
shabba
 

Benutzer8458 

Verbringt hier viel Zeit
gabba schrieb:
[...] ich muss ehrlich sagen, ich finde unicolor und normalen schnitt sowieso am geilsten... [...]
und genau damit hast du dir meine ganze liebe verdient ;-)

ein weiterer faktor ist für mich, als beleibter mensch, natürlich die grösse. wenn ich denn mal etwas ansehnliches finde, ist dies ausschliesslich in metrosexuellen grössen erhältlich - und das neeeeeeeeeeeeeeeervt!
 
S

Benutzer

Gast
me no name is shabba ben gabba!

in "metrosexuellen groeßen" roooooofl das ist geil... :grin:

aber du hast recht - die inquisition war schon nicht ganz so schlecht von der idee her... :zwinker:
 
B

Benutzer

Gast
naja das was du beschreibst ist noch gar nichts gegen die kompletten modeische fehltritte die die leute hier irgdnwie haben... ich sag nur:hose in die weissen sportsocken stecken ?! dicke fett-gecshmnckte tussis in viel zu engen jeans mit nem neongelben gürtel, nicht gleichfarbigem aber trozdem neongelben shirt, neongelbe orringe, neongelbe schuhe, neongelbes stirnband mein gott dasgeht so gar nicht... find das so hässlich, bis zum geht nich mehr...aber naja

nun zu den schuhen deiner freundin :zwinker: ich kenn das prorblem; ich wollte auch weder uggboots, noch so spitze stiefelchen, am betsen noch in rosa :what:
aber es gibt diesen winter eg auch ziemlich schöne schuhe find ich...normale spitze, ein bissl fell innen vllt so ein bisschen ricgtung vintage :zwinker: ich hab zu beispiel ganz schwarze mit so nem unfesten ( ka wie ich das beschrieben soll) schaft die man so n bissl raffen kann, 4 cm absatz, und vorne sind die normal... und so hellbeige, ohne großen absatz mit fell drinnen und so paar ziernähten, die sehen auch schick aus...
ich weiss ja ned wo du einkaufen gehst sons könnte ich dir auch noch genaue läden nennen :smile:
 
P

Benutzer

Gast
Nehmen die net kokain? Also was ich jetz so gelesen hab,...mal deine topic-frage zu klären.
 

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hm ich kann deine Aussage nicht ganz nachvollziehen, obwohl ich auch nichts von diesen Pantoffelstiefeln halte etc. Die Hose in Stiefeln mag ich auch nur bedingt, es muss auch immer zu der Frau passen die es trägt.
Spitz zulaufende Schuhe finde ich schon schön hab auch selber ein paar davon. Ich trag die auch unter der Hose.
War erst heute wieder shoppen und hätte mir, obwohl ich keine Schuhe brauche, wieder 10 Paar mind. kaufen können, die weder sonderlich spitz vorne waren, noch einen bombastischen Absatz hatten.
Generell finde ich, dass Görtz u. Görtz 17 schöne Schuhe verkauft.

LG Sara
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren