was findet ihr sexy? *mit Bild*

Welche Figur ist die schönste?

  • Nr. 1

    Stimmen: 21 8,5%
  • Nr. 2

    Stimmen: 12 4,9%
  • Nr. 3

    Stimmen: 67 27,2%
  • Nr. 4

    Stimmen: 29 11,8%
  • Nr. 5

    Stimmen: 63 25,6%
  • Nr. 6

    Stimmen: 102 41,5%
  • Nr. 7

    Stimmen: 92 37,4%
  • Nr. 8

    Stimmen: 19 7,7%
  • Nr. 9

    Stimmen: 10 4,1%
  • Nr. 10

    Stimmen: 5 2,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    246

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Nr. 1 hat genau die Figur, die mir super gefallen würde: flacher Bauch, sehr schmale Taille, dafür aber schöne Hüften und auch genügend Oberweite, schöne Beine etc.

Nr. 2 ist echt heftig - wahrscheinlich ists ie größer als Nr. 1, weil sie definitiv dünner ist, obwohl mehr Kilos drauf sind.

Nr. 5 hat ebenfalls eine schöne Figur, Nr. 6 auch net schlecht - allerdings für meinen Geschmack zu wenig Taille und Nr. 7 hat die richtigen Proportionen, könnte aber etwas schlanker sein.
Nr. 3 sieht meiner Figur ziemlich ähnlich.

Nr. 10 ist zu dick und v. a. UNförmig dick
 

Benutzer22448 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find Nummer 1 und 2 zu dünn und Nummer 9 und 10 zu dick, alles dazwischen ist ok. Ich find Nummer 3 und Nummer 6 am schönsten hab aber für Nummer drei gestimmt. Ich glaube nícht, dass alle die selber Körpergröße haben somit ist das Gewicht auch unrelevant.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
> Ab 8 finde ich es absolut nicht mehr schön :grrr:
Finde ich nicht.
Nr. 10 hat (sieht man wg. dem Badeanzug nicht 100%ig) etwas zuviel drauf aber 8 und 9 sind absolut normal finde ich.
 

Benutzer22201 

Verbringt hier viel Zeit
Argh, mist, zuerst nur die erste Reihe gesehen.
Komisch ist, das ich von 1-5 die Figur 1 am besten fand (und dann auch etwas verfrüht gewählt habe), aber als ich die zweite Reihe gesehen habe, die 5 einfach super fand. Die 6 wäre auch noch gut, aber ab 7 ist es mir zuviel....

Ich finde es auch immer einen Unterschied ob jemand eine "schwabellige Dicke" oder eine "stabile Dicke" hat. Versteht ihr was ich meine, es gibt Menschen die beide gleich dick sind, aber bei dem einen sieht es "fest aus" (müssen gar nicht mal unbedingt Muskeln sein, zu muskolöse Frauen mag ich auch nicht) und bei der anderen, als wenn es ein Schwamm mit Wasser ist (brrr)
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Seravina schrieb:
Ich find Nummer 1 und 2 zu dünn und Nummer 9 und 10 zu dick, alles dazwischen ist ok. Ich find Nummer 3 und Nummer 6 am schönsten hab aber für Nummer drei gestimmt.

Findest du? Ich finde, 3 sieht dünenr aus als 1...
 

Benutzer3902 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würd mich für Nr.5 oder/und 6 entscheiden (wahrscheinlich auch, weil die nicht ganz so blass sind wie die anderen :tongue: )
Aber Nr. 2 ist echt krass! Anderen wiederum sieht man gar nicht an, dass sie so schwer bzw. leicht sind. Da sieht man mal wieder, wie wenig das Gewicht aussagen kann...
 

Benutzer22353 

Meistens hier zu finden
also ich setze mal nen Kontrapunkt zu den meisten Antworten hier:
ich finds ab Nummer 8 brrrrrrrrrrrrrr - mir persönlich viel zu dick
Versteh gar nicht ,wie man das noch als attraktiv empfinden kann -aber ok Geschmäcker sind verschieden.
also die erste reihe ist insgesamt viel besser als die 2.Reihe, wobei vielleicht Nummer 2 auf dem Foto sehr dünn wirkt ( wirkt aber deshalb so dünn,weil sie eine sehr schmale Hüfte hat und nicht weil sie angeblich unterernährt ist). In der ersten Reihe sind Nummer 3 und 5 am besten,weil dort auch die proportionen am besten sind. In der 2.Reihe sind Nummer 6 und 7 noch ganz ok . Über den Rest der 2.Reihe hab ich mich schon geäußert.
nach den Kommentaren hier wundert mich nicht mehr,dass die Leute und die Kinder immer dicker werden,wenn übergewichtige personen als normal eingestuft werden und schlanke als unterernährt diskriminiert werden. Vor allem Bild 9 und 10 ist ja voll übergewichtig und die sind ja alle noch voll jung. wie sehen die erst in 10 Jahren aus.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Balbo schrieb:
wenn übergewichtige personen als normal eingestuft werden und schlanke als unterernährt diskriminiert werden. Vor allem Bild 9 und 10 ist ja voll übergewichtig und die sind ja alle noch voll jung. wie sehen die erst in 10 Jahren aus.
Fakten (unter der Prämisse dass die wie honeybee sagt alle 1,70m groß sind):
Außer Nr. 10 ist da niemand übergewichtig (BMI > 24), Nr. 1-3 sind aber schon ansatzweise untergewichtig (BMI 16,5 - 17,6) ...
 

Benutzer22353 

Meistens hier zu finden
@ Kirby

hab mir die Mühe gemacht mit einem BMI-Rechner den BMI-Wert für Nummer 9 auszurechnen,weil ich nicht glauben konnte, dass das nicht übergewichtig sein soll:

Kopier das Ergebnis hier mal rein:

Der BMI beträgt: 24.91 - Dieser Wert bedeutet für eine Frau im Alter von 19 Jahren Übergewicht. Ein paar Kilo weniger sehen nicht nur besser aus, sondern schränken auch das Risiko von Gefäßerkrankungen Herzinfarkt oder Überlastung der Gelenke ein.
Ein anderes Ergebnis hätte ich auch nicht glauben können.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Also mein Taschenrechner kommt da auf nen BMI von 24,57 ( 71 / 1.7*1.7) womit du dennoch recht hast dass sie ca. 1,5 kg Übergewicht hat.

Wäre sie ein Mann wäre es noch Normalgewicht (den für m gültigen BMI von 25 hatte ich zuerst im Kopf, hab den aber nach nachschlagen ersetzt und dann nicht nochmal neu gerechnet - mea culpa).
 

Benutzer22353 

Meistens hier zu finden
wobei ich anmerken will dass der BMI ohnehin Unfug ist,weil man damit gar nicht richtig den Körperfettgehalt bestimmen kann - weil beim körpergewicht viele andere Faktoren mit einfließen. So muß eine Person mit zu niedrigem BMI nicht untergewichtig sein (kann auch an der geringeren Muskelmasse,an den Knochen etc. liegen) und auch eine Person mit zu hohem BMI muß nicht übergewichtig sein.
Aber wenn man halt Frau 9 und Frau 10 betrachtet, dann sieht man halt ganz einfach dass der Körperfettanteil zu hoch ist.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
> an den Knochen
Nein, bitte nicht wieder diesen "schwere/leiche" Knochen-Unfug :frown:

> Aber wenn man halt Frau 9 und Frau 10 betrachtet, dann sieht man halt ganz einfach dass der Körperfettanteil zu hoch ist.
Also ich seh das nicht, kenne mich damit aber auch nicht aus.
Aber ich denke mir dass es schon Gründe gibt warum der Körperfettanteil durch messen und nicht durch anschauen bestimmt wird ...
 
A

Benutzer

Gast
Honeybee schrieb:
ach mönsch, die Gesichter gar nicht erst angucken!

... wenn ich das gesicht ausser acht lassen muss, würde ich wenigstens gern etwas mehr von den hinterteilen der damen sehen ...
um zu beurteilen, ob mir eine frau gefällt oder ob ich sie sexy finde ist nach dem gesicht nämlich der po für mich das wichtigste kriterium.

hab jetzt spontan einfach mal 4-5-6 angekreuzt ...
 

Benutzer5059  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Mir gefallen Nr. 6 und 7 am Besten, wobei man 6 ja (von der Seite) nicht soo gut sehen kann. Nr. 7 finde ich nahezu perfekt, weil sie "Kurven", also eine relativ schmale (aber nicht total dünne) Taille und etwas kräftigere Hüften hat.
Nr. 3, 4, 5, 8 und 9 finde ich auch noch o.k., wobei ich im Zweifelsfall "etwas mehr" attraktiver finde als "etwas weniger". :zwinker:
Nr. 10 ist schon zu dick, das finde ich auch nicht mehr wirklich attraktiv - was nicht heißt, dass diese Frau nicht vielleicht alle anderen an Ausstrahlung und dadurch Attraktivität übertrifft, wenn man sie live sieht. Das kann man ja anhand von Bildern nicht beurteilen. :zwinker:

Liebe Grüße vom definitv zu dicken Fabeltier (3 kg weg, 3 kg wieder da... *Jojospiel* :clown: )
 
C

Benutzer

Gast
was findet ihr sexy?

Von der Figur her 1-7, wobei 2 schon eine arg schmale Hüfte hat.

Was die Gesichter angeht, finde ich 1,5,6,7,10 interessant. Die vielgelobte 3 guckt ziemlich arrogant und wär bei mir nach 3 Sekunden durchgefallen (ich vermutlich bei ihr auch -- insofern passts wieder :grin:).

Es ist gerade so, dass diejenigen, die äußerlich/figürlich suboptimal sind (z.B. 10) :zwinker:, auch von der Persönlichkeit her die umgänglichsten sind, scheint mir.

[size=-2]Edit: Die 7 hatte ich zunächst versehentlich weggelassen... [/size]:zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren