Was esst ihr den Tag über?

Benutzer46665  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Morgens: 2-4 Scheiben Brot oder 1-2 Brötchen, Tasse Kaffee
MIttags: Mensa oder selbstgekocht (Nudeln, Auflauf, TK, Gyros + Pommes, Reis+Gemüse...)
Abends: 2-4 Scheiben Brot oder Reste vom Mittag; evtl TK

Dazu gerne Yoghurt.
Trinke normalerweise 1-2 Liter, manchmal mehr, manchmal weniger....
 

Benutzer52685 

Benutzer gesperrt
Ich esse leider sehr unregelmäßig und leider viel zu wenig...hab aber auch kaum Zeit dafür
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Um abzunehmen ist viel trinken aber sehr wichtig! Mindestens 2 Liter am Tag. Man kann sich doch auch was zu trinken mitnehmen.
Ich habe auch 1,5 liter da auf der Arbeit!
Aber ich habe keine Zeit, es zu trinken - ich habe nichtmal Zeit, daran zu denken. Ich vergesse es einfach.

Ich weiß, dass cih 2-3 Liter trinken sollte, aber seit wir diesen scheiß Wassermaxx haben, haben wir keine Flaschen mehr hier und das nervt...

Ich kam heute auf eine "Menge" von ca. 0,3 l.

Ich wache auf, mache mich fertig, gehe zur Arbeit, komme 12 Stunden später heim und habe dann 3 Stunden fürs Essen, entspannen, private Dinge klären... Internet und zubettgeh-fertig sein...

Für Freunde hab ich schon keine Zeit mehr und Sex hatten wir seit Wochen nicht :ratlos:
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Morgens: Brötchen, Apfel oder gar nix
Mittags: variiert; meistens nen Salat und ein Sandwich, oder aber was Asiatisches (Fried Rice, Nudelsuppe, ein Curry etc.); selten mal Fastfood
Nachmittags: was Süsses oder gar nix
Abends: variiert; entweder Pasta mit Sauce oder Fisch/Chicken mit Spinat und Kartoffeln oder Reis mit irgendwas oder Käsekuchen oder oder oder...

Auf sicher ist aber: 3-5 Liter Wasser und Tee pro Tag. Und zwar immer. Hat lange gebraucht, bis mir das angewöhnt/antrainiert hatte, aber jetzt find ich das sehr gut so.


Übrigens finde ich "keine Zeit" für unausgewogenes Essen oder nix trinken eine eher schwache Ausrede. So was muss man sich halt auch angewöhnen und das ist zwar mühsam, sollte aber schon sein. Mein Körper ist mittlerweile trainiert auf regelmässige Nahrungszufuhr, da ich kaum ein Hungergefühl habe, wäre es auch fatal, wenn das nicht so wäre.
 

Benutzer4190 

Verbringt hier viel Zeit
ich würde ja nur verhungern bei dem was ihr alle so esst!

bei mir gibts
morgens
entweder toast mit nutella oder joghurt, oder obst, oder joghurt mit müsli und obst und toast, je nach zeit:zwinker:
zwischendurch
müsliriegel
mittags
mensa(bei uns ist immer salat und nachtisch dabei)
nachmittags
irgendwas gegen die fressattacken
abends
theoretisch brot, praktisch meist irgendwie einfache nudeln mit soße, rührei , suppe oder ähnliches

nachts:
wenn ich weg war gibts hinterher leider oft alkoholbedingtes mc d oder burgerking, allerdings in maßen weil zu teuer , habs auch schon mal geschafft mir um 4:30 nen halbes kilo spaghetti zu kochen

achja, sobald ich weniger als das esse nehme ich ziemlich heftig ab

trinken tu ich am tag zwischen 2 und 3 l wasser, saft, tee
 
D

Benutzer

Gast
So 2-4x die Woche abends Häagen Dazs, Popcorn, Erdnussflips oder Magnum :grin:

Ok, Honeybee ist ne coole Sau :grin:

Mein Problem ist, dass man mich nicht mit was Süßem kriegt sondern mit was Deftigem. Z.B. kann ich zu Omas Spätzle/Knödeln mit einem tellergroßen Steak etc. nicht nein sagen...
 

Benutzer38713 

Verbringt hier viel Zeit
zum frühstück esse ich abwechselnd haferflocken mit milch und quark mit müsli, dazu obst

zum mittagessen hab ich wahlweise reis mit hähnchenbrustfilet, reis mit putenbrustfilet, reis mit thunfisch oder reis mit seelachsfilet, dazu gemüse

zum abendessen hab ich entweder roggenbrot mit corned beef oder reis mit steak, außerdem einen großen salat

*scheiß ernährungsplan* :zwinker:

zum trinken gibt´s bei mir proteinshake und viel o-saft
 

Benutzer50792 

Verbringt hier viel Zeit
Trinken:
2-3 Kaffee, viel Milch, ohne Zucker
ca. 1-2 Liter Wasser

Essen:
Was man so bekommt in der Mittagspause:
Auf der Uni: Mensa
Auf der Arbeit: Alles was die bekannten Supermärkte so hergeben.
 

Benutzer52913 

Benutzer gesperrt
die letzten jahre nur kartoffelnknödel mit obst und gemüse. und trinken apfelsaft und multivitamiensaft. satte 4000 kacl am tag esse ich. aber auch wenn mir jeder sagt das ich eine ideal figur hab. müste ich für hochleistungsport 5 kilo abnehmen um den maximalen erfolg zu erreichen. also doch nur 2000 kcal am tag sinnvoll.

auch wenn ich beschränkt nur kartoffen obst und gemüse esse. schmeckt es immer lecker. geb mir echt mühe mit der zubereitung
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
du liebe Güte...von einer Cora, die erst abends das erstemal was zu essen kriegt solltet ihr euch tunlichst fernhalten

was ich den tag über esse schreib ich hier nicht rein...würde den rahmen sprengen *gg*:schuechte

Da bin ich jetzt aber neugierig!! :grin: :schuechte


Bei mir sieht mein Essensplan zurzeit so aus:

morgens: 2 Scheiben Knäcke mit Putenbrust, Frischkäse/Marmelade und ähnliches, dazu mal ein Stück Obst oder einen Jogurt

mittags: Da esse ich mal in der Mensa oder was Selbstgekochtes zu Hause.

abends: Endweder Salat, Obst, Jogurt oder eine Scheibe Brot mit was drauf.

Dazu trinke ich über den Tag verteilt so viel Apfelschorle, wie es nur geht.
 

Benutzer36810 

Verbringt hier viel Zeit
Hm,das ist bei mir recht unterschiedlich.
Morgens ess ich manchmal nen Brötchen oder Obst und spät nachmittags ess ich meistens Schnellfutter sprich Fertiggerichte.
Es kommt aber auch schon öfters mal vor,dass ich garnix futtere.
Saufen tue ich so ca. ein Liter Wasser am Tag.Für mich reicht das allemal.
 

Benutzer34403 

Verbringt hier viel Zeit
Krass, wieviel ihr alle trinkt!!
Ich schaff vielleicht nen halben Liter am Tag! ... Manchmal trink ich auch nur n Glas Saft oder so! :kopfschue
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren