Was esst ihr üblicherweise zu Frühstück und Abendbrot?

Benutzer53748 

Meistens hier zu finden
Interessiert mich, da ich beim Frühstück sehr "festgefahren" bin und ich abendbrot eigentlich auch nie esse... bei mir gibts oft "spät Mittag" und abends noch was ganz kleines, manchmal auch nur Schokolade. Ich find da mein "Essverhalten " ziemlich.. ungewöhnlich da so eintönig... und wollt mal fragen wie das bei euch so ist ^^...

Also morgens: in 90 % aller Tage Brot mit Quark und Marmelade, die anderen 10 % teilen sich Müsli oder Brötchen mit Marmelade.

Und wenn ich mal "Abendbrot" esse: Auch oft Müsli, oder eben nochmal Reste vom Mittagessen oder eine Banane.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Frühstück während der Unizeit sind meist 3 kleine Aufbackbrötchen mit Rührei. An freien Tagen gibt's kein Frühstück.

Zum Abendbrot esse ich grundsätzlich warm, also Nudeln, Kartoffeln, Milchreis etc.

Brot mag ich generell nicht gern, bis auf wenige Ausnahmen.
 

Benutzer41679 

Verbringt hier viel Zeit
Unter der Woche esse ich oft dasselbe. Da achte ich nämlich sehr auf meine Ernährung & Kalorien, da das an den Wochenenden meist nicht so klappt.

Ich frühstücke morgens im Büro, da gibt es Obst (1 Banane, 1 Kaki) mit Joghurt und 2 EL zuckerfreiem Müsli.

Mittags gibt es meistens etwas Suppe und später ein Brot.

Abends dann entweder 1-2 belegte Brötchen und etwas Rohkost oder einen selbstgemachten Eintopf mit Kartoffeln und viel Gemüse.
 
D

Benutzer

Gast
Zum Frühstück Brot mit Marmelade, zum Abendbrot ebenfalls Brot, jedoch mit Aufstrich, Käse etc. bzw. warm. Je nach dem, was es Mittags gab.
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Nun, allzu viele Variantionen kann ich auch nicht bieten.
Frühstücken tu ich meist nichts außer Kaffee - wenn doch dann ein halbes Brötchen süss, andre Hälfte salzig. Müsli auch gern, Haferflocken mit Cranberries und sonstigem Obst.
Nach Lust und Laune.

Abendessen ist nach Apettit Brot salzig oder Obst oder Joghurt.

Essenstechnisch bin ich sehr launenabhängig :zwinker:
 

Benutzer111476 

Sorgt für Gesprächsstoff
zum frühstück esse ich meistens ein brötchen mit nutella oder mache mir einen obstteller fertig. abends esse ich meistens brot mit käse oder fisch (esse kein fleisch) oder ich mache mir den rest vom mittagessen warm.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Zum Frühstück entweder 2 Toasts oder 1-2 Scheiben Brot oder ein Brötchen. Selten mal einen Joghurt dazu.

Abends esse ich meistens warm.
 

Benutzer105995 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn ich Zuhause bin, zelebriere ich gerne Frühstück (bei mir eher ein Brunch) und das frühe Abendessen. Abends gibt es in der Regel nix mehr, ausser ich gehe weg.

Frühstück ist bei mir immer sehr unterschiedlich: Entweder den Schlangenfraß im Flugzeug oder das ganze Programm mit Joghurt, Müsli, Nutella-/Marmelade-Semmel (mit Kümmel :herz:), Obst, Eier, Wurst und Käse. Dazu vom Espresso bis zum Latte einmal alles, was die Kaffeemaschine im Angebot hat.

Das frühe Abendessen ist dann meistens die Hauptmahlzeit so gegen 16:00 Uhr. Auch hier gibt es eher viele verschiedene kleine Leckereien, anstatt irgendetwas Deftiges.
 
R

Benutzer

Gast
Zum Frühstück gibts Cappuccino mit Saft und nix zu essen.

Abends esse ich meistens Knäckebrot mit Butter und Käse, evtl. mit Essiggurken oder frischer Paprika. Je nach dem, was da ist.

Off-Topic:
Meine Hauptmahlzeit findet mittags statt, da nehme ich sicher über die Hälfte der Tageskalorien zu mir.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich esse zu Hause jeden Morgen dasselbe. :grin: Aber ich liebe mein Frühstück:

100 g Sojajoghurt
20 g Müsli (Hafermüsli, Birchermüsli, ...)
Und dann je nach Obst, was ich habe: Apfel, Banane, Mandarine,...
(Komme meist auf 400 kcal mit dem Frühstück)
Und dazu zwei Tassen Kaffee mit Sojamilch. :smile:

b7835879.jpg


Abends esse ich selten viel. Meist ein Schälchen Hüttenkäse mit Gurke. Quark.
Oder nur ein Glas Milch.
Ich haue dafür Mittags ziemlich "rein".
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
In herrgottsfrüh ess ich noch nichts. :wuerg: Mein Frühstück ist um 9.45Uhr da werden zwei kleine Wurstbrote gegessen. ( Vollkornbrot + Philadelphia Kräuter + Kantwurst)

Abends ist es dann unterschiedlich. Entweder jeder isst was er will oder es wird was gemacht. Zb Nudel/Wurstsalat, verschiedene Aufstriche oder wir essen ne Pizza. :grin:
 

Benutzer41942 

Meistens hier zu finden
unter der woche frühs:
zuhause erstmal gar nichts

1. Fall: ich muss auf arbeit:
während der einstündigen hinfahrt gibt s ein vollkornbrötchen mit käse, salat und gurke
dazu molke, buttermilch oder ähnliches

2. Fall: ich muss in die uni:
etwa eine halbe stunde, nachdem die uni angefangen hat, fange ich auch schon das essen an^^
meistens gibt es vollkornbrot mit viel senf und etwas käse, dazu obstsalat (oder alternativ eine banane etc)
dazu gibt s dann auch molke, buttermilch oder gerne im winter auch tee:grin:

am wochenende oder im urlaub:
wird meistens etwa 1h nach dem aufstehen groß zelebriert:grin: meistens mit meinem freund gemütlich im wohnzimmer <3 ich lieebe das!

meistens gibt es heiße aufbackbrötchen (manchmal auch frisch vom bäcker^^), für jeden von uns 2 eier, butter, frischkäse, senf, käse, (für ihn wurst), kräutersalz etc...
dann gibt es noch ein schälchen müsli, welches am vortag schon "eingeweicht" wurde: müsli mit joghurt mischen, über nach stehen lassen und dann am nächsten morgen noch obst und honig dazu geben


Abends esse ich je nach laune; entweder ich hab mittags schon warm gegessen, dann gibts abends noch vollkornbrot mit senf, käse und gemüse oder eine suppe oder ähnliches
oder ich hab lust, richtig zu kochen und dann gibt s abends warm
 
S

Benutzer

Gast
Frühstück: Meistens 2 Weetabix mit geriebenem Apfel und ein paar Rosinen, eingeweicht in warmer Zimtmilch (klingt aufwendig, dauert aber ingesamt nur 5 Min :zwinker: )

Abendessen: Meistens 1 Vollkornbrötchen mit Käse/Wurst, dazu dann Gemüse oder eine Handvoll Quark mit Orange/Rosinen etc.
 

Benutzer111834 

Verbringt hier viel Zeit
Morgens ess ich meistens zwei Toastbrote mit Marmelade oder Nutella und abends gibts entweder warm Essen oder Brötchen mit Wurst.
Am Wochenende gibts statt Toastbroat meistens Brötchen und manchmal auch Rührei oder Obst (Apfel) dabei.
 

Benutzer101125  (30)

Meistens hier zu finden
Frühstück: Vor 8 Uhr bekomm ich eig. nichts runter....Danach gibts entweder Müsli oder Brot mit Schinken, Nutella oder Frischkäse mit Honig :herz:
Abends ess ich meistens warm. Ganz ganz selten gibts mal Brot mit Schinken und Co.
 

Benutzer98976 

Sehr bekannt hier
Derzeit der Standard:
Müsli. Ohne Rosinen, aber dafür mit allem Möglichen Anderen - mixe wild selbst, von Nüssen über Obst über Quinoa über Cranberries über Schokostückchen über Kardamom...njom. Bin der absolute Milch&Müslifreak.

Abends ist es ganz unterschiedlich, entweder wieder Müsli, Brötchen oder eben die erste richtige Hauptmahlzeit = warm des Tages, so gg 16-17h.
 

Benutzer108681 

Öfters im Forum
Morgens und abends seit Jahren fast immer 5-Korn-Müsli mit einer halben Banane und Milch ... - also auch extrem eingefahren.

Aber mir schmeckt es.

Mittags immer warm.

Nachmittags auch meistens Müsli - selten Brötchen.
 

Benutzer89584 

Meistens hier zu finden
Auf meinem Tisch stehen morgens 3 Scheiben Vollkornbrot mit Wurst und Käse. Ab und zu gibts auch mal Rührei mit Bacon oder Pitas mit Schinken und Käse gefüllt. *-*

Abends gibts ja nachdem, wie wpät ich heim komm nen Salat, nur Tomate Mozarella oder auch mal warm, aber das eher selten, abends bin ich kochfaul^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren