was eignet sich als gleitmittel???

Benutzer44250 

Verbringt hier viel Zeit
HAllo alle zusammen! Habe das Forum erst vor kurzem entdeckt und habe aber auch gleich eine Frage:

Was kann man als Gleitmittel verwenden, wenn man es nur mal damit ausprobieren möchte? Also nicht extra ein richtiges dafür kaufen, sondern ehr etwas natürliches..... mmh, hoffentlich versteht mich wer.... ähm... ich meine kann man dazu z:B: Vaseline nehmen oder doch besser irgendein Babyöl?
Wir verwenden kein Kondom, da ich die Pille nehme, also darum, dass das kaputt geht, brauch ich mir keine Sorgen zu machen!

Würde mich über Antworten freuen! Danke schon mal! :schuechte
 
A

Benutzer

Gast
Ich verweise gerne wieder auf das Thema. Da hab ich mich schon genug drüber ausgelassen.

Mal in Kurzform:

KEIN ÖL/FETT (BABYÖL, SALATÖL UND SONSTIGES) DAS MACHT KONDOME UND SCHLEIMHÄUTE KAPUTT!!
 

Benutzer44117  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt im Sexshop auch so kleine Abpackungen mit Gleitmittel.
Mußt ja nicht gleich ne große Packung kaufen :jaa: :jaa: :jaa:


Liebe Grüße
 

Benutzer25573 

Verbringt hier viel Zeit
Also mein Freund und ich nehmen immer Melkfett von Balea (diese DM-Marke)
Ich hatte noch keine Probleme damit und er auch nicht. Denke auch nicht dass es die Schleimhäute angreift, das hätteich gemerkt.
Mir persönlich gefällt Sex mit diesem Melkfett besser als mit herkömmlichen Gleitgel. Man muss nicht viel nehmen und es hält trotzdem die ganze Nacht durch:smile:
Macht die Haut (auch im Intimbereich) übrigens schön geschmeidig :zwinker:
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
kauf doch gleich eine Flasche/Tube, die 5 Euro hast du doch noch übrig, bevor du rumexperimentierst oder?!
 

Benutzer5524 

Verbringt hier viel Zeit
krümelchen_ schrieb:
Was kann man als Gleitmittel verwenden, wenn man es nur mal damit ausprobieren möchte?


Wie wärs mit ganz normalem Gleitgel ??? Kauf doch einfach ne Probetube für 2,90 oder so, was ist daran schwer.

Also ich würde nicht gerne Salatöl an meiner Mumu haben
action-smiley-002.gif
und Babyöl kann für die Schleimhäute wirklich nicht gesund sein, wie Aurora Sun schon sagte.
 

Benutzer25189  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab mal gehört Ulrtraschallgel soll der hit sein. Bekommste in jeder Apotheke hintergeschmissen 1kg 5 euro oder so. Und ist halt Superhautfreundlich und ph-neutral !
 

Benutzer44347 

Verbringt hier viel Zeit
Gleitmittel

Gleitmittel, Ultraschallgel und Tapetenkleister sind alle aus dem gleichen Zeug das sich Methylcellulose nennt. Bei Gleitmittel und Ultraschallgel befinden sich noch Zusatzstoffe drin, die das Ganze frisch halten.
Das beste Gleitmittel stellst Du also aus Tapetenkleister her. Nicht der teure sondern der billigste ist ideal. Er enthält auch keine Zusatzstoffe. Einen Teelöffel auf einen halben Liter Wasser - gut verühren und nach 10 Minuten ist alles gebrauchsfertig.
Und soll es mal ne Gleitmittel-Orgie werden, so kannst Du gleich die ganze Packung mit 10 Liter Wasser mischen - das sollte ausreichen.
Eine Packung einfacher Kleister(Methylcellulose) liegt um 1 EUR rum. :zwinker:
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Es gibt im guten Sex-Shop ein Zeug - Bioglide - ein reines Naturprodukt, kondom-geeignet, hat mal im Vergleich von gleitmitteln in einer Männerzeitschrift sehr gut abgeschnitten. Ich hab´s selbst ehrlich gesagt noch nicht ausprobiert, aber wenn ich so etwas brauchen sollte, würde ich darauf zurückgreifen.

Peter137 schrieb:
Das beste Gleitmittel stellst Du also aus Tapetenkleister her. Nicht der teure sondern der billigste ist ideal.
Eine Packung einfacher Kleister(Methylcellulose) liegt um 1 EUR rum. :zwinker:


Du willst doch wohl nicht allen Ernstes mit dem billigsten Baumarktprodukt einer Frau an die Kronjuwelen gehen ??? :eek:
 

Benutzer44347 

Verbringt hier viel Zeit
Grinsekater1968 schrieb:
Es gibt im guten Sex-Shop ein Zeug - Bioglide - ein reines Naturprodukt, kondom-geeignet, hat mal im Vergleich von gleitmitteln in einer Männerzeitschrift sehr gut abgeschnitten. Ich hab´s selbst ehrlich gesagt noch nicht ausprobiert, aber wenn ich so etwas brauchen sollte, würde ich darauf zurückgreifen.




Du willst doch wohl nicht allen Ernstes mit dem billigsten Baumarktprodukt einer Frau an die Kronjuwelen gehen ??? :eek:

Doch, den da ist auch nichts anderes drin als diese Zelulose :cool1:
 

Benutzer17430  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Am einfachsten für den spontanen Einsatz eignet sich Spucke. Aber eine Tube Gleitgel ist wirklich nicht teuer und hält auch sehr, sehr lange. Also durchaus ein Versuch wert.
 

Benutzer7356 

Verbringt hier viel Zeit
Peter137 schrieb:
Gleitmittel, Ultraschallgel und Tapetenkleister sind alle aus dem gleichen Zeug das sich Methylcellulose nennt. Bei Gleitmittel und Ultraschallgel befinden sich noch Zusatzstoffe drin, die das Ganze frisch halten.
Das beste Gleitmittel stellst Du also aus Tapetenkleister her. Nicht der teure sondern der billigste ist ideal. Er enthält auch keine Zusatzstoffe. Einen Teelöffel auf einen halben Liter Wasser - gut verühren und nach 10 Minuten ist alles gebrauchsfertig.
Und soll es mal ne Gleitmittel-Orgie werden, so kannst Du gleich die ganze Packung mit 10 Liter Wasser mischen - das sollte ausreichen.
Eine Packung einfacher Kleister(Methylcellulose) liegt um 1 EUR rum. :zwinker:

und dann kommt der kleine peter gar nicht mehr heraus :cry:
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
also ich denke auch, dass du lieber einfach ne Tube kaufen solltest ..

egal was du nimmst, im Grunde genommen musst du doch so oder so was kaufen :grin: aber das von Durex.. weisse tube mit grünem Deckel empfehle ich selber nicht, das klebt total und trocknet schnell..
aber das AquaGlide ausm Beate Uhse laden is gut :smile:

vana
 

Benutzer44024  (38)

Verbringt hier viel Zeit
ja würd auch empfehlen einfach eines zu kaufen. Es lohnt sich auf jeden Fall! Hab vor kurzem erst mal des von Durx gekauft, einmal des play (des normale, blau) und des play warming (rot). Erst hatte ich des blaue an meinem Freund ausprobiert. War erst mal sehr begeistert. Er übrigens auch. Das blöde war nur 1,5 h hat des Zeug leider net ausgehalten. Ist ziemlich schnell eingetrocknet und ich musste bestimmt 3 -4 mal frisch drauf machen. Dann wurd des Zeug voll klebrig halt. Und wenns halt richtig eingrtocknet ist, dann gabs so komische "Ribbelen". Vielleicht wisst ihr was ich meine. Auf jeden Fall hab ich dann des nächste mal des rote ausprobiert. Des ist halt voll warm irgendwie. Und noch flutschiger als des andere. Außerdem trocknets nicht so schnell ein wie des andere. Eigentlich gar nicht. Bei 1,5 h muss man vielleicht nochmal bissel dazu nehmen, aber nur wenn mans halt gern extrem flutschig mag. Des kann halt auch der Nachteil sein, weil am nächsten morgen wars wohl immernoch so flutschig. Muss man halt vielleicht hinterher gut abwaschen wenn man da net so drauf steht. Ich selber (also an mir) habs noch net getestet irgendwie kam mir da jetzt meine Tage dazwischen. Also ich würd auf jeden Fall mal eins kaufen. Ich hoffe ich konnte auch ein bißchen weiter helfen.

gruß passion
 
J

Benutzer

Gast
Kaufen

Kauf dir einfaches Gleitgel in der Apotheke, habe ich auch gemacht. Wenn schon dann richtig sonst riskierst du entzündungen durch Keime bei ihr.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren