Was denkt ihr?

Benutzer99510 

Sorgt für Gesprächsstoff
Guten Abend :zwinker:

Habe dieses Forum durch Google gefunden und hoffe man kann mir hier mit meinem "Problemchen" helfen.

Und zwar kenne ich einen Mann schon eine ganze Weile. Aber ich bin erst seit ca. 2-3 Monaten an ihm interessiert. Wir haben auch kontakt durch eine lokale Internetseite. Wir haben bis gestern jeden Tag eine Nachricht geschrieben. Eine Woche lang.

Ich fragte ihn am Freitag, was er denn so mache, wenn er am Samstag nicht in seine Lieblingsbar geht. Er hat die Frage falsch verstanden und meinte, ich frage ihn nachdem was er sonst so als macht.

Er sagte, arbeiten etc.. und du?...Ich sagte dann, dass meine Frage zwar auf Samstagabend bezogen war, aber dies auch interessant wäre. Dann habe ich eben gesagt dass ich auch arbeite und Fussball spiele.

Er war dann heute auch wieder Online, hat aber nicht zurückgeschrieben. Es ist natürlich nichts dramatisches, aber warum schreibt er nicht zurück? Soll das eine "Masche der Männer" sein?Meint ihr, dass er überhaupt interesse an mir haben könnte? Wenn wir uns sehen, dann schauen wir uns auch an. Wir haben auch schon miteinander geredet. Wir haben auch schonmal von 1 Uhr morgends bis 4 Uhr morgends über Studium etc.. gechattet. Er hat mich auch früher, als erster angesprochen. Allerdings ist das schon einige Jahre her.

Was denkt ihr denn so? :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Warum fragst du ihn nicht mal ganz konkret nach einem Date und nicht um 5 Ecken? :zwinker:

Also einfach "Wie wärs? Wollen wir uns morgen Abend mal treffen?"

Ich versteh deine Frage ehrlich gesagt auch nicht ganz und kann verstehen, dass er sie falsch verstanden hat.
Dass er dir heute nicht geschrieben hat, muss nichts bedeuten. Man hat sich nicht immer was zu sagen bzw. was zu schreiben und nur weil er online ist, heißt nicht, dass er auch vorm PC sitzt bzw. er kann am PC auch was anderes gemacht haben.
 

Benutzer99510 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn er auf dieser Internetseite Online angezeigt wird, dann muss er die auf jeden Fall in den Browser eingegeben haben. Ansonsten wäre er da nicht Online.

Also ich habe ihn genauso gefragt:" Was machst du denn sonst so tolles wenn du nicht in deiner tollen Bar bist?..

Naja, ich kenne ihn ja jetzt nocht nicht so gut und weiß nicht ob er mit mir ausgehen würde. Ich glaube auch, dass er viele Frauenbekanntschaften hat. Ich würde gerne erst mal rausfinden, ob er überhaupt Interesse hat :tongue:.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ich habe ihn genauso gefragt:" Was machst du denn sonst so tolles wenn du nicht in deiner tollen Bar bist?..

Und welche Antwort hast du da erwartet?
Wenn er da antwortet, dass er arbeitet, dann find ich das nachvollziehbar. Ich hätte die Frage auch nicht anders verstanden.

Wieviele Frauenbekanntschaften er hat, ist doch letztlich egal.
Was spricht gegen ein Treffen bzw. einen VOrschlag?
Klar kann er nein sagen, dann weißt du aber wenigstens woran du bist. Wenn er nein sagt, dann hat er wohl kein Interesse.
 

Benutzer96994 

Öfter im Forum
Wenn er Interesse hat trifft er sich mit dir, wenn er keins hat wird er das Treffen ablehnen. Wenn du nur beim chatten bleibst wirst du kaum rausfinden was Sache ist.
 

Benutzer99510 

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Antwort war ja okay. Er fragte mich ja dann auch noch: " und was machst du?"...Aber auf diese Antwort hat er dann eben nichts mehr geschrieben. Ich sage ja, nicht soo dramatisch.

Naja, ich will nicht dass er denkt, dass ich nerve oder sowas. Wir schreiben ja schon "viel" dafür dass wir uns kaum kennen. Wenn ich jetzt noch nach einem Treffen frage, glaube ich, dass er überfordert ist.

Aber irgendwie möchte ich auch, dass er mich nach einem Treffen fragt :grin:. Schüchtern ist er auf keinem Fall. Zumindest habe ich das Gefühl.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Na ja wenn du lieber abwarten willst...

Es liegt ja bei dir.
 

Benutzer99510 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, also gleich nach einem Treffen fragen finde ich persönlich nicht so gut. Ich glaube wirklich, dass er dann überfordert ist. Keine Ahnung warum ich das denke, aber ich tus halt :grin:. Hat ein Mann denn Interesse wenn er "so" mit einer Frau schreibt? Oder muss das gar nichts bedeuten?
 

Benutzer96994 

Öfter im Forum
Wenn er nicht schüchtern ist hätte er dich wohl nach nem Treffen gefragt wenn er wirklich Interesse hätte. Frag du ihn doch einfach, ich versteh das Problem nicht.
 

Benutzer99510 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich traue mich nunmal nicht. Ich habe auch Interesse an ihm, bin aber zu schüchtern um zu fragen.
 

Benutzer70028 

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn ihr so weitermacht, dann entsteht daraus ne tolle Chatfreundschaft und er ist irgendwann vergeben. Ganz ehrlich: Worauf wartest du? Du hast Interesse an dem Mann also mach konkrete Ansagen. Dieses ganze drumherum "und was machste so" damit kommt ihr doch keinen Schritt weiter.

Mach den ersten Schritt. Wenn er mit einem Treffen überfordert ist (obwohl ihr euch ne ganze Weile kennt und Stunden chattet) dann hat er einfach kein Interesse... aber dann weißt du wenigstens woran du bist als dir noch weitere Monate Gedanken darübe rzu machen.
 

Benutzer71767 

Verbringt hier viel Zeit
Ich traue mich nunmal nicht. Ich habe auch Interesse an ihm, bin aber zu schüchtern um zu fragen.
Gut, dann kann der Thread ja jetzt geschlossen werden - das Thema ist durch und du wirst dich vielleicht einmal fragen, warum irgendwelche anderen Frauen die wunderbarsten Männer zum Freund haben. Vielleicht, weil sie aus ihrem Bau gekommen sind und sich das geholt haben, was sie wirklich wollten, anstatt sich in ihrem Erdloch zu verkriechen.
Klingt hart und gemein - aber so ist es nun einmal...

Am Rande bemerkt, frage ich mich, wie Beziehungen und Dates eigentlich entstanden sind, als den Menschen noch keine elektronischen Kommunikationswege zur Verfügung standen?!
 

Benutzer98504  (44)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich traue mich nunmal nicht. Ich habe auch Interesse an ihm, bin aber zu schüchtern um zu fragen.

Ja, dann trau dich halt nicht. Bleib ein schüchternes Prinzesschen. :flennen:

Irgendeine Frau wird den armen Kerl schon noch aus seiner Bar abschleppen, mach dir da mal keine Sorgen um ihn.:tongue:
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
na komm, es gehört jetzt nicht allzu viel mut dazu, ihn im chat oder einer mail nach einem treffen zu fragen. und dass du denkst, er sei überfordert, ist doch wohl nur eine ausrede, wenn du ehrlich zu dir selbst bist. kannst ja einfach schreiben "jetzt chatten wir schon immer so viel und nett, jetzt würde ich mich auch gern mal persönlich mit dir unterhalten. Hast du nächstes WE zeit, dich auf nen Kaffee oder nen bier zu treffen?" mehr als eine absage kann er dir nicht erteilen, und auch dann geht das leben weiter. aber ständig nur hin und her zu mailen, wäre mir persönlich auf dauer zu blöd. gerade wenn ihr in der nähe wohnt, spricht doch einfach alles für ein treffen.
 

Benutzer98079 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das normale Leben spielt sich nicht vor dem PC ab. Selbst wenn er online war, es kann so viele Gründe haben, warum er nicht geschrieben hat. Du scheinst es schon schlimm zu finden, immerhin fragst du hier gleich nach eventuellen Gründen, was nicht böse gemeint ist.
Aber wir Frauen von heute müssen aufwachen, was sie Sache "ich möchte vom Mann gefragt werden" angeht. Wir wollen überall gleichberechtigt sein bla bla, dann müssen wir auch bei solchen Sachen mal den Arsch in der Hose haben und den ersten Schritt machen. Zumal es über ne Mail, SMS, Chat oder ähnliches WIRKLICH EINFACH ist.
Männer denken einfach nicht so viel um die Ecken wie Frauen. Du musst ihm schon klar sagen, was du willst. Und nun...du bist 22, solltest also langsam soweit sein, so viel Mut zu haben. Was hast du zu verlieren? Nichts. Trau dich, sonst ärgerst du dich irgendwann! Viel Glück!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren