Was denkt ihr, wenn ihr eine Frau mit Hängebusen seht?

Benutzer78935  (47)

Benutzer gesperrt
Einen Menschen dafür verurteilen, dass das Bindegewebe nicht so will wie man selbst ist Arm...

Da ist schon wieder dieses dummerhafte Argument: "Der Mensch kann nichts dafür, also läster ich auch nicht..."

Mal ganz abgesehen davon, daß das eine mit dem anderen nix zu tun hat (es wird auch sehr gerne über Menschen gelästert, wenn sie nichts dafür können), ist ja auch noch gar nicht raus, wofür die Menschen "nichts können".

Es ist ja durchaus möglich, daß der eine oder andere Charakterfehler genauso angeboren ist, wie schwaches Bindegewebe. Trotzdem be- und verurteilen wir Menschen für sowas mit der größten Selbstverständlichkeit.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Da ist schon wieder dieses dummerhafte Argument: "Der Mensch kann nichts dafür, also läster ich auch nicht..."

Mal ganz abgesehen davon, daß das eine mit dem anderen nix zu tun hat (es wird auch sehr gerne über Menschen gelästert, wenn sie nichts dafür können)
So denkt aber nicht jeder. Ich lästere sehr viel eher, wenn offensichtlich ist, das der andere etwas dafür kann. Ansonsten mischt sich bei mir nämlich sehr schnell Mitgefühl hinein und das hält mich vom Lästern ab.

Es ist ja durchaus möglich, daß der eine oder andere Charakterfehler genauso angeboren ist, wie schwaches Bindegewebe. Trotzdem be- und verurteilen wir Menschen für sowas mit der größten Selbstverständlichkeit.
Naja, ich halte die Wahrscheinlichkeit eines angeborenen Charakterfehlers für wesentlich geringer als bei körperlichen Makeln.
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Naja, ich halte die Wahrscheinlichkeit eines angeborenen Charakterfehlers für wesentlich geringer als bei körperlichen Makeln.

Kann sein. Vielleicht sind wir bei Chakterfehlern auch einfach toleranter als bei Schönheitsfehlern:engel:

Einige lästern über Hängebrüste, wieder andere empfinden Mitleid - bei des schafft Ordnung und Hierarchie Wenn Schönheit kein Vorzug mehr sein soll...
 

Benutzer81010 

Benutzer gesperrt
Da ist schon wieder dieses dummerhafte Argument: "Der Mensch kann nichts dafür, also läster ich auch nicht..."

Mal ganz abgesehen davon, daß das eine mit dem anderen nix zu tun hat (es wird auch sehr gerne über Menschen gelästert, wenn sie nichts dafür können), ist ja auch noch gar nicht raus, wofür die Menschen "nichts können".

Es ist ja durchaus möglich, daß der eine oder andere Charakterfehler genauso angeboren ist, wie schwaches Bindegewebe. Trotzdem be- und verurteilen wir Menschen für sowas mit der größten Selbstverständlichkeit.
Es ist doch was anderes, ob jemand schwaches Bindegeweben hat oder einem Menschen das Leben zur Hölle macht.

Ich empfinde körperliche Defizite (bezogen aufs Schönheitsideal, nicht auf körperliche Schäden) als weitaus angenehmer, als charakterliche.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Kann sein. Vielleicht sind wir bei Chakterfehlern auch einfach toleranter als bei Schönheitsfehlern:engel:
Also, ich mit Sicherheit nicht. Über Charakterfehler lästere ich eher als über Schönheitsmakel. Das Aussehen anderer ist mir ja auch recht egal, während ein schlechter Charakterzug bei anderen für mich negativ sein kann.
 

Benutzer78935  (47)

Benutzer gesperrt
Wenn die Brust so hängt, wie bei der einen Kandidatin bei DSDS, die den Medlock als Vorbild hatte und bei der selbst der Bohlen zusammengebrochen ist

Weißt du noch, wie sie hieß?

Da sieht man mal, was man alles verpaßt, wenn man DSDS für niveaulosen pöbelhaften Schwachsinn hält. :cool1:
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
wenigstens haben sie bei der Wiederholung das Glockenläuten herausgeschnitten :zwinker:
War leider wirklich extrem riesig + hängend + schlecht verpackt.
:ratlos:
 

Benutzer78935  (47)

Benutzer gesperrt
Birte. Kannste sicher auf youtube etc sehen ...

Ja, habe sie gefunden...

http://www.youtube.com/watch?v=ssxGw8GHHpg

Sah witzig aus. Hat sie überhaupt einen BH angezogen? Oder hat sie gedacht, daß das bei dem Schlabber-Look eh nicht auffällt?

Naja, da hat sie sich geirrt. :engel:

Lustig war jedenfalls, daß ihre Brüste so einen seltsamen Rythmus hatten. Also gar nicht beide synchron nach links und rechts hin und her geschaukelt. Sondern zuerst beide nach außen auseinander und dann wieder nach innen zusammen. :grin:
 

Benutzer81010 

Benutzer gesperrt
Okay, Kamerad. Das war jetzt ne ganz üble Nummer! Ich glaube, ich habe soeben ein Magengeschwür bekommen! Könnte stilistisch die Schwester von Claudia Roth sein! Das ist ein absoluter Extremfall und sie sieht im ganzen auch nicht sonderlich gepflegt aus. Damit zerdrückt sie am Wochende bestimmt Bierdosen...VOLLE Bierdosen!

Naja, wenigstens kann sie schön singen!
 

Benutzer78935  (47)

Benutzer gesperrt
Das ist ein absoluter Extremfall. Damit zerdrückt sie am Wochende bestimmt Bierdosen...VOLLE Bierdosen!

Also ich fand sie lustig (vom Gesang mal abgesehen).

Sehr gelungen auch die Beschreibung ihres WWW-Radiosenders. Scheint etwas konfus zu sein, die Gute... :grin:
 

Benutzer76373 

Meistens hier zu finden
Wenn die Brust so hängt, wie bei der einen Kandidatin bei DSDS, die den Medlock als Vorbild hatte und bei der selbst der Bohlen zusammengebrochen ist, als sie reinkam, dann kann ich nicht anders lästern. Wer nicht sieht wie peinlich so etwas aussieht, darf sich nicht wundern, wenn man die Augen verdreht.
Aber ansonsten ist es mir egal, ob eine Frau Hängebusen hat oder nicht.
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Dass Brüste im höheren Lebensalter zum Hängen neigen, liegt wohl mehr an der Schwerkraft als am Fehlverhalten der Frau, zu der sie gehören.
Also was sollte ich mir groß dabei denken? Ist halt normal.
Wenn ich eine sehr junge Frau mit ausgeprägten Hängebrüsten sehe, fällt mir das wohl schon auf und ich denke "Oh, die Arme", aber ansonsten jucken mich die Brüste anderer Frauen wenig.

Off-Topic:
In einer Zeitschrift habe ich neulich ein Foto von Katie Holmes beim New York Marathon gesehen - die ist diesen ganzen Marathon ohne BH gerannt! :eek_alt:
Wenn die in ein paar Jahren mal Hängebrüste haben sollte, würde ich mich wohl drüber amüsieren.
 

Benutzer78935  (47)

Benutzer gesperrt
Daß Brüste im höheren Lebensalter zum Hängen neigen, liegt wohl mehr an der Schwerkraft als am Fehlverhalten der Frau, zu der sie gehören.

Mal abgesehen von der Schwerkraft, liegt es natürlich auch daran, wie der Busen auf die Schwerkraft reagiert. Bei schwachem Bindegewebe ergibt sich der Busen natürlich wesentlich früher der Schwerkraft.

Also beurteilen wir Frauen nicht nur für ihr Verhalten, sondern auch für ihre Erbanlagen. Was ja auch nicht völlig unberechtigt ist.
 

Benutzer53472 

Verbringt hier viel Zeit
"Kann die Schlampe ihre Dinger nicht hochschnallen?" Ist übertrieben! eher ein "Weib, zieh dir nen BH an!" :grin: Aber eigentlich ist es mir eh egal ^^ Mich interessiert nur meine Freundin :herz:
 

Benutzer75449  (31)

Verbringt hier viel Zeit
noja, wenn sie einen BH träg fällt es nicht auf, wenn sie liegt und man damit herumspielt auch nicht, aber wenn sie sitzt... oder wenn man mit den Lippen dran will, dann ist es einfach nicht so angenehm wie ein kleinerer Busen.

Finde auch bei Frauen: klein, dafür schön geformt und fest :smile:
 

Benutzer81010 

Benutzer gesperrt
noja, wenn sie einen BH träg fällt es nicht auf, wenn sie liegt und man damit herumspielt auch nicht
Also, es geht ja um Damen OHNE BHs. Und wenn sie liegt, dann hängen sie meist auch, nämlich zur Seite. :cool1: Jedenfalls bei Frauen, deren Busen im Sitzen oder Stehen stark hängt, aufgrund der Größe oder "Schlaffheit".

Aber ich wiederhole meine Aussage gern: Mich stört es nicht, wenn der Busen ein wenig hängt. Und da Frauen mit Mega-Bombern eh nicht mein Ding sind, brauche ich auch keine Angst zu haben, dass sie zu tief hängen.

Es ist eine ganz natürliche Sache, wenn Brüste ein wenig hängen. Das kann auch bei einem kleinen Busen passieren. Zudem: meine Hoden hängen auch. Sonst noch Fragen. :tongue: :zwinker:
 

Benutzer50805 

Verbringt hier viel Zeit
Solange sie nicht bis knapp übern Bauchnabel hängen...was ist so schlimm an einem Hängebusen?
 

Benutzer78935  (47)

Benutzer gesperrt
"Kann die Schlampe ihre Dinger nicht hochschnallen?" Ist übertrieben! eher ein "Weib, zieh dir nen BH an!" :grin:

Also ein Busen kann auch hängen, wenn er im BH verpackt ist.

Ich habe mal in einem Garten-Markt eine hübsche Gärtnerin (ca. 30) entdeckt. Und die hat (wohl wegen "Firmenpolitik") einen BH angehabt. Aber trotzdem sind ihr die Dinger bis sonstwohin runtergebaumelt (Modell "Apfelsinen in Socken" :zwinker: )

Habe mich natürlich sofort ausführlich zu irgendwelchem Grünzeug beraten lassen. :drool:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren