Was darf ich essen?

Benutzer12147  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Find ich nich...

Auszug aus Wikipedia:

"Besonders bei Schwangeren ist eine Listeriose sehr gefährlich, da eine Infektion fatale Folgen für das ungeborene Kind haben kann. Es kann zu Frühgeburt, schweren Schädigungen oder sogar zum Absterben des Fötus kommen. Die Schwangere hingegen bemerkt die Infektion oft nicht einmal."
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
is wie bei der toxo... nur dass es bei der toxo halt nich nur im essen stecken muss...:smile:
 

Benutzer71128 

Benutzer gesperrt
soviel ich weiß, kostet der Toxo- Test aber auch wieder einiges...:ratlos:
Ich kann doch nicht meine Eltern oder mein Freund anbetteln mir die
hälfte zu geben...nagut mein Freund schon :zwinker:
Der gewöhnt sich auch langsam an den Gedanken, und
streichelt
sogar schon mein Bäuchlein:smile:
Ich glaube der test kostet 30€, kann auch sein, dass
jeder Arzt es anders macht...ist halt nicht wenig...
Na man wird sehen, was rauskommt...:tongue:
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich weis das er so zwischen 25-.30€ kostet (mehr sollte es net sein).
Je nach deiner Situation würde ich alles aufheben an Kosten und am Jahresende bei der Kasse einreichen.
Was über 2% deines Einkommens geht bekommst du erstattet.

Gut ich hab ehrlich gesagt auch auf den Toxotest verzichtet, aber auch weil ich kein Risiko gesehen hab.
Rohes Fleisch mag ich net, MEt sowieso net, Katzen haben wir auch keine und meine Pflanzen stehen auf dem Balkon wo eh keine Katze hinkommt.

Kat -(die sich generell bewust gegen Jede zusätzliche Untersuchung entschieden hat)
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
Ich hab den Test machen lassen (letzte Woche) die Arzthelferin sagte mir, dass der 16 euro kostet, das ist also nicht die Welt. Aber vllt ist das von Labor zu Labor unterschiedlich?

Ich habe weder Katze, noch Balkon oder Garten, aber ich hatte schon in meiner Kindheit viel Kontakt mitden Viechern (bin in nem Dorf aufgewachsen) und mir wurde erklärt, dass mandie Krankheit haben kann, ohne es zu merken, nur wenn man schwanger ist/wird, kann das u.U. sehr kritsch ausgehen.
Das waren mir die 16€ dann doch wert.

Off-Topic:
Aber mal was anderes, wie gefährlich ist strecken/überstrecken??
Ich wollte eben das Folio vom Schreibtisch nehmen, vom Bett aus und habe mich da arg gestreckt. Das war vor anderthalb stunden, jetzt ziehts immernoch dolle im Bauch, ist das gefählich?
 

Benutzer71128 

Benutzer gesperrt
katzen haben wir auch nicht...nur unsere Nachbarn...
da meinte Beastie meinte ja, solange ich nicht dass zeug anfase,
ist alles i.o. Auf Met, und hacke, verzichte ich halt erstmal...
auf salami, hab ich gestern gemerkt habe ich ne Abneigung...ich finde die stinkt fürchterlcih...:engel:
Klar, ist mir mein Baby wichtig...wir werden erstmal schauen, mein Freund kommt ja am
12 Februar mit :smile:
kann er eigentlichmit zum ultraschall...frage nur, weil
es ja noch ne vaginaler ist...
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
@Engelchen frühere Kontakt zu Tieren ist nicht das Problem. Denn wenn dann kanns sei das du mal Toxo hattest,- ist dem so bist du nun Lebenslang immun dagegen,

Kat
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
Die Arzthelferin hats mir anders erklärt, aber wenn das so ist, istja allers prima,dann hätte ich mir das auch sparen können.
 

Benutzer71128 

Benutzer gesperrt
ich schätze, dass ich den test trotzdem machen werde...da mein Oma ne KAtze hat und ich und mein
Freund öfters auch bei ihr übernachten. Und sie hat langes Fell...
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
Die Arzthelferin hats mir anders erklärt, aber wenn das so ist, istja allers prima,dann hätte ich mir das auch sparen können.
doch das is so, wie sylphinja sagt :smile:

überstrecken sollte vermieden werden und wenn deine schmerzen nich wieder weggehen, würd ich mal nen arzt drauf schauen lassen
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
na klar!

wenn der arzt das nich will, wäre es dür mich ein grund, den arzt zu wechseln.

wenn mein mann mit war, ging leider nich so oft, war er die ganze zeit dabei, auch bei der untersuchung
 

Benutzer71128 

Benutzer gesperrt
wollte es nur wissen, da es ja erstmal ne vaginaler ist :smile:
Aber danke
 

Benutzer35546 

Meistens hier zu finden
Hallo!

Ich hab jetzt auch mal ne Frage zu Toxoplasmose!

Ich habe zwei Hauskatzen und die sind wirklich nur im Haus! Ich wohne ja hier unter der Woche alleine! Also muss ich das Klo reinigen! Das amcht man ja mit ner Schaufel, soll ich da trotzdem noch Handschuhe zu anziehen?

Wann wird der Toxotest gemacht? Gehe nächsten Mittwoch das ertse Mal zum Arzt, bin dann 5+0!

Wie sieht es aus mit Fetakäse? Darf man das?
 

Benutzer71128 

Benutzer gesperrt
Ich habe zwei Hauskatzen und die sind wirklich nur im Haus! Ich wohne ja hier unter der Woche alleine! Also muss ich das Klo reinigen! Das amcht man ja mit ner Schaufel, soll ich da trotzdem noch Handschuhe zu anziehen?

Also, trotzallem, musst du handschuhe anziehen. Auch, wenn sie
nur im Haus sind
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Im besten Fall Katzenklo nur mit Handschuhen,.

Auch Hauskatzen können Toxoüberträger sein.

Die Hauskatze meiner Mutter (eine sehr junge Katze) hat das meiner Mum mal verpaßt.

Fetakäse, nur wenn er halt nicht aus Rohmilch ist (steht explzit drauf wenns Rohmilch ist)

Kat
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Wie sieht es aus mit Fetakäse? Darf man das?
Käse wird in Deutschland in der Regel aus pasteurisierter Milch hergestellt. Käse aus Rohmilch ist eher die Ausnahme. Käse aus pasteurisierter Milch braucht deshalb nicht extra gekennzeichnet sein, Rohmilchkäse muss gekennzeichnet sein.

In der Milch-Verordnung ist klar geregelt, dass alle aus Rohmilch hergestellten Erzeugnisse die Angabe „aus Rohmilch“ tragen müssen (Milch-Verordnung, Anlage 8 § 2.2). Diese Angabe kann entweder direkt auf dem Erzeugnis (also auf dem Käse), auf der Umhüllung oder auf der Verpackung stehen. Bei Erzeugnissen aus dem Ausland können andere Regelungen gelten, Rohmilchkäse aus Frankreich wird beispielsweise mit „au lait cru“ gekennzeichnet.

Wir empfehlen Ihnen deshalb, bei verpacktem Käse auf die Kennzeichnung zu achten. Bei Produkten aus der Käsetheke ist das Personal verpflichten, Auskunft geben. Schwangeren wird empfohlen, im Zweifelsfall auf unverpackten Käse zu verzichten und generell bei Käse die Rinde abzuschneiden.
von was-wir-essen.de
Also: Auf die Zutatenliste schauen.
Kommt der Käse aus Deutschland muss gekennzeichnet werden, wenn er aus Rohmilch hergestellt wurde. Dann Finger weg.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren