Was braucht ein Porno, damit er Euch gefällt?

Benutzer185639  (50)

Klickt sich gerne rein
Gibt es ihn, den "guten Porno", der es tatsächlich schafft Euch anzusprechen?

Was müßte darin vorkommen? Was dürfte nicht fehlen?
Wonach orientieren sich Eure Vorlieben? Ist's Stimmungs-abhängig oder davon mit wem Ihr so einen Film Euch anschaut? Oder klickt Ihr Euch schon auch mal einfach durch die Flut der Bilder die das Netz bietet?
 

Benutzer185763 

Klickt sich gerne rein
Eine hübsche Darstellerin, am besten ein echtes Paar und das Gefühl, dass die gezeigte Zuneigung und Leidenschaft echt sind. Ich mag sinnliche Settings - es darf gerne romantisch sein. Es darf unperfekt sein. Das Liebesspiel sollte eher langsam und zärtlich sein. Zum Finale hin kann es dann auch etwas ruppiger werden, muss aber nicht. Es darf gerne bei Tageslicht oder draußen spielen. Auch einen Quickie in der Öffentlichkeit oder (z.B. im Wald oder in einer Umkleidekabine) finde ich in Pornos heiß. Im Allgemeinen finde ich gewöhnlichen, alltäglichen Sex in Pornos viel heißer als die Turnübungen in den Mainstreampornos.
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Ich möchte da eigentlich nur Leute sehen, die wirklich und ehrlich wild aufeinander sind, und nicht deshalb, weil sie gut bezahlt werden. Ausserdem sollte die Darstellung ästhetisch und geschmackvoll sein.

So Schnapschuesse aus dem Raubtiergehege bei Wackelbeleuchtung sind eher nicht so mein Ding.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
1. Der Inhalt sollte dem entsprechen was im Titel angekündigt wird.
2. Die Darsteller sollten ästhetisch schön sein.
3. Die Bildqualität sollte sehr gut sein.
4. Es sollte erotische, gern ungewöhnliche Szenen geben, nicht nur stundenlanges Gerammel in einer Position.
 

Benutzer185093  (25)

Ist noch neu hier
Da steht und fällt natürlich alles mit den Darstellern, sie sollten eine Ausstrahlung haben die mich irgendwie packt.
Und wenn ich dann später den Eindruck habe, das sie beim Sex alles um sich herum vergessen haben, dann könnten das die Zutaten für einen heissen Film sein.
 

Benutzer185639  (50)

Klickt sich gerne rein
Pornos habe ich zu unterschiedlichen Dingen "mißbraucht".

Manchmal wollte ich einfach mehr über ein bestimmtes Thema oder eine Spielart wissen. Da hatte das ganze dann eher den Charakter einer Recherche, wo Darsteller und Setting eher keine Rolle spielten.

Dann gibt es Augenblicke, da will ich mich einfach ein wenig zerstreuen, kann aber eben gerade nicht vom Bildschirm weg, muß Schicht davor schieben oder ähnliches. Dann suche ich nach meinen persönlichen Vorlieben. Wobei es mir auf Natürlichkeit ankommt, also keine gestellten, übertrieben künstliche Szenen. Da sind bin ich dann vor allem in den Kategorien "Amateure" unterwegs, wo mir schlechte Video-Qualität oder nicht sichtbare Teilnehmer eher zweitranging sind, sondern quasie der Blick durch's Schlüssel-Loch den Reiz für mich darstellt.
 

Benutzer121141 

Verbringt hier viel Zeit
Tja, was braucht ein Porno, damit er mir gefällt?
Auf jeden Fall attraktive Darsteller/innen, unbedingt glatt rasiert, am besten nackt oder bottomless.
Vorkommen sollte darin Oralsex, vor allem Cunnilingus, Facesitting oder auch 69, und gerne auch mit fingern.
Yoni Massagen sehe ich mir auch gerne mal an, oder Frauen die es sich selber machen.
Richtung Rollenspiele sehe ich mir hin und wieder Bestrafungsspiele (Femdom, CBT) an, aber da gibt es leider sehr wenig das mir gefällt, die sind meistens viel zu brutal.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Attraktive Darsteller und Sex bei dem ich den Datellern die Lust glauben kann. Alles was gestellt oder unglaubwürdig ist mag ich nicht.
Wenn Pornos, dann eher Amateur-Clips mit klassischem Sex, OV, GV, AV ist alles ok. Irgendwelche Fetische muss ich nicht sehen.
 

Benutzer185639  (50)

Klickt sich gerne rein
unnatürliche Gestöhne der Darsteller

. . . jetzt muß ich an meinen letzten Besuch auf dem Hamburger Santa Pauli Weichnachtsmarkt denken . . . im Striptease-Zelt wurde alle zwei Stunden "Porno Karaoke" angeboten . . . es lief ein unsäglicher Porno-Streifen und freiwillige Weihnachtsmarkt Besucher durften die Nach-Vertonung übernehmen . . . es war zum Schreien! :whoot:
 

Benutzer185864  (50)

Ist noch neu hier
Ich stehe auf Gunter Otto und Herzog pornos. Sind zwar alt aber haben alles von Handlung und auch Humor:smile::smile:
 

Benutzer176102  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also zwei Frauen sollten es sein attraktiv ohne Mann relativ jung und es sollte echt aussehen
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Die Darstellerin muss mir optisch gefallen, ansonsten geht es bei mir fast immer in die BDSM Richtung, sollte aber auch nicht zu heftig sein, in Pornos übertreibt man da mMn leider recht häufig.
 

Benutzer186169  (38)

Ist noch neu hier
Vor allem authentisch. Damit ist für mich alles gesagt. Inhalt ist ja abhängig von Vorlieben
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
Um sehenswert zu sein, müsste ein Porno genau einen richtig süßen, ungehemmt stöhnenden, offensichtlich echt notgeilen Kerl und genau ein hübsches, ungeschauspielert beglücktes Mädel haben, die so richtig verknallt und leidenschaftlich rummachen. Ohne Kamerateam, ohne Drehbuch, ohne Akrobatikstellungen und ohne Pornoklischees, ohne Gummis, ohne Piercings, ohne beschnittene Monsterpimmel, ohne Ballonmöpse, ohne Zähnezischen, ohne rausziehen, ohne Draufwichsen, ohne Duracellhasirammeln und so weiter und so fort ad nauseam.

Idealerweise mit versteckten Kameras ohne ihr Wissen gefilmt, damit sie gar nicht in Versuchung kommen zu schauspielern.

Und sie müßten mir und meinem Kerl ähnlich genug sehen dass Selbstidentifikation mit denen möglich ist.
 

Benutzer173280  (34)

Öfter im Forum
Bin eher so im Amateur-Bereich unterwegs…
Ne ausreichende Länge (Mind. über 10 Minuten), attraktive Darsteller/in, ne Abwechslung aus Oral und Vaginal/Anal. Am besten noch mit Cumshot am Ende, gut ausgeleuchtet, nicht/kaum verwackelte Szenen.
 

Benutzer183521 

Klickt sich gerne rein
(Für mich) attraktive Darsteller, authentischer Sex, ästhetisch gefilmt - findet man in der Kombination vor allem bei den "professionellen Amateuren"
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren