Was assoziiert mit folgendem Namen?

Benutzer109511  (28)

Planet-Liebe Berühmtheit
Eher altmodisch...also ich kenn zum Beispiel in meinem Alter keine die so heißt aber einige Frauen so um die 30,40 Jahre die so heißen.
 

Benutzer97362 

Verbringt hier viel Zeit
Hab eine gleichaltrige Freundin die so heißt. Deswegen verbinde ich die mit diesem Namen
 

Benutzer32811  (34)

...!
Altmodisch.
Alte Namen sind zwar wieder in Mode, aber halt nich alle.

Emil, Oskar und so weiter ja, aber Klaus und Hans zum Beispiel nicht.
Matilda, Ella und so weiter ja, aber Simone gehört nicht dazu.

Schlimm find ich den nun allerdings trotzdem nicht.
 

Benutzer106693 

Sorgt für Gesprächsstoff
altmodisch, aber mit dem richtigen Nachnamen bestimmt wohlklingend. :smile:
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Naja, immer noch besser als Cindy, Beverly, Jaqueline, Celina, Cheyenne, Shannon, Vivienne und der Rest der Kevinistinnenbande... :rolleyes:
 
G

Benutzer

Gast
Ich weiß das klingt idiotisch,aber ich denke da an Zitronen:ashamed:
Und an blondes Haar :zwinker:
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Wenn er französisch [Si:ˈmɔn] ausgesprochen wird und den passenden Nachnamen dazu hat, dann kann er schön klingen. Als Si-moh-näääh eher weniger ...

Die Assoziation mit dem Namen ist bei mir aber positiv :cool:
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich kenn einige mir sympathische Simones, von daher hab ich so prinzipiell nichts gegen den Namen.
Auch würd ich spontan nicht altomdisch dazu sagen.
Muss halt zum Nachnamen passen, vom Klang her.
 

Benutzer92087 

Meistens hier zu finden
gefällt mir nicht, finde ich aber auch nicht altmodisch, denke an eine ehemalige Klassenkollegin, die etwas niveaulos war
eine Studienkollegin heißt auch so, ich kenne irgendwie immer nur kleine, dunkelhaarige Simonen :zwinker:
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Ich denke an meine Zahnärztin. Die heißt nämlich so. :grin:

Das ist ein ganz normaler Name für eine Frau zwischen 30 und Ende 40. Zumindest kenne ich niemanden in meinem Alter mit diesem Namen.
 
V

Benutzer

Gast
Finde ich nicht modern, aber auch nicht so furchtbar altbacken.
Ich empfinde den Namen als eher wohlklingend, aber meine Tochter würde ich nicht so nennen.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Bin ich der einzige, der den Namen mag?

Muss wohl daran liegen, dass ich privat einige positive Assoziationen mit einer Simone verbinde... :zwinker:

edit: Gut, bin doch nicht allein... :smile:
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Nicht altmodisch, wenn auch nicht total modern, aber doch recht flott. Kenne hauptsächlich Frauen Ende zwanzig mit dem Namen, war zu meiner Schulzeit in den Klassen unter mir recht verbreitet.
 

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
Ich mag den Namen. Sympathisch.

Ist nicht mehr soooo modern (könnte er aber wieder werden); und genau daher mag ich ihn.
Vielleicht weil er aus meiner Epoche ist? :smile:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich verbinde damit eine surfende Ex-Affaere meines Freundes. 'ne Kommilitonin die ich nie sonderlich nett fand.
Aber bevor ich mein Kind Jessica, Jaqueline, Sandra oder Desiree nenne, nenn' ich's lieber "Simone" :tongue:
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Witzigerweise habe ich mir erst kürzlich Gedanken über diesen Namen gemacht, ohne konkreten Anlass. :grin:

Das Ergebnis: Ich assoziiere damit eine Frau um die 30, weil eine Kollegin von mir so heißt und in dem Alter ist und ich als Kind eine Freundin hatte, deren Mutter so hieß und damals auch in dem Alter war. :zwinker: Und Simone de Beauvoir, weshalb ich den Namen in der französischen Aussprache auch sehr schön finde. Die deutsche Version finde ich auch gut, aber mein Kind würde ich nicht so nennen, da der Name für mich nicht zu einem kleinen Mädchen passt. Aber ich schließe mich vielen anderen Meinungen hier an: Lieber eine kleine Simone als eine kleine Schakkeline. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren