Was ärgert Dich im Straßenverkehr?

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
nicht blinken.

macht mich jedesmal wahnsinnig und die fahrer bringen mich zur weisglut.
 

Benutzer45744 

Kurz vor Sperre
>leute die innerorts 50 fahren
>leute die außerorts (landstraße) strich 100 fahren
>leute die sich aufregen wenn man sie überholt wenn sie mit 45-50 km/h durch die stadt schleichen
>leute die mit nebelschlussleuchte fahren wenn es mal leicht neblig ist.
> autofahrer bei denen das licht nicht richtig eingestellt ist
> 2 rädige Verkehrsteilnehmer (egal ob mit oder ohne motor) die mitten auf der straße fahren so das man schlecht vorbeikommt
>leute die keine rücksicht nehmen zb. das die sich aufregen nur weil man nicht vollbeschleunigt obwohl die ampel 500m weiter rot ist.
> leute die das reisverschlussverfahren nicht kennen bzw. nicht beachten
> leute die in den kreuzungsbereich reinfahren so das andere nicht mehr abbiegen können
 

Benutzer53832 

Benutzer gesperrt
Neben allen die rücksichtslos und egozentrisch sind...

-Gelblichtfahrer
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
- linksfahrer bei 2 spuren! wah..
- zu langsames fahren
- zu nahes fahren
- leute, die über 2 parkplätze stehen
- ohne licht-fahrer
- die immer-bremser-kaum-kommt-eine-kurve
- leute, die bei pannen, die warnblinkanlage nicht aufschalten
 
D

Benutzer

Gast
1. Ich hasse es wenn Leute auf freien Landstraßen bei guten Licht- und Straßenverhältnissen rumkriechen. So mit 60 oder 70. Da könnt ich einen Schreikrampf kriegen.

2. Ich hasse es wenn mich Leute, wenn ich bergauf fahre und grad beschleunige, meinen überholen zu müssen. Der Überholvorgang dauert dann annähernd 1 Minute. Das hat erst so eine fette Milchkuh aus dem Freundeskreis meines Freundes gemacht.

3. Ich hasse es wenn Leute es übereilig haben und überholen wenn sie nichts sehen und sich dann, wenn was entgegen kommt, schnell in die Schlange quetschen.

4. Ich hasse es, wenn wegen jedem Pups gehupt wird.

5. Ich hasse Lichthupen-Drängler.

6. Die, die blinken wenn sie IN den Kreisverkehr fahren. Aber wenn sie RAUSfahren nicht mehr blinken.
 
M

Benutzer

Gast
Leute die von der Autobahnausfahrt (Blinker an) kommen, und dann auf einer zweispurigen Straße 2 km mit Blinker an geradeaus fahren, weil sie zu dumm sind, den Blinker auszumachen.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
-- kein Blinken
-- Vorfahrt nehmen
-- zu enges oder riskantes überholen
-- mit zB Tempo 60 fahren, wo zB 100 erlaubt sind
-- bei erlaubten Tempo 50 (Ortschaft) mit zB Tempo 70 fahren (vorallem in einer Straße, wo viele Kinder sind)
-- ohne Grund extrem abbremsen
-- in zweiter oder gar dritter Reihe parken und den ganzen Verkehr aufhalten
Jaaaa... besonders kein Blinken und zu schnelles und riskantes Fahren regt mich auf.
Und neulich als es glatt war (bin das erste Mal auf Eis gefahren - entsprechend langsam) gab es mehrere Drängler, die selbst nur so am Schliddern waren... da kam mir die Galle hoch. War zum Teil echt gefährlich. Allgemein Drängeln (dichtes Auffahren, Lichthupe) macht mich aggressiv (und so langsam, dass es verständlich wäre, fahre ich nicht).
-Leute, die es nicht schaffen, ihren Blinker wieder auszumachen (beim Überholen z.B.)


Als Radfahrer/Fußgänger verabscheue ich Autofahrer die mit ordentlichem Tempo durch eine Pfütze an mir vorbeirauschen obwohl es dazu keine Notwendigkeit gäbe (Ausweichmöglichkeit, Geschwindigkeit vermindern).
Oder Überholen mit viel zu wenig Seitenabstand, wo man dann im Sog am Besten noch mitgerissen wird (Fahrrad) *arg*
 

Benutzer57278 

Verbringt hier viel Zeit
- Autofahrer, die bei Stau in die Kreuzung einfahren und den Querverkehr oder den Zebrastreifen blockieren
- Autofahrer, die beim Schutzweg für Fußgänger nicht anhalten (also fast alle :mad: )
- Autofahrer, die Fußgängern beim Abbiegen fast über die Füße fahren, weil sie es nicht erwarten können
- Autofahrer, die wegen jedem Scheiß ein Hupkonzert von sich geben müssen
- Radfahrer, die glauben, eine rote Ampel sei nur zur besseren Straßenbeleuchtung da
- Radfahrer auf dem Gehsteig
 
J

Benutzer

Gast
> Leute die Auf freier Autobahn mit 130 auf der linken Spur schleichen und blockieren, um mich dann in der Baustelle mit 160 zu überholen (Und danach wieder rollende Blockade spielen) :wuerg:

> Muttis, die sich aufregen, wenn man sie mit 70 in einer 60'er Zone überholt -> Und dannach vor der Grundschule, 60 in der 30'er Zone fahren!

> Oberlehrer, die meinen, andere zwingen zu müssen, sich an ihre Fahrweise anpassen zu müssen!

> Leute, die nicht mit dem Verkehr mitfließen, sondern meinen, sich haargenau an die vorgegebenen Geschwindigkeiten halten zu müssen.

> Blindflieger, die glauben, dass ich von 250 auf 100 ohne Probleme bremsen kann, wenn sie knapp vor mir auf die linke Spur ziehen, und sich dann aufregen, wenn man sie rechts überholt, weil man sonst im Kofferraum landen würde! :mad: :wuerg:


Hehe... das waren paar sehr lange Sätze :drool:
 

Benutzer45744 

Kurz vor Sperre
> Leute die Auf freier Autobahn mit 130 auf der linken Spur schleichen und blockieren, um mich dann in der Baustelle mit 160 zu überholen (Und danach wieder rollende Blockade spielen) :wuerg:

> Muttis, die sich aufregen, wenn man sie mit 70 in einer 60'er Zone überholt -> Und dannach vor der Grundschule, 60 in der 30'er Zone fahren!

> Oberlehrer, die meinen, andere zwingen zu müssen, sich an ihre Fahrweise anpassen zu müssen!

> Leute, die nicht mit dem Verkehr mitfließen, sondern meinen, sich haargenau an die vorgegebenen Geschwindigkeiten halten zu müssen.

> Blindflieger, die glauben, dass ich von 250 auf 100 ohne Probleme bremsen kann, wenn sie knapp vor mir auf die linke Spur ziehen, und sich dann aufregen, wenn man sie rechts überholt, weil man sonst im Kofferraum landen würde! :mad: :wuerg:


Hehe... das waren paar sehr lange Sätze :drool:
da stimme ich 100%tig zu :smile:
 

Benutzer20842 

Verbringt hier viel Zeit
nicht blinken.
macht mich jedesmal wahnsinnig und die fahrer bringen mich zur weissglut.

Ja. In diesem Zusammenhang hasse ich auch die ohne-Freisprechanlagen-Telefonierer, denn als solche entpuppen sich einige Nichtblinker.

Desweiteren hasse ich:

- Leute, die auf einer meilenweit freien Autobahn trotz mäßigen Tempos konsequent die linke Fahrspur benutzen

- den unsachgemässen Gebrauch der Nebelschlußleuchte

- Drängler

- Leute, die nicht in der Lage sind, bei Dämmerung oder schlechter Witterung die Belechtung einzuschalten.
Ich habe die Befürchtung, daß wir wegen solcher Deppen künftig irgendwann einmal vom Gesetzgeber gezwungen werden, den ganzen Tag über mit Abblendlicht zu fahren. Im Ösiland ist es z.B. Vorschrift und sieht, finde ich, an Hochsommertagen bei blauem Himmel doch sehr skurril aus...:ratlos:
 
J

Benutzer

Gast
Ja. In diesem Zusammenhang hasse ich auch die ohne-Freisprechanlagen-Telefonierer, denn als solche entpuppen sich einige Nichtblinker.

Dito. Finde es sehr leichtsinnig. Bluetooth ist da sehr nützlich. Bin froh es im Auto zu haben. Keine Fumlerei am Handy und an irgendwelchen Headsets. Einfach Knopf am Lenkrad drücken und das war es. Leider noch recht kostspielig, da man meist dafür teurere Radios, oder wie in meinem Fall ein Navi kaufen muss. :geknickt:

- Leute, die nicht in der Lage sind, bei Dämmerung oder schlechter Witterung die Belechtung einzuschalten.
Ich habe die Befürchtung, daß wir wegen solcher Deppen künftig irgendwann einmal vom Gesetzgeber gezwungen werden, den ganzen Tag über mit Abblendlicht zu fahren. Im Ösiland ist es z.B. Vorschrift und sieht, finde ich, an Hochsommertagen bei blauem Himmel doch sehr skurril aus...:ratlos:

Fahre selbst immer mit Licht. Auf der Autobahn sind 2 Xenonlichter auch äußerst vorteilhaft, um sich die linke Spur freizuräumen. :engel: Der Sicherheitsaspekt, dass man früher gesehen wird, ist nicht zu unterschätzen.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
- Leute, die nicht in der Lage sind, bei Dämmerung oder schlechter Witterung die Belechtung einzuschalten.
Ich habe die Befürchtung, daß wir wegen solcher Deppen künftig irgendwann einmal vom Gesetzgeber gezwungen werden, den ganzen Tag über mit Abblendlicht zu fahren. Im Ösiland ist es z.B. Vorschrift und sieht, finde ich, an Hochsommertagen bei blauem Himmel doch sehr skurril aus...:ratlos:

Ich finde die Regelung da sehr gut. Das sollte hier genauso Pflicht werden. Es schadet keinem und man wird eben früher gesehen. Ich finde, dass man besonders graue Autos manchmal recht spät sieht und es muss eine vernünftige Regel geben. So wird das ja nix.

Übrigens sind meine Augen top, nicht dass jemand mit dem Argument kommen will.
 

Benutzer58933 

Verbringt hier viel Zeit
Leute, die beim abbiegen und besonders beim Verlassen eines Kreisverkehrs nicht blinken

Leute, die drängeln und dicht auffahren, obwohl es absolut keinen Grund gibt

Leute, die erstmal den Gang reinlegen müssen, wenns grün wird und dann trotzdem noch immer schön laaaaaaangsaaaaaaaaaam

Zu langsames Fahren

Gangstaaaz, die meinen an einer roten Ampel neben mir ihre "Musik" so laut aufzudrehen, dass mir selbst schon fast die Ohren abfallen und dabei noch "vielsagend" zu mir rübergucken :ratlos:
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
- zu dichtes überholen bei Radlern
- nicht Blinken
- mit dem Handy telefonieren während der Fahrt
- zu dichtes Auffahren
- Linksspurblockierer
- Oberlehrer, die meinen die Straße gehört ihnen
 

Benutzer53548  (33)

Meistens hier zu finden
- zu langsames Fahren
- zu dichtes Auffahren
- Fahrradfahrer, die auf der Straße fahren

Ich krieg die Krise :grrr_alt:
 

Benutzer26605  (33)

Benutzer gesperrt
Ich hasse:
-Lichthupendrängler
-Leute, die sich nicht an die Geschwindigkkeitsregeln halten)
-Raser
-Leute, die wegen jeden bisschen hupen

Vor 2 Wochen habe ich etwas total verrücktes erlebt:
Ich stand vor einem STOP - Schild und der Fahrer hinter mir hatte gehupt(!), obwohl bei einem solchen Schild alle 4 Räder still stehen müssen. Ausserdem muss man 3 Sekunden stehen bleiben. Da hupt der Typ mich einfach an. Ich hatte einen Hals, also bin ich ausgestiegen und habe dem Menschen, Fingerzeigend das Stop Schild gezeigt und bin dann wieder in mein Auto eingestiegen. Da ich mir von niemanden ´was sagen lasse, musste ich einfach aussteigen. Wie dumm der mich angeguckt hat :eek: , der schien wohl Angst vor einem Satz warmer Ohren gehabt zu haben :grin: . Der hat wohl versucht MICH zu einem rücksichtslosen Fahren zu erziehen. Auch ein Porsche - Fahrer muss sich an die Regeln halten.
Trotzdem war es eine lustige Situation.
 

Benutzer10438  (37)

Verbringt hier viel Zeit
- Leute, die mit ihrem Auto mindestens zwei Parkplätze belegen und das wenn's geht auch noch bei uns an der Berufsschule, wo es eh so wenig Parkplätze gibt

- Leute, die mit ihren Autos genau vor dem Laden halten müssen, einer dann noch im Auto bleibt und die anderen Leute nicht mehr vorbei können bzw. nicht ma gescheit aus der Parklücke fahren können. Ich bin für die Einführung von Drive In Supermärkten :zwinker:

- Leute, die nicht wissen wo sie hinwollen, sau lahm daher fahren und nur dumm in der Gegend rum glotzen.....

- Autofahrer, die sich gerade an Kindergärten und Schulen nicht an die 30 halten....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren