Warum ?

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Off-Topic:
habe jedoch ne Kellerwohnung wo ich dirne lebe

freudscher vertipper? :zwinker:


ich habs auch nicht so mit bodybuilder-figuren - ich denke, dass viele frauen sich neben einem so perfektionierten körper eher "klein" und mies fühlen, grad wenn sie mit ihrem körper nicht so zufrieden sind. was ja selbst bei den schlanksten und ranksten mädels vorkommen kann.

dass bei mir auto-oder-nicht nicht entscheidend ist, ob ich einen mann attraktiv finde, hab ich gestern schon geäußert.

gestern meintest du im weiber-nase-voll-thread ja noch, dass du ab jetzt den frauen abschwören willst (oder so ähnlich) und dich nur noch aufs training konzentrieren willst.

naja.

gegenüber bodybuildern gibts natürlich auch gewisse vorurteile - von wegen viel muskel, wenig hirn. ist halt ein klischee und somit durchaus unfair...

ob man dir deine meinung über frauen, wie du sie im weiber-nase-voll-thread vertreten hast, auch im wahren leben schnell anmerkt, weiß ich nicht.

man hat halt nicht grundsätzlich anspruch darauf, eine beziehung zu führen. man verliebt sich. und wenn man glück hat, verliebt sich auch der andere in einen...ansprüche darauf gibts nicht. egal, ob du nun ein muskulöser toller hecht bist oder ein schüchterner kleiner unsportlicher mann.

wohin gehst du denn, um frauen kennenzulernen? wo triffst du frauen, worüber redest du mit ihnen?
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
Aber nachdem was ich sehe und höre ist es wirklich so das Frauen leichter einen neuen Partner bekommen als Männer, anscheinend bist du da aus irgend einem Grund ne Ausnahme...oder was ich sehe und höre ist kein repräsentativer Querschnitt...eins von beidem wirds wohl sein.

das kann eigentlich gar nicht sein, wenn man bedenkt, dass die geschlechter ungefähr zu 50/50 auf die erde aufgeteilt sind. mit wem sollen denn sie bei der partnergewinnung ach so viel erfolgreicheren frauen zusammen sein, wenn nicht mit den ach so einsamen männern. schließlich leben wir nicht in einer gesellschaft, wo ein mann mehrere frauen hat und somit für viele keine mehr übrig ist. es muss zwangsläufig ungefähr gleich aufgeteilt sein, was mich zu dem schluss bringt, dass männer einfach schlechter damit klarkommen, keinen partner zu haben als frauen. oder alle männer stürzen sich auf ungefähr 20% der frauen, beachten die anderen gar nicht und beschweren sich dann, sie bekämen keine ab. aber dann müssten die restlichen 80 % der frauen ja auch flennend durch forum wandern.

(ich habe bis ich fast 18 war noch nicht einen freund gehabt, wurde nie geküsst und mehr schon gar nicht. aber ich bin nicht auf die idee gekommen, wie eine irre zu suchen und zu fluchen, warum das so ist.)

threadstarter: nach dem, was ich so von dir gelesen habe, befürchte ich, dass es wohl in deinem verhalten begründet ist, wenn du die mädels nicht bekommst, die du willst. du erwartest offenheit, freundlichkeit und hingebung. aber du selber kannst das nicht bieten, weil du völlig von frust und oberflächlichkeit verblendet bist. es ist wie mit allen fehlern, die man macht. das leben wird dir solange dafür in den arsch treten, bis du es kapiert hast. diese aussage ist gut von mir gemeint, da ich mit arschtritten vom leben echt erfahrung habe.
 

Benutzer52174  (37)

Verbringt hier viel Zeit
wohin gehst du denn, um frauen kennenzulernen? wo triffst du frauen, worüber redest du mit ihnen?


naja wohin gehe ich ? das ist immer sehr verschieden, da ich mich da nie so ganz festlege mal bin ich in verschiedene Discos (wo unterschiedliches Publikum drinne ist). Dann lern ich auch Mädels im Fitenss-Studio Kennen oder sonst wo auch im Internet hatte ich auch schon mal eine Bekanntschaft gemacht.

Naja und über was ich mit den so rede kommt hald auch immer drauf an. Bei der letzten haben wir uns über alles mögliche uns unterhalten und wir waren voll oft gleicher Meinung was teilweise echt schön und auch witzig war.

Selbst wenn du so aussehen würdest, wär mir das schon zu viel. Und bei 100kg auf 180 scheinst du ja so auszusehen, oder wie soll man sich das vorstellen?

naja gut der Bauch ist ein wenig schlechter bei MIR dafür sind meine schultern viel besser:schuechte
:tongue: aber sonst kommt es ganz gut hin.
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Simple Rezepte wie das mit Partnerschaften klappt gibt es meiner Meinung nach nicht.

Aus Deiner Beschreibung kann man auch keine hinreichenden Informationen entnehmen, warum Du die Frau für das Leben noch nicht gefunden hast. Du scheinst etwas oberflächlich zu sein, aber das kann ja auch nicht der alleinige Grund sein. Trotzdem wisrt Du nicht unbedingt weiterkommen wenn Du eine Beziehung willst und dann noch mehr auf der oberflächlichen Schiene fährst und Dir unter Umständen ein teures Auto kaufst.

Gegenüber Bodybuildern gibt es gewisse Vorurteile, vielleicht ist das ein Aspekt der da mit reinspielt.

Wenn man sich näher kennenlernt spielen Vorurteile und Oberflächlichkeiten zumindest bei etlichen Menschen eine zunehmend eine kleinere Rolle.

gruß

m
 

Benutzer46668 

Verbringt hier viel Zeit
mit wem sollen denn sie bei der partnergewinnung ach so viel erfolgreicheren frauen zusammen sein, wenn nicht mit den ach so einsamen männern.
Den leichten Sarkasmus den du da benutzt brauchst du eigentlich nicht, so schlecht gehts mir gar nicht :tongue:

(ich habe bis ich fast 18 war noch nicht einen freund gehabt, wurde nie geküsst und mehr schon gar nicht. aber ich bin nicht auf die idee gekommen, wie eine irre zu suchen und zu fluchen, warum das so ist.)

Welcome to my memory.


Ich gebe zu, die 50/50 Theorie klingt wirklich einleuchtend.
Aber es ist trotzdem so das Frauen zumindest häufiger angemacht werden als Männer, ich denke das kannst du kaum bestreiten.
Wenn ich mir dein Profilbild anschaue kann ich mir nicht vorstellen das du nicht öfter mal irgendwo angemacht wirst. Ich will damit nicht sagen das die Männer alle potentielle Traumpartner sind, aber es wäre bestimmt einfacher an Sex oder auch irgendeinen Partner zu kommen für dich als Frau als für mich als Mann.

Von vielen meiner Freundinnen aus der Uni weiß ich das sie ständig irgendwo angemacht werden, beim Einkaufen, in der Uni, auf Partys etc., oft weitaus mehr als einmal pro Tag.

Mir passiert das vielleicht 1 bis 2 mal im Monat, je nachdem wie oft ich auf Partys gehe, und damit liege ich in meinem Freundeskreise soweit ich weiß sogar über dem Durchschnitt.
 

Benutzer49519 

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn du ins Fitnessstudio gehst, erzähl ich dir mal, wie mein Bruder sein Frau kennen gelernt hat. Also er hat sie im Fitnessstudio gesehen, zu ihr hingegangen und angesprochen.

Hallo ich bin der Thomas. Hast du nen Freund?

Und sie hat geantwortet

Ja aber der wohnt nicht hier :-D


Dann haben sie sich mal getroffen, gequatscht, verliebt verlobt geheiratet und bekommen viele kleine babies... naja das erste ist unterwegs. :smile:


Wie war doch gleich deine Frage? sorry
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
bike schrieb:
Von vielen meiner Freundinnen aus der Uni weiß ich das sie ständig irgendwo angemacht werden, beim Einkaufen, in der Uni, auf Partys etc., oft weitaus mehr als einmal pro Tag.

Mir passiert das vielleicht 1 bis 2 mal im Monat, je nachdem wie oft ich auf Partys gehe, und damit liege ich in meinem Freundeskreise soweit ich weiß sogar über dem Durchschnitt.

das ist toll für deine freundinnen. bei mir läuft das aber nicht so. bei 1 bis 2 mal im monat hast du mir deutlich was voraus. aber ich hab da nicht so das problem damit. im endeffekt bin ich wohl nicht so der typ mensch, der nach spaß aussieht. damit kann ich leben.
 

Benutzer18564 

Verbringt hier viel Zeit
sorry ich will dir keine illusionen rauben, aber ziemlich alle frauen die ich kenne (mich eingeschlossen) stehen NICHT auf muskelberge. etwas muskeln und so gefallen mir persönlich schon, aber keine solche massen. manche freundinnen suchen sich sogar extra die super-dürren raus...
aber trotzdem glaub ich ganz ehrlich nicht, dass deine beziehungsprobleme mit deinem körperbau zu tun haben. wenn der rest passt, wird der körper, ganz egal wie er ist, ob gut oder schlecht, sowieso dazu akzeptiert und auch geliebt. wenn er jetzt gut ist, verstärkt es das interesse maximal etwas.

dass du bei den frauen nicht so beliebt bist, hat also offenbar andere gründe. würde auch einmal eher an deiner ausdrucks- und auch denkweise arbeiten. dass dir da öfter mal was rausrutscht, hast du ja selber schon erkannt. wenn sowas jemandem, den ich grad erst kennen gelernt hab, ein paar mal passiert, würde mich das auf jeden fall abschrecken.
wie wird er dann erst sein wenn wir länger zusammen sind und die große verliebtheit weg ist? mich mit seinen stahlarmen bei einem streit niederschlagen? (war jetzt nur mal eine ins blaue gemachte überlegung, ob das etwas mit der wirklichkeit zu tun hat, kann ich schwer sagen, bist mir ja noch nie gegenüber gestanden)

menschen haben viele verschiedene züge, die auf andere abstoßend wirken. spontan fallen mir zwei typen ein, die ich in letzter zeit kennen gelernt habe, wo ich mir gedach habe, wenn sie sich nicht ändern, werden sie nie eine freundin finden.
der 1. protzt mit seinem ohhh so tollen handy (interessiert doch kein schwein), wie super schnell er auto fahren kann (einen unfall hatte ich schon mal, hab keine lust bei ihm mitzufahren um den nächsten dabei zu erleben), und wirkt etwas dumm (jammert nur herum und macht bemerkungen zu ganz anderen themen, während alle anderen um ihn herum gerade für eine prüfung lernen. wozu kommt er zur lerngruppe, wenn er eh nicht mitmachen will). kindisch irgendwie.
der 2. ist ständig unheimlich nervös, kann er ja ansich nichts dafür, aber er versucht das zu überspielen mit einem nicht gerade angenehmen lacher. und da ständig nervös, ständig blöder lacher. reißt ausserdem dauernd witze mit computerspielen, die man natürlich nicht gerade lustig findet, wenn man die spiele überhaupt nicht kennt. und hat kein selbstbewusstsein. nicht gerade anziehend.
beide sehen nicht gerade spitzenmäßig aus, aber wenn sie einen guten charakter hätten, wär das durchaus oke. aussehen macht wirklich nicht so viel aus, wenns nicht gerade ein extrem ist.
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Wieso hat er ein Problem mit seinem Äußeren?
Er hat doch hart an sich gearbeitet, von 56kg auf 100kg Muskelmasse zu kommen ist garantiert auch nicht leichter als von 100kg Fett auf 56kg abzuspecken.

Und meine Meinung als Mann ist: 100kg Muskelmasse sind besser als 56kg Haut und Knochen.
Er hat ein Problem.. sonst würd er seinen ach-so-tollen Körper nich wer weiß wie betonen ^^
Und grade deswegen hat er hart gearbeitet.. voila. Allerdings liegt er etwas daneben in seiner Einschätzung, nur mit Muskelmasse die Frauenwelt beeindrucken zu können. Mag zwar welche geben, die sich dafür interessieren, aber da gehör ich nich zu :grin:
Meine Meinung (als Frau): Was soll ich denn mit nem Kerl der dauernd im Fitnessstudio rumhängt und sich was auf seine Muckis einbildet :rolleyes:

Von vielen meiner Freundinnen aus der Uni weiß ich das sie ständig irgendwo angemacht werden, beim Einkaufen, in der Uni, auf Partys etc., oft weitaus mehr als einmal pro Tag.

Mir passiert das vielleicht 1 bis 2 mal im Monat, je nachdem wie oft ich auf Partys gehe, und damit liege ich in meinem Freundeskreise soweit ich weiß sogar über dem Durchschnitt.
Passiert mir zum Glück auch nicht :smile:
Wär mir furchtbar unangenehm, wenn ich dauernd irgendwo angegraben würde :kopfschue
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren