warum wollen frauen lieber bäuche als sixpack

Benutzer52174  (37)

Verbringt hier viel Zeit
selbst natural ist es möglich nach einem jahr intensivem Training einen solchen Körper zu erhalten wie der Typ auf dem Bild C.Bale.
Sofern die Ernährung stimmt dier richtigen supplementation usw also ist wirklich keine unmögliche Aufgabe man glaubt manchmal nicht was in einem steckt ohne scheiss :zwinker:
 

Benutzer54360 

Verbringt hier viel Zeit
Sofern die Ernährung stimmt dier richtigen supplementation usw also ist wirklich keine unmögliche Aufgabe man glaubt manchmal nicht was in einem steckt ohne scheiss
Da müsstest du
1. die Genetik eines Bärs haben
2. essen wie ein Bär

zeig mir einen einzigen BB der Natural 130 wiegt... :rolleyes:

PS: Was verstehst du unter Supplementation?
 

Benutzer52174  (37)

Verbringt hier viel Zeit
och man ich meinte ja jetzt auch nicht einen 130 kg Mann, die rede war von dem C.Bale. das sowas durchaus möglich ist mit der richtigen Supplementation in einem Jahr.

Unter Supplements verstehe ich: Creatin,Protein,Wheight Gainer. was dachtest du den :zwinker:
 

Benutzer54360 

Verbringt hier viel Zeit
mir is schon klar dass du die 130 nicht auf ein jahr bezogen meinst :grin:
hm wenn du ein mesomorph bist und davor schon sport gemacht hast ist es wahrscheinlich schon möglich...
 

Benutzer52174  (37)

Verbringt hier viel Zeit
mir is schon klar dass du die 130 nicht auf ein jahr bezogen meinst :grin:
hm wenn du ein mesomorph bist und davor schon sport gemacht hast ist es wahrscheinlich schon möglich...

ähm frage kannst du lesen ? siehe oben ich redete nicht von 130 kg sondern von dem typen Bale oder wie die Wurst heißt.

Das man für 130 kg sein ganzes Leben lang braucht oder unter umständen nie ereichen wird ist mir schon klar:tongue:

Als ich anfing vor paar jahren woog ich 56-58kg bin ehr der ekto typ und nun hab ich 100 kg bei 13 % Kf also es ist vieles möglcih man muss hald auch den wille besitzen :zwinker:
 

Benutzer54360 

Verbringt hier viel Zeit
wie schon gesagt, zeig erstmal Fotos... 45 Kilo in ein paar Jahren? vielleicht mit etwas anderen "Supplementen" oder willst du ernsthaft verzapfen das Natural geschafft zu haben?
 

Benutzer17677 

kurz vor Sperre
Was verstehst du unter ein paar Jahren?
Ein normaler Mann kann pro Jahr 3-5kg reine Muskelmasse aufbauen, bei guter Genetik bis zu 8kg. Natürlich alles ohne Supplements wie Kreatin,Prohormone,Stereoide.
 
A

Benutzer

Gast
Uiuiui, Stier...

Meinungsbildung durch Lesen und Forengelaber oder Schwachsinnsliteratur ist eine Sache - Praxis ne Andere. Der komische Bail-Vogel oder wie der da heisst ist echt kein Masseschwein. Sowas aufzubauen braucht nicht lange, unter optimalsten Umständen evtl ein 3/4 bis ein Jahr...


24.jpg


Wenn ich mir dieses Bild angucke kriege ich echt nen Anfall. Das ist echt nix tolles. Vor allem sollte dem Kerl mal Jemand erzählen, dass der Rücken OBEN anfängt. Wo sind denn da Nacken und Schultern? Das einzige, was mir positiv auffällt, ist die Defi...


Die Leute die immer gleich "Stoffer" schreien, gehen mir auf den Piss und sind einfach nur neidische Opfer, die durch die dämlichen Vorurteile ihrer Ansichtsgleichen zu blind und voreingenommen sind, die heutige Realität zu begreifen. Es wird oft unterschätzt, aber die meisten Leute, die mit Roids/HGHs umgehen sind sehr aufgeklärt und keinesfalls dumme Menschen. Ich kann nur aus meinem eigenen Bekanntenkreis sprechen, in dem sich unter Anderem zwei Biologiestudenten befinden: Einer sitzt an einer Diplomarbeit über exogene Protein-Bio-Synthese-Beschleuniger...

Außerdem (ich les gerade nochmal quer) ist es Müll, Kreatin nebenst Hormonen aufzuführen...

Es ist Schwachsinn, großartig rumzuweinen, ehrlich. Vielleicht kommste auch irgendwann dahinter. Irgendwann gehts schlecht weiter -> du bist immernoch unzufrieden mit dir -> nimmst Stoff -> auf einmal geht alles besser voran -> du sagst natural ist Bullshit...

Ich kann nur von mir reden. Man erreicht nie sein Ideal! - Trotzdem hat sich noch nie eine über mich beschwert.

Sommer '05, meine letzte Massephase. Bleibe jetzt erstmal 1-2 Jahre defi.

ai4nj.jpg


Guten Morgen...!
 

Benutzer53568 

Verbringt hier viel Zeit
Ui schüttel,also für mich wäre das nix.
Zeugt nicht gerade für Gemütlichkeit, eher für verbissenen Menschen.

Aber zu jedem Topf findet sich ein Deckel!
 

Benutzer54360 

Verbringt hier viel Zeit
Dass man zum Stoffen auch Hintergrundwissen braucht und die Leute keine Idioten sind is mir schon klar. Aber bevor ich da was verhunz lass ich's lieber und bleib auf dem Punkt wo ich Natural nicht mehr weiterkomm.
 
A

Benutzer

Gast
Ui schüttel,also für mich wäre das nix.
Zeugt nicht gerade für Gemütlichkeit, eher für verbissenen Menschen.

Aber zu jedem Topf findet sich ein Deckel!

Heh, Oberflächlich... Wenn dir ein Mensch von seiner Ausstrahlung(innere Werte!) zusagt, wirst du sicherlich auch früher oder später sein äußeres annehmen und zu lieben beginnen... Wart' mal ab...

@anal-invader: Gibt es gute Gründe den Kopf auszublenden? :grin:

Jop, wär' es dir nicht peinlich würden Menschen, die du im "echten Leben" kennst "Aktbilder" o.A. von dir im Internet finden würden, auf denen du eindeutig zu identifizieren wärst?

Guck dich mal in den gängigen Szeneforen um, - da wird dir keiner auffallen der sich dort halbnackt in's Netz stellt.

Dass man zum Stoffen auch Hintergrundwissen braucht und die Leute keine Idioten sind is mir schon klar. Aber bevor ich da was verhunz lass ich's lieber und bleib auf dem Punkt wo ich Natural nicht mehr weiterkomm.

Und wenn an dem Punkt wo die Natur an ihre Grenzen stößt und nicht's mehr kommt, gleichzeitig jedoch Asymetrien/Falschproportionen bestehen? Waden, Nacken oder vielleicht Unterarme passen nicht mehr zum Körper!? Dann fängste mit "0-8-15-Natural-Testoboostern" an und steigerst...

Ich hab auch 2 Jahre natural gemacht. War Geldverschwendung muss ich im Nachhinein gestehen...
 

Benutzer54360 

Verbringt hier viel Zeit
was denkst du denn warum die Natur diese Grenzen gesetzt hat? Damit man sie durch Stoff durchbricht?? Und wenn ich mir durchlese was man von Stoff alles für Folgeschäden davonträgt ist es mir das für einen perfekten Körper nicht wert. Ich will schließlich nicht in den Wettkampf....
 

Benutzer29924 

Verbringt hier viel Zeit
@anal-invader

in einem anderen thread hast du geschrieben, dass du viel für supplements ausgibst. welche nimmst du und wie würdest du den nutzen einschätzen?
 
A

Benutzer

Gast
was denkst du denn warum die Natur diese Grenzen gesetzt hat? Damit man sie durch Stoff durchbricht?? Und wenn ich mir durchlese was man von Stoff alles für Folgeschäden davonträgt ist es mir das für einen perfekten Körper nicht wert. Ich will schließlich nicht in den Wettkampf....

Ich sehe diese Grenzen persönlich nicht so finit. Man kann auch nach 5 Jahren noch natural zulegen. Es dauert nur Länger und der Masse/Zeit Faktor wird verschwindend klein und strebt gegen Null; erreicht sie aber nicht! Von daher wird hier keine Grenze gesprengt, sondern eher ein natürlicher Prozess beschleunigt. Desweiteren sehe ich es nicht als unnatürlich an, Substanzen zu verwenden, die aus der Natur gewonnen worden sind...

Insofern man nicht an Wettkämpfen o.A. teilnehmen möchte und nichts professionell macht, kann man sehr gut nebenwirkungsfrei davon kommen - die Frage ist, wie viel einem das wert ist (finanziell).


@anal-invader

in einem anderen thread hast du geschrieben, dass du viel für supplements ausgibst. welche nimmst du und wie würdest du den nutzen einschätzen?

- Multiamino-Präperate ("normales" Proteinpulver)
Grundsubstanz. Allerdings minderwärtiger als gutes Protein aus Fleisch/Fisch. Daher sollte auch die Ernährung stimmen. Diese Präperate nur dazu, damit man alle 3h ne Proteinreiche Mahlzeit hat - das ginge schlecht nur mit Fleisch. -> Nutzen ist nicht der größte.

- Glutamin
Wichtigste Aminosäure im Muskelaufbau. Kann in dem Maße nicht durch Nahrung aufgenommen werden. Würde die Präferenz fast höher sehen, als bei standard Proteinsupplements. Verhindert desweiteren katabole Prozesse und ist daher insbesondere für Urlaub/nicht Training super. -> Nutzen mittelmäßig.

- Magnesium
Versteht sich von selbst. Kostet nichts, bringt nichts. Wird trotzdem zur Krampfprofilaxe genommen.

- Zink
Aromatasehemmer der auch nix kostet. Verbessert Wirkung von Testosteronprodukten enorm. -> Nutzen relativ hoch. Selbst bei Nichtkonsum von Testoprodukten bestes Preis/Leistungsverhältnis.

- Creatin
Wenn's in Sachen Leistung nicht mehr weiter geht für Natural Leute sicher nicht zu unterschätzen. War damals auf jeden Fall ne gute Sache. Auf Stoff nicht zu krass...

- Omega3 Fettsäuren
Kann nicht genau belegen, wie gut es wirkt. Nutzen relativ geringfügig.

- Multivitaminpräperate
Nutzen relativ geringfügig.

- Algentabletten
Zur Ausleitung+Entgiftung. Kein Nutzen für's Training.

- CoEnzym
Auch für bessres Wohlbefinden. Geringer Nutzen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren