Warum während Pillenpause geschützt?

Benutzer18025 

Verbringt hier viel Zeit
Irgendwie verstehe ich das nicht.

Wie geht es, dass man während der Pillenpause genau 7 Tage geschützt ist?

Mir ist das völlig unlogisch.

Und das komische ist, dass man die Pillenpause ja sogar beliebig wählen könnte (man kann laut Packungsbeilage ja z.B die Periode verschieben, d.h. durchnehmen und dann irgendwann beliebig eine Pause machen).

Warum ist das so?
 

Benutzer9936 

Verbringt hier viel Zeit
weil eine frau ja nur bestimmte fruchtbare tage in ihrem zyklus hat. die pillenpause ist eben während unfruchtbarer tage.
 

Benutzer18025 

Verbringt hier viel Zeit
@*süßer* -> aber wenn eien Frau die Pille nimmt, hat sie gar keine fruchtabren Tage mehr!

Und außerdem könnte man ja dann die Pillenpause nicht beliebig setzten (s.o.)

Vielleicht gibt es ja jemanden, der mir diese Frage beantworten kann.

Das würde mich sehr interessieren.
 

Benutzer9936 

Verbringt hier viel Zeit
völlig beliebig kannst du die pillenpause ja auch nicht setzen, du kannst beispielsweise die pille mal durchnehmen und verschiebst dadurch die pause. dein zyklus passt sich dann eben an deine pilleneinnahme an. aber du kannst jetzt beispielsweise nicht die halbe pillenpackung nehmen und dann einfach die pause machen.
und fruchtbare und unfruchtbare tage gibt es im zyklus, nur bist du durch die pille eben geschützt und so gesehen sind es dann keine fruchtbaren tage mehr, aber das ist dann doch nur wortklauberei :smile:
 

Benutzer10438  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Die Pille enthält ja Hormone un während den 21 Tagen bleibt die Hormonkonzentration dann immer auf einem gewissen Level. Wenn man die Pille dann die 7 Tage nich nimmt dann sinkt der Hormonspiegel und dann bekommt man die Hormonentzugsblutung, also die Tage.....
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
@Judi so ganz unrecht hat süßer aber net.

Klar hast du keinen fruchtbaren Tage mehr mit der PIlle.

Aber wenn du die Pause machst, dann setzt eine Abbruchblutung ein, sprich selbst wenn eine Eizelle in der Pause reifen sollte (was durch die zyklische Wirkung der Pille eher ausgeschlossen ist) dann hast du in der Pause eh ne Periode und die Gebärumtterschleimhaut wird abgelöst mit allem drinne.

Und beliebig verschieben kann man die PIllenpause nicht, du kannst sie bis zu 7 Tage eher machen (aber keinen Tag weiter eher) oder aber du verschiebst sie nach hinten durch weiternehmen der PIlle.

In erstem Fall reicht die Wirkung der Pille gerade so aus um die Sicherheit zu gewährleisten, in zweitem Falle ist es egal da die Hormone ja weiter genommen werden, nur die Abbruchblutung verschiebt sich.

Kat
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren