Warum so wenig Schauspielerinnen rasiert?

K

Benutzer

Gast
~beatsteak~ schrieb:
für beine binich zu 80% auch immer zu faul :grin:
Ich momentan auch.
Sieht eh keiner (außer vielleicht meinem Wuff und der wird sich bei seiner Haarpracht ja wohl kaum beschweren :tongue:)...

Außerdem sind's hellblonde Haare - fällt also eigentlich nur auf, wenn man drauf achtet oder drüber geht.
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Honigbiene84 schrieb:
Warum rasieren sich viele Frauen ihre Intimzone nicht?? WEIL ES SAUWEH TUN KANN!!!! Schon mal überlegt, dass man sich dabei ins Fleisch schneiden kann.. :geknickt: ? In Deutschland sind Intimrasuren noch nicht so trendy wie z.B. in den USA. Der Kontakt mit Enthaarungscreme in der Intimzone ist übrigens auch nicht ganz ungefährlich. Es wäre allerdings toll, wenn es langsam auch in kleinen Städten Kosmetikerinnen geben würde, die sich um die Intimzone kümmern. Gott sei Dank hab ich eine andere Möglichkeit zur Intimrasur gefunden... :grin:

Du sollst deine Muschi auch nicht raspeln sondern rasieren :grrr:
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
kLio schrieb:
Hatten ich in meiner Stufe auch - soll doch jeder machen was er will... *shculterzuck*
Aber dann sollen sie keine Miniröcke anziehen und keine Strumpfhosen durch die dann dunkle Haare "durchstechen" :link: Finde das wirklich unästhetisch.
 
2 Woche(n) später

Benutzer31320  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke mal, du sprichst von den Schauspielerinnen in ihren Filmrollen. Wenn Veronica Ferres unrasiert ist, dann ist das entweder vom Regisseur so gewollt oder es war für die Rolle egal. Was weißt du denn, ob sich deutsche Schauspielerinnen sich im privaten Leben rasieren?
Ich finde unrasiert übrigens nicht ekelhaft, egal ob Scham oder Achseln. Solange eine Frau keinen Damenbart oder Strich unterm Bauchnabel hat, ist es doch voll ok!
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
gyurimo schrieb:
ich lass mir selbst vor einem frauenarzt termin die haare erstmal wieder wachsen bevor ich anschliessend wieder zum rasierer greife.

Und ich rasier' mir vorher noch die Haare weg... :grin:
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin Schauspielerin im Theater und ich bin sehr gut rasiert^^
 
11 Jahr(e) später

Benutzer87179 

Verbringt hier viel Zeit
Bei Josefine Preuß haben wir jetzt beides: In früheren Filmen rasiert, fürs Sacher wieder mit Schamhaare. Kann also auf die Rolle ankommen.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Bis vor wenigen Jahren war Intimrasur noch nicht üblich. Um 2000 habe ich noch keine rasierte Frau am FKK gesehen, das begann erst später. Zudem kann es sein, dass das Drehbuch es so vorschreibt. Oder die Schauspielerinnen wollen sich nicht ZU nackt zeigen.

Der Thread ist ja auch schon von 2005, da war Intimrasur noch etwas neues.
 

Benutzer99455  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Bei Bruce Wills ist mir das letztens in einem Film aufgefallen; ich glaube es wirkt männlich, wenn die Achselhaare nicht rasiert sind. :kotz:

LG

In Amerika ist es normal, dass Männer nicht unter den Achseln rasier sind. Amerikaner finden es sogar komisch, dass Männer das bei uns machen.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
In Amerika ist es normal, dass Männer nicht unter den Achseln rasier sind. Amerikaner finden es sogar komisch, dass Männer das bei uns machen.
Ist ja auch nicht so, dass rasierte Achseln bei Männern in Deutschland jetzt die Regel wären?! :confused:
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Ist ja auch nicht so, dass rasierte Achseln bei Männern in Deutschland jetzt die Regel wären?! :confused:

In meinem Umfeld zumindest sehe ich weniger unrasierte Männer. Vor ein paar Jahren (kann auch daran liegen, dass sie da noch jünger und nicht so "self-conscious" waren) waren das noch mehr.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren