Warum sagt man, Dicke seien unhygienisch?

Benutzer25933  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr Lieben!

In Anlehnung an Grinsekaters Thread "Wie findet ihr dicke Männer?" habe ich jetzt mal wieder ein paar Fragen an euch:

Wie kommt man auf die Idee, zu sagen, dicke Menschen seien unhygienisch?
Ab wann ist man(n) zu dick, eurer Meinung nach? Könnt ruhig Fotos zeigen.

Danke für die Antworten. :smile:

engel...
 

Benutzer42610 

Verbringt hier viel Zeit
mag vielleicht daran liegen dass dicke angeblich mehr schwitzen und das dann mit unhygienisch verbunden wird
 

Benutzer50792 

Verbringt hier viel Zeit
zu dick ist man dann wenn der gesamteindruck nicht mehr passt.
für zu dünn gilt gleiches.
meine meinung!

und dicke unhygienisch?
nie gehört.
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
kommt wahrscheinlich davon das viele dicke menschen einfach furchtbar schnell schwitzen und dann dementsprechend ab und zu etwas müffeln!

ein bestimmtes gewicht kann man da net sagen!das hängt immer von verschiedenen faktoren ab!
 

Benutzer28659 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, bei extrem Dicken Menschen sammeln sich vielleicht in den Hautfalten Schweißsekrete, an die man beim Waschen nur schwer drankommt...Meine Theorie....
 
L

Benutzer

Gast
Bei manchen Dicken ist es aber schon so, dass sie sich zu
den vermehrten Schweißabsonderungen auch weniger
waschen... Bevor sich einer angepisst fühlt: Bei MANCHEN,
ich weiß durchaus, dass es auch Dicke gibt, die sich jeden
Tag waschen. :zwinker:
 

Benutzer21668  (50)

Verbringt hier viel Zeit
ich kenn auch genug "dünne" die im Zeitalter von Wasser und Seife gegen den Wind stinken...
das liegt eher an der persönlichen Körperhygiene und sicher nicht am Gewicht...
 

Benutzer25933  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Aber ist es nicht letztlich so, dass manche Menschen ebenfalls viel und schnell schwitzen?
Ich meine, ich kenne Mädels, die wirklich sehr dünn sind und sie stinken (leider) täglich nach Schweiß.

Off-Topic:
Es darf hier auch durchaus zu Diskussionen kommen :zwinker: Aber dann mit Niveau, falls das der Fall sein sollte.
 
V

Benutzer

Gast
Diese Behauptung hab ich hier im Forum auch schon oft gelesen, finde ich absolut unverschämt.

Ich vermute, dass manche denken, wenn man dick ist, ist man es, weil man sich gehen lässt und wenn man sich gehen lässt, dann tut man es auch, was die Hygiene angeht, man tut nichts für seinen Körper (NICHT MEINE MEINUNG, NUR EINE VERMUTUNG!).
 
L

Benutzer

Gast
Mal ne grundsätzliche Frage: Über welches "dick" reden wir
denn eigentlich?
Über das zwischen 80 und 90 Kilo "dick" oder über das ab
120 Kilo aufwärts? Ich finde, das macht schon n Unterschied,
oder?

Also, ich kenn nur zwei über 100-Kilo-Frauen persönlich.
Die eine hatte es mit dem Waschen wirklich nicht so, nicht
unbedingt vom Geruch her, aber die Haare waren eigentlich
immer fettig. Die andere war ganz normal, also mit unfettigen
Haaren und immer frisch geduscht.
 
V

Benutzer

Gast
Sagt man das denn? Ich hörs zum ersten mal und wäre wohl ohne diesen Thread auch nicht drauf gekommen.

Unästhetisch sicher, aber unhygienisch?

In einem anderen Thread (zum Thema ob man sich was mit übergewichtigen Menschen vorstellen könnte) kam das vor. Hab das da allerdings auch zum 1. Mal "gehört".
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde schon, dass Dicke öfter schlecht riechen als Schlanke. Vermutlich liegt das darin, dass sie durchs Gewicht schneller schwitzen, obwohl sie möglicherweise genauso oft duschen wie andere Leute.

Manchmal reicht einmal duschen täglich eben nicht. Wenn ich arbeite und zwischendurch merke, dass ich nicht mehr frisch rieche, gehe ich auch kurz zum 2. Mal duschen.
 

Benutzer21668  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde schon, dass Dicke öfter schlecht riechen als Schlanke. Vermutlich liegt das darin, dass sie durchs Gewicht schneller schwitzen, obwohl sie möglicherweise genauso oft duschen wie andere Leute.

Manchmal reicht einmal duschen täglich eben nicht. Wenn ich arbeite und zwischendurch merke, dass ich nicht mehr frisch rieche, gehe ich auch kurz zum 2. Mal duschen.

Auch "dicke Menschen" sind durchaus in der Lage,
nach dem Waschen ein Deo zu benutzen.
Ich arbeite bei einem Arzt und es sind wirklich immer die selben Patienten die mich im wahrsten Sinne des Wortes "anstinken"
es liegt also an der mangelnden Hygiene, denn die meisten, die mir grad einfallen sind "dünn"
Vielleicht schwitzen "fülligere Menschen" etwas schneller, das muss nicht gleich heißen, dass sie deshalb sofort stinken wenn sie sich regelmäßig duschen.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Auch "dicke Menschen" sind durchaus in der Lage,
nach dem Waschen ein Deo zu benutzen.
Ich arbeite bei einem Arzt und es sind wirklich immer die selben Patienten die mich im wahrsten Sinne des Wortes "anstinken"
es liegt also an der mangelnden Hygiene, denn die meisten, die mir grad einfallen sind "dünn"
Vielleicht schwitzen "fülligere Menschen" etwas schneller, das muss nicht gleich heißen, dass sie deshalb sofort stinken wenn sie sich regelmäßig duschen.
Wenn man sich körperlich anstrengt, schwitzt man nun mal schnell und da hilft auch kein Deo lange. Weder bei Dicken noch bei Dünnen.
Es ist aber wohl so, dass Dicke bei gleicher Bewegung stärker schwitzen als schlanke Menschen. Entsprechend stinken sie dann auch schneller und müssen eben öfter mal duschen.

Sobald ich merke, dass ich stinke, dusche ich doch so schnell wie möglich. Das sollte jeder tun... :kopfschue
 

Benutzer25933  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Es ist aber wohl so, dass Dicke bei gleicher Bewegung stärker schwitzen als schlanke Menschen. Entsprechend stinken sie dann auch schneller und müssen eben öfter mal duschen.

Ich frag mich grad, ob ich irgendwas nicht mitbekommen hab. Wo bitte ist denn geschrieben, dass Dicke schneller schwitzen als Dünne? Rein theoretisch macht das vielleicht Sinn und erscheint logisch, aber aus meiner Erfahrung, schwitzen Dünne MINDESTENS genauso schnell und genauso stark wie Dicke.

Maria88 schrieb:
Sobald ich merke, dass ich stinke, dusche ich doch so schnell wie möglich. Das sollte jeder tun... :kopfschue

Das seh ich auch so. Das sollte jeder tun.
Manchmal kann es aber nicht jeder, was mir dann sehr Leid tut. Ich habe ein Mädchen in der Famile, 16 ist sie, und ihre Eltern würden sie köpfen, wenn sie jeden Tag duschen würde ("Da ist der Wasserverbrauch zu hoch!"). :kopfschue
 

Benutzer21668  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn man sich körperlich anstrengt, schwitzt man nun mal schnell und da hilft auch kein Deo lange. Weder bei Dicken noch bei Dünnen.
Es ist aber wohl so, dass Dicke bei gleicher Bewegung stärker schwitzen als schlanke Menschen. Entsprechend stinken sie dann auch schneller und müssen eben öfter mal duschen.

Sobald ich merke, dass ich stinke, dusche ich doch so schnell wie möglich. Das sollte jeder tun... :kopfschue


ich kenne soviele füllige Menschen
und die stinken alle nicht
liegt wahrscheinlich daran, dass sie sich auch duschen, sobald sie merken, dass sie stinken...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren