Warum reden Schweizer so beknackt?

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Was mir persönlich aufgefallen ist: Schweizer geben sich auch dann überhaupt keine Mühe, verständliches Hochdeutsch zu sprechen, wenn sie merken, daß ihr Gegenüber nicht aus der Schweiz kommt. Das ist eigentlich recht unverschämt, denn man kann wohl nicht ernsthaft erwarten, daß Ausländer ihren Dialekt verstehen. Oder liegt es daran, daß sie wirklich kein Hochdeutsch können?

Ich kenne ehrlich gesagt keinen Schweizer der nicht Hochdeutsch spricht, wenn jemand keinen Dialekt versteht. Allerdings ist es mir auch schon passiert dass die Deutschen dann gemeint haben "ach, Schweizerdeutsch ist ja doch gar nicht so schwer zu verstehen" :grin: Dann fühle ich mich manchmal schon verarscht. Ich kann bestimmt kein perfektes Hochdeutsch, schon weil ich das "r" nicht richtig hinkriege. Wenn sich jemand aber daran aufhängen will... dann plapper ich eben in Dialekt weiter, dann ist derjenige selber Schuld :tongue:

Bisher waren aber praktisch alle länger hier lebenden Deutschen froh wenn man Dialekt mit ihnen gesprochen hat, weil sie meinten, dass sie es sonst ja nie lernen können... also: die meisten Schweizer reden automatisch Hochdeutsch wenn es jemand nicht versteht.
 

Benutzer6909  (33)

Verbringt hier viel Zeit
...
Bisher waren aber praktisch alle länger hier lebenden Deutschen froh wenn man Dialekt mit ihnen gesprochen hat, weil sie meinten, dass sie es sonst ja nie lernen können... also: die meisten Schweizer reden automatisch Hochdeutsch wenn es jemand nicht versteht.

Und genau das ist leider das Problem :zwinker:
Alle reden bei mir auffer arbeit Hochdeutsch :grin: und mich regt das total auf :zwinker:
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Hättest sagen sollen, ich hätte nichts dagegen gehabt auch mal Berndeutsch zu reden. Laut Sotto ist das so langsam, dass man es auf jeden Fall versteht :grin:
 

Benutzer6909  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Berner Dialekt ist auch am einfachsten zu versthene...

ihr redet so langsam, dass man nach dem ersten wort nachschauen kann, was es heißt, bevor ihr mitm zweiten wort anfangt :zwinker: :grin:

Den habe ich die Tage von irgendeinem Comedian gehört :zwinker:


Tipp für alle anderen: http://www.dialektwoerter.ch/
 
C

Benutzer

Gast
Wir Schweizer geben nen scheiss drauf, ob ihr uns versteht oder wie ihr unsere Sprache versteht.

Ihr wollt was von uns, wir ned von euch, ihr dürft euch anpassen.

Wir sind Schweizer, wir stehen über alles.

Das ist allein der Grund. Und wir haben Recht.
 

Benutzer80667 

Benutzer gesperrt
Wir Schweizer geben nen scheiss drauf, ob ihr uns versteht oder wie ihr unsere Sprache versteht.

Ihr wollt was von uns, wir ned von euch, ihr dürft euch anpassen.

Wir sind Schweizer, wir stehen über alles.

Das ist allein der Grund. Und wir haben Recht.

Und über euch Schweizern stehen die Pfälzer! Also ich und so :grin:
 
1 Monat(e) später

Benutzer472 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenne ehrlich gesagt keinen Schweizer der nicht Hochdeutsch spricht, wenn jemand keinen Dialekt versteht. Allerdings ist es mir auch schon passiert dass die Deutschen dann gemeint haben "ach, Schweizerdeutsch ist ja doch gar nicht so schwer zu verstehen" :grin:
Das liegt daran, dass ihr selbst dann kein Hochdeutsch sprechen könnt, wen ihr es versucht. :tongue:
 

Benutzer48866 

Verbringt hier viel Zeit
All die Typen die sagen, "Ach Schweizerdeutsch ist so einfch zum verstehen" glauben wohl, dass Schweizerdeutsch diese Sprache ist, die wir benutzen wenn wir mit euch quatschen wollen, also Hochdeutsch. Nun kann aber kaum einer perfektes Hochdeutsch hier sondern jeder hat einfach einen extrem Schweizer Unterton drin. Das sieht man ja auch manchmal im TV (DJ Bobo solltet ihr kennen). Mir hat mal ein Tourist im Bus gesagt, die Deutschen halten also unser schlechtes Hochdeutsch für Schweizerdeutsch und nicht die Sprache die wir sonst reden..

Ich kann recht gut Hochdeutsch, auch Akzentfrei teilweise aber da muss ich mich echt anstrengen und ich komm mir da gewaltig blöd vor dabei. Darum sprech ich lieber mein bauernhochdeutsch und werde dafür belächelt ^^
 
C

Benutzer

Gast
All die Typen die sagen, "Ach Schweizerdeutsch ist so einfch zum verstehen" glauben wohl, dass Schweizerdeutsch diese Sprache ist, die wir benutzen wenn wir mit euch quatschen wollen, also Hochdeutsch. Nun kann aber kaum einer perfektes Hochdeutsch hier sondern jeder hat einfach einen extrem Schweizer Unterton drin. Das sieht man ja auch manchmal im TV (DJ Bobo solltet ihr kennen). Mir hat mal ein Tourist im Bus gesagt, die Deutschen halten also unser schlechtes Hochdeutsch für Schweizerdeutsch und nicht die Sprache die wir sonst reden..

Ich kann recht gut Hochdeutsch, auch Akzentfrei teilweise aber da muss ich mich echt anstrengen und ich komm mir da gewaltig blöd vor dabei. Darum sprech ich lieber mein bauernhochdeutsch und werde dafür belächelt ^^

Bullshit, wie du selbst sagst, kannst du auch recht Akzentfrei sprechen, es ist nichts anderes als eine Gewöhnungssache.

Für mich ist es schwierig, das bauernhochdeutsch zu reden, Hochdeutsch hingegen das einfache.


Acja, wir reden kein Schweizerdeutsch unsere Sprache nennt sich helvetisch.
 

Benutzer48866 

Verbringt hier viel Zeit
Bullshit, wie du selbst sagst, kannst du auch recht Akzentfrei sprechen, es ist nichts anderes als eine Gewöhnungssache.

Für mich ist es schwierig, das bauernhochdeutsch zu reden, Hochdeutsch hingegen das einfache.


Acja, wir reden kein Schweizerdeutsch unsere Sprache nennt sich helvetisch.

Naja, ganz akzentfrei ist zuu anstrengend. als zürcher oder basler ist das wahrscheinlich einfacher aber wir berner betonen den r ja ganz anders und da ist es voll mühsam..
 
C

Benutzer

Gast
Naja, ganz akzentfrei ist zuu anstrengend. als zürcher oder basler ist das wahrscheinlich einfacher aber wir berner betonen den r ja ganz anders und da ist es voll mühsam..

Ich bin weder Basler noch Zürcher und bei uns ist das CH und R wirklich betont.

Ein richtiger innerschwyzer Dialekt halt. :zwinker:

Wie gesagt, reine Übungssache.
 

Benutzer82316  (30)

Verbringt hier viel Zeit
jaja die anderen Sprachen klingen immer behindert, nur die die ich spreche klingt nicht behämmert und ist die Richtige...
tolle Logik haben ein paar hier:kopfschue

Ich rede auch Berndeutsch und die Deutschen die hier in Bern leben, verstehen Berndeutsch auch ziemlich rasch und gut.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren