Warum Pille und Kondom?

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Also die ganze Beziehung über fände ich das auch irgendwie komisch doppelt zu verhüten. Für mich macht das wie gesagt nur am Anfang Sinn und dann vertraue ich der Pille mehr als dem Kondom. Klar würde ich auch mit beidem Verhüten über die gesamte Beziehung hin wenn sie das möchte aber ansonsten steh ich hinter der Pille.
 

Benutzer56902  (35)

Verbringt hier viel Zeit
2 ToreadorDaniel

Kennenlernen im Bezug auf Verlässlichkeit, ja okay, ohne Vertrauen wäre es mir zwar trotzdem zu voreilig, aber wenn du meinst..:zwinker:

Um ONS gigns es mir auch nicht, eher um diese Art "fester Beziehungen" mit allem drum und dran, die innerhalb von einer Woche zustande kommen. Und nach zwei Monaten heißt es dann, man passt doch nicht zusammen.


2rainy

Wir verhüten zwar nicht doppelt, aber genau die Frage habe ich mir auch mal gestellt. Ich erkläre es mir so: Kondome sind zwar nicht so sicher wie die Pille und es passiert, dass sie mal platzen oder ein Loch haben, aber das kommt nicht oft vor. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Pille trotz richtiger Einnahme versagt, ist sehr sehr gering. Man muss einfach unendlich viel Pech haben, damit die beiden Verhütungsmittel GLEICHZEITIG ausfallen. Somit kann man einen Unfall ausschließen.
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke mal, viele verwenden Kondome wegen der HIV-Gefahr.

Die Pille ist dann noch eine zusätzliche Sicherheit für die Frau, die einfach nicht auf den Mann vertrauen möchte, sondern selbst was für die Verhütung machen möchte.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren