warum mag sie kein oral mehr ?

Benutzer152552  (63)

Ist noch neu hier
Hallo,
ich liebe es total meine Frau oral zu verwöhnen und zu lecken bis sie kommt.
Auch stehe ich total drauf von ihr bis zum Schluss geblasen zu werden.
Dies haben wir jahrelang praktiziert und meine Frau ist auch in der Regel
immer heftigst dabei zum Höhepunkt gekommen. Anschließend haben wir dann
"normal" gefickt. Doch so seit ca. einem 1/2 Jahr möchte Sie nicht mehr geleckt
werden, kneift die Beine zusammen, wenn ich sie zärtlich zwischen den Beinen verwöhnen möchte und sagt
ich solle hoch kommen, ich wäre soweit weg. Sie möchte dann immer, das ich sofort in sie
eindringe und ficke. Oder sie setzt sich sofort auf mich, schiebt sich meinen harten Schwanz
rein und reitet mich schnell ab. Das geht mir aber alles zu schnell, ich möchte nicht so schnell
regelrecht abgemolken und entsamt werden. Was gibt es schöneres als den Duft und den
geilen Geschmack ihrer Möse zu kosten wenn sie gerade gekommen ist und dann erst tief in sie
eindringen und selbst kommen. Habe meine Frau mehrmals darauf angesprochen, sie gibt mir aber
keine Erklärung warum sie es nicht mehr will. Was kann passiert sein ? oder was mache ich plötzlich falsch.
 

Benutzer152013 

Öfters im Forum
Vielleicht ist es ihr mit der Zeit einfach zu langweilig, ständig das gleiche zu tun? (Es liest sich auf jeden Fall so, als wäre das alles sehr "Routine").
Hast du sie denn schon gefragt und in einer ruhigen Minute mit ihr darüber gesprochen?
 

Benutzer152552  (63)

Ist noch neu hier
ja habe ich doch geschrieben, das ich sie gefragt habe, mehrmals sogar
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Entweder kann sie dir keine Erklärung geben, oder will nicht?

Ist in der Zwischenzeit etwas vorgefallen? War etwas anders?

Was eben auch komisch ist, wenn sie ja immer so gut drauf war und es ihr ja so gepasst hat, das auf einmal nichts mehr ist.

Hast du sie mal gefragt, ob sie was anderes möchte? Was neues ausprobieren??
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Hormonelle Veränderungen?

Bei mir ist das Lust auf geleckt werden massiv Zyklusabhängig.

Ausserdem finde ich es nicht optimal vor dem Sex geleckt zu werden, es zerstört den Spannungsbogen beim GV und mindert manchmal die vaginalen Orgasmen.
Und sehr lang 6nd ausgiebig geleckt zu werden finde ich eh schnell abturnend.

Warum leckt du sie nicht zwischendurch oder danach? Also einfach in anderer Reihenfolfe.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
dass sie dir selbst keine erklärung geben kann.. find ich schon bissle merkwürdig.
ich denke mal, ihr seit schon lange zusammen, da sollte man ehrlich zu einander sein..
dich so im unklaren zu lassen..:schuettel:
wie alt ist sie denn?
ev. hängt es wirklich mit dem zyklus oder den hormonen zusammen?
ist sie in den wechseljahren? hat irgendwie jetzt eine andere einstellung zu ihrem körper?
lust auf dich hat sie ja scheinbar trotzdem .. oder will sie es "schnell" hinter sich bringen?
(sorry, will dir nicht zu nahe treten.. liest sich aber für mich bissle so..:ratlos: )
 

Benutzer117064 

Meistens hier zu finden
vielleicht fehlt ihr die abwechslung im bett... wenn es immer das gleiche spiel ist? oder vielleicht hat sie nicht so lust auf sex derzeit und will aber das du zum höhepunkt komst also verzichtet sie auf ihren O. Seid ihr im Trott? Hat einer von euhc zugenommen? wann hattet ihr das letzte schöne date? Gibts bei euch abwechslung? Sagt ihr euch das ihr euch liebt und sowas? machst du sie schwarf? oder kommst du einfach irgendwann unter der decke an? bring schwung in die Bude... wenn sie wieder mehr Lust hat dann lässt sie sich auch mehr auf deine Verwöhnung ein.. aber vielleicht wandelst du es mal ab.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren