Warum machte sie das nur...?

B

Benutzer

Gast
Auch wenn es Niemand so recht zu interessieren scheint schreib ich jetzt doch nochmal meine Geschichte auf den neuesten Stand. Als wir uns wieder getroffen haben, haben wir uns erneut geküsst. Doch einen Tag später hat sie mir erneut gesagt, dass sie eigentlich nur Freundschaft will und nicht weiß wann sie mal wieder für eine Beziehung bereit ist. Wir haben dann wieder viel miteinander geredet und ich habe ihr gesagt, dass ich zu sehr auf sie fixiert bin und so. Daraufhin hat sie mich gefragt was mir vielleicht helfen könnte. Ich habe daraufhin schmerzlich gesagt, dass ich vielleicht Abstand brauche. Uns ist es beiden sehr schwer gefallen daran zu denken weniger mit einander zu tun zu haben, aber sie meinte dass es vielleicht das beste sei damit eine man sehen kann ob eine gute Freundschaft daraus werden kann. Seitdem haben wir uns das erste Mal seit langem nur innerhalb der Schule unterhalten. Sie hat sich noch ständig selber Vorwürfe gemacht, dass wir uns geküsst haben. Nur mach ich mir jetzt noch viel mehr Gedanken wie es ih wohl geht und es fällt mir jetzt noch viel schwerer sie mir aus dam Kopf zu schlagen wo wir weniger miteinander zu tun haben. Es wäre für mich auch einfacher zu akzeptieren wenn ich wüsste, dass sie sich nicht auch nach mir sehnt. Sie hat gemeint sie könnte sich eine Beziehung mit mir schon vorstellen, will aber derzeit von keinem Typen was wissen, weil sie wieder ihre Familie belügen müsste. Sie hat aber auch immer wieder gesagt, dass sie auch nur ein Mensch ist und daher auch nicht weiß was aus uns wird. Ich weiß manchmal auch nicht, ob ich sie glücklich machen könnte, da sie sich eigentlich einen gläubigen Menschen an ihrer Seite wünscht. Immer wieder, wenn wir uns sehen stöhnt sie meinen Namen, daran merke ich wie sehr es sie belastet. Ich wünschte sie hätte damals nicht die schlechten Erfahrungen mit ihrem Ex gesammelt, da sie sagt, dass sie sich dann so in einer Beziehung gefangen fühlt, dabei erwarte ich nicht von ihr, dass sie dann nur noch mit mir unterhalten darf, wir müssen auch nicht ständig zusammen sein, nur fällt es mir schwer mit ihr zusammen zu sein wenn ich nicht zeigen darf was ich wirklich fühle, nur weil das dann aus der Definition für Freundschaft herausfällt. Ich muss ja nicht ständig bei ihr schlafen oder so, nur will ich sie in meine Arme nehmen können wann immer ich will, ohne überlegen zu müssen, ob das so in Ordnung ist. Ich will wieder das Gesicht sehen das ich sah als wir nebeneinander lagen und uns anlächelten. Jetzt seh ich nur noch, wie sie sie ab und zu lacht, sich aber ständig Gedanken macht. Ich glaube ich sollte versuchen mir nicht zu viel Gedanken darüber zu machen sondern es einfach nehmen wie es kommt. Mittlerweile bin ich mir denk ich sicher, dass mich der Abstand zu ihr zur Zeit nur noch mehr blockiert. Das wird wahrscheinlich kaum einer komplett verstanden haben, aber ich hatte einfach das Bedürfnis danach alles loszuwerden, da sonst auser uns Niemand die genauen Hintergründe kennt und Niemand weiß, dass es zwischen uns nicht so einfach ist, dass man einfach sagen kann: Beziehung? ja/nein nur Freundschaft? ja /nein
 

Benutzer22944 

Verbringt hier viel Zeit
die entscheidung kann dir/euch keiner abnehmen.
ps.: bitte mach dir n eigenen thread, is auch ned schwer :zwinker:
 
2 Woche(n) später

Benutzer22944 

Verbringt hier viel Zeit
Ich versteh sie nicht und werd sie wohl auch nie verstehn. Eine Woche nachdem ich die Mail weggeschickt hab, hab ich sie nochmal angesprochen, ob sie jetzt eigtl. nochmal drüber reden will, was sie ja geschrieben hat. Sie meinte ja, aber auf die Frage wo und wann: "weiß ich nicht". Dann folgten nur noch paar Sätze à la "ich will nicht dass das so scheiße is" (im Bezug, dass ich ihr geh aus'm weg geh wo ich kann). Sie versteht es glaub ich einfach nicht. Was hab ich ihr bitte getan?
Danach haben wir eigtl. bis heute kein Wort mehr miteinander gewechselt. Naja, ich meide sie weiterhin. Mit anderen Jungs, größtenteils Freunde von mir, versteht sie sich jetzt aber plötzlich blendend. Naja, ich wechsel halt dann immer den Raum. Irgendwie hab ich auch das Gefühl, dass sie nichts mehr mit mir zu tun haben will. Wurde mir auch so indirekt von einer Freundin bestätigt. Was hab ich ihr getan?
Manchmal, wenn ich mit jemandem neben ihr oder einer Freundin rede, glotzt sie mich ewig an - aber das wird ja wohl nix zu bedeuten haben, hat es ja sonst auch nie...vielleicht bin ich einfach nur gut anzusehn, aber für mehr nicht gut.
Ich werde sie nicht mehr ansprechen, das gibt mein Stolz nicht mehr her. Es sind ja "nur" noch 2 Monate... :geknickt:
 
3 Woche(n) später

Benutzer22944 

Verbringt hier viel Zeit
so, ich mal wieder...
mittlerweile gehts mir ziemlich gut, hab meinen spaß mit anderen mädls, auch wenn da nix läuft. sie hats mit dem anderen auch irgendwie nicht lange ausgehalten, ist wieder solo wie mir vor paar tagen berichtet wurde. reden tu ich immer noch nix mit ihr, das ist meiner meinung nach auch besser so. dennoch denk ich oft an sie, was sie grad macht, wie's ihr geht, alles mögliche halt.

gestern war sie im icq auf away, was sie normalerweise nie ist. in ihrer away message stand folgendes:
Das größte Übel, das wir unseren Mitmenschen antun können, ist nicht, sie zu hassen, sondern ihnen gleichgültig gegenüber zu sein. Das ist die absolute Unmenschlichkeit.
ich bin mir zu 99,9% sicher (ich würd sagen 100%, aber das gibts ja nie in solchen sachen), dass das auf mich abgezielt hat. sofern ich das verstehe meint sie, dass sie mir egal ist. versteht ihr das (auch so)?? was will sie damit?
darf ich mich bitteschön mal da drüber aufregen? wäre sie mir egal könnte ich ja was mit ihr machen/reden, aber sie ist es eben nicht. sie ist an der reihe. nein, ich mach mich nicht wieder zum affen.
 

Benutzer27306  (42)

Verbringt hier viel Zeit
maureen schrieb:
tu deiner freundin nicht unrecht! wenn ich ihren brief und frühere aussagen von dir lese, glaube ich nicht dass sie dir je etwas vorgemacht hat.
da kam wohl eher sehr viel wunschdenken und 'nicht wahrhaben wollen' deinerseits zusammen...

LIEBE KANN MAN NICHT ERZWINGEN! WENN EIN MENSCH DEN DU LIEBST DEINE LIEBE NICHT ERWIDERN KANN SOLLTEST DU DIES NICHT PERSÖNLICH NEHMEN!
ES BEDEUTET NUR DASS DIESER MENSCH UND DU NICHT DAS GLEICHE SCHICKSAL ODER DIE GLEICHEN PLÄNE TEILT...MAN KANN SICH NICHT AUSSUCHEN IN WEN MAN SICH VERLIEBT, LIEBE IST EINES DER WENIGEN DINGE, DIE MAN (ZUM GLÜCK) NICHT MANIPULIEREN KANN.... :smile: !


Hallo,

also du schreibst:
Naja, ich meide sie weiterhin. Mit anderen Jungs, größtenteils Freunde von mir, versteht sie sich jetzt aber plötzlich blendend. Naja, ich wechsel halt dann immer den Raum. Irgendwie hab ich auch das Gefühl, dass sie nichts mehr mit mir zu tun haben will. Wurde mir auch so indirekt von einer Freundin bestätigt. Was hab ich ihr getan?

was du ihr getan hast?! das hast du doch geschrieben, du wolltest was von ihr,was sie dir nicht geben kann (s.o.) und jetzt gehst du ihr aus dem weg + läßt das so aussehen, als wenn sie was unaussprechlich schlimmes getan hat. dabei hat sie dir nur klar gemacht, das ihre gefühle für eine beziehung eben nicht ausreichen... was hättest du denn gern gehabt? das sie dir die ganz großen gefühle vorspielt oder was?!
weißt du, wenn mir jemand so aus dem weg geht, wie du es bei ihr tust, dann würde ich auch denken, ich soll bloß abhauen + nie wieder ein wort zu ihm sagen. kaum jemand ist so masochistisch veranlagt + läuft da noch hinterher um dann doch wieder nur die ablehnung zu spüren.
das sie sich vielleicht nur deshalb mit deinen freunden gut verstehen will, ist vielleicht nur ein versuch von ihr, den kontakt zu dir nicht ganz zu verlieren?
schon mal daran gedacht?!
hast du sie jemals höflich!!! gefragt, ob ihr reden könnt? ohne dabei aggressiv rüber zu kommen? ich hab nicht den eindruck, bei dem was ich hier so lese... außerdem: sie hat dich doch zuerst gefragt, in ihrer mail!!

sorry, aber ich finde, so wie demonstrativ wie du ihr aus dem weg gehst, machst du dich eher zum affen, als wenn du dich mal wie ein erwachsener benehmen würdest.

so wie ich ihr away-post verstehe, verletzt dein verhalten sie. sie war nur ehrlich zu dir, aber du reagierst wie ein kind, dem man den lolli weggenommen hat - alles nur, weil sie deine gefühle nun mal nicht erwiedert.
ich hab den eindruck, das du dich da ganz schön reinsteigerst und anstatt zu versuchen, sie wenigstens fair zu behandeln, regst du dich pausenlos über alles auf was sie macht Manchmal, wenn ich mit jemandem neben ihr oder einer Freundin rede, glotzt sie mich ewig an.... bzw. ihr icq-post.
vielleicht sieht sie dich nur an, weil sie auf diese weise wieder in kontakt mit dir treten möchte? weil du ihr vll nicht völlig egal bist?
aber auch das wird gleich wieder negativ gewertet...

BITTE??? du willst dich aufregen?
sie war ehrlich zu dir, dann behandelst du sie so, ihr gehts offensichtlich deshalb nicht besonders gut, teilt dir das auf ihre weise mit und darüber willst du dich aufregen?!

noch weitere wünsche?
 

Benutzer22944 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab das gefühl, du hast nicht alles hier gelesen, aber trotzdem danke für die antwort.
CosmicStar schrieb:
...
was du ihr getan hast?! das hast du doch geschrieben, du wolltest was von ihr,was sie dir nicht geben kann (s.o.) und jetzt gehst du ihr aus dem weg + läßt das so aussehen, als wenn sie was unaussprechlich schlimmes getan hat. dabei hat sie dir nur klar gemacht, das ihre gefühle für eine beziehung eben nicht ausreichen... was hättest du denn gern gehabt? das sie dir die ganz großen gefühle vorspielt oder was?!
nein, kann ich drauf verzichten, aber wieso kann sie's mir nicht beim 1. mal sagen sondern lügt mich da an ("im moment nicht bereit..."), beim 2. versuch muss ich es von einem freund erfahren, weil sie nicht in der lage ist mir das selber zu sagen. tolle "freundschaft", ich hätt das ganze damals schon beenden sollen, aber da hab ich noch so eine dumme rosa brille aufgehabt...
weißt du, wenn mir jemand so aus dem weg geht, wie du es bei ihr tust, dann würde ich auch denken, ich soll bloß abhauen + nie wieder ein wort zu ihm sagen. kaum jemand ist so masochistisch veranlagt + läuft da noch hinterher um dann doch wieder nur die ablehnung zu spüren.
ich habs ihr erklärt wieso ich ihr aus'm weg geh. ich weiß, dass sie das zu krass findet, aber es ist für mich am besten.
das sie sich vielleicht nur deshalb mit deinen freunden gut verstehen will, ist vielleicht nur ein versuch von ihr, den kontakt zu dir nicht ganz zu verlieren?
schon mal daran gedacht?!
ja, hab ich, danke für den hinweis; aber wieso möchte sie noch zu so einem wie mir kontakt, wenn ich sie so behandel?
hast du sie jemals höflich!!! gefragt, ob ihr reden könnt? ohne dabei aggressiv rüber zu kommen? ich hab nicht den eindruck, bei dem was ich hier so lese... außerdem: sie hat dich doch zuerst gefragt, in ihrer mail!!
sie hat mich im icq auf ihre mail angesprochen, ich sagte ich hätte sie schon noch persönlich angesprochen; eine woche danach hab ich dann nach dem sportunterricht - unter 4 augen - gefragt: "willst du jetzt nochmal drüber reden" sie: "ja, schon" ich: "wann und wo" sie: "weiß ich nicht, ich will halt nicht dass das alles so scheiße ist wie jetzt" ein kurzes gespräch folgte, in dem ich ihr mitteilte, dass sie mich wohl nicht versteht. sie meinte sie täte das, aber naja. vielleicht hat ihr das auch als gespräch gereicht. Ich war da aber keineswegs aggressiv.
sorry, aber ich finde, so wie demonstrativ wie du ihr aus dem weg gehst, machst du dich eher zum affen, als wenn du dich mal wie ein erwachsener benehmen würdest.
ich weiß nicht ob du das beurteilen kannst. ich will nicht wieder den selben scheiß mitmachen müssen, deshalb geh ich ihr aus'm weg.
so wie ich ihr away-post verstehe, verletzt dein verhalten sie. sie war nur ehrlich zu dir, aber du reagierst wie ein kind, dem man den lolli weggenommen hat - alles nur, weil sie deine gefühle nun mal nicht erwiedert.
ich hab den eindruck, das du dich da ganz schön reinsteigerst und anstatt zu versuchen, sie wenigstens fair zu behandeln, regst du dich pausenlos über alles auf was sie macht Manchmal, wenn ich mit jemandem neben ihr oder einer Freundin rede, glotzt sie mich ewig an.... bzw. ihr icq-post.
vielleicht sieht sie dich nur an, weil sie auf diese weise wieder in kontakt mit dir treten möchte? weil du ihr vll nicht völlig egal bist?
aber auch das wird gleich wieder negativ gewertet...
das away post kam jetzt knapp 1 monat später nach dem kontaktabbruch - und da war sie mit dem anderen auch schon wieder nicht mehr zusammen. hat sie sich da irgendwann drum geschert wie's mir geht? nein, bei ihr war ja alles toll. jetzt bin ich wohl als lückenfüller und seelische müllhalde wieder gefragt - ich verzichte, auch weil ich mir das nicht wieder antun will.
BITTE??? du willst dich aufregen?
sie war ehrlich zu dir...
sie war ehrlich zu mir? bitteschön, ein paar auszüge aus meinen "ehrlichen" erlebnissen mit ihr: "Wie`s bei mir ausschaut? So ganz sicher war ich mir da vor ein paar Wochen auch ned. Aber auch wenn sich des jetz blöd anhört (ich weiß ned wie ichs anders sagen soll), jedenfalls, bin ich im Moment ned bereit für eine Beziehung."
"Für dich bin ich logischerweise das „Arschloch“, aber da auch ich schon einmal in „deiner“ Situation war, kann ich deine Reaktion verstehen. " (->sie versteht absolut nichts, wenn sie so handelt wie du meinst)
"...Aber mit der Zeit wurde mir bewusst, dass meine Gefühle für eine Beziehung nicht stark genug sind und habe dir auch gesagt, dass ich mit dir lieber befreundet bleibe." (-> sie sagte damals "im moment", also vielleicht später nicht ausgeschlossen, so interpretiere ich das...)
"Ich würde gerne mit dir darüber nochmal reden, natürlich nur wenn du willst." (sie wollte anscheinend doch nicht ernsthaft, sonst hätte sie damals als ich sie angesprochen habe nachgehakt)
auf solch ehrliche leute kann ich verzichten, wenn sie nichtmal wenns um gefühle von anderen geht die wahrheit einem selber ins gesicht sagen können und das ganze auch noch schönreden müssen.
..., dann behandelst du sie so, ihr gehts offensichtlich deshalb nicht besonders gut, teilt dir das auf ihre weise mit und darüber willst du dich aufregen?!
sie hat's auch nie interessiert, als sie den anderen hatte. und sie hat das oft genug mitgekriegt.

schönen abend noch.
 

Benutzer22944 

Verbringt hier viel Zeit
kurzer bericht: sie hat mich am donnerstag angesprochen, ob ich nicht irgendwann zeit zum reden hätte, ihr sei das schon wichtig und so blabla (jetzt auf einmal)...
von einem freund hab ich dann später erfahren, dass sie mich nicht als freund verlieren will - da ist sie wohl ein bisschen zu spät dran dafür.
naja, mal schaun was sie dann am dienstag alles so reden will, hingehn (kA wo, machen wir morgen aus) und anhörn kann ich mir das ja mal :cool1:
gute nacht
 

Benutzer22944 

Verbringt hier viel Zeit
servus,
ok, frauen sind irrationaler als ich gedacht hab.
der tolle satz: "es liegt nicht an dir, es liegt an mir. ich bin zur zeit beziehungsunfähig" - ich hab ihn gehört. wie ich mir das gewünscht habe :grrr: . darauf meinte ich, dass wir praktisch nie zu 2. was unternommen haben, das war sicher ein fehler und dass ich es zu früh probiert hab. aber ich probier's dann doch nicht mehr so, wenn ich einmal abblitz. es lief halt alles normal weiter. auch ein fehler.
sie meinte, ja und so. sie konnte sich etwas vorstellen, aber dann plötzlich doch wieder nicht, weil halt nicht genug gefühle da waren. aber wieso sagte sie das dann nicht? ich mein, wenn man sich was vorstellen kann, dann muss doch auch irgendeine basis da sein. das ist das was ich nicht versteh. dass sie sich was vorstellen konnte machts mir auch nicht leichter. irgendwo muss ich ja, bilde ich mir ein, dann was falsch gemacht haben (siehe nichts zusammen unternommen).
wir haben halt noch so geredet, dass sie die situation stört und sie sich ignoriert vorkommt. meine erklärungen, dass mir es so besser geht und ich halt angst habe, wieder in ein loch zu fallen wenn ich wieder kontakt zu ihr habe, haben glaube ich nicht so gefruchtet. sie meinte noch, dass ihr viel an unserer freundschaft liegt. aber ich glaube ich könnte es nicht sehen, wenn sie mit einem anderen rummacht. was weiß ich, vielleicht würde sich das legen, wenn ich eine freundin hätte.
auch wenn ich will, ich kann nicht einfach so die letzen monate streichen. sie werden immer da sein. einerseits hab ich sie doch noch so verdammt gern, andererseits ist da die angst vor dem tiefen fall. es ist beschissen.
 
2 Woche(n) später

Benutzer27306  (42)

Verbringt hier viel Zeit
k_punkt schrieb:
sie meinte, ja und so. sie konnte sich etwas vorstellen, aber dann plötzlich doch wieder nicht, weil halt nicht genug gefühle da waren. aber wieso sagte sie das dann nicht? ich mein, wenn man sich was vorstellen kann, dann muss doch auch irgendeine basis da sein. das ist das was ich nicht versteh. dass sie sich was vorstellen konnte machts mir auch nicht leichter. irgendwo muss ich ja, bilde ich mir ein, dann was falsch gemacht haben (siehe nichts zusammen unternommen).




ich bin noch nicht so sicher, ob ich dich diesmal richtig verstehe, aber ich glaube, sie verstehe ich schon. (heißt nicht, dass ich ihr verhalten gut finde!) naja, ich versuche es mal zu erklären. ob das geklappt hat, werden wir ja dann sehen.

du wolltest was von ihr bzw. du wolltest ihr etwas geben. sie war sich nicht so sicher, ob sie das haben wollte und erwidern konnte. aber schmeichelhaft war es bestimmt für sie, dein angebot. dann plötzlich merkte sie, so ein mist, doch nicht. geht nicht, oder n o c h nicht. darum hast du dann einen korb gekriegt.
aber später tat es ihr leid. vielleicht war genug zeit vergangen und sie wäre nun bereit gewesen. aber vielleicht war auch nur die erinnerung schön, wie du ihr selbstbewusstsein durch deine aufmerksamkeit gestärkt hast. da wollte sie von dir eine bestätigung, dass das wirklich so war. vielleicht wollte sie von dir wissen, dass sie toll ist.

warum frauen sowas machen? weil sie sich eben nicht immer toll fühlen. das ist zwar bescheuert von ihnen, aber es hilft nix.




k_punkt schrieb:
wir haben halt noch so geredet, dass sie die situation stört und sie sich ignoriert vorkommt. meine erklärungen, dass mir es so besser geht und ich halt angst habe, wieder in ein loch zu fallen wenn ich wieder kontakt zu ihr habe, haben glaube ich nicht so gefruchtet. sie meinte noch, dass ihr viel an unserer freundschaft liegt. aber ich glaube ich könnte es nicht sehen, wenn sie mit einem anderen rummacht. was weiß ich, vielleicht würde sich das legen, wenn ich eine freundin hätte.
auch wenn ich will, ich kann nicht einfach so die letzen monate streichen. sie werden immer da sein. einerseits hab ich sie doch noch so verdammt gern, andererseits ist da die angst vor dem tiefen fall. es ist beschissen.



ein mann, der uns toll findet, bringt uns wieder zur vernunft, und wir wissen wieder: ja, ich seh gut aus, bin klug und liebenswert. deshalb suchen wir uns ab und zu so eine bestätigung (und wer uns die schon einmal gegeben hat, ist schon mal in der näheren auswahl). das ist natürlich mist und nicht gerade fair, und die psychologisch klugen unter uns wissen das und arbeiten daran, von selbst glücklich zu werden. die haben nämlich oft auch schon die erfahrung gemacht, dass man einen interessierten mann nur verarscht, wenn man ihn zum guten freund machen will.
 

Benutzer22944 

Verbringt hier viel Zeit
hi, danke für die antwort.
CosmicStar schrieb:
ich bin noch nicht so sicher, ob ich dich diesmal richtig verstehe, aber ich glaube, sie verstehe ich schon. (heißt nicht, dass ich ihr verhalten gut finde!) naja, ich versuche es mal zu erklären. ob das geklappt hat, werden wir ja dann sehen.
du wolltest was von ihr bzw. du wolltest ihr etwas geben. sie war sich nicht so sicher, ob sie das haben wollte und erwidern konnte. aber schmeichelhaft war es bestimmt für sie, dein angebot. dann plötzlich merkte sie, so ein mist, doch nicht. geht nicht, oder n o c h nicht. darum hast du dann einen korb gekriegt.
aber später tat es ihr leid. vielleicht war genug zeit vergangen und sie wäre nun bereit gewesen. aber vielleicht war auch nur die erinnerung schön, wie du ihr selbstbewusstsein durch deine aufmerksamkeit gestärkt hast. da wollte sie von dir eine bestätigung, dass das wirklich so war. vielleicht wollte sie von dir wissen, dass sie toll ist.
was meinst du mit später? am anfang (ende august) konnte sie sich was vorstellen, den korb mit "im moment nicht bereit" bekam ich am 22.9. und dann nochmal einen am 13.10 oder so *g* es ging halt immer so weiter als wär da nix gewesen, was ein fehler war. vllt. hätte ich mich da schon ein wenig zurückziehen und ihr weniger aufmerksamkeit geben sollen. aber die aufmerksamkeit hab ich ihr ja jetzt genommen.
vorgestern hatte sie wieder ihren spruch mit der unmenschlichkeit drinnen als ich online war, also meint sie wohl, dass ich das gelesen hab (hab ich ja auch :grin: ). will sie nur wieder die aufmerksamkeit? naja, zur zeit komm ich eigentlich zurecht damit. vielleicht probier ich es nach dem abi das wir jetzt dann schreiben in den sommerferien wieder, zumindest ein wenig wieder etwas aufzubauen, wenn sie denn will und ich damit klar komm. also spätestens dann meld ich mich hier wieder um mir rat zu holen, wie ich denn das am besten anfang *g*
nochwas: sie hatte beim gespräch vor paar wochen den vorschlag gemacht, das ganze irgendwie zu streichen und neu anzufangen. ich habe abgelehnt mit der begründung, dass ich das nicht vergessen kann. vielleicht wäre das eine möglichkeit gewesen. aber wo will sie denn anfangen? "vorher", oder nachher? fragen kann ich das ja wohl schlecht, zumindest im moment, weil dann wär ja praktisch alles klar was ich will :rolleyes2 sie hatte jedenfalls die hoffnung, dass sich durch das gespräch was ändert zwischen uns (sonst wär ich ihrer meinung nach nicht gekommen) - hatte ich aber nicht vor und hat es auch nicht.
 

Benutzer27306  (42)

Verbringt hier viel Zeit
k_punkt schrieb:
nochwas: sie hatte beim gespräch vor paar wochen den vorschlag gemacht, das ganze irgendwie zu streichen und neu anzufangen. ich habe abgelehnt mit der begründung, dass ich das nicht vergessen kann. vielleicht wäre das eine möglichkeit gewesen. aber wo will sie denn anfangen? "vorher", oder nachher? fragen kann ich das ja wohl schlecht, zumindest im moment, weil dann wär ja praktisch alles klar was ich will :rolleyes2 sie hatte jedenfalls die hoffnung, dass sich durch das gespräch was ändert zwischen uns (sonst wär ich ihrer meinung nach nicht gekommen) - hatte ich aber nicht vor und hat es auch nicht.


streichen und neu anfangen geht wohl nicht. das vergangene ist immer da, das läßt nicht mal eben löschen.
ich habe jedenfalls so den eindruck, das sie denkt/ hofft, das es wieder so sein kann, wie vorher, wo alles soweit noch in ordnung war.
sie möchte freundschaft und weiterhin deine aufmerksamkeit, du aber willst mehr von ihr - so verstehe ich das bisher.

vll würde es was bringen, wenn du ihr sagst, das du zwar gefühle für sie hast, aber auch weißt, das sie das nicht erwidert und das du daher soweit mit dem thema durch bist. kontakt ist zwar drin, aber eben halt nicht soviel, weil du verhindern willst, das du dir vll doch wieder hoffungen machen könntest, nur um dann wieder enttäuscht zu werden.
das solltest du allerdings nur sagen, wenn du das dann auch meinst :zwinker: klare verhältnisse sind wohl am besten und auch am einfachsten, denke ich.


das ist zwar schön, wenn man diese art aufmerksamkeit von einem mann bekommt, aber letztendlich tut man ihm nicht wirklich einen gefallen damit, weil es leicht passieren kann, das mann sich wieder hoffnungen macht und wenn frau sich dann in einen anderen mann verliebt, dann enttäuscht man den anderen wieder... und am ende ist die "freundschaft" dann komplett im eimer.

PS: alles gute schon mal für die abivorbereitung
 
L

Benutzer

Gast
Da kann ich mich nahtlos einreihen. Hab mich in eine Freundin verliebt weil ich dachte sie will vielleicht auch mehr, Pustekuchen. Verdammten Weiber...
 
L

Benutzer

Gast
CosmicStar schrieb:
ich bin noch nicht so sicher, ob ich dich diesmal richtig verstehe, aber ich glaube, sie verstehe ich schon. (heißt nicht, dass ich ihr verhalten gut finde!) naja, ich versuche es mal zu erklären. ob das geklappt hat, werden wir ja dann sehen.

du wolltest was von ihr bzw. du wolltest ihr etwas geben. sie war sich nicht so sicher, ob sie das haben wollte und erwidern konnte. aber schmeichelhaft war es bestimmt für sie, dein angebot. dann plötzlich merkte sie, so ein mist, doch nicht. geht nicht, oder n o c h nicht. darum hast du dann einen korb gekriegt.
aber später tat es ihr leid. vielleicht war genug zeit vergangen und sie wäre nun bereit gewesen. aber vielleicht war auch nur die erinnerung schön, wie du ihr selbstbewusstsein durch deine aufmerksamkeit gestärkt hast. da wollte sie von dir eine bestätigung, dass das wirklich so war. vielleicht wollte sie von dir wissen, dass sie toll ist. Link wurde entfernt
Madgo

warum frauen sowas machen? weil sie sich eben nicht immer toll fühlen. das ist zwar bescheuert von ihnen, aber es hilft nix.








ein mann, der uns toll findet, bringt uns wieder zur vernunft, und wir wissen wieder: ja, ich seh gut aus, bin klug und liebenswert. deshalb suchen wir uns ab und zu so eine bestätigung (und wer uns die schon einmal gegeben hat, ist schon mal in der näheren auswahl). das ist natürlich mist und nicht gerade fair, und die psychologisch klugen unter uns wissen das und arbeiten daran, von selbst glücklich zu werden. die haben nämlich oft auch schon die erfahrung gemacht, dass man einen interessierten mann nur verarscht, wenn man ihn zum guten freund machen will.

Das schlägt dem Fass den Boden aus!!! Aber es macht total Sinn, der beste Freund ist voll der Verarschte! Wahnsinn, ich werde nie wieder eine enge Freundschaft mit einer Frau anfangen, jetzt bin ich geheilt. Auf meine Kosten das Selbstbewusstsein aufwerten??? So langsam fällts mir wie Schuppen von den Augen, vielen Dank, ich war gerade dabei den selben Fehler ein 2. Mal in nur 2 Monaten zu begehen (haben erst miteinander die Nacht heiß knutschend verbracht, dann der Satz "ich hab noch Gefühle für meinen Ex = Übersetzung: Ich will doch nix von dir/Wollte ma wieder bischen rummachen damit ich weiß ich bin noch begehrenswert").

Ich werd mir jetzt eine Liste anfertigen von den Frauen von denen ich nur ausgenutzt wurde (sexuell oder nur als bester Freund zur Selbstbestätigung). Ich werde den Kontakt minimieren aber nicht abbrechen und wenn so 2deutige Dinge kommen werde ich genau das Gegenteil von dem machen was sie erwarten: Ich werde sie ignorieren und abwerten. Ich werde ihnen zu verstehen geben, dass ich mich damals getäuscht habe, dass sie keineswegs für mich in Frage kommen würden.

So, das ist meine persönliche Rache an dieser Art von Weibern, die ich mir verdient habe nachdem was diese Frauen mir teilweise angetan haben. Ich mags nicht wenn man mich ausnutzt, aber jetzt isses mir klar.

Merkt ihr nicht wie ihr euch (genauso wie ich) nur lächerlich macht? Auf Kosten eurer Schmerzen laden die sich ihr Selbstwertgefühl auf um sich dann den Supermacker ihrer Träume zu angeln!!! :madgo:

Es gab mal eine Zeit da hab ich nur rumgepoppt, hab die Mädels ausgenutzt und mich nicht mehr gemeldet wenn ich kein Bock mehr hatte. Bitte, wenn die Frauenwelt mich als "netten, sensiblen" Mann nicht haben will, kriegt sie halt wieder das Arschloch. Ist zwar nicht das was ich eigentlich will, aber 100x besser als sich auf diese Art und Weise bloß stellen zu lassen :madgo:

Edit: Ich bin sogar vor einer Woche von einem Mädel beglückwünscht worden wie erwachsen und toll ich geworden bin, früher wäre ich ein Mann gewesen "vor dem Mann man sich in Acht nehmen muss." HAHAHA, netter Versuch mich zum Selbstbewusstseinsaufladegerät zu degradieren. Lach mich scheckig. Die Frauen wollen Krieg? Den können sie haben :angryfire
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

Benutzer

Gast
Hier jammern so viele dass sie dieses Problem haben, inklusive mir. Das muss aufhören, wir verarschen uns nur selber. Außerdem hab ich nie was längeres mit einer Frau, meine längste Beziehung war 3 Monate lang. Ich werde immer nur benutzt, in wirklichkeit wollen sie dur mal rummachen und dann heißt es "wir können Freunde bleiben". Oder meine beste Freundin nutzt aus dass ich in sie verliebt war. Irgendwann reichts einfach.

Um mal wieder Öl ins Feuer zu gießen: Mit 17/18/19 war ich ein Arschloch, hab dauernd nur Sexaffären gehabt, nie zurückgerufen. Ich war total selbstsicher und hab die Frauen nur ausgenutzt. ABER ICH HATTE ERFOLG.

Eines morgens bin ich neben ner Tussi aufgewacht die ich nach kürzester Zeit ins Bett bekommen habe, da hab ich beschlossen dass ich jetzt nur noch etwas anfange wenn ich von der wirklich was will. Also eben auch langsam angehn, nicht überhasten.

SEITDEM HATTE ICH FAST NIX MEHR!!!! Auf ner Party vielleicht mal betrunken rumgeknutscht, das wars. Entweder ich verarsch sie und popp sie gleich und schieß sie dann ab, oder sie verarschen mich und schießen mich dann ab.

EDIT: Seitdem ich "nett" bin hab ich plötzlich lauter platonische Freundinnen, mit denen ich entweder mal rumgemacht habe oder denen ich mein Interesse gestanden habe, aber abgelehnt wurde (meine ex-beste Freundin, jetzt nur noch Studienkollegin).
Früher hatte ich keine Freundschaften mit Frauen, aber wenn ich nur da bin um ihnen Selbstvertrauen zu geben, ich dafür "warm gehalten werde", dann kommt mir doch das große :kotz: bei so einem scheiß Verhalten!!!

Bitte ihr Mädels da draußen, sagt mir dass ihr nicht alle so seid, dass ich Pech hatte, sonst scheiß ich nämlich wirklich langsam drauf. Diese ganze "ich will was Ernsthaftes-Schiene" hat mir nichts eingebracht, ich hab nur von meinem Selbstvertrauen verloren. :frown:
 

Benutzer32961  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Lars D. schrieb:
Bitte ihr Mädels da draußen, sagt mir dass ihr nicht alle so seid, dass ich Pech hatte, sonst scheiß ich nämlich wirklich langsam drauf. Diese ganze "ich will was Ernsthaftes-Schiene" hat mir nichts eingebracht, ich hab nur von meinem Selbstvertrauen verloren. :frown:
türlich sind nicht alle so, genausowenig wie alle kerle nur sex wollen... kommt aber natürlich auch drauf an in welcher altersklasse du suchst und ob du eher auf püppchen oder frauen stehst...

aber wären alle so würde es wohl kaum länger andauernde beziehungen geschweige denn hochzeiten geben :smile:

wird schon noch.. auch wenns blöd klingt, ich weiss... ich wurd schon genauso verarscht, aber das is nich immer so.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren