Warum machen Frauen das???

Benutzer11106 

Verbringt hier viel Zeit
@Ogelique:

Ich gehöre zu der Sorte Frau, die einfach kein Schminkzeug besitzen...
Grund ist einmal der, dass ich keine Lust habe, vorm Weggehen lange vor dem
Spiegel stehen zu müssen ("das passt ja auch nicht und das auch nicht, oh
mein Gott was soll ich bloss anziehen und wie schminke ich mich auch noch
schön dazu..."), weil es für mich einfach nervig ist.
Zum Zweiten finde ich mich mit Make-Up nicht SCHÖNER, sondern einfach nur
gekünstelt und zugeklebt.
Weiterhin sehe ich keinen Sinn darin, weshalb ich dadurch mehr/bessere
Männer abbekommen sollte, wenn ich mich (stark) geschminkt habe.
Vielleicht denke ich da anders als der Rest des weiblichen Geschlechts aber
ich finde es gut so.
 

Benutzer23257  (41)

Verbringt hier viel Zeit
die_venus schrieb:
Aus dem gleichen Grund warum sich auch Männer aufbrezeln.

Man will auffallen, das Ego stärken, sich toll fühlen ...

Stehst wohl eher auf den "naturbelassenen" Typ Frau.

mit sicherheit nicht. ich rede auch hauptsächlich vom "jüngeren" schlag. in meiner altersklasse kommt sowas eher selten vor: die sache ist nur, wollen frauen was damit bezwecken (männer-technisch) oder ist das pures ego ?

mal ehrlich, ich finde es albern, natürlich schau ich mir gere hübsche menschen an, aber bei vielen frauen wirkt es einfach -entschuldigung für die wortwahl- nuttig.
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht wollen sie einfach provozieren.

Ich habe ein paar outfits, mit denen ich nie im Leben jemanden kennenlernen wollen würde - sie dienen für mich quasi schon als Abturner, weil ich weiß, dass Männer dabei nur auf "Sex" anspringen.
Und wenn ich einen Freund habe, dann zieh' ich öfters mal etwas Aufreizendes an, wenn ich alleine weggehe, einfach, um die Wirkung zu testen :jaa:

@tinchenmaus: dann sei doch froh, dass du so naturhübsch bist und lass die Anderen so sein, wie sie es für nötig halten :zwinker:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Was ich erst recht nicht verstehe: Warum brezeln sich Girls auf, wenn sie mit ihrem Freund in die Disco oder anderswohin gehen? Da interessiert sich doch kein Kerl dafür, wie sie aussieht, weil man eh keine Chance hat. :ratlos:
 

Benutzer24069  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Aufgebrezelt hin, aufgebrezelt her, das schindet bei mir keinen Eindruck.
Was bringt das geilste Outfit bei einer Frau wenn die inneren Werte nicht stimmen :ratlos:
 

Benutzer10697 

Verbringt hier viel Zeit
das klingt ja sehr frustriert...
Ach, nicht soo sehr :bandit:
Hab einfach eine zwiegespaltene Einstellung dazu.

Männer sind doch nicht wirklich anders.
In meiner Jugend (und heute und gestern und morgen) kleideten sich die Jungs auch cool.
Teure Lederjacke, angesagte Schuhe und was weiß ich was.
Trainieren sich Oberarme an, üben cooles auftreten.

Gehen ins Solarium, bezahlen nicht viel weniger beim Friseur als die Damen.

Stellen ihr dickes Goldkettchen zur Schau.

Geben mit ihrem Auto an.

Die Mechanismen dahinter sind wohl ähnlich (wenn auch bei den Damen noch anderes hinzu kommt).

Männer wollen zwar auch bei den Damen smart ankommen, aber ja eben auch unter ihresgleichen.

Oder kennt jemnand nen Kerl, der seit seiner neuesten Beziehung keine Dieseljacke und Goldkette mehr trägt, der nun von seinem Protzwagen auf nen Opel Astra umsteigt ? :grin:

In so fern ist das wohl "normal".
Ich stehe da allgemein etwas auf Kriegsfuß zu der Oberflächlichkeit.
Bin eher jemand der es gern sieht, wenn jemand so ein Geprotze nicht nötig hat, der bodenständig ist.

Natürlich möchte/muß ich keine Frau in Lumpen haben.
Und schminken darf sie sich auch (schön wäre nicht immer und wenn, dezenter).

Das kann sich in den Jahren ja zum besseren wenden, also bei jungen Menschen verstehe ich es eher, wenn sie krass übertreiben.
Nur hoff ich doch, dass bei fortschreitendem Alter auch bei den Frauen (die ja uns Männer mit beiden Beinen im Leben stehend wünschen) der Lern und Selbsterkennungsprozess einsetzt, und die Spitzen (Im Balzverhalten, in der Selbstdarstellung) abebnen.

Gepflegt sein, hübsch sein (und machen) ist in Grenzen sicher gewünscht.
Den halben Tag aber nur damit beschäftigen wie ich in dem Outfit nun ankomme, find ich eben nicht erstrebenswert.

Das ist auch schon alles ... :zwinker:

Also es gibt auch total aufgedonnerte Menschen, die meinen vollsten Respekt genießen.
Sie tun dies aus welchen Gründen auch immer (haben halt nen Tick), gleichen dies aber mit anderen (bodenständigen) Qualitäten locker aus.
Wenn es aus tiefer Einstellung heraus erfolgt, oder es gesellschaftlich nötig ist, isses auch absolut ok (Wer solche Gesellschaft mag).
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
emotion schrieb:
Und falls da Ihr Traumtyp nahe ist, werden sie trotz Beziehung alles daran setzen ihm näher zu kommen.

Aber klar :rolleyes:

Ich brezel mich zwar nicht so auf, wie du das beschreibst, hab aber schlicht und einfach Freude daran, mich hübsch anzuziehen und zurechtzumachen. Allerdings mache ich das sonst auch und mittlerweile ist der Unterschied von Alltag zu Disco bei mir persönlich nicht mehr riesig.

Typen lern ich auch sonst kennen, darum gehts mir nicht. Im Gegenteil: Ich mag es noch nicht mal, angesprochen zu werden und hätte auf diesem Weg auch noch nie einen halbwegs vernünftigen Mann kennengelernt geschweige denn einen abgeschleppt...
Man kann das auch einfach als eine Art Hobby sehen und ich seh daran nix falsches. Man ist nicht automatisch ne aufgebrezelte, qualitätlose, oberflächliche Tussi, die nix zu sagen hat, nur weil man halt nicht ungeschminkt und in formlosen Klamotten rumläuft :rolleyes:
 

Benutzer8236 

Verbringt hier viel Zeit
Und dann wundern sich die Frauen naja eigentlich sinds ja nur 16 jährige pupertierende Kinder, dass man sie nur als Sexobjekte sieht...
 

Benutzer4837 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mags, wenn Frauen sich hübsch machen.

Klar gehts bei einer Beziehung um mehr, aber: Darum gehts im Club doch nicht. Und flirten ist mit einem hübschen Gesicht, gleich doppelt so schön.

Hübsch machen ist doch die Kunst, das Gute zu zeigen und das Unperfekte zu verstecken. Wenn sie einen schönen Po hat, dann soll sie eine enge Hose anziehen. Das ist doch was schönes. "Aufgebrezelt" wirds nur dann, wenn sie im engen Rock aussieht wie eine Wurst oder kiloweise Abdeckschminke braucht, um sich gut zu fühlen.

Übrigens: Ich hab in Clubs schon massig Frauen kennengelernt. Eine Freundin war nie dabei. Die hab ich amüsanter Weise alle ungeschminkt kennengelernt.

Gruss Uwe
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
ProxySurfer schrieb:
Was ich erst recht nicht verstehe: Warum brezeln sich Girls auf, wenn sie mit ihrem Freund in die Disco oder anderswohin gehen? Da interessiert sich doch kein Kerl dafür, wie sie aussieht, weil man eh keine Chance hat. :ratlos:

Dann erklär' ich's dir mal.

Frau geht in einen Club (mit ihrem Freund).
Sie weiß, dass es sehr viele hübsche Mädels dort geben wird.
Sie will, dass ihr Freund sieht, dass sie nicht weniger hübsch und gepflegt ist.
Sie will, dass er sie schön findet.
Deshalb "brezelt" sie sich auf.

Wenn ich mit meinem Freund weggehe, heißt es ja auch nicht, dass er seinen Schalfanzug anbehalten und die Haare zerstrubbelt lassen soll :rolleyes2
 
D

Benutzer

Gast
glashaus schrieb:
Quark. Ich brezel mich auch und das heißt noch lange nicht dass ich frei bin oder gar leicht zu haben wäre.

Was Quark?

Nicht frei im Sinne von Single oder willig, Madame. :rolleyes2

Frei im Sinne von Freiheit!
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Damasus schrieb:
Was Quark?

Nicht frei im Sinne von Single oder willig, Madame. :rolleyes2

Frei im Sinne von Freiheit!

damit jemand sieht, dass ich frei im Sinne von Freiheit bin, reicht es schon, dass ich überhaupt weggehe und tue, was ich will - was hat das denn mit Aufbrezeln zu tun!? :ratlos:
 
D

Benutzer

Gast
ogelique schrieb:
damit jemand sieht, dass ich frei im Sinne von Freiheit bin, reicht es schon, dass ich überhaupt weggehe und tue, was ich will - was hat das denn mit Aufbrezeln zu tun!? :ratlos:

Du beantwortest dir diese Frage ja selber.

ogelique schrieb:
damit jemand sieht, dass ich frei im Sinne von Freiheit bin, reicht es schon, dass ich überhaupt weggehe und tue, was ich will - was hat das denn mit Aufbrezeln zu tun!? :ratlos:

Man will sich "aufbrezeln".
 

Benutzer24349  (37)

Verbringt hier viel Zeit
die_venus schrieb:
Aus dem gleichen Grund warum sich auch Männer aufbrezeln.

Man will auffallen, das Ego stärken, sich toll fühlen ...

Stehst wohl eher auf den "naturbelassenen" Typ Frau.


ok klingt alles plausiebel....und ja ich steh auch eher auf naturbelassene mädels.....weil sie dann teils besser aussehen als geschminckt!! aber naja muss jedes mädel selber sehen was sie machen will/muss

emotion schrieb:
Natürlich möchte/muß ich keine Frau in Lumpen haben.
Und schminken darf sie sich auch (schön wäre nicht immer und wenn, dezenter).

jap manchmal ist weniger halt mehr ne ;-)
 
A

Benutzer

Gast
mmh, naja, weil halt ein mädel mal damit angefangen hat.
und wenn man sich nicht aufbrezelt, sieht man neben solch einem mädel wie ein mauerblümchen aus...und da muss ich wohl oder übel wohl so halbigs mithalten...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren