Warum mache ich das? Ist das krank??

Benutzer54458 

Verbringt hier viel Zeit
Du verrennst Dich da mehr und mehr, Erdi. Du tust Dir selbst nur immer weiter und immer mehr weh mit allem, was Du denkst und tust, was Du in seine Handlungen hineininterpretierst. Der weiß wahrscheinlich selbst nicht, wie er Dir gegenüber reagieren soll. Vielleicht fühlte er sich zu Anfang geschmeichelt, vielleicht mag er nicht so knallhart sein. Er ist ganz einfach nur nett zu Dir, sonst nichts. Er ist 34 (!) Jahre älter als Du, er lebt ein ganz anderes Leben. Und Du schreibst selbst, daß Du ja nichtmal weißt, "was Du mit ihm willst". Egal, ob Du ihn nun liebst oder ob Dein Handeln (und wäre ich an seiner Stelle, würde ich mich davon übelst belästigt fühlen) nur ein Schrei nach Aufmerksamkeit ist - auch ich kann Dir nur ans Herz legen, den Kontakt zu ihm abzubrechen, soweit Dir das durch Deinen Beruf bedingt möglich ist. Sonst endet der Schmerz nie.
 

Benutzer35722 

Verbringt hier viel Zeit
Erdi schrieb:
Warum hat er sich immer an meine Kasse angestellt, auch wenn andere Kassen total frei waren?

Weil du seine Fahrschülerin bist/warst und er dich vielleicht ganz nett und sympathisch fand, aber ohne weiteren Interessen??

Erdi schrieb:
Warum stellt er sich vorn im Café immer genau in meine Richtung hin?

Man kann sich auch vieles einbilden...:ratlos:

Erdi schrieb:
Warum antwortet er auf SMS?

siehe andere Posts in diesem Thread :rolleyes_alt:

Erdi schrieb:
Warum kommt er genrell ständig vorbei, und kauft dann aber nur ein oder zwei Artikel?

Weil er in dem Moment einfach nicht mehr braucht als diese ein oder zwei Artikel und das Geschäft, wo du arbeitest, liegt nun mal auf dem Weg?

Er hat dir doch schon klipp und klar gesagt, dass er nichts von dir möchte. Wieso machst du dir da weiter Hoffnungen? Er ist einfach nur höflich und freundlich zu dir und will dich nicht so eiskalt abblitzen lassen. Ist das denn so schwer zu verstehen? :kopfschue
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Sorry, jetzt muss ich nochmal wiedersprechen. Er hat nie gesagt, dass er glücklich ist in seiner Ehe. Als ich ihn mal auf seine Ehe angesprochen habe, hat er das schon durchblicken lassen, dass da nichtmehr so alles ok ist.
Dass eine Ehe phasenweise schlecht läuft, heißt noch lange nicht, dss sich ein über 50-jähriger mit einer 19-jährigen Fahrschülerin einlässt, ich bitte dich.

Ich habe ihn nur verfolgt, weil ich ihn sonst nie gesehen habe. Das wird sich jetzt wieder ändern, weil ich ihn wieder mehrmals wöchentlich sehen werde (unzwar nicht von auto zu auto, sondern im Geschäft, wo ich ich mich dann auch mit ihm unterhalten kann).
Schön, ist ja ne tolle Rechtfertigung. Willst du, dass man dich auch verfolgt? Findest du das gut? Sei mal ehrlich!

Warum hat er sich immer an meine Kasse angestellt, auch wenn andere Kassen total frei waren?
Weil der dich vielleicht für einen kleinen Schnack nett findet, aber mehr nicht?!
Warum stellt er sich vorn im Café immer genau in meine Richtung hin? Warum antwortet er auf SMS?
Weil er dich vielleicht sympathisch und nett findet, aber mehr nicht?
Warum kommt er genrell ständig vorbei, und kauft dann aber nur ein oder zwei Artikel?
Weil er nicht mehr braucht?
Nehmts mir nicht übel, aber das sind halt die Widersprüche, wenn ich ihm so egal bin wie jeder andere fremde Mensch?
das sind Widersprüche, die du dir zusammenbastelst.
 

Benutzer45845  (36)

Benutzer gesperrt
Um auf deine ursprünglichen Fragen zurückzukommen: Was du da machst ist nicht krank, zeigt aber auch, dass du der Realität ein wenig entrückt ist und dich in eine Traumwelt flüchtest. Die Frage warum du das machst hast du dir ja eigentlich schon selbst beantwortet. Wichtig wäre für dich die Erkenntnis, dass manche "Beziehungen" über einen gewissen Punkt nicht hinaus kommen können. Er war dein Fahrlehrer, jetzt hast du die Fahrerlaubnis und damit wäre die Sache für jeden anderen erledigt. Dass du ihm deine Zuneigung so offenbart hast war ein Fehler, der ihn sicher eher abgeschreckt hat. Daher auch diese eindeutige Abfuhr. Spätestens hier würde jeder andere Mensch aufhören weiter auf irgendetwas zu hoffen. Der eigene Stolz würde in diesem Falle siegen...
Bei dir scheint dieser eigene Stolz in geringerem Maße vorhanden zu sein. Denn du mußt dir vor Augen halten: er könnte von dir jetzt auch denken, dass du eine unreife, pubertierende Nervensäge bist, an der er nur einen Hauch von Interesse hat. Oder stell dir weiterhin vor, dass es womöglich jemanden gibt, der dich toll findet. Und du würdest es gar nicht merken, weil deine Gedanken deinem Fahrschullehrer gelten. Ist jetzt natürlich nur so ein Beispiel...
Aber es zeigt dir vielleicht, dass du dich da in eine Sackgasse begibst und dabei wertvolle Zeit verschenkst. In ein paar Monaten blickst du zurück auf die jetzige Zeit und dann sagst du dir vielleicht: "Mein Gott, da hab ich mich ewig in was reingesteigert und am Ende kam doch nix bei raus!"
Vielleicht hilft es dir auch, wenn du dir nochmal eine eindeutige und unmißverständliche Abfuhr holst. Oder generell Abstand von ihm nimmst. Denn m Moment bringt dich das doch auch nicht weiter, wenn du ihn mal so ein paar Minuten flüchtig siehst.
Was mich in deinem Falle freut, ist deine Selbsterkenntnis. Dass du selber merkst, dass es ein Stück weit unormal ist, was du tust. Natürlich bist du keine Stalkerin. Was du so gemacht hast ist recht harmlos, vielleicht hat er es noch nicht mal bemerkt. Aber du solltest dir auch vor Augen halten, dass alles irgendwo seinen zunächst harmlosen Anfang nimmt. Ich selber habe da so ein Mädel, das recht üble Spiele mit mir treibt (man könnte auch sagen sie ist eine Stalkerin). Wenn du magst, dann lies es dir mal durch (ist allerdings schon recht lang). Verglichen mit ihr bist du noch in einem sehr frühen Stadium, auf einer Skala von 0-10 also vielleicht bei 3. Aber man kann micht früh genug anfangen....
Interessant wäre auch noch zu wissen, wie es dir bisher so erging, wenn du verliebt warst? Hat dich eine Abfuhr sehr enttäuscht? Oder eher zusätzlich motiviert? Wie leicht oder schwer fiel es dir, über Mißerfolge in Sachen Flirten bzw. Jemanden kennenlernen hinwegzukommen? Denn ich denke mal, dass er nicht der erste ist bei dem es dir so ergeht, oder?
 

Benutzer62655 

Verbringt hier viel Zeit
Dass eine Ehe phasenweise schlecht läuft, heißt noch lange nicht, dss sich ein über 50-jähriger mit einer 19-jährigen Fahrschülerin einlässt, ich bitte dich.

Sicher nicht, aber von Nachteil ist das auch nicht. :zwinker:
Außerdem ist sein Motto immer, wenn man verheiratet ist "DAS IST EIN GRUND; ABER KEIN HINDERNIS!"


Hans-werner, du hast mich glaub ziemlich gut erkannt... kann deinem Text eigentlich nur zustimmen.

Hat dich eine Abfuhr sehr enttäuscht? Oder eher zusätzlich motiviert?
Also motiviert hat mich das nie. Und das tuts auch jetzt nicht. Mein Gedanke ist halt nur, ich möchte alles versucht haben, nciht dass ich mich später mal ärgere, nichts unternommen zu haben.
Und ich glaube ich bin das auch nicht so gewöhnt. Das hört sihc jetzt bestimmt wahnsinnig arrogant an (aber das bin ich nicht), aber ne wirkliche Abfuhr hab ich erst eine bekommen, und das war von der Frau, von der ich hier schonmal geschrieben habe. Vielleicht kann ich auch deswegen mit sowas nicht umgehen. Bisher hat es immer gepasst, wenn ich verliebt war, war meine Partnerin auch verliebt. Da hat das immer gestimmt. Vielleciht kann ich auch deswgen nicht damit umgehen. Gut, viele Beziehungen hatte ich noch nicht, aber die, die ich hatte waren immer total ernst und gingen über Jahre, da ich absolut kein Sprunghafter Mensch bin. Wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe, möchte ich das halt auch durchziehen. Und ich kenne es selten, dass mir da jemand Steine in den Weg legt.

Und wie gesagt, ich kenne diese ARt von mir selbst fast nicht. Ich würde nicht sagen, dass ich ein sehr geringes Selbstbewusstsein habe, aber sicher auch nciht viel davon. Aber du hast recht, da stelle ich meinen Stolz einfach zurück. Mit Stolz- und Sturheit bin ich noch nie weitergekommen...

Vielleicht hast du recht, dass ich mir nochmal ne Abfuhr holen sollte. Aber ich will ihm mit dem Thema nicht nerven und deswegen werde ich das die nächste Zeit gar nichtmehr erwähnen. Einfach nur so Gespräche halt, ohne irgendwie nene Hintergrund. (Zumindest keinen offensichtlichen)

Grüße
 

Benutzer63071 

Verbringt hier viel Zeit
Hey kann das sein das du die Steffi von nem anderen Threat bist, bin mir fast sicher, die hatte nämlich die gleiche Veranlagung wie du und hat von einer Frau eine Abfuhr bekommen.

Auch arbeitete sie in einem Supermarkt. Und hatte auch ähnliche Stalking-Vorzeichen...naja kann mich aber auch irren...

Hier für alle die sich mal reinlesen möchten, ist sehr interessant: [nolink]https://www.planet-liebe.com/vbb/showt...8113&highlight[/nolink]
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Sicher nicht, aber von Nachteil ist das auch nicht. :zwinker:
Außerdem ist sein Motto immer, wenn man verheiratet ist "DAS IST EIN GRUND; ABER KEIN HINDERNIS!"

Unglaublich, wie man so hartnäckig sein kann...Bist du stolz drauf, dass du durch mögliche Missverständnisse seine Ehe gefährden kannst und in eine große Krise stürzt, weil DU einen Korb nicht akzeptieren kannst und ihm ständig auf den Fersen bist?

Merkst du gar nicht, wie egoistisch du das Ganze angehst? :kopfschue
 

Benutzer34289 

Verbringt hier viel Zeit
ich übergehe das nicht, eure Meinung bleibt bei mir im Hinterkopf!

Sie sollte aber ganz weit vorne abgespeichert werden. Was erhoffst du dir daraus? In der Zeit in der du Sprit verballerst, jemanden evtl. nervst oder ihm ernsthaft beginnst Angst zu machen, hättest du garantiert wen kennen gelernt der sich gerne mit dir trifft.
Lass es.
 

Benutzer63071 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bleib dabei, das ist defenitiv die Steffi vom anderen Threat...100 pro:cool1:
 

Benutzer65097 

Verbringt hier viel Zeit
Gedönsmann;2635060 schrieb:
Hey kann das sein das du die Steffi von nem anderen Threat bist, bin mir fast sicher, die hatte nämlich die gleiche Veranlagung wie du und hat von einer Frau eine Abfuhr bekommen.

Auch arbeitete sie in einem Supermarkt. Und hatte auch ähnliche Stalking-Vorzeichen...naja kann mich aber auch irren...

Hier für alle die sich mal reinlesen möchten, ist sehr interessant: [nolink]https://www.planet-liebe.com/vbb/showt...8113&highlight[/nolink]
Ja, sie ist es, sie hatte ja bereits erwähnt, dass sie mal von einer Frau abserviert wurde.
 

Benutzer63071 

Verbringt hier viel Zeit
Wusst ichs doch...:kopfschue

Und jetzt macht sie schon wieder so ne kranke scheiße :geknickt:
Manche lernens wirklich nie...
Wieder genau das gleiche Muster und Verhalten...mannomann...
 

Benutzer65097 

Verbringt hier viel Zeit
Wusst ichs doch...:kopfschue

Und jetzt macht sie schon wieder so ne kranke scheiße :geknickt:
Manche lernens wirklich nie...
Wieder genau das gleiche Muster und Verhalten...mannomann...
Quatsch! Diesmal ist es wirklich die große Liebe! :grin:

Und jetzt endlich die große Antwort auf deine Frage:
Ja, du bist krank, und zwar weil
- du mit 19 auf einen 53jährigen(!) stehst.
- du die Ehe eines verheirateten Mannes zerstören möchtest
- du bei 2 positiven Anzeichen gegen 98 negative nur die positiven wahrnimmst
- du 98 Poster ignorierst, die dir von der Geschichte abraten, und du solange wartest bis du 2 Poster gefunden hast, die deiner Meinung sind - und das nimmst du dann als Bestätigung.
- du die Person heimlich beobachtest (wer will das schon haben?)
- du nur nichts unversucht lassen willst deinen Willen bei ihm durchzusetzen
- du klare und deutliche Absagen überhörst
Wie Gedönsmann schon sagte, du hast immer wieder das gleiche Verhaltensmuster - hey, bist fast schon professionell.
Entschuldige bitte die harten Worte, aber ich hoffe, du merkst endlich mal was.
 

Benutzer64177  (36)

Verbringt hier viel Zeit
- du bei 2 positiven Anzeichen gegen 98 negative nur die positiven wahrnimmst
- du 98 Poster ignorierst, die dir von der Geschichte abraten, und du solange wartest bis du 2 Poster gefunden hast, die deiner Meinung sind - und das nimmst du dann als Bestätigung.

Frechheit, es gab also tatsächlich 2 Poster, die ihrer Meinung waren? Aber was mich mal wirklich interessieren würde: Hast du dir denn nun wirklich ernsthaft vorgenommen, von ihm wegzukommen? Das wäre ja mal ein Anfang...
Hier im Forum geistern ja allerhand Threads über Stalking und so rum, momentan ein ganz besonders interessanter, da läuft es einem wirklich eiskalt den Rücken runter...Denn wie hier vor mir schon jemand schrieb: was anfangs noch von manchen als Schwärmerei abgetan wird, kann im Laufe der Zeit gefährliche Ausmaße annehmen...
 

Benutzer63071 

Verbringt hier viel Zeit
Vorallem ist es bei ihr ja schon die zweite Tour die sie abzieht...
Wobei die erste Geschichte viel besser war, hmmm, hätte gedacht sie steigert sich noch ein bisschen...Aber gut, bin mal gespannt was als nächstes kommt..
 

Benutzer62655 

Verbringt hier viel Zeit
SexySellerie, ich habe geschrieben, dass das SEIN Motto ist, nicht meins. (Verheiratet sein ist ein Grund, aber kein Hindernis.)
Außerdem zerstört er seine Ehe schön selbst, das mache nicht ich. Er hängt schon seit min. einem Jahr ner anderen Tussi hintehrer..damit riskiert er genauso seine Ehe...

Also dass ich mit 19 auf einen 53 Jährigen Mann stehe, würde ich nicht als krank bezeichnen. Und sowas lasse ich mir auch nicht unterstellen. Zudem war das auch gar nicht die Frage.

Und Gedönsmann, du kannst deine Posts einstellen. Ich glaube nicht, dass deine Posts hier irgendjemandem zugute kommen.

Ich bleib dabei, das ist defenitiv die Steffi vom anderen Thread
Genau. Ich schreibe mich immer gern selbst per PN an. Aber ist okay, glaub was du willst. Habe mich dazu ja schon geäußert.

Aber gut, da mich hier eh jeder für krank hält, hat das wohl leider eh keinen Sinn. Ich dachte hier vielleicht einen guten Rat außenstehender zu bekommen, aber außer (halbe) Beleidigungen wird hier wohl nicht viel geboten. Eigentlich wirklich schade.
 

Benutzer44900 

Verbringt hier viel Zeit
Außerdem zerstört er seine Ehe schön selbst, das mache nicht ich. Er hängt schon seit min. einem Jahr ner anderen Tussi hintehrer..damit riskiert er genauso seine Ehe...

Er ist verheiratet, er will etwas von einer anderen... vielleicht mag er dich, aber eben nicht mehr, und schreibt eher aus Höflichkeit zurück. Und das er sich mit dir unterhält, tust du das nicht, wenn du irgendwo einkaufen gehst und wen bekanntes triffst?
Ich glaub, du willst das nur glauben und machst dich letzten Endes nur unglücklich damit, dass du dir immer wieder einredest, du hättest Chancen...
 

Benutzer65097 

Verbringt hier viel Zeit
Du hast hier genug Ratschläge bekommen. Du wirst auch nirgendwo da draußen etwas anderes als hier zu hören bekommen.
Mach was du willst. Gott steh ihm bei, der arme, alte Mann...
 

Benutzer35722 

Verbringt hier viel Zeit
Jetzt muss ich nochmal schreiben.
WARUM GEHT IHR VERDAMMT NOCHMAL IMMER VOM NEGATVISTEN AUS???? HABT IHR NOCH NIE POSITIVES ERLEBT ODER WOHER KOMMT DAS?? ICH VERSTEH DAS NICHT!

du hast uns deine situation geschildert und davon konnte man sich ein bild davon machen.


wir gehen nicht vom negativsten aus...wir sind doch einfach nur realistisch :kopfschue
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren