Warum ist rasieren so wichtig?

Benutzer38596 

Verbringt hier viel Zeit
@Threadstarterin

Hast du es mal probiert? Ansonsten kannste das nicht wirklich beurteilen wie es ist :zwinker:

Probier es doch dann mal. Falls du wirklich paar Pickelchen bekommst, dann kann man es ja immer noch lassen.

Vielcith gefällt es dir ja auch, denn ich finde es rasiert bei mir auch geil :zwinker:

PS: Falls du es schon erwähnt hattest, dass du es versucht hast, dann nehm ich das zurück :smile:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Also, ich mag den Nacktlook bei mir ganz gerne weil ich es selber ästhetisch finde. (Nacktrasierte Männer lösen bei mir aber leichte Übelkeitsgefühle aus - ich find das in höchstem Maße unnatürlich)

Ich glaube aber erstens nicht, dass jede rasierte Frau (mit Ausnahme von Pornostars vielleicht) immer rund um die Uhr babyglatt rasiert ist. Manchmal fehlt die Zeit, oder Lust, oder man ist krank oder mit anderen Dingen okkupiert etc. Jedenfalls hoffe ich das! Was wär das für vein trauriges Leben wenn eine Frau keinen wichtigeren Gedanken kennt als sich die Schamlippe zu rasieren.

Dann kann man sich auch GANZ böse weh tun (O-Ton meines Bruders: "Was wir am häufigsten in der Rettungschirurgie haben? Gebrochene Handgelenke wenn jemand auf dem Weg zur Arbeit hingefallen ist und mitten in der Nacht junge Mädels mit ganz, ganz bösen Schnittverletzungen und böse durchgebluteter Unterwäsche. Nee, die hat man nicht gefoltert und vergewaltigt, denen ist der Rasierer abgerutscht!"

Deswegen wollen es manche Frauen auch nicht tun, und Enthaarungscreme an den Schleimhäuten ist für ne empfindliche Frau ein ziemlich übles Gefühl, dass jede Lust auf Sex sofort abtöten dürfte.

Ich fände es ziemlich doof wenn man dann "mit Haaren" keinen Sex hat oder sich vor dem Typ schämt weil man nicht rasiert ist oder egal wie geil man gerade ist erstmal unter die Dusche läuft und sich nackig macht bevor man in die Kiste springt (da hätt ich dann danach auch nicht unbedingt mehr Lust).

Ich kenne auch persönlich keinen Mann der sagen würde: "Mit den vielen Haaren kommst du mir nicht ins Bett, Marsch, rasier dich!"
(aber hier im Forum scheinen davon enige rumzuspringen :grin:)

So ein Mann käme MIR auch nicht ins Bett, der mich auch nicht mit ein wenig Schamhaar superschön findet! (sonst würde ich mich allen Ernstes fragen ob er nur wegen meiner nackichten Mumu mit mir zusammen ist :grin: )

Ich kenne etliche Frauen die sich gar nicht komplett rasieren, oder nur hin und wieder mal, und trotzdem sind ihre Freunde noch nicht schreiend davon gelaufen und haben sich ne Nacktschnecke gesucht.

Ich würd mal sagen: Kopf hoch, Häärchen schön stutzen, an den Seiten soviel ab dass nix aus dem Tanga rausguckt (vielleicht mit Enthaarungscreme für sensible Haut?) und ich verspreche dir, ein normaler gesunder Mann wird dich sowieso von Natur aus so heiß finden wenn er das erste Mal deine unteren Regionen erkundet dass er alles mögliche denkt aber bestimt nicht: "Iiiieeehhhh, das sind ja Haare!" :grin:
 
N

Benutzer

Gast
Ich steh total auf Schamhaare bei einer Frau und wie ich so lese, bin ich nicht der einzige.
Bitte rasiert auch nicht die Haare außerhalb der Bikinizone. Ich finde es total schön, da ein paar Härchen zu sehen.
 

Benutzer44053 

Verbringt hier viel Zeit
... Nacktrasierte Männer lösen bei mir aber leichte Übelkeitsgefühle aus - ich find das in höchstem Maße unnatürlich ...
Stellt sich sogleich die Frage, wie es kommt, dass eine ganz nackte Pussy dir nicht "unnatürlich" vorkommt (ist aber keine Kritik an deiner Empfindung, für DICH ist es eben so)?

Meine Süße ist da übrigens - was mich angeht - entgegengesetzter Auffassung.

Aber eins noch: Genau DAS macht ja mglw. den Reiz aus von blanken Schwänzen und Pussys... das es eben NICHT "natürlich" ist, sondern gewollt ist, als bewußte 'erotische Inszenierung'.

Und noch eins: Poppen mit Verhütungsmitteln, mit dem Ziel, KEINE Kinder zu kriegen, müsste dann im Prinzip auch als"unnatürlich" bewertet werden ... das nur mal zu dem Begriff "unnatürlich" im Zusammenhang von Erotik und Sexualität.

vanDyck
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ich weiß nicht warum ich so`n Nacktmullmann einfach nicht so hübsch finde....vielleicht weil etwas Haar für mich zu nem "richtigen Mann" gehört, vielleicht weil mich der eine rasierte Herr den ich mal hatte stark an ein gerupftes Hühnchen erinnert hat, vielleicht weil mich das unvermeidliche Stoppeln an Brust, Beinen, Bauch etc. (wo Männer halt so Haare haben) nerven würde....

Frauen sind allgemein weich und zart, das wird durch die Rasur noch unterstrichen. Ich möchte aber keinen weichen und zarthäutigen Mann!

Außerdem inszeniere ich meine Sexualität nicht bewußt, sondern genieße sie.
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
vergleichen wir jetzt äpfel und birnen?
nun ich werd sicher nicht kategorisch nein sagen, sondern mit ihr drüber reden. und mit ihr ne lösung finden. schlussendlich basiert ne beziehung darauf das man redet und nicht sagt nein du hast mir nix zu sagen.

.

jetz sin wa doch alle auf einem Nenner! :grin:

wie gesagt, grundsätzlich ist das Zauberwort, Reden.

vana
 

Benutzer54958 

Verbringt hier viel Zeit
@Threadstarterin

Hast du es mal probiert? Ansonsten kannste das nicht wirklich beurteilen wie es ist :zwinker:

Probier es doch dann mal. Falls du wirklich paar Pickelchen bekommst, dann kann man es ja immer noch lassen.

Vielcith gefällt es dir ja auch, denn ich finde es rasiert bei mir auch geil :zwinker:

PS: Falls du es schon erwähnt hattest, dass du es versucht hast, dann nehm ich das zurück :smile:

Ja hab´s schon probiert und es sind nicht nur Pickelchen sondern ein mega ekliger Ausschlag. Würd mir auch schon irgendwie schon gefallen, aber wie gesagt würd als Mann da eher Haare dem Ausschlag vorziehen. Deswegen wollt ich da mal eine männliche Meinung hören.
Aber danke schonmal.
 
P

Benutzer

Gast
ganz glatt kommt zwar meist am besten an, wegen der bereits genannten vorteile, aber wenn bei dir eben das faktum dass deine haut so empfindlich ist schwerer wiegt, dann mach dir nichts draus und finde einen kompromiss der für dich ok ist.

zum beispiel:

du kannst die haare ja auch trimmen und vlt. den bikinibereich etwas sauber ausstaffieren.
dann ist deine hautreizung nur minimal, da du nur an ganz kleinen bereichen komplett rasierst..
 

Benutzer24257 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich muß sich keine Frau rasieren. Da macht sie von sich aus....ich find es auch schön, wenns nciht rasiert ist...
 

Benutzer38596 

Verbringt hier viel Zeit
Ja hab´s schon probiert und es sind nicht nur Pickelchen sondern ein mega ekliger Ausschlag. Würd mir auch schon irgendwie schon gefallen, aber wie gesagt würd als Mann da eher Haare dem Ausschlag vorziehen. Deswegen wollt ich da mal eine männliche Meinung hören.
Aber danke schonmal.

Na denn lass es lieber. Bissle stutzen oder so.

In deinem Fall würde mich das auch nicht stören. Generell würde es mich nicht stören, solange es nicht überhand nimmt.


Ich finde es einfach schöner und bin froh, dass meine Freundin das genauso sieht.

Aber meine Freundin verlassen oder ähnliches würde ich durch sowas auf keinen Fall. ( solange die Sache nicht unhygienisch wird, aber das muss es ja nicht ) :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren