Warum ist es nach dem Orgi so schwer zu pullern?

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
Sie schrieb:
Ein Mann mit einer Erektion kann ja auch nur schwer pullern

Ah, stimmt. Mein Freund kann auch immer nicht auf Klo, wenn er eine Erektion hat^^
Guter Vergleich, sehr anschaulich.
Und cool, dass hier so viele Antworten :gluecklic
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hätte auch noch eine Erklärung (vegetatives Nervensystem).

Und zwar wird der Orgasmus durch eine Sympathikusaktivierung vermittelt.

Für die Miktion ist allerdings der Gegenspieler Parasympathikus zuständig.

Allerdings kann immer nur einer dieser beiden Gegenspieler aktiv sein.
Wahrscheinlich muß erst die Wirkung des einen (Orgasmus) soweit abgeklungen sein, daß der andere wieder richtig funktioniert. Obs richtig ist weiß ich allerdings nicht. :tongue:

Könnte man ja mal im Bio Unterricht diskutieren. :grin:
 

Benutzer28659 

Verbringt hier viel Zeit
Ist bei mir auch meist so. :grin: Bestimmt liegt es daran, dass nach dem Orgie noch alles ein wenig geschwollen ist....
 

Benutzer36155  (32)

Verbringt hier viel Zeit
cooky schrieb:
es ist ja nur unmittelbar danach.
ich meine, es sind so schätzungsweise 20,30 sekunden, danach ist alles wieder normal.

Also 20 bis 30 Sekunden danach mache ich mir nun wirklich da keine Sorgen drum.
e035.gif
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Hens schrieb:
Also 20 bis 30 Sekunden danach mache ich mir nun wirklich da keine Sorgen drum.
e035.gif


Dito!

Frage mich sowieso, warum hier einige gleich nachm Orgasmus zur Toilette rennen...
 
T

Benutzer

Gast
Bei mir ist es genau umgekehrt: Nach dem Orgasmus muss ich immer zum pissen. Auch wenn ich "davor" war


mfg Euer Gott ;-)
 

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
*lupus* schrieb:
Ich hätte auch noch eine Erklärung (vegetatives Nervensystem).

Und zwar wird der Orgasmus durch eine Sympathikusaktivierung vermittelt.

Für die Miktion ist allerdings der Gegenspieler Parasympathikus zuständig.

Allerdings kann immer nur einer dieser beiden Gegenspieler aktiv sein.
Wahrscheinlich muß erst die Wirkung des einen (Orgasmus) soweit abgeklungen sein, daß der andere wieder richtig funktioniert. Obs richtig ist weiß ich allerdings nicht. :tongue:

Was - zum Henker - soll das bedeuten :eek:
Kannst du das vielleicht noch mal auf Deutsch erklären? :grin:
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
*lupus* schrieb:
War das etwa so schwer zu verstehen ? :grin: :grin: :grin:

also ich habs verstanden :zwinker:

also, es gibt den Sympathikus und den Parasympathikus.
es kann immer nur einer aktiv sein.
da der Sym. den Orgamsus vermittelt und der Paras. fürs Pipi machen zuständig is, muss sich die Aktivität des Sympas erstma runterschrauben, damit der Paras. "arbeiten" kann, du also aufs Klo gehen kannst.
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
f.MaTu schrieb:
also ich habs verstanden :zwinker:

also, es gibt den Sympathikus und den Parasympathikus.
es kann immer nur einer aktiv sein.
da der Sym. den Orgamsus vermittelt und der Paras. fürs Pipi machen zuständig is, muss sich die Aktivität des Sympas erstma runterschrauben, damit der Paras. "arbeiten" kann, du also aufs Klo gehen kannst.
Genau :tongue:
Das gibt 15 Punkte in Biologie :tongue:
 

Benutzer25032  (40)

Verbringt hier viel Zeit
f.MaTu schrieb:
also ich habs verstanden :zwinker:

also, es gibt den Sympathikus und den Parasympathikus.
es kann immer nur einer aktiv sein.
da der Sym. den Orgamsus vermittelt und der Paras. fürs Pipi machen zuständig is, muss sich die Aktivität des Sympas erstma runterschrauben, damit der Paras. "arbeiten" kann, du also aufs Klo gehen kannst.
Jetzt gibt es hier schon wissentschaftliche Betrachtungen...Respekt!:smile:
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
*lupus* schrieb:
Was studierst Du denn?

Bio :zwinker: (aber manchmal merkt man davon nichts in meine Beiträgen, ich weiß *g*)

hatten Sympathicus/Parasympathicus allerdings schon im Abi und bisher im Studium eigentlich garnich...mh, wundert mich grad etwas...
 

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
f.MaTu schrieb:
also ich habs verstanden :zwinker:

also, es gibt den Sympathikus und den Parasympathikus.
es kann immer nur einer aktiv sein.
da der Sym. den Orgamsus vermittelt und der Paras. fürs Pipi machen zuständig is, muss sich die Aktivität des Sympas erstma runterschrauben, damit der Paras. "arbeiten" kann, du also aufs Klo gehen kannst.

Ah, jetzt hab ich's auch ^^
Vielen Dank, das halte ich für eine sehr gute Erklärung :smile:
Ich bin zwar eine Niete in Bio, aber das klingt super :grin:
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Laja schrieb:
Ah, jetzt hab ich's auch ^^
Vielen Dank, das halte ich für eine sehr gute Erklärung :smile:
Ich bin zwar eine Niete in Bio, aber das klingt super :grin:

:schuechte dankeschön *rotwerd* :grin: :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren