Warum habt ihr das Rauchen angefangen?

Benutzer13 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe damals aus Liebeskummer angefangen zu rauchen. Jetzt ists wohl eher aus Langeweile und der Wille zum aufhören ist nicht so wirklich da. :kopfschue
 

Benutzer82730  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab mit Anfang 14 angefangen. Erstens weil es cool war und es jeder tat, zweitens weil ich bei den ersten Versuchen den Nikotin Flash so geil fand und drittens weil es mich entspannte. Heute rauche ich nur noch aus letzterem Grund. An normalen Tagen rauche ich ca 5 Zigaretten, meist wenn ich nervös bin oder wenn ich gerade auf irgend etwas warte oder so also nichts besseres zu tun habe. Schlimm ist es am Wochenende auf Partys oder in der Disco da kann schonmal ein Päckchen drauf gehn.
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
..mit 15 aus Dummheit.
Nee, keine Ahnung mehr.
Jedenfalls rauche ich seit 1.5 Monaten nicht mehr.

Ganz vergessen zu sagen... Seit ich nicht mehr rauche, rauche ich sehr gerne Passiv:smile:
Vermisse den Geruch halt denoch.
 

Benutzer27369  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Mit 18 - Weil ich Lust darauf hatte... und weil ich es mir leisten konnte / (noch) kann.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich gehöre auch seit einigen Monaten zu den Gelegenheitsrauchern. Wenn ich betrunken bin, habe ich Lust drauf, ab und an nach Feierabend ebenfalls. Allerdings geht es auch tagelang ohne, vor allem wenn ich frei habe. Süchtig bin ich bis dato nicht und sollte es soweit kommen, müsste ich das definitiv sein lassen.
 
1 Woche(n) später

Benutzer84258  (35)

Verbringt hier viel Zeit
huhu,
ich rauche nur hin und wieder. meistens bei schönem wetter im garten um noch mehr zu entspannen. es ist nicht viel was ich rauche, aber es ist irgendwie ein genuss, den ich mit hin und wieder gönne. meist sag ich auch, ne heute nicht. morgen ist es um so schöner wenn du an dem see bist.

lg
 

Benutzer85796 

Benutzer gesperrt
tjia angefangen hats sicher so mit 12/13 weils die freunde gemacht haben und man einfach mitgemacht hat.. somit stimme ich mal für "cool sein". zwischen 13 und 15 war gar nichts mit rauchen. dann wieder bisschen mehr weil ich mir mehr in discos und ähnlichen locations aufgehalten habe. Schließlich ist es heute einfach des beruhigens, der gemütlichkeit wegen.
 

Benutzer81223 

Verbringt hier viel Zeit
Weil ich gerade besonders grantig war und in dem Moment auf die glorreiche Idee kam, dass alle Raucher immer sagen: "Jetzt brauch' ich 'ne Zigarette!" und ich wollte das auch mal ausprobieren.

Hat auch irgendwie geholfen...
War halt eine Art, sich abzureagieren.

Damals war ich 21.

Und so wurde es über die Jahre immer öfter und mehr. :jee:
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Ich habe, als ich mit 15 das erste mal so richtig blau war, vergessen, dass ich Nichtraucher war...

Seitdem rauche ich, wenn ich betrunken bin.
Hihi, lustig :-D


Ich hab irgendwann in der Grundschule das erste Mal geraucht, aber nie regelmäßig. Warum? Keine Ahnung, Neugierde?
 

Benutzer79124 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab´s mit meiner besten freundin mit ca. 13 ausprobiert. dann haben wir beide 2 jahre lang recht unregelmäßig geraucht und naja, seitdem wir ca. 15 sind rauchen wir regelmäßig.
oft bereuh´ ich´s so früh angefnagen zu haben, aber um endgültig aufzuhören, reicht mein ehrgeiz dann auch nich^^
 
2 Monat(e) später
S

Benutzer

Gast
ich habe mit dem rauchen vor etwa 4 jahren angefangen....
es war ganz sponan, weil ich ies wie jeder mal ausprobieren wollte und naja leider habe ich nachher gedacht das ich davon mein reduzieren werden. das hat auch zwei jahre geklappt aber danach...
ich habe auch noch angefangen weil ich jemaden in der zeit wo ich das mit den rauchen ausprobiert habe kennenglertn habe der schon seit 2 jahren raucht und habe seitdem mit ihm nach der schule geraucht und ich hätte nie gedacht das ich mal süchtig werde...
jetzt bin ich es halt und es würde mir schwer fallen mit dem rauchen aufzuhören ...
 

Benutzer48963 

Verbringt hier viel Zeit
Ja ich bin einer von den späten rauchern.
Also ich habe erst mit hmm.. ich denke mal ende 17 angefangen
aus einem ganz banalen grund und zwar mehr freizeit in der arbeit :zwinker:
ok im nachhinein gesehn bereu ichs auf jeden fall meiner gesundheit zur liebe und dem vielen geld aber na ja wie das mim ergeiz so ist ich habs bisher nicht länger als 2 wochen ohne ausgehalten.
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
mit 20 hatte ich die erste richtige im Mund vorher nur mal mit 16 und damals fand ichs übel!
Wieso? Gab eigentlich keinen Grund dafür
 

Benutzer87151 

Ibiza
Hm, warum ich angefangen hab weiß ich nicht mehr so genau. Wollte es glaub ich probieren & es war nicht so schlecht...
Bei der BW wurde es dann aufgrund der Extra-Pausen mehr :grin: , danach rauchte ich weniger, bis es irgendwann zur Gewohnheit wurde und jetzt naja...

Muss aber sagen ich hätte kein Problem damit, mich evtl. wegen Freundin oder so einzuschränken. Nur vor Kindern hab ich generell übelst das schlechte Gewissen, wenn ich rauch... :geknickt:
 
11 Monat(e) später

Benutzer85665 

Verbringt hier viel Zeit
Stolze Nichtraucherin... hab noch nie probiert, keine angefasst.
Das soll auch so bleiben. :jaa:
 
4 Jahr(e) später

Benutzer143892  (61)

Ist noch neu hier
Ich hab mit 11/12 angefangen. War damals halt ne zeit wo jeder überall geraucht hat, auch meine eltern zuhause. Sie habe nicht gerade wenig und auch im haus auto etc.... auf der geburtstagsfeier meines vaters waren sehr viele raucher und ds haus auch entsprechend zugequalmt. Damals habe ich das erste mal das verlangen nach einer zigarette gespürt. Ich habe mir einfach immer welche von meinen eltern "stibitzt" und dann heimlich geraucht. Mit 13 wussten meine eltern, dass ich rauche. Es war so ca. ein halbes päckchen am tag. Mit 16 rauchte ich schon 1 päckchen filterlose und seitdem ist es eher noch mehr geworden. Aktuell so 1 1/2 päck./tag ich will aber auch niht aufhören und rauche nach wie vor gerne.



P.S.: ich weiß wie ungesund rauchen ist:zwinker:
 

Benutzer130414 

Meistens hier zu finden
:argh:
Ich hab ja schon so manche ausgegrabene Threadleiche hier gesehen. Aber 6 Jahre ist echt heftig!

Aber egal. hab grad keinen Bock zu arbeiten.
Angefangen kurz vor meinem 14. Geburtstag wegen einem netten Urlaubsflirt. Ich fand sie schmeckte gut. Hab dadurch festgestellt, das ich den Zigarettengeschmack einfach liebe.
Jetzt bin ich seit 2 Jahren Nichtraucher und komme bei der Entwöhnung langsam an den Punkt, das mir ein zu intensiver Kippengeruch schon negativ aufstößt. Aber so ein lecker Javanse Geruch oder fein Pfeifchen... :drool:... Da muss ich mich jedesmal zusammenreißen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren