Warum geht man fremd?

Benutzer53472 

Verbringt hier viel Zeit
Joa, sagt es mir, ich versteh's nicht!

Off-Topic:
Nein, ich wurde nicht betrogen!
 
R

Benutzer

Gast
- weil man sich in den/die andere/n verliebt hat, aber zu feige ist, die aktuelle Beziehung zu beenden

- weil man nicht genug Sex in der eigenen Beziehung bekommt

- weil einem in der Beziehung etwas fehlt, sie nicht mehr richtig läuft

Ich kenn mich damit aber nicht aus, sind nur Vermutungen. :smile:
 

Benutzer32550 

Verbringt hier viel Zeit
-abwechslung
-neugierde
-bestätigung
-langeweile
-man bekommt vom partner nicht das was man will
.....
 

Benutzer57831  (34)

Verbringt hier viel Zeit
genau abwechslung, und man kann ja nicht immer die gleiche Frau/ Mann haben , man muss auch mal was anderes haben.

ist jedenfalls bei mir , ich kann mich nicht auf einen mann konzentrieren :zwinker:
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
ist jedenfalls bei mir , ich kann mich nicht auf einen mann konzentrieren :zwinker:


Dann bleib doch einfach Single :rolleyes:



Warum geht man fremd? Weil man:
* ne feige Sau ist
* alles haben will
* egoistisch ist

Alle anderen "Gründe" sind unmittelbar mit obigem verknüpft. Will heissen: wenn man sich verliebt hat und nicht Schluss machen will und daher fremd geht, ist man schlicht ne feige Sau. Wenn man Abwechslung sucht, aber die Beziehung nicht aufgeben will, ist man schlicht egoistisch etc.pp. Egal, was es ist, es ist immer primär etwas von obigem.
 

Benutzer16687 

Verbringt hier viel Zeit
-Charakterschwäche
-Ehrlosigkeit
-keine Selbstachtung
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Dann bleib doch einfach Single :rolleyes:



Warum geht man fremd? Weil man:
* ne feige Sau ist
* alles haben will
* egoistisch ist

Alle anderen "Gründe" sind unmittelbar mit obigem verknüpft. Will heissen: wenn man sich verliebt hat und nicht Schluss machen will und daher fremd geht, ist man schlicht ne feige Sau. Wenn man Abwechslung sucht, aber die Beziehung nicht aufgeben will, ist man schlicht egoistisch etc.pp. Egal, was es ist, es ist immer primär etwas von obigem.


Nur halte ich Eifersucht für eine mindestens genauso schlimme Sünde :smile2:
 

Benutzer61519 

Verbringt hier viel Zeit
- weil man nicht den Mut hat schluss zu machen , obwohl emotional oder sexuell längst "aus" ist


- nicht vorhandenes Verantwortungsbewusstsein ( man denkt sich schlichtweg NICHTS dabei)


- Notgeilheit


-manchmal auch einfach Dummheit




Aber das mit der Abwechslung versteh ich nicht?!
Es ist doch auch mit dem Partner jedesmal irgendwie anders oder nicht? Und wenn nicht , dann sagt man was man anders haben will.
Oder versteh ich das einfach nicht.
Oder was meint ihr denn genau mit Abwechslung?
 

Benutzer72912  (34)

Meistens hier zu finden
Ich finde das sollte mal gar nicht mal so verurteilen. Sie/Er wird ihre/seine Gründe gehabt haben. Darum halte ich auch den Alkohol als keine Entschuldigung, denn ich denke, er/sie hat so viel getrunken, damit es passiert.
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Weil man das Gefühl hat, vom Partner keine Aufmerksamkeit zu bekommen, für ihn unsexy zu sein, oder weil einem sonst irgendwas fehlt. Manchmal vielleicht auch aus Rache. Wenn ich fremdgehe, kann ich es auch genau begründen.
 

Benutzer57434 

Verbringt hier viel Zeit
Fürs Fremdgehen gibt es keine rationale Begründung. In der Beziehung läuft was falsch oder nicht? Dann redet verdammt nochmal drüber, oder macht wenigstens Schluss. Fremdgehen ist egoistisch, feige und unreif.
 

Benutzer53472 

Verbringt hier viel Zeit
Weil
1. das Eine meist zum Anderen führt und
2. die Posterin recht angepisst klingt, was mich zu dieser Annahme bringt.
Nein eigentlich nicht, ich bin in einer glücklichen und intakten Beziehung! Ich bin nur durch eine andere Umfrage drauf gekommen!:rolleyes:

Und vorallem versteh ich die Menschen net, dei meinen, sie lieben ihren Partner über alles, es war nur ein ausruterscher, blaaaa
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Weil
1. das Eine meist zum Anderen führt und
2. die Posterin recht angepisst klingt, was mich zu dieser Annahme bringt.

Jemanden eifersüchtig zu nennen, wenn deren Partner FREMDGEGANGEN ist, halte ich für eine ziemliche Frechheit.

Und nein, Eifersucht führt sicher nicht zu Fremdgehen (Einzelfälle vorbehalten). Was ist denn das für ne Theorie? :confused:

Und natürlich ist man niemandes Eigentum, aber wenn man sich für eine Beziehung entscheidet, entscheidet man sich in 90% der Fälle auch für Treue und Loyalität und dann hat man nicht fremdzugehen. Von mir aus können gerne alle Single bleiben, die glauben, ein Mensch sei zu wenig oder die das Bedürfnis haben, durch die Gegend zu vögeln. Aber wie gesagt: man kann nicht alles haben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren