Warum dir Pille?

2Moro  

Verbringt hier viel Zeit
Fast täglich kann man hier lesen, das irgendwer mal wieder eine Pille vergessen hat oder erbrochen hat oder sonstiges...
Ich frage mich:
WARUM NEHMT IHR DIE PILLE????
Es gibt doch ne Menge andere Verhütungsmittel, bei denen man auf nicht so viel achten muss.
Also ich die Pille genommen hab, hab ich's auch ständig vergessen. Ich hätte sie genauso gut nicht nehmen müssen, weil ich sowieso so gut wie immer andereweitig Verhüten musste...
Hab jetzt schon 7 oder 8 Monate den Verhütungsring. Ist doch VIEL praktischer!!!! :smile:
 

Mietzie  

Sehr bekannt hier
Jedes Verhütungsmittel hat Vor- und Nachteile für den einzelnen.
Muss eben jeder selbst entscheiden, womit man sich wohlfühlt und wo mit nicht.

Ich bin sehr froh, dass ich die Pille vertrage und mir keine Alternative überlegen muss. Hat für mich also nur Vorteile :smile: Den Ring würd ich persönlich zB nicht haben wollen, obwohl so viele andere gut damit klar kommen.

Jeder wie er mag :smile:
 

Ginny  

Sehr bekannt hier
Ich kenn welche, die vergessen sogar eher den Ring, weil es einfacher für sie ist, jeden Tag an die Pille denken zu müssen.
 

Nubecula  

Sehr bekannt hier
WARUM NEHMT IHR DIE PILLE????
Weil ich super damit klar komme und sie noch nie vergessen habe :-p

Aber gut, das wolltest du nicht wissen.
Ich verstehe schon, was du meinst. Einige Menschen sind einfach nicht in der Lage gewissenhaft die Pille zu nehmen.

Aber in vielen Fällen würde sich das Problem nicht unbedingt mit einem anderen Verhütungsmittel lösen lassen. Oftmals - so habe ich den Eindruck - liegt es nicht an der Vergesslichkeit, sondern schlicht an der Gleichgültigkeit und Unaufgeklärtheit, der Mädels.
Frei nach dem Motto "Och, einmal vergessen macht ja nichts." Da sieht man dann auch nicht die Notwendigkeit, etwas zu ändern.

Außerdem kann diese Einstellung eben auch bei Sachen wie dem Nuvaring fatal sein, wenn man eben denkt "Och, AB macht ja nix." oder "Och, einen Tag später den Ring rein macht ja nix."

Bei den anderen, deren Problem die Vergesslichkeit ist, ist es oftmals so, dass sie gar nicht wissen, welche Alternativen es gibt. Und viele trauen sich auch nicht, den FA direkt darauf anzusprechen.

Verstehen kann ich so eine Einstellung zwar nicht, aber ändern lässt sich daran nichts.
 

SunJoyce  

Verbringt hier viel Zeit
Also warum ich die Pille nehme:
-ist für meinen Freund und für mich beruhigender
(wenn man untersucht wurde vom Arzt(auf Krankheiten etc...und man nicht drauf achten muss, ob das Kondom gerissen ist etc..)

-ich bin nicht vergesslich und find die Pille super bequem

-meine "Tage" sind etwas normaler geworden von der Menge her

-Meine Mensschmerzen haben abgenommen

->Ich liebe meine Pille und will sie nicht missen.
Warum sollte ich was anderes ausprobieren, wenn ich mit ihr zufrieden bin?:herz: :smile:
 

haeschen007  

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehme die Pille jetzt nicht mehr aber ich habe sie genommen weil ich nun mal sicher verhüten wollte. Außerdem hatte (habe) ich leichte Akne wogegen die Pille ja auch helfen sollte was sie bei mir aber nie getan hat.
 

2Moro  

Verbringt hier viel Zeit
Außerdem kann diese Einstellung eben auch bei Sachen wie dem Nuvaring fatal sein, wenn man eben denkt "Och, AB macht ja nix." oder "Och, einen Tag später den Ring rein macht ja nix."
ALso, da hab ich ja gleich mal ne Geschichte zu :smile:
Hab auch den Ring ein einzigesmal einen Tag zu spät eingestzt (SA statt FR) Und bin gleich Mo zum FA geganngen, weil ich voll angst hatte, und die sacht mir doch glatt, das das gar nicht schlimm ist. Ich hab gestaut, wie'n Dachdecker :zwinker: Aber ich glaub nicht, dass das besonders gut ist! Werd's auch nie wieder vergessen. Bekomm jetzt jeden Monat zur richtigen Zeit ne sms von Schatzi, dass ich's nicht vergesse :grin:

Aber ansonsten hast du wohl recht mit der Gleichgültigkeit. Das kam mir oft auch schon so vor... Traurig!!!:ratlos:
 

Mietzie  

Sehr bekannt hier
und die sacht mir doch glatt, das das gar nicht schlimm ist.

:eek: Da hatte sie aber unrecht, das ist dir klar oder???

Manche FAs erzählen echt so nen Mist... :kopfschue Darüber könnte man sich noch mehr aufregen, als über die, die sich keine Gedanken über ihr Verhütungsmittel machen... :kopfschue
 

haeschen007  

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Yasmin, Diane Mite (eine der Wohl stärksten und die hat auch nichts gebracht) und dann noch die Belara. Inzwischen ist es eh nicht mehr so schlimm - auch ohne Pille also kann ich damit Leben. :zwinker:
 

~Sweety~  

Beiträge füllen Bücher
Weil ich sie supi vertrage, mir meist keine Sorgen machen muss, meine haut toll geworden ist und ich nicht mehr so dolle Regelschmerzen hab.
Ist einfach bequem. :smile:
 

2Moro  

Verbringt hier viel Zeit
:eek: Da hatte sie aber unrecht, das ist dir klar oder???

Manche FAs erzählen echt so nen Mist... :kopfschue Darüber könnte man sich noch mehr aufregen, als über die, die sich keine Gedanken über ihr Verhütungsmittel machen... :kopfschue

Ja, natürlich! Ich dachte, das hätte ich deutlich gemacht! :smile:
Aber ich bin nicht schwanger geworden!! (Darf das grade mal wieder gaaaanz deutlich spüren... :frown:)
 

tierchen  

Verbringt hier viel Zeit
WARUM NEHMT IHR DIE PILLE????
Weil ich damit gut klar komme, sie gut vertrage, weil es bei korrekter Anwendung eins der sichersten Verhütungsmittel ist, weil sie im Vergleich zu anderen Verhütungsmitteln relativ "preiswert" ist, weil auch mein Freund mit der Art der verhütung zufrieden ist, weil es irgendwann zur Routine wird und nicht mehr "nervig" ist, jeden Tag daran zu denken :zwinker: und und und...
wieder eine Pille vergessen hat
Hab in über 3 Jahren in den ich die Pille nehme, die nur ein einziges Mal vergessen... Und das war zum Glück ungefährlich, weil es - wenn ich mich noch richtig erinnere - in der 2. Woche war. Nach dem Vorfall habe ich es mir angewöhnt, die Pille neben dem Bett aufzubewahren damit ich vorm Schlafen gehen noch einen Blick auf den Blister werfen kann, ob ich die nicht vergessen habe :zwinker: Kam aber seitdem nie wieder vor.
oder erbrochen hat
Dann nehm ich einfach eine Pille nach, wenn es innerhalb 4 Stunden nach der Einnahme war :zwinker:
Hab jetzt schon 7 oder 8 Monate den Verhütungsring. Ist doch VIEL praktischer!!!!
Sieht ja jeder anders. Ich finde für mich persönlich die Pille praktisch genug :zwinker:
Allerdings kann ich es nachvollziehen, dass du dir diese Frage stellst, denn bei manchen Threads hier kann man sich wirklich nur an den Kopf fassen. :geknickt: Allerdings wären solche "Extremfälle" bestimmt auch bei anderen Sachen unvorsichtig/schusselig/unaufmerksam...
 

*Lily*  

Verbringt hier viel Zeit
Weil ich meine Pille brauche: :grin:

Ich mach LZZ und hab somit meine Tage mal alle 3 Monate. Was für mich wesentlich angenehmer ist, weil ich vor den Tagen und am ersten und zweiten Tag ziemliche Bauchschmerzen habe. Nebenwirkungen gibts bei mir so gut wie gar keine. Weder gute noch schlechte, also stört mich die Pille überhaupt nicht weiter.
Ich hab sie nur einmal am anfang meiner Pillenlaufbahn vergessen und seitdem nie wieder. Für mich ist es die perfekte Methode um zu verhüten. :tongue:

lg Lily
 
M

Mirabelle

Gast
Ich binjetzt auch wieder bei der Pille gelandet, einfach aus dem Grund, dass ausser Kondomen und NFP nichts für mich in Frage kommt. Bei mir kommt nur eine Östrogenfreie Pille in Frage.

Habe auch mal den Nuvaring ein halbes Jahr gehabt und fand ihn auch toll.

Aber die Pille zu nehmen stört mich auch nicht, da ich meine Pille jeden Tag sehr gewissenhaft nehme und so keine Probleme habe.
 

Nubecula  

Sehr bekannt hier
Wenn du hormonell verhütest, ist die Blutung, die in der Pause einsetzt, eine durch den Hormonentzug ausgelöste Abbruch- oder Entzugsblutung.
Sie hat, außer dem Erscheinungsbild nicht viel mit der natürlichen Mens zu tun und ist auch kein Ausschlusskriterium für eine Schwangerschaft.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren