Schule Warum denkt er ich sei arrogant :/

Benutzer122578  (23)

Ist noch neu hier
Hey,
Ein paar aus meiner klasse meinen immer, ich sei arrogant.das bin ich aber ganz sicher nicht!! Alle die die mich besser kennen können das auch nicht nachvollziehen!! Auf nachfrage meinte einer ich würde immer so gucken.. Was meint er damit und wie kannichs ändern??Bitte helft mir es stört mich total besonders weil die best aussehensten jungs aus unserer klasse das meinen!! :grin: (und eben auch mein schwarm)
Lg, marie
 

Benutzer106617 

Meistens hier zu finden
Guck halt nicht so gelangweilt und ausdruckslos rum. Setz ein leichtes Lächeln auf und öffne die Augen etwas weiter :zwinker:
 

Benutzer121414  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich denke, du hast nicht besonders viele nahe Freunde in der Klasse. Wenn du dich von anderen distanzierst und nicht viel von sich gibst, schreckt es die anderen ab. Sie vermuten dann, du hälst dich für was besseres, weil du mit niemanden eng befreundet bist. Sie fühlen sich in deiner Umgebung dann fehl am Platz und denken, dass sie was "krankhaftes" in sich haben, weshalb du Sie nicht so gerne magst, wie Sie es gerne hätten.

Du musst dich für niemanden verändern. Es geht hier nicht um Arroganz, es geht einfach darum, dass die anderen gerne mehr mit dir kommunizieren würden, sich aber nicht trauen den ersten Schritt zu machen.

Oder du schaust die anderen wirklich abwertend an, wenn dir jeamdn nicht gefällt. Dann musst du an deinem Blick arbeiten
 

Benutzer120045 

Öfter im Forum
Hey,

oft werden etwas schüchterne Leute für arrogant gehalten, weil sie wirklich weniger mit den anderen sprechen und auch nicht von sich aus den ersten Schritt machen.
Wenn du auch nicht schlecht über andere sprichst, dann haben deine Mitschüler an sich keinen Grund, dich für arrogant zu halten.
Du kannst dann nichts dafür, dass es so rüberkommt - aber deine Klassenkameraden können eben auch nichts dafür, dass es so auf sie wirkt.
Ein kleines Lächeln oder ein wenig Aufgeschlossenheit kann schon Wunder bewirken!


Liebe Grüße,

Nico
 

Benutzer121414  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn man abwertend schaut, hat das meist auch eine Ursache. Und an der sollte man arbeiten, wenn man denn was ändern will. Mit dem Blick allein ist noch nichts getan.

Mit 14 Jahren reicht es erstmal aus, wenn man an dem Blick arbeitet :grin:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das hat doch nichts mit dem Alter zu tun?! Auch mit 14 gibt es verschiedene Einstellungen zu Menschen, an denen man arbeiten oder über die man zumindest mal nachdenken kann.
 

Benutzer121414  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Und zu was wird es mit 14 führen? Soll Sie dann zu allen nett sein, weil Sie diese Menschen "versteht"!?
 

Benutzer122364  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hä nein
ich bin auch 14 und wenn ich jemanden nicht mag,dann mag ich ihn halt nicht.
klar muss man einen nicht arrogant ansehen aber die Einstellung ändern muss man deswegen doch nicht!
Einfach normal so wie man andere auch ansieht dann reicht das schon :zwinker:

Aber zum Thema:
Liegt es nur an deinem Blick oder auch dein Verhalten?
Wie schon gesagt kannst du ja einfach mal leute anlächeln und ein Gespräch anfangen.
Und wenn die Leute die dich besser kennen sagen,dass du überhaupt nicht arrogant bist,
dann lass die anderen dich doch besser kennenlernen ubnd zeige das du anders bist als sie denken!

Lg :smile:
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
Auf nachfrage meinte einer ich würde immer so gucken..
ach gottchen...den spruch kenn ich. das hat man zu mir auch früher immer gesagt :zwinker:
lag aber einfach nur daran, dass ich nicht gleich mit jedem gesprochen habe und mir personen, die ich nicht kenne erstmal relativ ernst angeschaut habe, bevor ich mich ihnen geöffnet habe.
schüchtern war ich nicht...nur zurückhaltend.

aber meist haben das nur leute zu mir gesagt, die mich nicht kennen und mit der einstellung hat das herzlich wenig zu tun. ich bin vieles...aber arrogant sicher nicht.
 

Benutzer107115 

Verbringt hier viel Zeit
Ich wurde in deinem Alter auf für Arrogant gehalten, das war einfach unsicherheit die ich versucht habe durch großes vorgespieltes Selbstbewusstsein zu verstecken. Das macht unnahbar, und wenn man Menschen auf Distanz hält dann kann einem auch keiner so nah kommen das er einem weh tun könnte.

Geh offen auf die Menschen zu und versuch nicht zu oberflächig zu sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren