Warschauer Pakt

Benutzer79502  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hi, kann mir vielleicht jemand in kurzen und verständlichen Worten zusammenfassen, was der Warschauer Pakt ist. Ich brauche diesen Müll für mein Abitur. Auf Wikipedia etc. werde ich aus dem "Fachchinesisch" nicht schlau:cry: Ich bitte um Hilfe
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Dürftet Ihr doch in Geschichte durchgenommen haben, was steht denn dazu in Deinem Geschichtsbuch? Oder ist das auch zu "fachchinesisch" und Müll? :engel:

Was weißt Du denn bislang über den Warschauer Pakt?
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
Fachchinesisch auf Wiki?!:ratlos:

In der knappsten (!) Form:
Der WP war ein Militärbündnis der "Ostblockstaaten" unter Führung der UdSSR, das als Gegenstückt zur NATO der Westmächte gedacht.

Ob diese Definition allein aber ausreicht, um es fürs Abi zu wissen, wage ich aber zu bezweifeln.:hmm:

EDIT: Hm, mosquito geht didaktisch viel klüger vor als ich - aber es ist ja schon spät.
 
T

Benutzer

Gast
Warschauer Pakt= Gegenpart der NATO

Mitgliedsländer waren: DDR, Bulgarien, Ungarn, Polen, Tscheslowakei (die heutige Tscheschische Republik und die Slowakei) und Rumänien....hab ich ein Land vergessen? hm......

sicherte die Vorherrschaft der Sowjetunion in den Mitgliedsländern - das Oberkommando des Warschauer Paktes war dem Oberkommando der SU unterstellt

SU gab den politischen und militärischen Kurs in den Mitgliedsländern vor, Abweichler wurden mit militärischen Interventionen bestraft ("Prager Frühling", 17. Juni 1953 in der DDR (der 17. Juni war in Westdeutschland bis zur Wiedervereinigung übrigens ein Feiertag))

SU hätte im Kriegsfall komplette (DDR) und/oder teilweise Befehlsgewalt (Polen) über die Streitkräfte der Mitgliedsländer gehabt.

Vertrag wurde im Juli (?) 1991 aufgelöst und die letzten sowjetischen Truppen verließen Deutschland 1994
 

Benutzer24257 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
genau.....alles Müll....:rolleyes: :kopfschue
und was an dem Wikipedia-Artikel Fachchinesisch sein soll, versteh ich auch nicht ganz. Wer Abitur haben will, sollte m.E. mit einem solchen Text klarkommen.
 

Benutzer70315  (33)

Beiträge füllen Bücher
ohhhh der Warschauer Pakt.. ich denke die wichtigsten punkte wurden genannt.

hab letzte Woche zu solch einem schönen Thema mein Geschichts-Leistungskurs-Abi geschrieben



Folgende Punkte sind (meiner Meinung nach) wichtig!

- Militärbündnis, am 14. Mai 1955 in Warschau geschlossen
- Unterzeichnung eines "Vertrags über Freundschaft, Zusammenarbeit und gegenseitigen Beistands"(Warschauer Vertrag)
- Beschluss zur Gründung eines Vereinten Oberkommandos der Streitkräfte
- Mitglieder waren Albanien, Bulgarien, DDR, Polen, Rumänien, Tschechoslowakei, UdSSR, Ungarn

- unter der Dominanz der UdSSR sah sich der W.P. als Gegenstück zur NATO
- mit dem Zerfall des Ostblocks am 1.Juli 1991 löste sich der Pakt auf
 

Benutzer79502  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Danke an alle. Ich hätte gestern nacht die Artikel wohl nicht nur überfliegen sollen, sondern auch richtig lesen müssen, so wie jetzt gerade eben. Schon sitzt alles. Jaja, wenn man kein Interesse an etwas zeigt, dann ist das mit dem Aneignen schwer :tongue: Ich werd mich bessern.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Na also, geht doch :zwinker:. Viel Glück für die Prüfung.
 

Benutzer83442  (38)

Verbringt hier viel Zeit
?!?

try wikipedia ... sollte sich einiges finden lassen ...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren