warme Winterwäsche

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde es völlig unsexy, wenn Männer lange Unterhosen oder Strumpfhosen tragen. Das spricht mich null an. Würde mein Freund sowas tragen, würde ich laut lachen und hoffen, dass er mich damit nur veralbern will.

Bislang hat das zum Glück kein Mann aus meinem näheren Umfeld gemacht. So kalt ist es hier meiner Meinung nach auch nicht, dass man was unter der Jeans bräuchte. Ich hab' auch zum letzten Mal als eher kleines Mädchen was langes unter 'ner Jeans gehabt.
 

Benutzer42657 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find jetzt auch nicht, dass man bei den mitteleuropäischen Temperaturen lange Unterwäsche braucht. SO kalt wird es nicht.

Außer vielleicht bei eine langen Schneewanderung oder so.

Frage: Was machen eigentlich die Träger langer Unterwäsche, wenn sie wegen Arbeit, Studium, Schule oder warum auch immer die meiste Zeit des Tages in geheizten und oft überheizten Räumen zubringen?

Ich glaube, ich würde sterben vor Überhitzung.
 

Benutzer86164  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Frage: Was machen eigentlich die Träger langer Unterwäsche, wenn sie wegen Arbeit, Studium, Schule oder warum auch immer die meiste Zeit des Tages in geheizten und oft überheizten Räumen zubringen?

Ich glaube, ich würde sterben vor Überhitzung.
Ich war heute in der Uni und fand es nicht zu warm, obwohl ich eine Strumpfhose drunter hatte. Aber ohne wäre es mir auf dem Hin- und Rückweg sicher sehr kalt gewesen.

Wenn es geheizt ist, finde ich es trotzdem noch angenehm mit was drunter. Nur wenn es überheizt ist, wie manchmal in Kaufhäusern, ist es mir auch schon mal zu warm, aber das kommt selten vor. Dass es zu kalt ist, kommt öfters vor.
 
4 Woche(n) später

Benutzer66912 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es völlig unsexy, wenn Männer lange Unterhosen oder Strumpfhosen tragen. Das spricht mich null an. Würde mein Freund sowas tragen, würde ich laut lachen und hoffen, dass er mich damit nur veralbern will.

Bislang hat das zum Glück kein Mann aus meinem näheren Umfeld gemacht. So kalt ist es hier meiner Meinung nach auch nicht, dass man was unter der Jeans bräuchte. Ich hab' auch zum letzten Mal als eher kleines Mädchen was langes unter 'ner Jeans gehabt.
Ich finde es bei meinem Freund jedenfalls überhaupt nicht unsexy, wenn er eine Strumpfhose anhat. Auf jeden Fall würde ich niemals drüber lachen. Eher im Gegenteil, ich hätte eher kein Verständnis dafür, wenn er die verweigern würde.

Jetzt gerade ist es doch draußen richtig eisig. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass da jemand auf Strumpfhosen verzichtet und sich dabei noch wohl fühlt.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde es bei meinem Freund jedenfalls überhaupt nicht unsexy, wenn er eine Strumpfhose anhat. Auf jeden Fall würde ich niemals drüber lachen. Eher im Gegenteil, ich hätte eher kein Verständnis dafür, wenn er die verweigern würde.

Jetzt gerade ist es doch draußen richtig eisig. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass da jemand auf Strumpfhosen verzichtet und sich dabei noch wohl fühlt.

Richtig eisig? Draußen sind hier glaube ich um die null Grad. Das ist für Dezember relativ viel. Klar ziehe ich mir eine Jacke über, wenn ich rausgehe, damit ich nicht krank werde, aber ich trage z.B. immer noch eine dünne Sommer- oder Übergangsjacke. Meine Winterjacke sowie mein Wintermantel sind noch bei meinen Eltern in meinem Kinderzimmerschrank, weil ich hier etwas wenig Platz habe. Bislang bestand für mich keine Notwendigkeit, diese Sachen zu tragen.

Was machen die Leute bloß, wenn es mal wirklich kalt wird?
 

Benutzer20842 

Verbringt hier viel Zeit
Richtig eisig? Meine Winterjacke sowie mein Wintermantel sind noch bei meinen Eltern in meinem Kinderzimmerschrank, weil ich hier etwas wenig Platz habe. Bislang bestand für mich keine Notwendigkeit, diese Sachen zu tragen.

Was machen die Leute bloß, wenn es mal wirklich kalt wird?

Naja, hängt vielleicht auch davon ab, wo man arbeitet.
Ich denke man muss da schon unterscheiden zwischen "Schreibtischtätern" oder Leuten, die den ganzen Tag im freien sind, wie z.B. Bauarbeiter oder den Händlern auf dem Wochenmarkt (die da auch nicht viel Bewegung kriegen).

Ich gehe morgens auch aus der warmen Wohnung ins schnell warm werdende Auto und von da aus ins noch wärmere Büro. Hier laufen auch jetzt noch Leute im T-Shirt rum (ich glaube, das einzige woran mein Arbeitgeber nicht spart, ist die Heizung).

Geht man in die Stadt, gehts auch meist von einem überheizten Kaufhaus ins nächste.

Somit brauche ich auch kaum wirkliche Winterkleidung.
Strumpfhosen und lange Unterhosen mag ich an mir auch nicht sonderlich gut leiden. Für den Fall dass ich wirklich bei Eiseskälte, z.B. am Wochenende an einer Winterwanderung, lang draussen bin (oder selten beruflich bedingt) zieh ich im Bedarfsfall warme knielange Socken drunter.
 

Benutzer62841  (34)

Meistens hier zu finden
Richtig eisig? Draußen sind hier glaube ich um die null Grad.

Also bei uns waren es den ganzen Tag über nicht mehr als -3 oder so - und dank Windchill fühlte es sich mindestens noch 10 Grad kälter an. Mal ganz davon abgesehen, dass jeder unterschiedlich empfindlich für Temperaturen ist, der eine geht bei 0 Grad in Sandalen und kurzen Hosen spazieren, der andere mummelt sich da schon in fünf Lagen Stoff ein. Sei doch froh, wenn du nicht so empfindlich bist - ich finde es bloß daneben, sich über andere, die halt schneller frieren, lustig zu machen nach dem Schema "Lange Unterhosen/Strumpfhosen/usw.usf. - das geht ja nun gar nicht, das ist doch lächerlich!".
 

Benutzer86164  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Richtig eisig? Draußen sind hier glaube ich um die null Grad. Das ist für Dezember relativ viel. Klar ziehe ich mir eine Jacke über, wenn ich rausgehe, damit ich nicht krank werde, aber ich trage z.B. immer noch eine dünne Sommer- oder Übergangsjacke. Meine Winterjacke sowie mein Wintermantel sind noch bei meinen Eltern in meinem Kinderzimmerschrank, weil ich hier etwas wenig Platz habe. Bislang bestand für mich keine Notwendigkeit, diese Sachen zu tragen.

Was machen die Leute bloß, wenn es mal wirklich kalt wird?
Bei uns hatte es heute morgen -9 Grad. Das ist wirklich kalt.

Ich ziehe manchmal auch schon bei niedrigen Plusgraden was drunter, weil ich auch da schon friere. Da würde ich es sicher auch noch aushalten ohne was drunter. Aber momentan wäre es mir echt viel zu kalt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren