Waren eure Vorfahren alle "deutsch"?

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Alle meine Urgroßelternteile mütterlicherseits sind aus Schweden und Norwegen nach Deutschland eingewandert.

Väterlicherseits gab es in der Ururgroßelterngeneration einen eingewanderten Italiener, der uns bis in meine Generation immer noch genetisch mit dunklem Haar versorgt hat (meine Urgroßmutter, meine Großmutter und mein Vater glänzten alle mit rabenschwarzem glänzenden Haar, bei ansonsten hellhaarigen Ehegenossen und Kindern, bei meinem Bruder und mir hat meine rothaarige Mutter das offensichtlich zu einem satten Rehbraun abgemildert). Allerdings ist meine Tochter jetzt blond, mal sehen wie meine neugeborene Nichte aussieht. ;-)
 

Benutzer103008  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Hauptsächlich deutsch. Aber auch sehr viel Canadier, Americaner und Russen :smile:
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Väterlicherseits ziemlich sicher deutsch, mütterlicherseits auch deutsch (wobei das, was damals deutsch war heutzutage in Polen liegt).
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
müterlicherseits alles deutsch, väterlicherseits ist ne ganze menge tschechien und österreich dabei (deutsche siedlungsgebiete)
 

Benutzer117414 

Verbringt hier viel Zeit
Mütterlicherseits aus Österreich und Finnland, väterlichseits amerikanisch.
 
1 Woche(n) später

Benutzer111950 

Verbringt hier viel Zeit
Ne sind alle Schweizer xD Wir haben auch alles zurückverfolgen lassen und da waren nur Schweizer.. Irgendwie langweilig :tongue:
 

Benutzer93289 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe noch nichtmal deutsche Großeltern. :grin: Die stammen aus Belgien, Frankreich und dem ehemaligen Jugoslawien.
 

Benutzer117386 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Vorfahren waren samt und sonders Deutsch ( nicht, dass ich
mir was drauf einbilden würde ); ein Onkel von mir ist Ahnenforscher und konnte die Familie meiner Mutter tatsächlich bis 1554 zurück verfolgen.
Demnach waren unsere ältesten Vorfahren Straßenmusikanten in Prag;
mein Onkel hat einen Eintrag im Taufregister gefunden, wo auch die Namen der eltern verzeichnet waren. Mehr ging aber nicht.
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Insgesamt alles Deutsch. Meine Großeltern aus beiden Linien stammen aus West-Preußen,
die - ich sag mal "Parallel"-Linie" - war schon immer im heutigen Niedersachsen beheimatet;
 

Benutzer117256 

Sorgt für Gesprächsstoff
Meinen Stammbaum väterlicherseits kann ich bis zum dreißigjährigen Krieg vollständig zurückverfolgen, darüber hinaus noch vereinzelte Personen. Als altes preußisches Pfarrer- und Gutsbesitzergeschlecht ging es uns bis zum 2. Weltkrieg auch materiell gesehen immer überaus gut und wir haben auch einige prominente historische Persönlichkeiten in der entfernteren Verwandtschaft. Meine Vorfahren väterlicherseits sind alle deutscher, genaugenommen preußischer, pommerscher Herkunft. Ein Zweig ist nach Frankreich ausgewandert und hat es dort zu großem Reichtum gebracht, ist aber ausgestorben.
Ich bin der letzte direkte männliche Stammhalter meines Astes. Es gibt aber noch viele weitere Äste meiner Familie.

Mütterlicherseits komme ich nicht so weit zurück, allerdings ist davon auszugehen, dass dieser Familienteil aufgrund seiner landwirtschaftlichen Vergangenheit nicht viel rumgekommen ist. Somit sind auch dort nur deutsche Vorfahren zu verzeichnen.
 

Benutzer117386 

Verbringt hier viel Zeit
Tja, wie gesagt, meine Familie mütterlicherseits scheint uralt zu sein. Was ich aber über die
Leute gelesen hab, war echt enttäuschend. Da hat es leider niemand zu etwas gebracht.
 
1 Woche(n) später

Benutzer118421 

Sorgt für Gesprächsstoff
So gar nicht

Sehr verwirrend und Multi-Kulti ist das bei mir :ratlos:

Meine Mutter ist in Deutschland geboren, aber meine Großeltern sind aus Mexiko hierher gekommen.

Mein Vater ist in Irland geboren, seine Eltern sind irisch-dänisch und in den 70ern kamen er nach Deutschland.

Ich bin also folglich eine Deutsche mit Mexikanisch-irisch-dänischen Wurzeln.

Feurig wie die Latinos, mit nordischer Kühlheit und kann saufen wie die Iren hat mein Mann:herz: immer gesagt :cool:
 

Benutzer118424 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe deutsche Vorfahren von der Seite meiner Mutter. Mein Vater ist Engländer und seine Vorfahren kamen aus Irland.
Ich besitze die doppelte Staatsbürgerschaft.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren