Wann Zuhause ausgezogen?

P

Benutzer

Gast
Mich würde mal interesieren mit wieviel Jahren ihr bei euern Eltern ausgezogen seit.

Bei mir war es relativ früh.
Gleich nach der Schule mit 16 Jahren bin ich nach Hannover gezogen. Meine ältere Schwester wohnte allerdings damals auch dort.
Ich hatte zwar eine eigene Wohnung, war so aber nicht ganz auf mich alleine gestellt.
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Bin eigentlich gar nicht zu Hause ausgezogen bisher... wozu auch :rolleyes2

Bin allerdings seit ich mit der Schule fertig bin, also seit 6 Jahren, zunächst nur noch am Wochende zu Hause gewesen und seit ich studiere (seit 2,5 Jahren) alle paar Wochen mal ein Wochende...
Das letzte mal war ich vor zwei Monaten für eine Nacht zu Hause... kann so ganz gut damit Leben und ne eigene Wohnung rechnet sich so im Moment nicht... :grin:
Gruß Koyote
 

Benutzer21193  (35)

Verbringt hier viel Zeit
In 4 Monaten, also mit 19, zieh ich von Zuhause aus, nach 12 Jahren Schule und 9 Monaten Wehrpflicht.
Sind 400 Km und ich kenn da untern absolut niemanden.


cu Blue-Ice
 

Benutzer13281 

Kurz vor Sperre
ich bin mit 17 von zu hause ausgezogen. 430km entfernt. hatte niemanden stand ganz allein in der fremde :cry:
war echt ne scheiß zeit...
 

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
mit 14 das erste mal abgehauen... [ich hab die besten eltern der welt, das ist keine ironie!]

mit 15/16 dann definitiv... in Bern

davon ein halbes Jahr in Berlin und ein halbes in Paris mit 18/19

seit einem Jahr in Zürich
und seit anfang des Jahres zusätzlich Heidelberg :grin:

--> was soll ich sagen? Ich bin verdammt selbständig, klar, ich würde meine eigenen Kinder aber nie mit 14 ausziehen lassen.... never! Es ist eindeutig zu früh
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Zasa, mit 14? Ui.. :eek:

@Topic
Ich bin mit 20 ausgezogen. Hab zuerst ein knappes halbes Jahr in ner WG gewohnt (absolute Katastrophe) und lebe nun seit über 2 Jahren allein in meinr kleinen Wohnung :smile:
 
B

Benutzer

Gast
an dieser Stelle mal ne doofe Frage:

wie läßt sich sowas finanzieren? Miete, Strom/Telefon/Internet/Heizung, Essen/Trinken, Kleidung, Versicherungen, Sparen? Wieviel habt ihr im Monat zur Verfügung?

Und wie läuft das mit dem Wohngeld bzw. BAB?
Hoffe hier hat es jemand der sich mit sowas auskennt...
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Mit 18, erst in eine WG mit meinem Bruder zusammen und dann nach 5 Monaten in meine eigene Wohnung.
 

Benutzer6276  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich bin nachm Abi mit 19 ausgezogen, aber nur, weil ich wegen Studium in eine andere Stadt bin, waren aber ganze 450km, die ich eg musste
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
@ Badenser: Wie lässt sich was finanzieren ?

Also ich für meinen Teil zahle ja nur für mein winziges Zimmer im Studentenwohnheim, da ist alles inklusive, außer Telefon (Internet auch kostenfrei) und Lebensmittel.
Mein Studium ist aber auch im Rahmen der Ausbildung, soll heißen werde fürs studieren bezahlt, und das reicht deutlich zum Leben...

Koyote
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Badenser schrieb:
an dieser Stelle mal ne doofe Frage:

wie läßt sich sowas finanzieren? Miete, Strom/Telefon/Internet/Heizung, Essen/Trinken, Kleidung, Versicherungen, Sparen? Wieviel habt ihr im Monat zur Verfügung?

Und wie läuft das mit dem Wohngeld bzw. BAB?
Hoffe hier hat es jemand der sich mit sowas auskennt...


Arbeiten!?!
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Badenser schrieb:
wie läßt sich sowas finanzieren? Miete, Strom/Telefon/Internet/Heizung, Essen/Trinken, Kleidung, Versicherungen, Sparen? Wieviel habt ihr im Monat zur Verfügung?

Unterhalt+Kindergeld+Taschengeld

Bin mit 18 ausgezogen!
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
die_venus schrieb:

Genau meine Meinung,
daher erarbeite ich mein Studium auch selber...
wollte meinen Eltern auf keinen Fall auf der Tasche liegen ...

Koyote
 
P

Benutzer

Gast
Badenser schrieb:
an dieser Stelle mal ne doofe Frage:

wie läßt sich sowas finanzieren?

1. Fragen sind niemals doof, haste das in der Schule nicht gelernt. :grin:

Zum anderen: Etwas finanzielle Unterstützung durch meine Mutter.
Und dann bin ich auch gleich angefangen, neben meiner Ausbildung zu jobben. :jaa:
 

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
Dawn13 schrieb:
Zasa, mit 14? Ui.. :eek:

tja... ich wanderte in ein besetztes Haus voll mit Punks und Flöhen :grin: ich würds nie wieder machen... darum bin ich nach einem halben JAhr auch freiwillig wieder zurück zu meinen Eltern... um mich nochmals zu sammeln um dann definitiv auszuziehen!
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Badenser schrieb:
an dieser Stelle mal ne doofe Frage:

wie läßt sich sowas finanzieren? Miete, Strom/Telefon/Internet/Heizung, Essen/Trinken, Kleidung, Versicherungen, Sparen? Wieviel habt ihr im Monat zur Verfügung?

Ich tippe mal auf arbeiten :zwinker:
Unterstützung vom Staat hatte ich nie und von meinen Eltern hab ich sie nicht angenommen. Ich war gerade mal einen Monat voll berufstätig, als ich ausgezogen bin und seither klappt das grösstenteils sehr gut.

zasa schrieb:
tja... ich wanderte in ein besetztes Haus voll mit Punks und
Flöhen :grin:

*lol* Ja davon hab ich dann wohl bestimmt auch schon gelesen und gehört :grin:

zasa schrieb:
ich würds nie wieder machen... darum bin ich nach einem halben JAhr auch freiwillig wieder zurück zu meinen Eltern... um mich nochmals zu sammeln um dann definitiv auszuziehen!

War wohl wirklich besser. Aber Respekt, wenn ich so überlege, wie ich mit 14 war, nee, da waren alle Auszieh-Versuche lediglich schwache Protestaktionen einer pubertären Göre, aber wirklich gemacht hätte ich das niemals :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Ich bin mit 19 ausgezogen, als ich meine Ausbildung angefangen habe.
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Erster Versuch mit 4, ernstzunehmende Überlegungen dazu ab 16, endgültiger Auszug vernunftsbedingt mit 20.

Finanziert wird das ganze durch Unterhalt, Kindergeld und 3x die Woche arbeiten neben Studium und parallel laufender Ausbildung.
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Mit 18.
6 oder 7 Monate lang vom Unterhalt der Eltern.
Danach Ausbildungsvergütung + Kindergeld + kleiner Zuschuss von Eltern.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren