wann wurde sex bei euch erst "schön"?

Benutzer8512 

Verbringt hier viel Zeit
also es ist ja zu den meisten durchgedrungen, dass das erste mal meistens als zwar etwas aufregendes und schönes, nicht wirklich zufriedenstellendendes empfunden wird, aber mit jedem mal wird es besser und schöner...

und nun heißt es ja so schön: übung macht den meister... :grin:

also meine frage: wie lange hat es bei euch gedauert bis der sex aufregend und für beide gleichermaßen befriedigend war?

@girls: lag es bei euch daran, dass ihr euch erst nach einiger zeit fallen lassen konntet oder weil ihr euch immer wohler in der situation gefühlt habt, oder warum?!
 
K

Benutzer

Gast
Ganz nett war der Sex mit meinem ersten "richtigen" Freund immer (die ersten Male wars tzwaer noch ziemlich verkrampf und hilflos *g* aber danach als wir beide was lockerer geworden sind gings eigentlich :smile: ) - aber so richtig hammer erst seid ich mit meinem Jetzt-Freund zusammen bin... Liegt vielleicht daran dass er schon was mehr Erfahrungen hat als mein Erster aber ich glaub dass wir beide einfach besser zueinander passem und es deshalb
 
M

Benutzer

Gast
denk so nach den 3-4 mal denk aus dem grund weil ich dann keine schmerzen mehr hatte beim sex und mich besser fallen lassen konnte.:grin:
 

Benutzer8762 

Verbringt hier viel Zeit
HMMMM schwer... oder auch nicht :grin: Sex mit meinem allerersten Freund war nicht schlecht, aber wir hatten beide zu wenig Erfahrung um es richtig schön zu machen, haben uns nie genug fallen lassen irgendwie, hatten immer Angst vor irgendwas.
Mein jetziger Freund hat das dann schon in der 1. gemeinsamen Nacht verändert, da war das von Anfang an anders und viiiiiiel schöner als alle Nächte mit meinem Ex. Ok, mein Ex konnte nichts dafür, es lag halt einfach an mangelnder Erfahrung bei uns.
 
S

Benutzer

Gast
war halt "gewöhnungssache". mein erstes mal war zwar schön, aber so richtig das ich sag das ich sooo viel gefühlt hab war's nicht. das kam erst nach ein paar mal.
lag sicher auch daran das ich anfangs unsicher war und net genau gewusst hab was ich wann machen "soll". mit der häufigkeit hat sich halt auch logischerweise die erfahrung erweitert. und man wusste dann halt auch was man schön findet und so.
 

Benutzer4443 

Verbringt hier viel Zeit
Nach den ersten paar Malen, wo ich nicht mehr verklemmt und unsicher war. Ich denke das Ziel ist es immer, sich richtig fallen lassen zu können dann bringts einem am meisten :smile:.
 
D

Benutzer

Gast
also schön wars eigentlich immer, ich fand das gefühl immer toll ihn "so nah bei mir zu haben wies ging"! aber logischer weise musste auch ich erstmal ein wenig mit der sache vertraut (gemacht) werden und es wurde von mal zu mal schöner, es gab keinen zeitpunkt wo ich sagen würd ab da wars richtig schön!

liebe grüße
die kleine
 
S

Benutzer

Gast
Ich konnte es eigentlich erst nach ein paar mal wirklich genießen und fühlen - also konnte mich erst nach ein paar malen fallen lassen.
Wobei mir es erst so richtig gut gefallen hat, als ich wusste, was mir beim Sex am wichtigste ist, wies für mich am schönsten ist etc. muss man halt alles rausfinden..
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
also bei hatte es ungefähr 3 monate gedauert.lag aber daran, das mein 1. mal nicht so lustig war. und ich erst mit meinen jetztigen freund meinen eigenen körper kennen gelernt hab und lust empfunden hab. und nach 3 monaten eben, konnt ich mich fallen lassen, wußte was mir gefiel und kam auch zum orgasmus (zwar nicht von sex allein aber immerhin:d), in den 3 monaten war es zwar auch schön, ihm so nah zu sein, aber ich hätte auch wieder drauf verzichten können.

gruß lissy_20
 

Benutzer6762  (39)

Verbringt hier viel Zeit
hmm bei meiner Freundin dauerte es rund einen Monat bis sie keine Schmerzen mehr hatte!
 

Benutzer7596 

Ist noch neu hier
Bei mir vom ersten Male an. Das einzige Mal, daß ich ein Mädchen entjungferte, war, glaube ich jedenfalls auch schön Wir haben es direkt im Anschluß daran gleich noch ein paar mal gemacht. Und ich bin mir ziemlich sicher, daß es ihr viel Spaß gemacht hat...
 

Benutzer8711 

Verbringt hier viel Zeit
so richtig schön und geil ist es erst jetzt, wo ich den passenden partner dazu gefunden habe!
 

Benutzer7517 

Verbringt hier viel Zeit
So nach dem dritten oder vierten Mal, nachdem mein Jungfernhäutchen (bei mir war es zu stark) endlich gerissen ist, brachte es mir wesentlich mehr als vorher.
Ich war sehr viel entspannter und konnte es auch wirklich genießen ohne Angst zu haben, dass es nicht klappen könnte, oder danach nochmal anfängt zu bluten.

:engel:
 

Benutzer1680  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Naja schön war das erste Mal auch aber da ich eben nicht so wußte was man alles so machen kann das es noch geiler wird ging es eben nur so. So richtig super wurde es erst mit meiner jetzigen Freundin nachdem wir die Anfangsprobleme überwunden hatten und ein paar mal miteinander geschlafen hatten.
 
S

Benutzer

Gast
also probleme mit schmerzen oder bluten beim ersten mal oder danach, hatte ich zum glück nie... schön ist es eigentlich auch bei mir erst, nachdem ich weiss, wies am besten klappt und wenn der partner im bett eben auf der gleichen wellenlänge ist..aber eigentlich ist es dann eher geil *g* schön ist es auf jeden fall immer mit jemanden den man liebt, man muss dazu nicht mal unbedingt zum orgasmus kommen...aber die nähe und zärtlichkeit ist da eh meist ausschlaggebend :engel:
 
L

Benutzer

Gast
Also bei mir war das auch so nach den ersten paar Malen ... die ersten Male waren irgendwie viel zu verkrampft, und irgendwie war ich froh als es dann endlich mal richtig geklappt hatte, und ich es sozusagen "hinter mir hatte" ... is eigentlich nen echt blöder Gedanke, aber es war halt so. Aber danach wurde man dann eigentlich sofort lockerer und ab da wurde es dann immer besser :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren