Wann & wie Körperkontakt aufbauen?

Aditt  

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

ich habe mal eine recht allgemeine Frage:
Wann sollte man im Kennenlernprozess eigentlich Körperkontakt aufbauen um nicht in der "Freundschaftskiste" zu landen aber andererseits auch nicht zu früh aufdringlich zu wirken.

Es ist mir in der Vergangenheit öfters passiert - den Absprung in Richtung Körperkontakt aufbauen zu verpassen. Bin in der Hinsicht ziemlich Schüchtern - meine Hemmschwelle liegt da recht hoch.
Im Konkreten Fall habe ich vor einiger Zeit ein Mädchen kennen gelernt und wir haben und kurzerhand auch allein getroffen - waren in einem Einkaufszentrum. Da habe ich keinen Körperkontakt aufgebaut - nur zur Begrüßung und Verabschiedung eine Umarmung - weiter nichts. Heute treffen wir uns erneut - es wird fern geschaut (keine DVD :grin:) Ich würde ihr schon gerne näher kommen - ich weiß aber gerade nicht genau wie ich das anstellen soll zudem habe ich auch ein wenig Angst das sie das verschrecken könnte - Sie macht nämlich generell einen sehr schüchternen und ruhigen Eindruck.
Eine weitere Chance hätte ich vielleicht Sonntag - da gehen wir Spazieren...

Danke für eure Antworten.
 

waschbaerin  

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn ihr euch zum fernsehen verabredet habt, könntet ihr vorher gemeinsam kochen. Ich find ja, da kann man sich gut näher kommen.

Und beim spazieren gehen, ganz klar: Einfach mal nach der Hand greifen und Händchen halten. Und wenn sie das mag, kannst du ja auch versuchen, ihr mal den Arm um die Schultern zu legen.
 

Kruemell   (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey,

also ich hatte da leider nie Probleme mit und bin deswegen vll der falsche Ansprechpartner, aber ich habe eben immer das gemacht was ich für richtig empfand. Vielleicht kann ich Dir ja trotzdem helfen.

Also Fakt Nr.1 wenn sie sich schnell alleine mit dir getroffen hat, dann könnte sie sich da schon mehr vorstellen, weil sonst wäre sicher ne Freundin dabei gewesen oder oder oder
Fakt Nr. 2 wenn sie sich nach dem Treffen ein zweites x mit dir alleine trifft, diesmal sogar bei einem von euch daheim und nicht in/auf nem öffentlichen Platz wo euch jeder sehen kann (verstehst du den Wink mit dem Zaunpfahl?!), dann heißt das, dass sie dich 1. mag, weil sonst wäre sie nicht nochmal gekommen, 2. das sie dir vertraut.
Fazit: Sie mag dich und sie will vermutlich auch mehr!

Nun wie anstellen?! TV ist ne super Sache, denn da kann man ausschalten es ist nicht dunkel wie im Kino und man kann auch einfach drauf scheißen und sich gut unterhalten, je nachdem was die Situation so hergibt. Leg doch einfach mal deinen Arm um sie herum, klingt doof ist aber so.
Wie ganz stumpf die Arme nach oben strecken und danach eben hinter ihr ablegen, wie in nem Film.... funktioniert und Frauen finden das auch süß, wenn sie Dich mögen.
wenn nicht wirst du das schon schnell merken.
So und wenn das läuft, achte halt drauf wie sich das weiter entwickelt... und wenn dann mal der Moment da sein sollte, wo ihr euch anschaut, weil sie dich z.B. beim sie Beobachten erwischt hat oder so, und ihr das etwas länger tut, dann kannst du sie ja mal langsam versuchen zu küssen. und dann merkst du auch was Sache ist.

Tipp: Versuchs einfach, weil du kannst nichts verlieren... aber du hast schon verloren wenn dus nicht machst... verstehst du wie ichs meine?
 

Aditt  

Sorgt für Gesprächsstoff
Das ist eine gute Idee mit dem Kochen ! Für heute wohl etwas schwierig aber das merk ich mir :smile:
Beim spazieren Händchen halten - Das ist natürlich schon ziemlich gewagt... ist das nicht etwas zu früh fürs dritte treffen ?

Heute Abend dürfte es generell etwas schwierig werden da wir ja nur fern schauen und reden. Gibts da vielleicht noch einen Denkanstoß zum Näherkommen ?

Edit sagt:

Ja Kruemell - da hast du wohl recht. Das würde sie wohl nicht machen wenn sie mich nicht mag.
Den Arm um sie legen - eieiei, das kostet Überwindung .... Schauen ob sich da der richtige moment findet. Oder meinst du mit den Arm hinter Ihr ablegen ohne eigentliche Berührung ?

du hast schon verloren wenn dus nicht machst - wie recht du doch hast ! ist schon oft genug passiert.
 

wrekki   (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Beim spazieren Händchen halten - Das ist natürlich schon ziemlich gewagt... ist das nicht etwas zu früh fürs dritte treffen ?

also das wär mir auch zu krass.

vielleicht hilft dir das weiter. leg deinen arm erst mal hinter sie und wenn sie dann im laufe des abends näher rückt kannst du ja den nächsten schritt versuchen und sie in den arm nehmen. öfters mal rüber schauen und lächeln wenn sie zurückschaut sagt auch mehr als tausend worte.
 

FGC88  

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde immer klassisch das Kino empfehlen, dann kannst du zum Beispiel wenn ihre Hand auf der Sitzlehne liegt, deine daneben bzw. auf ihre legen. Oder ein wenig aneinander Kuscheln etc :smile:

Oder mach bei dem Wetter irgendwas draußen bei der Kälte. Hast du bei dir in der Nähe was mit Freilichtbühne? Oder etwas anderes wo man lange draussen sitzt?
Dann könntest du, wenn du merkst, dass sie friert, ein wenig "warmkuscheln" oder den Arm um sie legen..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren