Wann waren eure Coronatests positiv?

Wann im Bezug auf eure Symptome/Ansteckung waren eure Schnelltests positiv?

  • mehrere Tage vor Symptombeginn schon positiv.

    Stimmen: 2 3,1%
  • 2-3 Tage vorher

    Stimmen: 0 0,0%
  • 1 Tag vorher

    Stimmen: 3 4,6%
  • Am Tag der Symptome

    Stimmen: 13 20,0%
  • 1 Tag später

    Stimmen: 13 20,0%
  • 2-3 Tage später

    Stimmen: 19 29,2%
  • 4 Tage und mehr

    Stimmen: 9 13,8%
  • Gar nicht, nur PCR.

    Stimmen: 6 9,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    65
LULU1234
Benutzer107106  Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
  • #1
Aus aktuellen Anlass interessiert mich:
Wann im Bezug auf eure Symptome/Ansteckung waren eure Tests positiv?
 
V
Benutzer163532  (38) Beiträge füllen Bücher
  • #2
Nachmittags Symptome gehabt, abends höchstens minimal positiv, hab das erst am nächsten Tag bei Tageslicht gesehen, abends wirkte der Test noch negativ.
Nachts ging es mir ziemlich schlecht, der neue Test am nächsten Morgen hat geleuchtet.

Beim Mann war der Schnelltest erst nach Tagen positiv, erst nach dem positiven PCR-Test. Er hatte aber seit einigen Tagen leicht Schnupfen/Halsschmerzen. Beim großen Kind war es ähnlich.
 
G
Benutzer Gast
  • #3
Bisher hatte ich kein Corona
 
Might
Benutzer124226  Beiträge füllen Bücher
  • #4
Vormittags war ein Test negativ, Mittags bekam ich starke Symptome und Abends war der Test minimal positiv, aber wirklich nur sehr sehr schwach. Am nächsten Tag dann deutlich positiv.
 
Spiralnudel
Benutzer83901  (37) Planet-Liebe-Team
Moderator
  • #5
Zwei Tage nach den ersten Symptomen war der Test erst positiv.
 
Sun-Fun
Benutzer171320  Sehr bekannt hier
  • #6
Ich hab am Abend vorher getestet - negativ
Nächster Tag morgens - Fieber und direkt voll positiv
 
G
Benutzer Gast
  • #7
Sonntag noch fit und Montag morgen etwas Halsweh und Schluckweh gehabt. Test gemacht und sofort 2 dunkelrote Striche. Die nächsten Stunden danach ging es mir rapide schlechter.
 
Federleicht
Benutzer169922  Öfter im Forum
  • #8
Morgens einen Test gemacht, war negativ.
Symptome bekommen, vier Stunden nach dem ersten Test fett positiv.
 
T
Benutzer54465  Meistens hier zu finden
  • #9
Ansteckung war vermutlich Freitag, Sonntag Halsweh, Montag deutliche Erkältungssymptome. Test Montag Abend negativ, Donnerstag früh fett positiv (dazwischen habe ich keinen gemacht)
Bei meinem Freund war der Test Freitag Abend schwach positiv (also einen Tag nach mir), Symptome hatte er erst Samstag
 
R
Benutzer171204  Verbringt hier viel Zeit
  • #10
War am Abend noch negativ, hatte nachts Symptome und war morgens dann positiv.
Da war mein Mann bereits seit 5 Tagen positiv und wir hatten versucht uns zu isolieren.
 
fraukraehe
Benutzer173507  (39) Öfter im Forum
  • #11
Off-Topic:
Krass, woher kriegt ihr das alle?? Wenn doch jeder vorsichtig ist, Abstand hält und auf sich achtet 🤔
 
R
Benutzer171204  Verbringt hier viel Zeit
  • #12
Off-Topic:
Krass, woher kriegt ihr das alle?? Wenn doch jeder vorsichtig ist, Abstand hält und auf sich achtet 🤔
Bei uns kam es von einem privaten Treffen (6 Personen auf einem offenen Boot) extra mit vorherigen negativen Tests. Fand ich auch krass, trotz Test und frischer Luft Luft 🤷‍♀️
 
Brandlöscher
Benutzer179281  (36) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #13
Keiner meiner bisheeigen Tests war pos allerdings hatten meine beiden Töchter Covid nur ich anscheinend nicht. 🤷‍♂️
 
cassiopeia89
Benutzer191220  (33) Ist noch neu hier
  • #14
Unterschiedlich. Beim ersten Mal lange vor den Symptomen.
Beim zweiten Mal Corona waren die Selbsttests auch mit krassen Symptomen (Fieber, etc.) negativ, erst die PCR-Tests 2-3 Tage nach Beginn positiv (vorher hatte ich aber keinen PCR-Test gemacht).
 
Ishtar
Benutzer158340  Planet-Liebe Berühmtheit
  • #15
Der Mann schleppte es an, hat sich vermutlich Montag oder Dienstag selbst infiziert und hatte Donnerstag erstes Kratzen im Hals (Test negativ) war Freitag dann krank (nicht getestet) und hat Samstag dann mit Fieber und allgemein Kranksein und husten positiv getestet.

Bei mir fing es Freitag Abend mit kratzen im Hals an. Samstag und Sonntag ganz leichtes Krankgefühl und bisschen erhöhte Temperatur (so immer zwischen 37 und 37,5), aber insgesamt okay. Tests negativ. Montag dann Fieber, Schüttelfrost, echt fieser, trockener Husten. Und ab da war dann auch der Test positiv.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
LULU1234
Benutzer107106  Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
  • Themenstarter
  • #21
Off-Topic:
Krass, woher kriegt ihr das alle?? Wenn doch jeder vorsichtig ist, Abstand hält und auf sich achtet 🤔
Wir haben aktuell drei Varianten: Ich aus dem Büro: 2 Kolleginnen plus deren Familien sind seit Samstag positiv, haben den Freitag zusammen verbracht, inkl Mittagspause. Oder das Kind hat es symptomlos von ihrer symptomlosen Freundin mitgebracht (Sitznachbarinnen in der Schule). Ihre Eltern sind positiv. Oder mein Mann hat es von der Geschäftsreise (Restaurant). Sofern wir es überhaupt haben. Aber ich bin diffus krank (Hitzewallungen, Halskratzen, beide Kinder Husten, Mann fiebert, aber alle Tests sind negativ. Aber wir sind auch 3-4x geimpft. Keine Ahnung...)
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Tokala
Benutzer37179  (38) Verbringt hier viel Zeit
  • #37
Off-Topic:
Krass, woher kriegt ihr das alle?? Wenn doch jeder vorsichtig ist, Abstand hält und auf sich achtet 🤔
Abstand bringt bei den neuen Varianten nicht wirklich was. Schon gar nicht drinnen.

- - -

Bei mir:
Ansteckung am Freitag, leichter Anflug von Halsschmerzen am Dienstag, eindeutige Erkältungssymptome ab Mittwoch, da war der Test noch negativ, wurde dann auch erst am Sonntag positiv.

Bei meinem Freund:
Ansteckung ebenfalls am Freitag, Symptome ab Dienstag- die Schnelltests waren bei ihm die ganze Zeit negativ.

Wir waren aber beide PCR-bestätigt positiv.
Wir hätten also munter rumlaufen und andere anstecken können wenn wir uns auf die Schnelltests verlassen hätten.


Das habe ich jetzt schon mehrfach gehört. Wir fragen uns ab wie vielen Tagen negativen Tests man davon ausgehen kann, dass er es wirklich nicht hat. (Jetzt sind wir bei 24 Std konstant Fieber zwischen 38,5 und 39,5, kein Husten)

Ich würde sagen: kann man nicht, siehe oben 🤷‍♀️
 
beverly
Benutzer106075  Meistens hier zu finden
  • #38
Samstag gaaaanz leichter Symptombeginn, Sonntag deutliche und starke Symptome.
Ab Dienstag waren die Tests positiv.

Ich kann es nur von der Arbeit (Einzelhandel) oder dem Einkaufen gehabt haben - obwohl noch zu FFP2-Pflicht-Zeiten. Anderswo waren aber weder der Mann noch ich. Meine App war auch unauffällig.
 
LULU1234
Benutzer107106  Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
  • Themenstarter
  • #39
Abstand bringt bei den neuen Varianten nicht wirklich was. Schon gar nicht drinnen.

- - -

Bei mir:
Ansteckung am Freitag, leichter Anflug von Halsschmerzen am Dienstag, eindeutige Erkältungssymptome ab Mittwoch, da war der Test noch negativ, wurde dann auch erst am Sonntag positiv.

Bei meinem Freund:
Ansteckung ebenfalls am Freitag, Symptome ab Dienstag- die Schnelltests waren bei ihm die ganze Zeit negativ.

Wir waren aber beide PCR-bestätigt positiv.
Wir hätten also munter rumlaufen und andere anstecken können wenn wir uns auf die Schnelltests verlassen hätten.




Ich würde sagen: kann man nicht, siehe oben 🤷‍♀️
Das will ich gar nicht hören. 🙈
 
banane0815
Benutzer44981  Planet-Liebe Berühmtheit
  • #40
Ich hatte noch keinen positiven (Schnell-)Test, obwohl ich mich nach meinen diversen Risikokontakten oder wenn ich irgendwelche undefinierbaren Symptome hatte immer brav getestet habe.
Für einen PCR-Test gab es bisher keinen Bedarf.
 
Sunshinestategirl
Benutzer193547  (20) dauerhaft gesperrt
  • #41
Bei mir war der Schnelltest einen Tag nach leichten Symptomen (Kratzen im Hals) positiv. Man musste aber schon genau hinsehen um den zweiten Strich zu erkennen.
 
Funksoulbrother
Benutzer58558  Meistens hier zu finden
  • #42
Ich hatte noch keinen positiven Corona-Test (weder Schnelltest noch PCR).
 
Sternii
Benutzer176698  (26) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #43
ich hab getestet als ich symptome hatte (naja am nächsten tag weil ich wissen musste ob büro oder nicht) und war zu beginn der symptome dann auch gleich leicht positiv. aber erst später gesehen, erst blütenweis, dann test weggelegt und weiter mein zeug gemacht und als ich ihn wegwerfen wollte sah ich das zweite strichlein :3 - hab keine ahnung wo ich mich angesteckt hatte, daher kann ich nicht sagen, wann nach der ansteckung ich positiv war.

die person, die ich angesteckt hab, war 4 tage nach mir positiv, eine weitere person, die von ihm angesteckt wurde, auch 4 bis 5 tage nach ihm.
 
biene76
Benutzer185037  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #44
War ein bisschen Hickhack bei mir. Und ich bin mir bis heute nicht schlüssig, wie alles zusammenhing. Mein Mann war seit Sonntag positiv, ich hatte dann Dienstag Symptome, die ich aber auf die neuen Tabletten geschoben hatte. Lag Mittwoch und Donnerstag flach. Freitags ging's besser. Samstag zwei positive Schnelltests, PCR war negativ. Montags beim Arzt wegen der Symptome, die wohl nicht von den Tabletten sein konnten. Neuer PCR, der dann positiv war.
 
Cookie_Fan
Benutzer101125  (31) Meistens hier zu finden
  • #45
Am Vortag hab ich mich komisch gefühlt, so als ob ich krank werde (haha). Hab es allerdings darauf geschoben dass ich ein paar Tage vorher total nass geregnet war und mich verkühlt habe.
Abends bin ich dann mit Schüttelfrost ins Bett und habe mich am nächsten Tag positiv getestet. Denke aber, dass der Test schon am Vorabend positiv gewesen wäre.
 
nachbarin88
Benutzer59742  Meistens hier zu finden
  • #46
Mal andersrum: Mein Schnelltest war nach 5 Tagen wieder negativ. Kann immerhin auch schnell wieder vorbei sein.
Donnerstag 1. Tag positiv, Dienstag negativ. (dazwishcen nicht getestet)
 
Zaniah
Benutzer96053  Planet-Liebe Berühmtheit
  • #47
Bei Geimpften treten die Symptome früher auf, obwohl die Viruslast noch nicht so hoch ist. Weil der Körper die Erreger schon kennt und gleich mit der Bekämpfung beginnt (Husten, Schnupfen, Fieber & Co. sind ja Strategien um die Viren wieder los zu werden). Die Tests zeigen dann noch nicht an, weil sie nicht sensibel genug sind. Bei Ungeimpften können die Viren länger vom Immunsystem unentdeckt bleiben, daher kommt es zu einer höheren Virenlast bevor die Symptome auftreten. Irgendwie so in der Richtung war das.
Ich bin vierfach geimpft (letzte Impfung Anfang Juni) und mein Test war am Montagmorgen positiv. Auch mein PCR-Test hat das bestätigt. Montagabend und Dienstag waren meine Tests negativ, obwohl ich dieselbe Marke benutzt habe. Erst am Donnerstag hatte ich deutliche Symptome, die Tage davor habe ich mich für symptomlos gehalten.
 
Lalilia
Benutzer66067  (36) Meistens hier zu finden
  • #48
Ich kann bisher nur für mein Kind Antworten: nie.

Montag für die Tagesmutter Schnelltest negativ,
von Montag auf Dienstag Fieber, also Kinderarzt und PCR (positiv),
Schnelltests Mittwoch und Freitag negativ,
Samstag offiziell negativ beim freitesten.
 
Diania
Benutzer186405  (51) Meistens hier zu finden
  • #49
Ich kann bisher nur für mein Kind Antworten: nie.

Montag für die Tagesmutter Schnelltest negativ,
von Montag auf Dienstag Fieber, also Kinderarzt und PCR (positiv),
Schnelltests Mittwoch und Freitag negativ,
Samstag offiziell negativ beim freitesten.
Da ist ja dann das freitesten (ist ja Antigentest) recht sinnlos, oder?
 
Lalilia
Benutzer66067  (36) Meistens hier zu finden
  • #50
Da ist ja dann das freitesten (ist ja Antigentest) recht sinnlos, oder?
Zum dem Zeitpunkt hat man damit die Quarantäne noch deutlich verkürzt, was bei einem 2-jährigen in meinen Augen eher das Gegenteil von "sinnlos" ist.

Außer der einen Nacht Fieber hatte er keine Symptome und der PCR auch schon nur einen CT von 26, und es hat ja auch nicht gereicht, um mich oder meinen Mann anzustecken.
Ich denke also nicht, dass wir mit dem Vorgehen zu unentdeckten Superspreadern geworden sind.
 
Es gibt 20 weitere Beiträge im Thema "Wann waren eure Coronatests positiv?", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren