Wann war euer Freund/eure Freundin zuletzt romantisch?

Benutzer98540  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Liebes Forum :smile:

Da mein Freund mich heute noch garnicht angerufen hat wie sonst auch nie, :flennen: hab ich mir die Frage gestellt wann er mal zuletzt irgendetwas Romantisches gemacht hat... hat zwar bischen gedauert aber hab doch noch was gefunden :tongue:

Mich würde interessieren wann euer Partner/in mal das letzte mal euch einfach so mal zu einem Romantischen Essen eingeladen hat oder ähnliches.

Und was für einen Romantischen Moment - gehste ihr persöhnlich am schönsten fandet :smile:

Ich freue mich auf eure Antworten :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Oh da muss ich gaaaaaanz lange zurückdenken... :grin:
Mein Freund hat von Romantik seine eigenen Vorstellungen.
Er mag sie schon, aber nicht unbedingt aktiv.

An meinem Geburtstag hat er mir früh eine Kerze ans Bett gebracht. :grin:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Mein Freund steht da eigentlich nicht so drauf Er zeigt mir das anderweitig (zb wenn er mich umarmt, einfach so)

Wenn er mich mal fragt (hoffentlich bald) werd ich davon berichten - denn da legt er sich sicher ins zeug. :grin:
 

Benutzer85918 

Meistens hier zu finden
Soetwas gibt es bei uns nicht, zumindest nicht geplant! :zwinker: Das ergibt sich meisstens und im nachhinein ist's ein romantischer moment!
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Bei uns sind es eher die kleinen Dinge. Mal spontan Eis essen gehen, das Essen für den anderen nicht nur kochen, sondern auch schön herrichten, im Schlafzimmer mit Musik, nackig und Kerzenschein warten, mal eine Blume mitbringen... so Dinge.
 

Benutzer16100 

Meistens hier zu finden
Ich bin nicht unbedingt so ein Fan von Romantik- glaube ich :grin:. Ich denke mein Freund ist sehr viel romatischer als ich- und ich neige dazu, romatische Momente kaputt zu machen, indem ich zb lachen muss oder irgendwas doofes sage. Nun ja.... :grin:. Er geht ganz gut damit um muss ich sagen...
 

Benutzer48617 

Meistens hier zu finden
Jetzt könnte man fragen, was Romantik überhaupt ist ... :zwinker:

Mein Freund ist absolut kein romantischer Typ. Wenn ich etwas will, was in Richtung Romantik geht, muss ich es schon selbst gestalten - bisher hat's mich aber nicht so gestört. Klar wären kleine Überraschungen oder so ganz nett, aber er zeigt mir auch so, wie sehr er mich mag.

Romantisch von ihm war vielleicht (obwohl er es sicher selbst gar nicht wusste :grin: ) ... dass er mal Frühstück ans Bett gebracht hat und mir an meinem Geburtstag ein Ständchen mit der Gitarre gebracht hat.
 
R

Benutzer

Gast
Solche Film-Klischee-Romantik gibt es bei uns nicht - zum Glück. :grin:

Mein Freund hat mir neulich Frühstück ans Bett gebracht, das war für uns schon "romantisch". Ansonsten habe ich ihm vor kurzem eine sehr liebe SMS geschrieben und ihm öfters gesagt, wie glücklich ich mit ihm bin.

Hin und wieder bringt er mir auch Blumen mit, aber mehr Romantik brauchen wir nicht, ich finde die "Alltags-Romantik" viel schöner.
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Schatz hat mir neulich eine Badewanne eingelassen mit Schaumbad und Kerzen usw das fand ich sehr schön ich hab ihr letzte woche einfach al nen paar Rosen mitgebracht aber fällt das schon unter ROmantik ?
 

Benutzer30706 

Meistens hier zu finden
Nicht bei mir, aber bei einer Freundin, die gerade ganz frisch liiert ist:

Er hatte einen blöden Tag und war deswegen nicht so gut drauf. Sie hat das hingenommen und war für ihn da (wie man das halt in einer Beziehung macht). Am nächsten Tag hat er ihr dann als Dankeschön 5 rote Rosen geschenkt :smile:
 

Benutzer69426 

Benutzer gesperrt
Mein Freund darf sich auch öfters den Vorwurf "Du bist so unromantisch!" anhören :grin:
Für mich braucht es für Romantik kein Abendessen bei Kerzenschein. Aber wenn im Radio zum Beispiel ein romantisches Lied läuft und er völlig unberührt weiter auf seinen Bildschirm schaut oder mal wieder so gar nicht zum Kuscheln aufgelegt ist... da kann es schon vorkommen, dass ich ihm Unromantik vorwerfe.
Eines ist mir aber aufgefallen: Wenn ich ihn mal ein paar Tage nicht "rangelassen" habe und seine Hormone Party feiern, dann kann er auf einmal ganz romantisch sein und mich auf Händen tragen... aber nach dem Schuss ist dann der PC schnell wieder interessanter... Männer :zwinker:
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Die typische Romantik mit Kerzenschein usw. müssen wir beide auch nicht unbedingt haben. Was für mich das Besondere ausmacht sind einfach Gesten oder Worte, bei denen ich merke, dass er mich liebt, sich Gedanken um mich macht und mir einfach was Gutes tun will.

Off-Topic:
Kleines Beispiel: Dieses Wochenende war ich bei ihm und ich esse normalerweise daheim immer viel Schokolade und bei ihm daheim gibts eigentlich nie Süßes.
Auf jeden Fall war ich am Rumjammern dass ich gern was Süßes hätte.
Ich hatte das schon ganz vergessen, da meinte er: "Ich glaub wir haben noch Schokoladeneis im Gefrierfach. Willst du welches ?" Ich hab natürlich strahlenderweise "Ja" gesagt während er das Eis für mich holen ging. Auf meine enthusiastische Entgegnung hin meinte er nur "liebst du mich jetzt?".
Ich fand das einfach so lieb und süß von ihm mir das Eis zu holen und das "liebst du mich jetzt" hat mich auch noch zum Lachen gebracht und mich dazu gebracht ihm zu sagen wie sehr ich ihn liebe, auch ohne Eis.
 

Benutzer96836 

Sorgt für Gesprächsstoff
eine beziehung atmet. sie verändert sich. und im laufe der zeit entwickelt man ein unbeschreiblich romantisches empfinden zueinander. am anfang ist es unglaublich aufregend und unwiderstehlich, bis es langsam immer vertrauter wird. dieses gefühl, als würde man sich schon ewig kennen.

manchmal steht man ein wenig ausserhalb dieses ganzen "romantik-overflows" aber manchmal stürzt man sich auch völlig hinein. und hin und wieder gibt es diese himmlischen augenblicke, in denen man den anderen einfach nur ansieht, beobachtet, was immer er auch gerade tut, ob er die alltäglichsten dinge macht, seine wäsche faltet, die soße umrührt oder bloß schläft..... und in denen einem durch den kopf geht "meine güte bin ich in dich verliebt. und werde es immer sein". und genau das ist es. kein bett voller rosen, keine pralinen, keine täglichen liebesschwüre, seitenweise liebesbriefe, sondern nur dieser moment. das ist, was wirklich zählt. :herz:
 
A

Benutzer

Gast
februar 2009 :tongue:

war n schöner spaziergang zum wasser durch die nacht
 

Benutzer96938 

Sorgt für Gesprächsstoff
och das war erst vorgestern:smile: Da hat meine Süße etwas für mich gekocht, den Tisch wirklich wunderschön gedeckt und mir laufend niedliche Komplimente gemacht.
Sie trug nur ein Neglige und darunter Spitzenunterwäsche:zwinker:
Und dann nach dem Essen...Naja; hat sie ganz elegant die Hüllen fallen lassen:zwinker:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Er hat sich mit meiner Gitarre zu mir auf's Bett gesetzt, mir ein paar Lieder vorgespielt, mich dann mit meinem ganz persönlichen Kosenamen angesprochen, mir einen Kuss auf den Hals für Leidenschaft, zwei auf die Wangen für Freundschaft und einen auf die Lippe für Liebe gegeben und sich so verabschiedet.

Dabei sind wir beide eigentlich gar nicht romantisch veranlagt.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren