wann tragt ihr eure liebeskugeln?

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Meistens beim Autofahren. Dadurch macht das Kupplung treten gleich viel mehr Spass
 

Benutzer80218 

Verbringt hier viel Zeit
habe auch überlegt mal welche zu kaufen, aber die sehen so groß aus
bekomme ich die problemlos eingeführt??
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Und wie würdest du das Gefühl beim tragen von Liebeskugeln beschreiben, Löwin?
confused-smiley-015.gif

Als erstes ist es schon mal witzig, aber auch ein wenig ungewöhnlich, diese Kugeln unterzubringen und man muss darauf achten, dass sie nicht zu tief reingeschoben, (dann spürt frau nämlich gar nichts mehr) aber auch nicht zu weit vorne platziert werden, weil sonst das Tragen weh tut.

Wenn man sich nicht bewegt, bewegen sich die Kugeln in den Kugeln auch nicht, wobei der Zweck eigentlich der ist, dass frau ihre Scheidenmuskulatur trainiert und dieser Effekt tritt auch ein, wenn sie nicht spürbar sind. Aber bei gezielten Übungen bemerke ich einen gewissen Druck durchaus.

Und irgendwie haben diese Dinger auch ein komisches Eigenleben, denn wenn ich manchmal richtige heftige Bewegung z. B. Treppenhüpfen vollziehe und denke, sie müssen jetzt regelrecht ausflippen, tun sie mir den Gefallen mit Sicherheit nicht.
Aber wenn sie sich bewegen, dann ist das irgendwie als würde jemand dumpf im Unterleib anklopfen und dadurch leichte Schwingungen auslösen.

Die Smartballs sind aber generell eher von der sanften Sorte und man hört sie auch nicht, was ich durchaus begrüße...möchte nicht wissen, wie manche Leute glotzen, wenn ich mit einem "Klack-Klack" an ihnen vorüberschwebe. :grin:
 

Benutzer53885 

Verbringt hier viel Zeit
Und feucht bzw. nass werde ich davon auch und zwar reichlich:engel: , wobei ich das meist erst beim Entfernen bemerke.:zwinker:
Da muss ich dir recht geben, wenn ich meine Smartballs entferne, hat sich dort sehr viel Saft angesammelt, das ist dann eine kleine Sauerei.
 

Benutzer79075 

Verbringt hier viel Zeit
Als erstes ist es schon mal witzig, aber auch ein wenig ungewöhnlich, diese Kugeln unterzubringen und man muss darauf achten, dass sie nicht zu tief reingeschoben, (dann spürt frau nämlich gar nichts mehr) aber auch nicht zu weit vorne platziert werden, weil sonst das Tragen weh tut.

Wenn man sich nicht bewegt, bewegen sich die Kugeln in den Kugeln auch nicht, wobei der Zweck eigentlich der ist, dass frau ihre Scheidenmuskulatur trainiert und dieser Effekt tritt auch ein, wenn sie nicht spürbar sind. Aber bei gezielten Übungen bemerke ich einen gewissen Druck durchaus.

Und irgendwie haben diese Dinger auch ein komisches Eigenleben, denn wenn ich manchmal richtige heftige Bewegung z. B. Treppenhüpfen vollziehe und denke, sie müssen jetzt regelrecht ausflippen, tun sie mir den Gefallen mit Sicherheit nicht.
Aber wenn sie sich bewegen, dann ist das irgendwie als würde jemand dumpf im Unterleib anklopfen und dadurch leichte Schwingungen auslösen.

Die Smartballs sind aber generell eher von der sanften Sorte und man hört sie auch nicht, was ich durchaus begrüße...möchte nicht wissen, wie manche Leute glotzen, wenn ich mit einem "Klack-Klack" an ihnen vorüberschwebe. :grin:
Danke, sehr gut beschrieben!!! :zwinker:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Danke, sehr gut beschrieben!!! :zwinker:

Gern geschehen...ich lasse mein Wissen und entsprechende Erfahrungen gerne anderen zukommen und leiste unverdrossen "Aufklärungsarbeit", auch wenn einige der Meinung sind, ich wisse nicht, wovon ich schreibe, denn scheinbar entspringt alles von mir nur aus der reinsten Phantasie heraus. :zwinker:

Ich habe mir übrigens die Kugeln von einem Mann schenken lassen...also: Nur Mut! :grin:
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
die haben so stark rausstehende spitzen, dass ich mir meine nicht einführen traue :ratlos:
 

Benutzer10438  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab auch die Smartballs, liegen aber auch schon ne Weile ungenutzt rum.....müsste sie auch mal wieder tragen....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren