Wann sind meine Brüste ausgewachsen?

G

Benutzer

Gast
Hi Mädels,

ich bin 12 und meine Busen wächsen ständig seit ein paar Monaten. Ich habe jetzt im Inet gelesen,dass die Brüste bis 20 wachsen können. Stimmt das wirklich?

Wann haben eure Brüste angefangen zu wachsen und wie lange sind die gewachsen?
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Ja, bis Anfang 20 und auch später kann sich die Brust noch verändern bei Ab- und Zunahme, in der Schwangerschaft, beim Stillen...

So mit Anfang 20 hatte ich 80B, jahrelang, und heute nach Schwangerschaft und langer Stillzeit 80E
 
G

Benutzer

Gast
Danke für deine Antwort :smile:

Ich hab halt Angst, dass des jetzt endlos bis 20 so weitergeht und ich riesengroße Brüste bekomme. Können meine Brüste au ch schon früher fertig sein oder ist bis 20 der Normalfall?
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Die können auch schon früher fertig sein. Sie können auch mal Pause machen und später weiterwachsen.
 
G

Benutzer

Gast
Meine Brüste sind immer in Etappen gewachsen. Einen großen Satz von "nichts" auf C von 12,5 bis 13,5; dann von 15,5 weg bis 17 von C auf E... und dann mit 20 nochmal... Und je nach Gewichtsschwankung kann das theoretisch ewig rauf (und auch runter) gehen. :smile:

Mach dir keine Sorgen, sie werden sicher toll aussehen. :smile:
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Weil sie bis 20 wachsen können, heißt das ja nicht, dass sie das unentwegt tun :smile: Das ist so wie mit der Körpergröße - da kann man ja auch bis so 18 wachsen, das heißt aber nicht, dass ein Kind, das mit 8 überdurchschnittlich groß ist dann mit 18 über zwei Meter groß ist.

Meine Brüste sind ziemlich schnell auf ihre letztendliche Größe gewachsen, ich glaub mit 15 hatte ich schon meine 85B und die sind die nächsten 15 Jahre so geblieben.
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Mit zwölf hatte ich links eine große Brustknospe, dann ging es sehr schnell; mit 15 hatte ich etwa Größe D - aber nur links. Die rechte Brust begann sich erst mit vierzehn zu entwickeln und hat den Rückstand bis heute nicht mehr aufgeholt. Das heisst: mein Busen ist asymmetrisch: rechts 70 C-D, links 70 F. Seit ich achtzehn bin, sind meine Brüste kaum mehr gewachsen. Das heisst aber nicht, dass sie so bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Wenn man zu- oder abnimmt, "wachsen" die Brüste ja auch. Meine waren mit ca. 15 fertig, da gab es aber auch nicht viel zu wachsen. Selbst in Schwangerschaft und Stillzeit hat sich kaum etwas verändert.
 

Benutzer91472  (29)

Sehr bekannt hier
Das ist so wie mit der Körpergröße - da kann man ja auch bis so 18 wachsen,

Off-Topic:
Körperwachstum ist in bestimmten Fällen bis zum 23.Lebensjahr möglich, weiß ich aus eigener Erfahrung. Mit 15 noch durchschnittlich, mit 18 schon deutlich über zwei Meter...Das Wachstum verläuft nicht zwangsläufig nach einem Schema
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Körperwachstum ist in bestimmten Fällen bis zum 23.Lebensjahr möglich, weiß ich aus eigener Erfahrung. Mit 15 noch durchschnittlich, mit 18 schon deutlich über zwei Meter...Das Wachstum verläuft nicht zwangsläufig nach einem Schema
Das ist bei Jungs/Männern deutlich anders als bei Frauen, die schon eher aufhören zu wachsen. Und hat ohnehin nichts mit Brustwachstum zu tun.
 

Benutzer91472  (29)

Sehr bekannt hier
Das ist bei Jungs/Männern deutlich anders als bei Frauen, die schon eher aufhören zu wachsen. Und hat ohnehin nichts mit Brustwachstum zu tun.

Auch bei Frauen kann es durchaus bis zum Ende des 21. Lebensjahres gehen mit dem Wachstum, klar ist das nicht unbedingt üblich. Das das nichts mit dem Brustwachstum zu tun hat, ist mir bewusst, daher war es ja auch als Offtopic gekennzeichnet und eher als Antwort froschteich gedacht...
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Ich hab halt Angst, dass des jetzt endlos bis 20 so weitergeht und ich riesengroße Brüste bekomme. Können meine Brüste au ch schon früher fertig sein oder ist bis 20 der Normalfall?
Ich habe an mir beobachtet, dass sich die Brustwarzenhöfe gegen Ende des Wachstums verändert haben: extrem prall und halbkugelig in der "stürmischen" Wachstumsphase, dann mehr und mehr Abflachung und Angleichung an die Form der Brust. Ich vermute, dass ein früh einsetzendes Brustwachstum mit einer früh einsetzenden Pubertät zu tun hat, und dass das Wachstum dann auch eher frühzeitig endet.
Weitere Zunahme wegen allgemeiner Gewichtszunahme ist selbstverständlich nicht ausgeschlossen. Manche in der Jugend schlanke Damen bekommen im reiferen Alter einen ganz stattlichen Vorbau.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Meine Brüste wuchsen in Etappen. Den letzten großen Schub hatten sie mit Mitte zwanzig, da hatte ich sogar bereits ein Baby.
Mein körperliches Wachstum war mit 12 bereits abgeschlossen. (Mit der ersten Periode hören die meisten Mädchen auf zu wachsen, bzw. Kommt nicht mehr viel dazu. Mädchen die spät ihre Periode bekommen sind meistens größer. Ausnahmen bestätigen die Regel - schönes Wortspiel...)
 
G

Benutzer

Gast
Ich vermute, dass ein früh einsetzendes Brustwachstum mit einer früh einsetzenden Pubertät zu tun hat, und dass das Wachstum dann auch eher frühzeitig endet.
Weitere Zunahme wegen allgemeiner Gewichtszunahme ist selbstverständlich nicht ausgeschlossen.
Ich bin 12,5 und in dem Alter ist es doch normal, dass man in die Pubi kommt... Oder nicht? Die Mädels aus meiner Klasse sind fast alle in der Pubi und bekommen auch schon Busen.
Und am Gewicht kann mein wildes Brustwachstum auch nicht liegen. Ich bin sehr schlank und wiege ca. 45 kg bei 1,64. Was ich mich auch frage, von wem ich meine Brüste geerbt habe? Meine Mama hat keine großen Brüste (trägt 75A) und ich habe jetzt schon größere als sie...


Meine Brüste wuchsen in Etappen. Den letzten großen Schub hatten sie mit Mitte zwanzig, da hatte ich sogar bereits ein Baby.

Ich hoffe sehr, dass des bei mir so auch ist und bald eine Pause kommt. Wie lange dauerte bei dir eine Etappe?
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Ich bin 12,5 und in dem Alter ist es doch normal, dass man in die Pubi kommt... Oder nicht? Die Mädels aus meiner Klasse sind fast alle in der Pubi und bekommen auch schon Busen.
Und am Gewicht kann mein wildes Brustwachstum auch nicht liegen. Ich bin sehr schlank und wiege ca. 45 kg bei 1,64. Was ich mich auch frage, von wem ich meine Brüste geerbt habe? Meine Mama hat keine großen Brüste (trägt 75A) und ich habe jetzt schon größere als sie...
Ich meine natürlich das Brustwachtum bei Erwachsenen: das kommt sehr oft parallel zur Gewichtszunahme. Wenn du schlank bleibst, hast du von der Seite eigentlich nichts zu befürchten.

Meine Mutter hat auch deutlich kleinere Brüste als ich (75 B statt 70 D/F). Das ist keine Seltenheit. Ich denke, dass die Busengröße auch vom Vater vererbt werden kann; der braucht dazu keinen Busen... :grin:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
In der Pubertät hat es bei mir angefangen, mit 13 so schöne "Knospen", mit 15 hatte ich dank Speck schon Grösse C und "Puffy Nipples", mit 16 bis 17 waren "Susy" und "Lotti" ausgewachsen, wurden wieder kleiner und nicht mehr fett, aber "echter" aussehend. Ich bin eben ein Freak :grin:

Ich hätte auch gesagt, je früher das Wachstum der Brüste einsetzt, je früher ist es tendenziell auch beendet.
Auch nach 20 und nach 50 können Brüste noch ganz schön zunehmen, durch Fett-Einlagerungen. Da hat Frau dann aber schon einen kleinen Einfluss drauf....:zwinker:
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren