Pille Wann mit Pilleneinnahme beginnen bei leichten Blutungen bis Schmierblutungen?

Benutzer99983  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey

Also folgendes :smile:
Ich nehm jetzt bald die Pille (Valette) sobald ich das nächste mal meine Tage hab. Mir ist klar, dass ich die am 1. Tag der Regelblutung einnehmen soll.
Aber wie ist das; ich hab meistens kurz vor der stärkeren Blutung so bräunliche leichte Blutungen. Zählen die auch als Tage? Oder sind das einfach diese Schmierblutungen?

Sorry für die vielleicht etwas dumme Fragen, aber es gibt ja eigentlich keine dummen Fragen, nur dumme Antworten :grin:

Also sollte ich die Pille dann am 1. Tag der "richtigen" Blutung einnehmen (wenn es stärker blutet und das Blut eben richtig rot ist) oder zählt diese leichte, meistens rotbraune Blutung auch ?

Wäre sehr dankbar für Antworten.
LG :smile:
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Du kannst auch sonst jederzeit mit der Pilleneinnahme anfangen und bist dann nach 7 korrekt genommenen Pillen geschützt. Du musst also nicht zwangsläufig auf eine "echte" Blutung warten.
 

Benutzer99983  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja aber ich würde gerne an dem 1. Tag meiner Periode anfangen. :zwinker:
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Na ja, dann fang halt an, wenn diese Schmierblutung einsetzt, und falls du während der ersten 7 Pillen Sex hast, verhütest du zur Sicherheit zusätzlich mit Kondom. Oder du hast die ersten 7 Tage eben erst mal keinen Sex (wird wahrscheinlich nicht so schwierig, wenn du dann sowieso erst mal deine Tage hast). Mit den beiden Möglichkeiten bist du auf der sicheren Seite. Wobei ich persönlich das Einsetzen der Schmierblutung schon als Einsetzen der "richtigen" Periode werten würde. Aber sicher ist sicher.
 

Benutzer99983  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Okay danke.

Meine Frauenärztin hat es mir halt so erklärt, und steht auch auf der Packungsbeilage, dass ich im Idealfall am 1. Tag meiner nächsten Periode anfangen soll und dann wenn die Packung fertig ist, kommt ja die 7 Tage Pillenpause in der ich meine nächsten Tage hab. Und nach den 7 Tagen wieder mit der nächsten Packung anfangen usw. Aber mit der ersten Pille eben am 1. Tag meiner Periode anfangen, was sehr bald sein müsste.

Und da steht eben, wenn ich das so mache bin ich ab dem 1. Tag geschützt (wobei ich während der Tage eh kein Sex habe)
Also so stehts auf der Packungsbeilage:
Wann beginnen Sie mit der Einnahme der Valette?
Wenn Sie im vergangenen Monat keine Plille zur Schwangerschaftsverhütung eingenommen haben: (was der Fall ist)
Beginnen Sie mit der Einnahme von Valette am ersten Tag Ihres Zyklus, d.h. am ersten Tag ihrer Monatsblutung. Bei korrekter Anwendung besteht Empfängnisschutz vom ersten Tag der Einnahme. Wenn mit der Einnahme zwischen Tag 2 und 5 begonnen wird, sollte zusätzlich während der ersten 7 Tage der Einnahme der Pille eine Barrieremethode zur Empfängnisverhütung angewendet werden.

Deshalb bin ich mir eben unsicher, ob diese "Schmierblutungen" zählen als 1. Tag des Zyklus. Damit Empfängnisschutz direkt besteht. (nicht dass ich während meiner Tage Sex haben will, ich will es einfach so machen wie es da steht, sonst komm ich nur in Verwirrung)

LG
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ist auch korrekt: Wenn du am ersten Blutungstag anfängst, dann besteht sofort Schutz.
Nur ist es mitunter etwas schwer, den ersten Blutungstag festzulegen bzw. auszumachen und deshalb würde ich einfach pauschal 7 Tage zusätzlich verhüten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren