wann merke ich das unsere beziehung tod ist??

S

Benutzer

Gast
könnt ihr mir mal bitte paar syntome.. oder thesen geben.. ich glaube echt ich leb mich mit meiner freundin aus :frown:(( ich will nicht das unsere beziehung kaputt geht.. :frown:
 
D

Benutzer

Gast
Hm ich würde es mal so sagen eine Beziehung hört dann auf wenn einer von Beiden nicht mehr will und daran kann man leider nix ändern.

Wie man sowas merkt? Naja ich würde sagen am Desinteresse des Partners an einem.
An gebrochenen Versprechen.
Das man von ihm/ihr vergessen wird.
 
S

Benutzer

Gast
thX diamant.. naja.. irgendwie hab ichs geahnt.. aber habs mir selber eingeredet das wir uns vielleicht einen ruck geben.. hilft wohl nichts.. hab schon mein posting im kummerkasten gemacht.. :smile: bischen lang verfasst aber erzähl meine tiefsten gefühle..
 

Benutzer16 

Verbringt hier viel Zeit
...ich weis wie du dich fühlst!Ich weis auch nicht aber irgendwie kommt mir meine Beziehung auch ganz komisch vor: naja wir wohnen auch 500km auseinander...da sehnt man sich halt nach einen Körper den man umarmen kann und so kann eine Beziehung ziemlich star darunter leiden!Sie sagt immer das sie mich überalles liebe und ich glaube ihr das auch aber ich hab manchmal so das Gefühl das ich sie garnicht liebe?Ich weis nicht was in mir vorgeht!... :-(
 

Benutzer133 

Verbringt hier viel Zeit
Man hat nicht mehr dieses wahnsinnige Verlangen den anderen zu sehen.
Man redet nur noch über allgemeine alltägliche Dinge.
Man ist sich in viele Dingen nicht mehr einig, es kommt oft zu Streiterein, Auseinandersetzungen, Meinungsverschiedenheiten, besonders was die Beziehung anbelangt.
Man geht sich nur noch auf die Nerven, findet den anderen gar nicht mehr so überweltigend.
Man kann sich ein Leben ohne den Partner und ohne Probleme vorstellen.
Man empfindet keinen Schmerz, Traurigkeit ... , wenn man an das Ende denkt.
Man weiss nicht mehr, warum man eigentlich zusammen ist, sieht die Beziehung fast als sinnlos.
Man merkt, dass man den anderen nicht mehr liebt.

Das sind jedenfalls die Symptome, die ich mir mir bzw. bei meinem Ex-Freund festgestellt habe und denn Rest aus Erfahrungen anderer.
 
D

Benutzer

Gast
Dies ganze Scheiß Auseinanderlebungsgeschichte ist ein langer Prozeß, der von vielen kleinen Lügen am Partner und an sich selbst begleitet wird. Wenn man Liebt ist man tolerant, sieht über die kleinen Fehlerchen hinweg, hört sie auf: dann sucht man Streit in den kleinsten Dingen, alles nervt einem am Partner und irgend wo ist man auch nicht mehr mit sich selbst im reinen. Das liegt aber darin begründet das man sich und andere schon länger belogen hat.
Wenn ich jetzt einer Frau begegne und mich frage, könnte sie es sein, ich meine die Frau fürs Leben, dann ist mein erster Gedanke: würde ich gern mit ihr alt werden?! Kann ich diese Frage für mich nicht mit "ja" beantworten dann ist es die verkehrte.
Das ist jetzt zwar für euch die ihr erst 15-18 seit keine relevante Frage, aber ihr werdet mit Sicherheit auch jedes Jahr ein Jahr älter, zumindest die meisten von euch :zwinker:
bis bald
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren